Kreuzberg

Beiträge zum Thema Kreuzberg

Umwelt
Spielender, scharrender Hund auf Rasenfläche im Rosengarten vom Luisenstädtischen Kanal. Aufnahme 24.10.2020
6 Bilder

Was ist mit den Wiesen im Rosengarten los?
Wiesen im Luisenstädtischen Kanal Abschnitt Rosengarten zerstört

Wenn man im Luisenstädtischen Kanal spazieren geht, dann fragen sich vielleicht einige Besucher, warum sehen denn die Wiesen am Indischen Brunnen so schlecht aus?  Die Antwort darauf ist recht einfach. Sie sind beliebt bei den vierbeinigen Hausgenossen, den Hunden der Leute, die diese dort ausführen. Das Ergebnis sieht man. Die Wiese ist kaputt, blanke Erde, tiefe Löcher, Hundekot.  Die Kontrolle des Leinenzwanges durch das Ordnungsamt Mitte dort hat es kürzlich sogar in Spiegel-TV...

  • Mitte
  • 24.01.20
  • 102× gelesen
  •  1
Verkehr
2 Bilder

Radfahren im Luisenstädtischen Kanal
Endlich Verbotsschild an der Waldemarbrücke für Radfahrer aus Richtung Kreuzberg

Seit Jahren ein Thema. Radfahren auf den Parkwegen im Engelbecken und im Rosengarten (beides Abschnitte des Luisenstädtischen Kanals in Mitte). Nach vielen Anfragen, Beschwerden u.s.w. hat das Bezirksamt Mitte nun endlich am Zugang Waldemarbrücke zwei Schilder aufgestellt. Eines signalisiert: Achtung: Geschützte Grünanlage. Das andere signalisiert: "Durchgangsverkehr für Radfahrer" verboten. Deutlicher geht es kaum. Oder braucht es noch mehr?  An allen anderen Zugängen rings um das...

  • Mitte
  • 24.01.20
  • 395× gelesen
  •  1
Umwelt
4 Bilder

Irrtum, Unvernunft, falsche Tierliebe
Schilder ab, kein Verbot mehr?

Dieser Tage wurden die Schilder, die auf das Verbot der Fütterung von Wildtieren und dazu gehören auch Wasservögel hinwiesen, am Engelbecken erneuert. In einem kleinen Teil der Aussage sogar in Türkisch, Russisch und Englisch. Die vorherigen Schilder sahen nicht mehr gut aus, sie haben das ganze letzte Jahr gehangen.  Bei der Anbringung der Schilder gab es bereits viele Diskussionen. Ein Vater meinte, dem Kind mache es Spaß zu füttern, also mache er weiter, trotz Bitte, es zu unterlassen. Es...

  • Mitte
  • 13.01.19
  • 81× gelesen
  •  1
Soziales

Engagement für die Luisenstadt
Eine Gruppe bei Facebook für die Luisenstadt Mitte und Kreuzberg

Seit gut zwei Jahren gibt es jetzt die Gruppe "Die Berliner Luisenstadt - ein Stadtteil in Mitte und Kreuzberg" bei Facebook schon. Derzeit hat sie 100 Mitglieder.  Diese Gruppe wurde eingerichtet, damit sich Menschen mit Interesse an diesem Stadtteil gemeinsam austauschen können, sich finden, Informationen verbreitet werden können, auf Veranstaltungen hingewiesen und Missstände aufgezeigt werden können.  Dauerthema ist z.B. der Erhalt und die Pflege des Luisenstädtischen Kanals und des...

  • Mitte
  • 03.11.18
  • 35× gelesen
Leute

Wünsche für die Luisenstadt 2018

Luisenstadt? Ja. Ein alter Stadtteil, der heutzutage Teil von Mitte und von Kreuzberg ist. Wünsche für die Luisenstadt? Ja, die habe ich und sicher auch viele andere, die dort leben und arbeiten. Persönliche Wünsche aber auch Wünsche, die unsere Lebensumwelt betreffen. Viele Themen sind in 2017 und vorher aufgekommen: Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung vor der ehemaligen Schule in der Adalbertstr (es wird schwer werden, dass dort zu halten, was erreicht wurde)Reduzierung der Sperr-...

  • Mitte
  • 27.12.17
  • 87× gelesen
Soziales
13 Bilder

Waldemarbrücke und Luisenstädtischer Kanal

Ratten, Mäuse und Müll - die Ratten freut es, die Menschen verursachen es... Der Spielplatz an der Waldemarbrücke In den letzten Wochen und Monaten war der Spielplatz hinter der Waldemarbrücke im Luisenstädtischen Kanal eingezäunt. Rattenbekämpfung. Wie an so vielen Stellen in dieser Stadt. Dieser Spielplatz - nur am Rande erwähnt - erinnert mich immer an ein Megalithgrab aus Steinzeit (Neolithikum). Eigentlich eine gute Idee. Ärchäologie ist etwas interessantes. Die besten Funde macht...

  • Mitte
  • 22.07.17
  • 357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.