Kriminalpolizei Direktion 5

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei Direktion 5

Blaulicht

Festnahmen nach Handyraub

Friedrichshain. Am 4. April gegen 3 Uhr alarmierte ein Mann die Polizei zum RAW-Gelände an der Revaler Straße. Nach seinen Angaben sei er zunächst aus einer Gruppe heraus von einem Unbekannten zu Boden gestoßen worden. Als ihm sein Begleiter zu Hilfe kommen wollte, wurde der von einem Jugendlichen mit einem Messer bedroht. Anschließend raubte das Duo ein Handy und flüchtete damit. Die Polizisten nahmen kurz darauf in der Nähe zwei Tatverdächtige fest, bei denen sie auch das Smartphone fanden....

  • Friedrichshain
  • 08.04.19
  • 43× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Blumengeschäft
Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht

Mit einer öffentlichen Fahndung sucht die Polizei nach einem bisher Unbekannten. Dem Mann wird der Überfall auf ein Blumengeschäft an der Warschauer Straße am 30. Juni 2018 zur Last gelegt. Nach Polizeiangaben betrat der Räuber den Laden gegen 19.30 Uhr, sah sich kurz um und ging dann direkt hinter den Tresen. Dort soll er die Geschäftsinhaberin am Nacken gepackt, ihren Kopf auf den Tresen gedrückt und ihr ein Messer an den Hals gedrückt haben. Er forderte sie auf, die Kasse zu öffnen,...

  • Friedrichshain
  • 27.02.19
  • 65× gelesen
Blaulicht

Mehrere Schüsse in die Luft

Kreuzberg. Ein Mann hat am 10. Februar gegen 22.30 Uhr aus einer Wohnung in der Muskauer Straße zunächst mit einer Waffe auf Polizisten gezielt und anschließend mehrere Male in die Luft geschossen. Die Beamten waren dort wegen nächtlicher Ruhestörung im Einsatz und wurden beim Betreten des Innenhofs mit dieser Situation konfrontiert. Als sie an der betreffenden Wohnungstür klingelten, öffnete ihnen der Mieter. Außerdem erschien ein weiterer Mann mit erhobenen Händen. Beide wurden vorläufig...

  • Kreuzberg
  • 12.02.19
  • 56× gelesen
Blaulicht
Der masikierte Täter.
4 Bilder

Überfälle mit Schusswaffe
Polizei veröffentlicht Bilder und Videos vom Tatverdächtigen

Am 22. April 2018 wurden zwischen 10 und 11 Uhr zwei Spätkaufgeschäfte an der Reichenberger Straße überfallen. Hinweise zum mutmaßlichen Täter erhofft sich die Polizei jetzt durch die Veröffentlichung von Bildern und Videos aus Überwachungskameras. Nach ihren Angaben wurden die Angestellten jeweils mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert. Im zweiten Fall blieb der Räuber erfolglos und flüchtete ohne Beute. Er wird wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt und...

  • Kreuzberg
  • 22.01.19
  • 39× gelesen
Blaulicht

Detektiv stellt Einbrecher

Friedrichshain. Der Ladendetektiv eines Baumarkts an der Straße An der Ostbahn hat am 19. Januar einen mutmaßlichen Einbrecher überwältigt und ihn der alarmierten Polizei übergeben. Er hatte den Verdächtigen kurz nach 19 Uhr zum ersten Mal bemerkt, als der versucht haben soll, eine Tür zum Lager aufzubrechen. Dabei fühlte sich der ungebetene Gast anscheinend gestört, denn er entfernte sich zunächst vom Tatort, wurde dabei aber von dem Detektiv verfolgt. Wenig später kehrte der Einbrecher...

  • Friedrichshain
  • 21.01.19
  • 19× gelesen
  •  1
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Messerangriff im Nachtbus
Polizei sucht Zeugen

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Unbekannten. Der Mann soll am 22. Juni 2018 kurz nach 2 Uhr an der Bushaltestelle U-Bahnhof Schlesisches Tor einen Fahrgast der Nachtbuslinie N65 angegriffen und ihm Schnittverletzungen im Gesicht und am Arm zugefügt haben. Wer die abgebildete Person kennt beziehungsweise Angaben zu ihrer Identität oder ihrem ufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Direktion 5...

  • Kreuzberg
  • 09.01.19
  • 80× gelesen
Blaulicht
Der erste Tatverdächtige.
4 Bilder

Suche nach Schlägern: Friedrichshain: Polizei bittet um Mithilfe

Von Thomas Frey Gleich vier Männer sucht die Polizei im Rahmen einer öffentlichen Fahndung. Dem Quartett wird vorgeworfen, am 6. August 2017 gegen 3.30 Uhr in einer Straßenbahn der Linie M10 auf einen jungen Mann eingeschlagen und ihn getreten haben – auch noch, als der schon am Boden lag. Der 24-Jährige war zuvor mit ihnen in Streit geraten. Er wurde verletzt. Die Tram befand sich zum Zeitpunkt der Attacke nahe der Haltestelle Frankfurter Tor. Danach sind die Schläger...

  • Friedrichshain
  • 03.05.18
  • 76× gelesen
Blaulicht
Nach dieser Person fandet die Polizei. Foto: Polizei
3 Bilder

Versuchter Überfall: Wer kennt den Täter?

Mit einer öffentlichen Fahndung sucht die Polizei nach dem abgebildeten Mann. Ihm wird ein versuchter Überfall am 17. August 2017 auf einen Imbiss an der Obentrautstraße zur Last gelegt. Nach den bisherigen Ermittlungen soll er das Geschäft gegen 21.45 Uhr betreten und die Inhaberin mit einem Messer bedroht haben. Der Aufforderung, Geld herauszugeben, kam die Frau nicht nach und setzte sich stattdessen zur Wehr. Der Unbekannte ist deshalb ohne Beute geflüchtet. Er wird wie folgt...

  • Kreuzberg
  • 16.01.18
  • 57× gelesen
Blaulicht

Autodieb geschnappt

Kreuzberg. Bei einer Verkehrskontrolle ging der Polizei am 20. Oktober am Tempelhofer Ufer ein mutmaßlicher Autodieb ins Netz. Die Beamten stellten zunächst fest, dass der Führerschein, die Fahrzeugpapiere und der Pass des 23-Jährigen gefälscht waren. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Autos fanden sich Drogen, eine Sturmmaske, mehrere Fahrzeugschlüssel, Einbruchswerkzeug sowie Unterlagen zu einem mit gefälschten Personalien eröffneten Bankkonto. Der Mann wurde festgenommen und der...

  • Kreuzberg
  • 23.10.17
  • 18× gelesen
Blaulicht

Dealer festgenommen

Kreuzberg. Als Beamte einer Einsatzhundertschaft am 29. September den Park am Gleisdreieck betraten, ist ein mutmaßlicher Drogendealer nervös geworden. Er befand sich zusammen mit weiteren Männern an einer Sitzbank unweit des Eingangs Yorckstraße und warf beim Anblick der Polizisten eine Tüte hinter sich in das Gebüsch. Dadurch erregte er aber nur weitere Aufmerksamkeit. Erst recht, als sich herausstellte, dass sich in dem Beutel etwa ein Kilogramm Haschisch befand. Bei der anschließenden...

  • Kreuzberg
  • 04.10.17
  • 35× gelesen
Blaulicht
Die zwei Tatverdächtigen.
4 Bilder

Wer kennt diese Schläger?: Suchaufruf der Polizei

Kreuzberg. Mit Hilfe von veröffentlichten Bildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen. Ihnen sowie einem weiteren Komplizierten wird ein schwerer Angriff vorgeworfen, der sich am auf frühen Morgen des 4. März ereignet hat. Nach Polizeiangaben war es zunächst gegen 4 Uhr auf dem U-Bahnhof Mehringdamm zu einer Auseinandersetzung zwischen einem der Täter und einem 33-Jährigen gekommen, der mit einer Begleiterin unterwegs war. In deren Verlauf erhielt das Opfer...

  • Kreuzberg
  • 12.05.17
  • 124× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat geschnappt

Kreuzberg. Beamte einer Einsatzhundertschaft nahmen am frühen Morgen des 24. März zwei verdächtige Drogenhändler fest. Die Polizisten hatten zuvor beobachtet, wie die beiden an der Lausitzer Straße einer Frau etwas übergaben. Als das Duo die Polizisten bemerkte, ergriff es sofort die Flucht, konnte aber kurz darauf gestellt werden. Auch die mutmaßliche Kundin wurde überprüft und nach einer Vernehmung wieder entlassen. Die beiden jeweils 18 Jahre alten Männer kamen zur Gefangenensammelstelle und...

  • Kreuzberg
  • 24.03.17
  • 18× gelesen
Blaulicht
So soll der gesuchte Räuber aussehen.

Polizei sucht nach Telekom-Räuber

Friedrichshain/Prenzlauer Berg. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Mann, dem mehrere Überfälle auf Filialen der Telekom zur Last gelegt werden. Gleich zwei Mal innerhalb weniger Tage war das Ziel des Räubers dabei ein Geschäft an der Warschauer Straße. Am 14. November 2015 bedrohte er dort gegen Mittag die Angestellten mit einem Messer und erbeutete mehrere Mobiltelefone. Am Nachmittag des 16. November kam der Täter mit einem Komplizen, der eine Schusswaffe bei sich...

  • Friedrichshain
  • 11.10.16
  • 98× gelesen
Blaulicht
Einer der Täter.
2 Bilder

Räuber mit Narbe: Polizei sucht drei Männer

Kreuzberg. Zur Aufklärung eines Überfalls am 24. September 2015 auf einen Kiosk in der Ohlauer Straße bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Drei Männer waren damals gegen 23 Uhr in das Geschäft gekommen. Eine von ihnen war mit einem Jagdmesser bewaffnet und soll damit den Angestellten bedroht und Geld verlangt haben. Als der Mitarbeiter der Forderung nicht nachkam, versuchte der Täter die Kasse selbst zu öffnen, was aber misslang. Daraufhin stürzte sich ein Kunde auf den Räuber...

  • Kreuzberg
  • 20.05.16
  • 40× gelesen
Blaulicht

Zugführer mit Reizgas besprüht: Wer kennt diesen Mann?

<span class="docTextLocation">Kreuzberg.</span> In Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung bittet die Polizei jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung. Sie veröffentlichte das Bild eines bisher unbekannten Mannes, der am frühen Morgen des 14. November 2015 auf dem Bahnhof Prinzenstraße einen Zugführer mit Reizgas attackiert haben soll. Der mutmaßliche Täter hatte dort gegen 1 Uhr die U-Bahnlinie 1 verlassen. Während der Fahrt soll er nach Zeugenaussagen laut und...

  • Kreuzberg
  • 08.03.16
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.