Kulturförderung

Beiträge zum Thema Kulturförderung

Kultur

Kulturprojekte werden gefördert

Steglitz-Zehlendorf. Künstler, die ihre Ideen nicht umsetzen können, weil ihnen die finanziellen Möglichkeiten fehlen, können noch bis zum 1. Dezember eine Förderung beantragen. Dafür stehen dem Fachbereich Kultur verschiedene Programme zur Verfügung. Die Fördersummen können je nach Programm mindestens 1000 bis maximal 6000 Euro betragen. Einen Kurzüberblick über die Förderprogramme des Bezirkskulturfonds gibt es auf https://bwurl.de/15s2. Als Ansprechpartner für Fragen steht zudem Björn Nowak...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.11.20
  • 24× gelesen
Kultur

Soforthilfe über 25 000 Euro
Steglitz-Zehlendorf fördert Kulturprojekte

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat zur Bewältigung der Corona-Krise Mittel in Höhe von 1,2 Millionen Euro als Soforthilfe für Künstler bereitgestellt. Damit sollen im Rahmen der Initiative „Draußenstadt“ (BESD-Programm) bezirkliche künstlerische Projekte im Stadtraum gefördert werden. Der Fachbereich Kultur im Bezirk kann dafür einmalig 25 000 Euro abrufen. Gefördert werden kulturelle Projekte der Musik, bildende Kunst im Stadtraum, der performativen Kunst sowie der Literatur,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 31.10.20
  • 130× gelesen
Kultur

Senat fördert Kulturprojekte

Berlin. Die Kulturverwaltung fördert im kommenden Jahr insgesamt 30 Theater- und Tanzgruppen im Rahmen der Einzelprojektförderung, zehn Theater- und Tanzgruppen im Rahmen der Einstiegsförderung und sieben einjährige Förderungen für Produktionsorte. Eine Jury hatte Kulturstaatssekretär Torsten Wöhlert Empfehlungen gegeben, welche privatrechtlich organisierten Theater und Produktionsorte oder Tanzgruppen unterstützt werden sollen. Die Jury hatte über 230 Einzelprojektanträge mit einem...

  • Mitte
  • 24.10.20
  • 69× gelesen
Kultur

Förderung für Hauptstadtkultur

Berlin. Bis zum 1. Oktober können Kulturprojekte Anträge für eine Einzelprojektförderung aus dem Hauptstadtkulturfonds für 2021 stellen. Der Bund stellt Berlin dafür jährlich 15 Millionen Euro zur Verfügung. Gefördert werden Einzelmaßnahmen und Veranstaltungen, „die für die Bundeshauptstadt Berlin bedeutsam sind, nationale und internationale Ausstrahlung haben und besonders innovativ sind“, heißt es. Eine Jury entscheidet über die Anträge. Weitere Informationen unter...

  • Mitte
  • 28.08.20
  • 77× gelesen
Kultur

Förderung von Kulturprojekten

Marzahn-Hellersdorf. Freie Kulturträger und Solokünstler können in Kooperation mit Kultureinrichtungen für das Jahr 2021 eine Zuwendung für kulturelle und künstlerische Projekte im Bezirk beantragen. Die entsprechenden Formulare  müssen bis spätestens 1. September persönlich oder per Post beim Fachbereich Kultur, Riesaer Straße 94, eingereicht werden. Mehr Informationen gibt es im Internet auf https://bwurl.de/159t. PH

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 11.07.20
  • 21× gelesen
Kultur

Antragsfrist verlängert

Treptow-Köpenick. Die gegenwärtigen Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben erhebliche Auswirkungen für die Kulturveranstalter. Deshalb wird die Antragsfrist für Projektförderungen der dezentralen Kulturarbeit Treptow-Köpenick um einen Monat verlängert: der neue Antragstermin ist der 30. April. Informationen zum Antragsverfahren finden Sie auf der Website des Bezirksamts, Amt für Weiterbildung und Kultur: https://bwurl.de/14xx. Weitere Informationen unter...

  • Treptow-Köpenick
  • 08.04.20
  • 43× gelesen
Kultur
Textilgestaltung beim Street Art Museum Urban Nation in Schöneberg im vergangenen Jahr. Während des „KinderKulturMonats“ Oktober gibt es kaum eine kreative Schiene, in der sich die Kids nicht versuchen könnten.

Drei Institutionen bereichern den "KinderKulturMonat"
Anfassen erwünscht

Bereits zum achten Mal ist 2019 in Berlin der Oktober zum „KinderKulturMonat“ erklärt. Der Slogan „Bitte nichts anfassen“ ist außer Kraft gesetzt, die Kids sollen auf Tuchfühlung mit der Kunst gehen. Im Bezirk beteiligen sich einige Institutionen erstmals. Der „KinderKulturMonat“ ist eine Kampagne des Neuköllner WerkStadt Kulturvereins Berlin, über die Kinder zwischen vier und zwölf Jahren Zugang zu Kunst und Kultur erhalten – kostenlos. Die beteiligten Museen, Theater, Opernhäuser,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.09.19
  • 118× gelesen
Kultur

Kohle für Kultur
Mehr als 200 000 Euro zu vergeben

Noch gilt der Vorbehalt, dass die Summen für den künftigen Haushalt so beschlossen werden. Trotzdem läuft bis zum 7. Oktober die Bewerbungsphase für die bezirkliche Kulturförderung 2020. Geld gibt es dabei aus zwei Töpfen. Die Projektförderung unterstützt künstlerische Vorhaben aller Sparten in Spielstätten, soziokulturellen Zentren, Museen oder weiteren Aufführungsräumen im Bezirk mit einer Summe von bis zu 5000 Euro. Insgesamt sind Mittel in einer Gesamthöhe von rund 156 000 Euro...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.09.19
  • 130× gelesen
Kultur

Bezirk fördert Kulturprojekte

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Fachbereich Kultur im Bezirk fördert Kunst- und Kulturprojekte. Die Vergabe erfolgt auf Empfehlung des Kulturbeirats. Freie Initiativen und Vereine des Bezirks sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten aus allen Sparten – etwa Bildende Kunst, Theater, Musik oder Literatur – zu bewerben. Abgabetermin für die Förderanträge 2019 ist der 5. Dezember. Schriftliche Anträge mit dem Hinweis “Projektförderung” nimmt das Bezirksamt, Abteilung Jugend Familie, Bildung, Sport...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 02.11.18
  • 18× gelesen
Kultur

Förderung von Kulturprojekten

Marzahn-Hellersdorf. Künstler und Kultureinrichtungen können für 2019 Anträge auf Förderung durch das Kulturamt einreichen. Informationen zur Antragstellung wie Förderrichtlinien, Antragsformulare und weitere Angaben gibt es auf der Homepage des Fachbereiches Kultur auf www.kultur-marzahn-hellersdorf.de. Anträge müssen bis Donnerstag, 6. September, im Fachbereich Kultur, Riesaer Straße 94, 12627 Berlin, eingereicht werden. KT

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 29.06.18
  • 22× gelesen
Kultur

32 Projekte in Friedrichshain-Kreuzberg erhalten Kulturförderung

Die Glückszahl hieß 32 aus 97. 97 Anträge auf Fördermittel für künstlerische und soziokulturelle Projekte waren eingegangen. Bei knapp einem Drittel davon empfahl die Jury eine finanzielle Unterstützung. Insgesamt standen dafür knapp 136 000 Euro zur Verfügung. Demgegenüber lag das Antragsvolumen bei fast 469 000 Euro. Als Höchstsumme für ein Projekt wurden maximal 5000 Euro vergeben. Die gab es zum Beispiel für ein Gedenkprogramm zur Revolution von 1918/19, das Uta Kala in Kooperation...

  • Friedrichshain
  • 28.02.18
  • 125× gelesen
Kultur

Lichtenberg verteilt 120 000 Euro an Kulturprojekte

Lichtenberg. So gut gefüllt wie nie ist der Bezirkskulturfonds 2018. Wer Gelder daraus erhalten möchte, muss bis zum 20. November einen Antrag einreichen. Der Berliner Senat hat für 2018 die Zuwendungen an die Bezirke verdoppelt. Das Bezirksamt Lichtenberg gibt fast 40 000 Euro hinzu, sodass der Kulturfonds mit 120 000 gefüllt ist. Mit dem Geld werden künstlerische Projekte gefördert. Besonders gute Aussicht auf finanzielle Hilfe haben Projekte, die innovativ sind und/oder eine überregionale...

  • Lichtenberg
  • 24.10.17
  • 50× gelesen
Kultur

Bezirksamt fördert Kultur

Pankow. Anträge für die Kunst- und Kulturförderung für das Jahr 2018 können noch bis zum 16. Oktober 2017 gestellt werden. Im Rahmen der Projektförderung unterstützt das Bezirksamt künstlerische und kulturelle Projekte, die auf besondere Weise zur Vielfalt und Lebendigkeit des kulturellen Lebens im Bezirk beitragen. Die Möglichkeit der Förderung besteht für Vorhaben aus allen künstlerischen Sparten sowie für interdisziplinäre Projekte. Es können sowohl Künstler, Initiativen und Vereine als auch...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.09.17
  • 60× gelesen
Kultur

BERLIN MASTERS eröffnet am Pariser Platz

Vom 11. September bis zum 20. September 2017 Im fünften Jahr ihres Bestehens expandiert die Berliner KünstlerInnen-Plattform „BERLIN MASTERS“ und zieht in das Max Liebermann Haus am Pariser Platz, in die Räume der Stiftung Brandenburger Tor, Kulturstiftung der Berliner Sparkasse. Die diesjährige Ausgabe von BERLIN MASTERS am Pariser Platz markiert den Auftakt einer viel versprechenden Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Anrainer des Pariser Platzes, einem Zusammenschluss der am Platz...

  • Mitte
  • 24.08.17
  • 356× gelesen
  • 1
Kultur

Anträge für Projektförderung stellen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Fachbereich Kultur im Bezirk fördert Kunst- und Kulturprojekte aus bezirklichen Mitteln. Die Bewerbungsfrist für die Antragstellung von Projekten für das 2. Halbjahr 2017 oder längerfristigen Projekten endet am 10. Juli. Antragsberechtigt sind Kunst- und Kulturschaffende, kulturelle Gruppen, Vereine und Initiativen, die ihren Schwerpunkt im Bezirk haben oder deren Projekte dort realisiert werden. Für Informationen steht Elke von der Lieth, Leiterin Fachbereich...

  • Charlottenburg
  • 20.06.17
  • 53× gelesen
Kultur
Seit zwei Jahren gibt es das Tacheles als Künstlerkolonie nicht mehr. Die Künstler wurden vertrieben.

Masterplan für Ateliers soll Vertreibung von Künstlern verhindern

Mitte. Das Tacheles an der Oranienburger Straße gibt es seit mehr als zwei Jahren nicht mehr. Das Atelierhaus musste dem Wohnungsbau weichen. Und trotzdem kommen immer noch Touristen, die sich für die Arbeiten der Künstler interessieren Das Tacheles ist ein Beispiel dafür, dass durch den Neubau von Wohnungen in der Innenstadt sowie steigende Mieten für Ateliers und Galerien viele Künstler verdrängt werden. Sie suchen oft neue Standorte in den Außenbezirken. Aber auch am Stadtrand werden...

  • Mitte
  • 30.10.16
  • 522× gelesen
Kultur

Geänderte Kulturförderung

Treptow-Köpenick. Mit dem Haushaltsjahr 2017 treten einige Veränderungen in der Kulturförderpraxis des Bezirks in Kraft. Für Projektanträge gelten ab sofort die Antragstermine 30. September für Vorhaben, die im ersten Folgehalbjahr umgesetzt werden sollen und 31. März für Projekte, die in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres realisiert werden sollen. Freie Theater, die im Bezirk eine eigene Spielstätte betreiben, können sich jeweils zum 30. September um eine institutionelle Förderung für das...

  • Köpenick
  • 27.08.16
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.