Anzeige

Alles zum Thema Kreislauf

Beiträge zum Thema Kreislauf

Soziales
Dr. Jürgen Meyhöfer gibt Tipps, wie man unbeschwert durch den Sommer kommt.

Mit „kühlem Kopf“ durch den Sommer: Dr. Jürgen Meyhöfer gibt ein paar Ratschläge

Pankow. Nach den ersten heißen Tagen des Jahres möchte Dr. Jürgen Meyhöfer den Pankowern einige Tipps geben, wie sie besser durch den Sommer kommen. Der Mediziner ist Chefarzt und Kardiologe in der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung an der Breiten Straße. Nach den ersten heißen Tagen bemerkten er und seine Kollegen einen Anstieg von hitzebedingten Notfällen. „Im Sommer geht das Risiko eines Herzinfarkts im Vergleich zu den Wintermonaten eher zurück. Aber es kommen bei Hitze öfter Menschen mit...

  • Pankow
  • 08.07.17
  • 124× gelesen
Gesundheit und Medizin

Ständig kalte Hände im Büro

Wer ständig unter kalten Füßen und Händen im Büro leidet, sollte häufiger vom Schreibtisch aufstehen und ein paar Schritte gehen. Darauf weist Hans-Michael Mühlenfeld hin, Hausarzt in Bremen. Das regt den Kreislauf an. Die Ursache für eine Erkältung sind kalte Hände oder Füße aber nicht – auch wenn das viele vermuten. Kälte allein macht nicht krank. Ursache für eine Erkältung sind in der Regel Viren oder Bakterien. mag

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 20× gelesen
Senioren

Rosmarin macht munter: Bei Pflegebedürftigen Mattigkeit lindern

Rosmarin kann Pflegebedürftigen bei Mattigkeit helfen. Eine Massage mit Körperöl macht mitunter müde Geister wieder munter. Man reibt nach dem Waschen Arme, Füße und Brust mit einer neutralen Lotion oder einem Körperöl mit Zusatz von ein bis zwei Tropfen ätherischem Rosmarinöl ein. Darauf weisen das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) und die Charité-Universitätsmedizin in ihrer Broschüre "Natürliche Heilmittel und Anwendungen für pflegebedürftige Menschen". Das aktiviert die Durchblutung...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 24× gelesen
Anzeige
Jobs und Karriere

Bei Schwindel richtig reagieren

Schwindelattacken treten im Alter häufiger auf. Bei einem akuten Anfall sollten sich Senioren einen festen Halt suchen, dann setzen oder legen. Dann fixieren sie am besten einen festen Punkt, ohne den Kopf zu bewegen. Darauf weist die Deutsche Seniorenliga hin. Von einer akuten Situation abgesehen, sollten sich Senioren möglichst viel bewegen. Denn so stärken sie ihr Gleichgewichtssystem und kräftigen ihre Muskeln. Am besten lassen sich Ältere spezielle Übungen vom Krankengymnasten zeigen....

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 61× gelesen