Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Bauen
Das Schloss von Westen
4 Bilder

Im Sinne der Humboldts...
Das Schloss, ein Forum in der Mitte

Die Mitte von Berlin hat das Schloss wieder-nein-ein Forum, welches die Gebrüder Humboldt ehrt, weniger die Hohenzollern, denen 1918 neben dem Kaiser und dem Schloss, auch noch die Kolonien abhanden gekommen sind. Dennoch, das 19. aber auch das 20. Jahrhundert hat Berlin geprägt, bis zu den unzähligen Hausfassaden der Gründerzeit, die immer wieder das Schloss spiegelten, alles eben sollte Schloss sein. Von den Hinterhöfen mit Quergebäuden und Seitenflügeln sprach man weniger oder beschönigend...

  • Mitte
  • 25.07.21
  • 92× gelesen
  • 2
Kultur

„Kurban Bayraminiz kutlu olsun“
Beginn des Islamischen Opferfestes 2021

Heute Abend beginnt das höchste aller islamischen Feste, vergleichbar mit Weihnachten im Christentum. Man ehrt mit dem Opferfest den Propheten Abraham. Dieser soll Gott ausnahmslos vertraut haben & sogar bereit gewesen sein, seinen Sohn Ismael zu opfern, als Gott ihn darum bat. Als Gott den Treuebeweis Abrahams erkannte, verhinderte er jedoch im letzten Augenblick das Opfer. Abraham opferte aus Dankbarkeit stattdessen einen Widder. Zu diesem Festessen sind Freunde & Verwandte eingeladen bzw....

  • Mitte
  • 19.07.21
  • 244× gelesen
Kultur

Unverzichtbar gerade jetzt: Das Engagement der Kulturfördervereine
10. Symposium der Kulturfördervereine zeigt Perspektiven und Unterstützungsbedarf auf

Kulturfördervereine haben ein enormes Potenzial, die Kultur als Geld- und Ideengeber, Netzwerker und Multiplikatoren in und nach der Pandemie zu unterstützen. Ideen dazu tauschten die rund 250 Teilnehmenden beim Symposium der Kulturfördervereine am 28. Mai 2021 aus. Auch bei den Herausforderungen, die angesichts drohender Haushaltskürzungen nach der Pandemie auf den Kulturbereich zukommen, wollen die Vereine in Zusammenarbeit mit Kulturinstitutionen, Politik und Verwaltung als Partner zur...

  • Mitte
  • 28.05.21
  • 34× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Im Mauerpark soll ein Park- und Kulturzentrum entstehen
Nutzer/in zum Sommer 2021 gesucht für Park- und Kulturzentrum „Kartoffelhalle“ im Mauerpark

In der Erweiterung des Mauerparks soll in einem ehemaligen Gewerbebau ein Park- und Kulturzentrum entstehen, welches ein für jedermann zugänglicher Ort der Erinnerung, Kultur und Begegnung im Mauerpark werden soll. Neben einer Attraktion für Besucher*innen soll die Kartoffelhalle im Wesentlichen auch einen multifunktionalen Treffpunkt für die Anwohner*innen aus der näheren Umgebung bieten. Hierfür wird das Gebäude aktuell im Rahmen der Sanierung für eine Nutzung als Park- und Kulturzentrum...

  • Mitte
  • 22.12.20
  • 1.090× gelesen
Kultur

Kultur braucht dich!
#dufürdiekultur - Kampagne ruft zu mehr bürgerschaftlichem Engagement für die Kultur auf

„Kultur braucht dich!“ – mit diesem Appell ruft der Dachverband der Kulturfördervereine (kurz DAKU) jeden Einzelnen auf, sich mit Aktionen und Spenden für den Erhalt der Kultur einzusetzen. Mit dem Ziel, gemeinschaftlich neue Ideen zu entwickeln, werden alle Bürger*innen aufgefordert, sich an Kulturfördervereine und -freundeskreise in Deutschland zu wenden. Sie bieten gewachsene Strukturen und wissen, wo vor Ort Hilfe gebraucht wird. Kern der heute startenden Kampagne ist die Website...

  • Mitte
  • 18.12.20
  • 141× gelesen
Kultur

Beratung für Kulturschaffende

Mitte. Der Fachbereich Kunst, Kultur und Geschichte berät Kunst- und Kulturschaffende über Förderungsmöglichkeiten wie zum Beispiel den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und den Bezirkskulturfonds. Erstmals finden zusätzlich zu den normalen Beratungsangeboten im Rathaus Tiergarten nun auch mobile Beratungen statt. Sie finden jeweils von 11 bis 18 Uhr statt, am Donnerstag, 8. Oktober, in der Neuen Nachbarschaft, Beusselstraße 26, am 15. Oktober in der Hansa-Bibliothek, Altonaer Straße 15,...

  • Mitte
  • 05.10.20
  • 71× gelesen
Politik

Hoffnung fürs Theater
Bürger sollen über Kultur im Monbijoupark entscheiden

Für das Monbijoutheater gibt es wieder Hoffnung. Die Bürger aus Mitte sollen entscheiden, ob sie einen Theaterbetrieb an der Monbijoustraße haben wollen. Das haben die Bezirksverordneten entschieden. Die Entscheidung kam recht überraschend. Ende August votierten die Bezirksverordneten für eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit am Bebauungsplanverfahren „Monbijoutheater“. Sprich, die Bürger aus Mitte können mitreden, ob sie wieder Theater und Kultur im Monbijoupark haben wollen. Damit...

  • Mitte
  • 18.09.20
  • 313× gelesen
  • 1
Politik

Weitere Corona-Hilfen
Senat beschließt Unterstützung kleinerer und mittlerer Kulturunternehmen

Der Senat beschloss Hilfen für kleine und mittlere Kulturbetriebe ab zwei Beschäftigten. Die „Soforthilfe IV 2.0“ kann nur für drei Monate (September bis November) beantragt werden. Jetzt können auch Kulturunternehmer Geld bekommen, die „nicht regelmäßig oder nicht überwiegend öffentlich gefördert werden“. Das war bisher Bedingung für die Corona-Hilfen im Kulturbereich. Neu ist auch, dass die Firmen jetzt nur „mindestens zwei Angestellte“ haben müssen. „Wir gehen deshalb von einem größeren...

  • Mitte
  • 29.08.20
  • 83× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 13. August 2021 um 15:00
  • Fischerinsel 3
  • Berlin

"Die Kinder von der Fischerinsel" Lesung im KREATIVHAUS mit Andreas Ulrich

Lesung mit Gästen, abends Livemusik. Am Freitag, den 13. August 2021 kommt Andreas Ulrich auf die Fischerinsel, um sein neues Buch “Die Kinder von der Fischerinsel” vorzustellen und sich mit Gästen und Publikum auszutauschen. Der Beginn des Mauerbaus jährt sich an diesem Tag zum 60. Mal. Ohne den Mauerbau würde es die Fischerinsel nicht geben: Den romantischen Namen gaben die Ost-Berliner Städtebauplaner dem neuen Hochhauskiez, der auf der Südspitze der Spreeinsel Ende der 1960er Jahre den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.