Alles zum Thema Kremserfahrt

Beiträge zum Thema Kremserfahrt

Kultur
Die Prinzessin (Anika Petzold) und der Froschkönig begrüßen die Gäste der Märchenkremserfahrt.
5 Bilder

Vom Spielewald in Eiche ins Berliner Umland
Auf Märchenfahrt mit dem Kremser

Die Spielplatzinitiative Marzahn hat ein neues Freizeitangebot. Kinder und ihre Eltern können mit dem Kremser eine mächenhafte Kutschfahrt in das Brandenburger Umland unternehmen. Das Projekt wurde von Anna Gärtner mit ihrem Team vom Spielewald Eiche entwickelt, der zur Spielplatzinitiative gehört. „Im März kamen wir auf die Idee, unsere Kremserfahrten mit den Märchen der Brüder Grimm zu ergänzen“, erklärte Melanie Hähnlein von der Spielplatzinitiative Marzahn. Der Verein gewann die...

  • Marzahn
  • 26.06.18
  • 475× gelesen
Wirtschaft
Mit im Kremser beim Ausflug des Grünausschusses durchs Tegeler Fließtal: Umweltstadtrat Martin Lambert (CDU).
7 Bilder

„Wir wollen kein Museumsdorf“: Landwirtschaft und Landschaftsschutz in Lübars

Lübars. Der malerische Ortsteil gilt nicht nur als Berlins einzig erhaltenes Dorf. Dass auf 250 Hektar rund um die Lübarser Gehöfte Landwirtschaft betrieben wird, hat sich in 150 Jahren auch nicht geändert. Seit 1990 steht das nahegelegene Tegeler Fließ allerdings unter Schutz, was mit Auflagen für die Landwirte verbunden ist. Die Mitglieder im Umweltausschuss der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) konnten während ihrer jüngsten Zusammenkunft mal reichlich frische Luft...

  • Lübars
  • 16.07.16
  • 225× gelesen
Kultur
Im Jahr 2015 veröffentlichte Meinhard Schröder ein Buch über Tegel.
2 Bilder

Vierter Tegeler Geschichtssonntag: Führungen, Kremserfahrten und Vorträge

Tegel. Der vom Tegeler Heimatforscher Meinhard Schröder organisierte vierte Tegeler Geischtssonntag wird am 22. Mai um 10.30 Uhr von Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am Findling-Denkmal für August Wietholz hinter der Dorfkirche Alt-Tegel eröffnet. Jeweils um 11 und um 14 Uhr startet an der Anlegestelle Tegel Hafen (bei der Humboldt-Bibliothek) ein „szenischer Bootsausflug“ unter dem Motto „Raketen, Schnaps und Borsig-Schlacke“ zur Insel Lindwerder. Jeweils 15 Personen erleben dort...

  • Tegel
  • 13.05.16
  • 130× gelesen
Kultur
Biologin Beate Kitzmann arbeitet in der Naturschutzstation Malchow und ist Wissenschaftlerin mit Gefühl für die heimische Flora.

In Malchow können Städter ein neues Gefühl für die heimische Natur entwickeln

Malchow. "Unser Bild von der heimischen Natur ist kaum mehr als eine schöne Vorstellung", sagt die Biologin und Umweltpädagogin Beate Kitzmann. Sie arbeitet in der Naturschutzstation Malchow und hat sich mit unserer Reporterin Karolina Wrobel über Stadtbewohner und ihre Sehnsüchte unterhalten. "Eine im Feld blühende Mohnblume ist für viele Menschen ein idealtypisches Bild von unserer Natur", sagt Beate Kitzmann und schmunzelt. Die Mohnblume, weiß die Biologin, gehört aber gar nicht zu den...

  • Malchow
  • 11.10.15
  • 157× gelesen
Kultur

Kremsertour zu den Heckrindern

Malchow. Die Naturschutzstation Malchow lädt am Sonntag, dem 16. August, zu einer Kremserfahrt der besonderen Art. Mit zwei Pferdestärken geht es zwischen 14 und 17 Uhr zu den Falkenberger Rieselfeldern, wo die Heckrinder weiden. Während der Tour berichtet Diplombiologin Beate Kitzmann von den Bedürfnissen der Tiere und den Erfahrungen, die man mit dieser Hausrinderrasse gemacht hat. Unterwegs wartet eine kleine Stärkung auf die Teilnehmer. Treffpunkt ist die Naturschutzstation Malchow in der...

  • Malchow
  • 07.08.15
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Mit 2 PS durch die Rieselfelder

Malchow. Mit dem Kremserwagen geht es am 5. Juli ab 14 Uhr zu den urwüchsigen Heckrindern – dann nämlich läft der Verein Naturschutz Berlin-Malchow zu einer Informationsfahrt ein. Die Biologin Beate Kitzmann begleitet die dreistündige Tour durch die Falkenberger Rieselfelder, bei der die Teilnehmer nicht nur die Natur genießen, sondern auch jede Menge über Biolandwirtschaft und ökologische Landschaftspflege erfahren können. Los geht es an der Naturschutzstation Malchow, Dorfstraße 35. Unterwegs...

  • Malchow
  • 24.06.15
  • 42× gelesen
Kultur

Kremserfahrt in den Sommer

Malchow. Unter dem Motto "Hoch auf dem Wagen auf hochsommerlichen Wegen" finden am 24. und am 27. Juni Kremserfahrten statt, bei der Naturbeobachtung und literarische Kostproben auf dem Programm stehen. Veranstaltet wird die Wanderaktion von der Anna-Seghers-Bibliothek und dem Verein Naturschutz Malchow. Die Ausflüge finden jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. Es geht in das grüne Umland nördlich der Hohenschönhausener Großsiedlung, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Treffpunkt für...

  • Malchow
  • 04.06.15
  • 56× gelesen
Kultur

4. Wartenberger Frühlingstag

Wartenberg. . Zum frühlingshaften Bummeln lädt am 26. April von 11 bis 18 Uhr der 4. Wartenberger Frühlingstag ein. Auf dem Festplatz im Dorf Wartenberg gibt es dann eine Bühne mit abwechslungsreichem Musik- und Mitmach-Programm für große und kleine Festbesucher. Ein buntes Angebot an Informations- und Verkaufsständen zum Thema Umwelt und Natur, Kunsthandwerk und regionale Leckereien laden zum Verweilen ein. Wer möchte, kann bei einer Kremserfahrt den Berliner Teil der Barnimer Feldmark...

  • Wartenberg
  • 09.04.15
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Im Kremser durch den Forst

Konradshöhe. Die Revierförsterei Tegelsee lädt am 22. März zu einer Kremserfahrt durch den Tegeler Forst. Anlass ist die 150-Jahrfeier des Dorfes Konradshöhe. Die Kutschfahrt dauert rund eineinhalb Stunden und startet um 11, 13 und 15 Uhr am Falkenplatz. Frank Mosch, Leiter der Revierförsterei, begleitet die Fahrt mit forsthistorischen Informationen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Die Karten sind begrenzt und nur in der Buchhandlung "Seitenblick" am Falkenplatz 9a erhältlich, 431 37...

  • Konradshöhe
  • 12.03.15
  • 81× gelesen