Kulturforum

Beiträge zum Thema Kulturforum

Kultur
Nach der Wiedereröffnung Ende 2020 will das Bezirksamt das Kulturforum Hellersdorf selber betreiben.

Aus für den Kulturring nach der Sanierung
Der Bezirk übernimmt das Kulturforum Hellersdorf ab Ende 2020

Noch wird das Kulturforum Hellersdorf bis zum Sommer 2020 saniert. Wie aber geht es nach der Wiedereröffnung weiter, die Ende 2020 geplant ist? Vom Tisch ist die Idee, dass ein freier Träger das Haus übernimmt. Stattdessen will das Bezirksamt das Haus an der Carola-Neher-Straße ab Sommer 2020 nutzen und die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf hier unterbringen. Damit ist die Ära des Kulturrings in der größten kommunalen Kultureinrichtung in Hellersdorf endgültig vorbei. Dieser hatte das...

  • Hellersdorf
  • 06.12.19
  • 437× gelesen
Bauen

BVV fordert weitere Sanierung des Kulturforums

Hellersdorf. Das Bezirksamt soll nicht nur das Gebäude des Kulturforums Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 13, sanieren sondern auch die Innenausstattung erneuern. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der SPD beschlossen. Die Kosten sollen in den Doppelhaushalt 2020/21 eingestellt werden oder über Fördergelder eingeworben werden. Das 1992 eröffnete Kulturforum wird seit Mai 2018 saniert. Zum Jahresende soll sie abgeschlossen sein. Danach will das Bezirksamt einen neuen Träger...

  • Hellersdorf
  • 05.06.19
  • 45× gelesen
Kultur

Die Einheit und ihre Folgen

Hellersdorf. Der Film "Transfusion" ist am Mittwoch, 25. März, in der Reihe "Filmclub" des Kulturforums zu sehen. Der Experimentalfilm des Filmemachers Hans Werner von 1993 setzt sich mit den unmittelbaren wirtschaftlichen Folgen der deutschen Wiedervereinigung auseinander. Er verknüpft Dokumentationen mit Theatereinspielungen. Die Hamburger Schauspielerin Marie Luise Holtz kommentiert das Geschehen nach der Grenzöffnung mit selbst gebastelten Theaterpuppen. Die Vorführung im Kulturforum,...

  • Hellersdorf
  • 12.03.15
  • 79× gelesen
Kultur
Aus dem Besitz Berliner Handwerkerinnungen stammen die Zinnpokale, die das Märkische Museum zeigt.

Unterhaltsamer Streifzug durch Berliner Sammlungen

Berlin. Nach wie vor erfreuen sich die Museen der Hauptstadt großen Zuspruchs. Die Häuser verzeichnen Jahr für Jahr stattliche Besucherzahlen und veranstalten immer neue Ausstellungen. Wer sich auf einen Streifzug durch die Berliner Museumslandschaft begeben möchte, kann sich mit einem neuen, prachtvoll ausgestatteten Buch darauf gut vorbereiten.Die Kunsthistoriker Karin und Hans Georg Hiller von Gaertringen stellen in dem mit Fotos von Anja Bleyl ausgestatten Band nicht weniger als 227...

  • Mitte
  • 01.12.14
  • 127× gelesen
Kultur

Von Klassik bis Rock

Hellersdorf. Die Violinistin Susanne Filep ist am 12. November 19.30 Uhr Gast in der Reihe "Lukas und Natschinski und seine Gäste" im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1. Neben kurzweiligen Plaudereien bieten Filep und Natschinski gemeinsam Musik von Klassik bis Rock. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt zehn Euro. Karten unter 561 11 53, kulturforum@kulturring.org. Harald Ritter / hari

  • Hellersdorf
  • 30.10.14
  • 26× gelesen
Kultur

Wo einst Geheimräte residierten: Mit Bernd S. Meyer auf dem Kulturforum

Tiergarten. Die ehemalige Friedrichsvorstadt westlich des heutigen Potsdamer Platzes wurde Mitte des 19. Jahrhunderts das angesehenste Wohnquartier Berlins. In gediegenen Häusern und prächtigen Villen wohnten Prominente, Fabrikanten, Professoren, Wohlhabende und Geheimräte. Und so hieß die feine Gegend im Volksmund bald "Geheimratsviertel".Mittendrin stand die Matthäuskirche. Ihr hoher Turm ragt noch heute empor. Doch das Drumherum hat sich radikal verändert. Durch Hitlers Pläne für eine...

  • Mitte
  • 18.05.14
  • 52× gelesen
Kultur
Alina Martirosjan-Pätzold die ist Gastgeberin des "Hellen Salons".

Veranstaltungsreihe "Heller Salon" feiert 15. Geburtstag

Hellersdorf. Die Reihe "Heller Salon" im Kulturforum begeht mit einem Spezial-Salon 15 Jahre ihres Bestehens.Der Jubiläumssalon findet am Freitag, 16. Mai, statt. Aus dem Anlass und unter dem Motto "Heller Salon: 15 Jahre - Best of" treten internationale Künstler auf, die in den zurückliegenden Jahren zu Gast waren. Hierzu gehören die italienische Sängerin Rachelina, das argentinische Duo Maximo Farah und Alejandro Soto Lacoste, das russische Duo "Rosmaj" mit Sergej Lukov und Artem Urbach sowie...

  • Hellersdorf
  • 07.05.14
  • 180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.