Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

Bildung

Gespräch über Ernährung

Neukölln. Regionale und saisonale Kost ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und klimafreundlich. Mehr zu diesem Thema erzählt die Diätassistentin Catrin Bechimer am Freitag, 9. August, um 15 Uhr auf der Streuobstwiese zwischen Richardplatz und Donau- beziehungsweise Böhmischer Straße (ein Zugang befindet sich an der Kirchgasse neben dem Museum im Böhmischen Dorf). Um besser planen zu können, bittet der Verein Restlos glücklich um Anmeldung unter unsere.küche@restlos-gluecklich.berlin. Die...

  • Neukölln
  • 02.08.19
  • 33× gelesen
Kultur
Daniela I. in ihrer hochmodernen Kutsche.

Glanzvolles Ehrenamt
Weinkönigin Daniela I. reiste zum Treffen der Majestäten nach Hessen

Daniela I. ist die amtierende Britzer und gleichzeitig Berliner Weinkönigin. Als sie Mitte Juli zu Gast im hessischen Witzenhausen war, hatte sie Knorke, Dufte und Schnieke im Gepäck. Gefeiert wurde der siebte Deutsche Königinnentag, der nur alle drei Jahre stattfindet – dafür aber jeweils ein ganzes Wochenende lang. Daniela Schulz, wie die Königin mit bürgerlichem Namen heißt, freute sich sehr darüber, dass das Ereignis in ihre einjährige Amtszeit fiel. Gewählt wurde sie im vergangenen...

  • Britz
  • 22.07.19
  • 145× gelesen
Kultur
Projektleiterin Barbara Breuer blättert auch gern im Rezeptbuch "So isst Lichtenberg".
2 Bilder

Samosas, Cevapcici und Knödel mit Ei
Ein Kochbuch stellt die internationale Bevölkerung Lichtenbergs über Lieblingsrezepte vor

Worum geht‘s, wenn von Saltibarsciai, Ghabelipolo oder Mercimek Köftesi die Rede ist? Um eine finnische Rote-Bete-Suppe, ein Reisgericht aus Afghanistan und türkische Linsen-Bällchen. Mehr über diese und andere Speisen ist in der neuen Publikation „So isst Lichtenberg“ zu erfahren. Das Kochbüchlein stellt Menschen vor, die im Bezirk leben oder arbeiten – mit ihren Lieblingsrezepten. Esamachlin Alkuzi muss einfach ab und an sein Ghabalipolo kochen. Das Gericht aus Reis, Fleisch, Rosinen,...

  • Lichtenberg
  • 22.06.19
  • 204× gelesen
Umwelt
Alles dreht sich ums aromatisch-saftige Gemüse: Der Naturhof Malchow lädt zum Tomatentag ein.
3 Bilder

Tomatentag und Frühlingswanderung
Gesunde und genussvolle Angebote für Großstädter in Malchow

Einmal geht's um Gaumenfreuden, ein andermal zu Fuß durch den schönen Norden des Bezirks: Ein Tomatentag und eine Frühlingswanderung sind die nächsten Angebote des Vereins Naturschutz Berlin-Malchow. Unsere Nachbarn in Österreich nennen sie nicht umsonst Paradeiser. Ohne Tomaten schmecken Spaghetti, Salat und viele andere Speisen nur halb so lecker. Am Sonnabend, 4. Mai, von 12 bis 17 Uhr dreht sich auf dem Naturhof in Malchow alles ums aromatisch-saftige Gemüse. Zu Gast ist der Verein...

  • Malchow
  • 29.04.19
  • 69× gelesen
Soziales

Blüten, Triebe und junges Gemüse

Lichtenberg. Der Frühling schenkt der Natur neue Leckerbissen: junge Triebe, essbare Blüten, frisches Gemüse. Zeit für den Hausputz im Körper. Vitalstoffe, gesunde Fette und hochwertiges Eiweiß vertreiben die Frühjahrsmüdigkeit. „Blüten, Triebe und Gemüse – Frühling liegt in der Luft“ – unter diesem Motto steht ein Kochkurs am Mittwoch, 24. April, von 10 bis 13 Uhr im Kieztreff Undine in der Hagenstraße 57. Angeleitet von Sabine Meyer, Ernährungsberaterin und staatlich geprüfte Diätassistentin,...

  • Lichtenberg
  • 13.04.19
  • 40× gelesen
Umwelt
Weinkönigin Daniela I. und der Winzer Felix Schäfer wollen sich für die Britzer Weinkultur einsetzen.
2 Bilder

Viele Ideen für das neue Jahr
Verein will den Neuköllner Wein bekannter machen

Noch herrscht eine winterliche Ruhe auf dem Weinfeld am Koppelweg. Doch bald geht es wieder los. Die Agrarbörse Deutschland Ost und der Verein zur Förderung der Britzer Weinkultur haben sich viel vorgenommen. Vor allem wollen sie gemeinsam das Weingut bekannter machen. Im Frühjahr soll ein „Grünes Klassenzimmer“ fertig gestellt sein. Der Verein möchte mit Lesungen, historischen Führungen und Festen Besucher anlocken. Seit einem Jahr arbeitet der Winzer Felix Schäfer auf dem Weingut. Der...

  • Neukölln
  • 06.01.19
  • 236× gelesen
WirtschaftAnzeige
In der Restaurantkneipe Giraffe sitzt es sich gemütlich.

Jetzt ist Spargelzeit in der Giraffe

Obwohl mitten in der City gelegen, ist die "Giraffe" im Tiergarten, der "grünen Lunge" der Stadt mit 200 Hektar Wald, auch ein nahes Ausflugsziel im neuen Zentrum Berlins. Der große Sommergarten mit Kinderspielplatz bietet Erholung und lädt zum Verweilen ein. Durch die zentrale Lage ist das Restaurant in der neuen Mitte Berlins auch mit Bus und Bahn schnell zu erreichen. Ausgehfreudige treffen sich hier von 8 Uhr früh bis 2 Uhr nachts. Die Frühstücksangebote werden bis 14 Uhr serviert....

  • Tiergarten
  • 21.05.15
  • 74× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das "Nour" am Kaiserdamm 89 verwöhnt seine Gäste.

Raucherlounge im Restaurant "Nour"

Das Restaurant "Nour" am Kaiserdamm 89/Ecke Messedamm hat sich als eines der wenigen Restaurants in Berlin auf die ägyptische und arabische Küche spezialisiert. Inhaber Hesham Orabi legt großen Wert auf Frische und Qualität sowie auf eine authentische Zubereitung nach traditionellen Rezepten. Für Liebhaber von orientalischen Spezialitäten, aber auch für diejenigen, die diese gerne kennenlernen möchten, bietet er Montag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr einen Nachlass von 30 Prozent auf alle Speisen...

  • Charlottenburg
  • 24.04.15
  • 137× gelesen
Wirtschaft
Im Preußenpark veranstalten Besucher mit asiatischen Wurzeln beinahe täglich ein Picknick, bei dem jeder kosten darf.

Preußenpark gilt als Geheimtipp für Asia-Kultur

Wilmersdorf. Wilde Kulinarik, Cocktails und Massagen: Zwischen hohen Verwaltungsbauten gedeiht auf einer Wiese die fernöstliche Lebensart. Und dank des Internets erfahren auch immer mehr Auswärtige um die Besonderheit des Preußenparks, den man im Netz gar nicht mehr so nennt.Zwei dünne Hähnchenspieße legt sie mir auf einem Pappschälchen zurecht. Und auf einem zweiten drapiert die Köchin zwei Frühlingsrollen aus durchsichtigem Teig. Darin umschlossen: ein Gemisch aus Möhren, Minze und Nudeln....

  • Wilmersdorf
  • 22.09.14
  • 365× gelesen
SonstigesAnzeige
Pata Negra Bellota, jeden Donnerstag und Sonnabend handgeschnitten direkt von der Keule!

Andalusien in Friedenau

In dem halben Jahr, in dem "La Casita" jetzt in der Schmargendorfer Straße geöffnet ist, hat unser kleiner Laden es geschafft, einen zufriedenen Stammkundenkreis aufzubauen. Unsere Produkte haben überzeugt durch ihren authentischen und reinen Geschmack. Diesem Anspruch werden wir gerecht, indem wir unsere Produkte nicht vom Großhändler, sondern direkt vom Hersteller beziehen, den wir vor Ort auswählen. Wir besuchen die Dörfer Andalusiens, um dort unverfälschte, traditionelle Produkte zu finden,...

  • Friedenau
  • 05.06.14
  • 61× gelesen
Sonstiges

Das 17. Alt-Buckower Dorfteichfest wird am 14. und 15. Juni gefeiert

Buckow. Im Süden Berlins gibt es ein richtig traditionelles Dorfangerfest zu feiern! Der Ortsteil Buckow bietet zum 17. Alt-Buckower Dorfteichfest Erholung und Unterhaltsames für die ganze Familie.Die Arbeitsgemeinschaft "Das sympathische Buckow e.V." lädt zum zweitägigen Ausflug in den historischen Dorfkern von Buckow ein. Der Festbereich rund um den Dorfteich und die idyllische Dorfaue konzentriert sich in diesem Jahr auf die "grünen Bereiche". So wird für die kulturellen und kulinarischen...

  • Buckow
  • 05.06.14
  • 484× gelesen
Sonstiges

Genussfestival auf dem RAW-Gelände

Friedrichshain. Ein kulinarisches Wochenende gibt es vom 30. Mai bis 1. Juni auf dem RAW-Areal.An der Warschauer-/Ecke Revaler Straße findet an allen drei Tagen das Beer & Beef-Genussfestival statt. Rund 30 regionale Anbieter sind dort vertreten. Ihre gastronomische Auswahl reicht der Currywurst bis zu veganem Healthfood. Aber auch süßer Fruchtaufstrich, exotische Pfeffermischungen, Burger oder Wein können probiert werden. Dazu kommt ein Rahmenprogramm mit Straßenmusikern sowie einem...

  • Friedrichshain
  • 22.05.14
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.