Kulturhaus Karlshorst

Beiträge zum Thema Kulturhaus Karlshorst

Kultur

Freies WLAN für das Kulturhaus

Karlshorst. Im Kulturhaus Karlshorst soll für die Besucher und Gäste des Hauses freies WLAN eingerichtet werden. Das beschloss die BVV auf Antrag von Links- und CDU-Fraktion. Das WLAN soll den Zugriff über Hotspots, wie es bereits im Rathaus möglich ist, gewähren und für alle Nutzer kostenfrei sein. Außerdem beschlossen die Verordneten, dass das Signal in allen Räumen des Kulturhauses stark genug sein soll, damit eine sichere Versorgung mit dem Internet möglich ist. Des Weiteren soll das...

  • Karlshorst
  • 27.01.21
  • 42× gelesen
Kultur

Lesungen und Theater digital

Lichtenberg. Zahlreiche Kultur- und Bildungsangebote im Bezirk werden nach Verlängerung des Teil-Lockdowns online weitergeführt. Weiterhin geöffnet bleibt die Margarete-Steffin-Volkshochschule. Sie bietet unter anderem neue Online-Kurse an. Die Lichtenberger Stadtbibliothek bleibt an ihren vier Standorten für Ausleihe und die Medienrückgabe geöffnet. Das Veranstaltungsprogramm der Bibliotheken findet jedoch online statt. Außerdem bringt das Kulturhaus Karlshorst sein aktuelles Programm in Form...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.12.20
  • 42× gelesen
Kultur

Katja Oskamp liest im Kulturhaus

Karlshorst. In der Veranstaltungsreihe „Literatur am Fenster“ ist am 23. August die Autorin Katja Oskamp im Kulturhaus Karlshorst an der Treskowallee 112 zu Gast. Sie wird um 17 Uhr aus ihrem Buch „Marzahn, mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin“ lesen. Katja Oskamp ist Mitte 40, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Dann macht sie etwas ganz anderes: Sie wird...

  • Karlshorst
  • 12.08.20
  • 113× gelesen
Kultur

Bald wieder mit Publikum im Haus

Karlshost. Nachdem es in den vergangenen Monaten mit dem Videoangebot seiner Bühnenproduktionen nur online zu besuchen war, nimmt das Kulturhaus Karlshorst im August wieder den Spielbetrieb mit Publikum auf. Die Veranstaltungen werden ausschließlich im großen Saal stattfinden. Das Team des Hauses an der Treskowallee 112 hat bereits für eine gemütliche, der Situation angepasste Atmosphäre gesorgt. Im Kulturhaus gelten natürlich die Hygieneregelungen. Die erste offizielle Veranstaltung findet am...

  • Karlshorst
  • 27.07.20
  • 74× gelesen
Kultur

Das kleine Theater online erleben

Karlshorst. Das Kulturhaus Karlshorst setzt sein Online-Angebot in diesem Monat mit weiteren Videos von seinen Bühnenproduktionen auf dem YouTube-Kanal des Bezirksamts Lichtenberg fort. Weil die Zuschauer den Aufführungen und Lesungen nicht wie gewohnt im Haus an der Treskowallee 112 folgen können, ermöglichen Kulturhaus und Bezirksamt, digital Kultur zu genießen. Am 21. Juli um 18 Uhr sind in der Reihe „Das kleine Theater“ Christine Marx und Klaus Nothnagel zu erleben. Sie lesen und spielen...

  • Karlshorst
  • 13.07.20
  • 60× gelesen
Soziales
Ehrenamtliches Engagement wurde am 15. Oktober mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.

Einsatz für den Bezirk
10 Bürgermedaillen an engagierte Lichtenberger übergeben

Die Vielseitigkeit ehrenamtlichen Engagements spiegeln die diesjährigen Preisträger der Lichtenberger Bürgermedaille wider. Neun Personen und ein Ehepaar wurden am 15. Oktober mit der silbernen Medaille geehrt. Seit 15 Jahren wird die Lichtenberger Bürgermedaille nun schon für kontinuierlichen oder besonderen ehrenamtlichen Einsatz verliehen. Mittlerweile werden dafür jährlich etwa 30 Kandidaten vorgeschlagen. Am 15. Oktober hat Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) im Kulturhaus...

  • Lichtenberg
  • 23.10.19
  • 155× gelesen
Kultur

Elisabeth Cecius zeigt „Frauen“

Karlshorst. Das Kulturhaus Karlshorst stellt aktuell Malerei von Elisabeth Gecius aus. In ihrer neuen Serie porträtiert die Künstlerin Frauen. So lautet auch der Titel der Ausstellung. Inspiriert von Farbkompositionen, Mustern und dem Spiel von Licht und Schatten vermittelt Gecius sommerliche Stimmungen und betont dabei die Zartheit und Anmut ihrer Protagonistinnen. Die farben- und lebensfrohen Porträts sind bis zum 7. April im Foyer der ersten Etage in der Treskowallee 112 zu sehen. Geöffnet...

  • Karlshorst
  • 21.03.19
  • 47× gelesen
Kultur

Vernissage - VERZAUBERTES LAND - Pressemitteilung Kulturhaus Karlshorst
Vernissage: Verzaubertes Land - Chinesische Kunst von Wang Lan

Pressemitteilung Freitag, 10. August 2018 Vernissage: Verzaubertes Land - Chinesische Kunst von Wang Lan Die seit langem in Berlin lebende chinesische Künstlerin Wang Lan stellt im Kulturhaus Karlshorst aus. Dort zeigt sie ihre Werke, kreiert mit moderner und traditioneller Technik. Dabei handelt es sich um verzauberte Landschaften mit fast magischer Ausstrahlung, sie kombinieren fernöstliche Tuschemalerei mit westlicher Ölmalerei. Zusätzlich sind Wang Lans großformatige Lichtinstallationen zu...

  • Karlshorst
  • 14.08.18
  • 144× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung im Kulturhaus

Karlshorst. Eine Ausstellung mit Skulpturen von Marie-Luise-Bauerschmidt ist jetzt neu in der Galerie des Kulturhauses Karlshorst in der Treskowallee 112 zu sehen. Die Kunst der Berliner Bildhauerin zeichnet sich durch ein intensives Studium der menschlichen Figur aus, sie findet in ihren Werken eine individuelle, außergewöhnliche Formensprache. Gezeigt werden die Skulpturen bis zum 19. August, montags bis freitags von 11 bis 19 und sonntags von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. bm

  • Karlshorst
  • 28.06.18
  • 84× gelesen
Kultur

Musik, Literatur, Fotos: Programm im Kulturhaus

Karlshorst. Das Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, präsentiert diesen Monat wieder eine Mischung aus Literatur, Konzerten und Ausstellungen. In der neuen Reihe „Studiokonzert“ treten junge Berliner Musiker auf der Bühne auf. Am 12. Oktober um 20 Uhr macht die Karlshorster Band „T’Time Maniacs“ den Anfang und spielt Rock-, Pop- und Punkmusik. Der Eintritt kostet drei Euro. Am 13. und am 28. Oktober gibt es jeweils um 20 Uhr Jazzkonzerte. Karten hierfür kosten zwölf und 13 Euro, ermäßigt...

  • Karlshorst
  • 08.10.17
  • 283× gelesen
Kultur
"Warschau Express" Birgit Heppner
6 Bilder

Der musikalische Warschau Express rollt ein in Karlshorst....

Pünktlich zum 25. Jubiläum des Jazztreffs in Karlshorst rollen Generationen von Jazzmusikern- und Freunde der Musik aus Polen und Deutschland per Warschau Express ein...diesen Samstag ist die Mischung perfekt! Wie immer füllt sich der Saal – die Fans kennen die Termine! Herzhafte Muffins, Bier und Wein laden dazu ein, professionelle Instrumentalmusik, zu genießen. Die „deutsch-polnische“ Band hat sich vor Jahren gefunden – sie pendeln zwischen Berlin und Warschau und nennen sich daher Warschau...

  • Karlshorst
  • 16.04.17
  • 135× gelesen
Kultur
Der Bildjournalist Volkhard Kühl vor einer Auswahl seiner Bilder.
4 Bilder

Jazz vor der Kamera

Karlshorst. „Jazz Gallery '17“ heißt die aktuelle Ausstellung im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. Die Fotografen Volkhard Kühl, Gerhard Metzschker und Lutz Liebe haben Jazzmusiker auf Konzerten mit der Kamera begleitet. So machen sie auch Außenstehende mit der Welt des Jazz vertraut. Volkhard Kühl zeigt Fotos, die schon zu DDR-Zeiten aufgenommen wurden. Im Hauptberuf fast 30 Jahre Bildjournalist bei „BZ am Abend“ und „Berliner Kurier“, hat Kühl bereits vor rund 50 Jahren Jazzkonzerte...

  • Karlshorst
  • 09.04.17
  • 297× gelesen
  • 1
Bauen
Der Deckeneinsturz beschädigte die Ausstattung des Büros.
3 Bilder

Decke krachte herunter: Mietminderung wird nun im Kulturhaus geprüft

Karlshorst. Eine eingestürzte Decke im Bürotrakt des Kulturhauses Karlshorst sorgt für Ärger. Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Das Bezirksamt prüft Regress-Ansprüche beim Vermieter. „Zuerst hörten die Mitarbeiter nur ein Knacken. Sie liefen dann aus dem Raum raus, bevor die Decke einstürzte“, berichtete Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) auf der Bezirksverordnetenversammlung am 16. März. Im Bürotrakt des von der Kommune gemieteten Kulturhauses Karlshorst in der Treskowallee 112...

  • Karlshorst
  • 27.03.17
  • 244× gelesen
Kultur
Birgit Heppner Veranstaltungsplan
3 Bilder

„Blaues Wunder“ in Karlshorst

Wunder... gibt es immer wieder in diesem Kulturhaus in Karlshorst in der Treskowallee. Einmalig aber ist der Jazztreff zum Hören und Tanzen. Seit 25 Jahren wird hier Jazzkultur gelebt. Heute, an einem Samstag im Januar, hat sich die sächsische Jazzband, die sich nach der berühmten Elbbrücke „Blaues Wunder“ benannt hat, angesagt. Bereits 42 Jahre spielen die 7 Männer in der gleichen Besetzung und das nicht nur auf dem Dixieland-Festival in Dresden sondern auch hier in Karlshorst! Arrangements...

  • Karlshorst
  • 15.01.17
  • 152× gelesen
Bildung

Jugendorchester zu Gast

Karlshorst. Die 40. Deutsch-Skandinavische Orchesterwoche gastiert mit Musikern der Deutsch-Skandinavischen Jugend-Philharmonie noch bis Anfang Januar im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, und lädt zu zahlreichen Konzerten ein. Am 1. Januar sind die Orchestermusiker in einem Kammerkonzert zu erleben. Dabei präsentieren sie Solostücke, brasilianische Lieder und zeitgenössische Kompositionen. Am 3. Januar gibt es dann ein Matinee-Konzert im "Salon am Fenster". Bei Kaffee und Croissants...

  • Karlshorst
  • 22.12.15
  • 67× gelesen
Kultur

Aufgewachsen unter Künstlern

Karlshorst. Klaus Borde ist vielen Karlshorstern bekannt wegen seines kulturellen Engagements im Bürgerverein Karlshorst. Dass er selbst auf eine bewegte Biografie zurückblicken kann, wissen allerdings die wenigsten. Am 26. August wird der Theatermacher Wolfgang Helfritsch das Leben von Klaus Borde in der Veranstaltungsreihe "Karlshorster im Gespräch" im Kulturhaus Karlshorst beleuchten. Hier wird Borde über die künstlerische Ader seiner Familie, zu der Inge Borde-Klein, Waldemar Borde und...

  • Karlshorst
  • 17.08.15
  • 34× gelesen
Kultur
Die Boogie Blasters mit K.C.Miller am Piano, Bernhard Herzinger an den Trommeln und Volker Halbbauer am Tenorsaxophon.
2 Bilder

Boogie Blasters im Kulturhaus

Karlshorst. Swing, Rock’n’Roll und Boogie Woogie – am 14. August können Musikfans von 20 bis 22 Uhr im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 wieder das Tanzbein schwingen. Dann ist JazzTogether angesagt. Diesmal sorgt das Trio „Boogie Blasters“ für Stimmung. Gespielt werden unter anderem Klassiker von Louis Prima, Ray Charles und Fats Domino. Einlass ist 19 Uhr. Die Karten kosten elf Euro und sind unter  567 68 92, an der Abendkasse und im Internet unter www.jazztreff.de/programme.php...

  • Karlshorst
  • 09.08.15
  • 152× gelesen
Kultur

Blues-Ikone im Kulturhaus

Karlshorst. Amelie Zapf gehört zu den bekanntesten Berliner Bluesmusikerinnen. Am 24. Juli gastiert die vielseitige Instrumentalistin und Sängerin zusammen mit dem Gitarristen Gerhard Stork im Kulturhaus Karlshorst in der Treskow-allee 112. Sie präsentieren unterschiedliche Stile des Country-Blues aus den 1920er- und 1930er-Jahren. Der Eintritt kostet elf, ermäßigt drei Euro. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter  567 68 92. KW

  • Karlshorst
  • 10.07.15
  • 42× gelesen
Kultur

120 Jahre Schulgeschichte

Karlshorst. Der Karlshorster Erzählkreis widmet sich am 21. Juni in einer Lesung der Geschichte von verschiedenen Schulen im Ortsteil. Anlässlich des 120-jährigen Jubiläums der Kolonie Karlshorst haben die Mitwirkenden historische Daten zur Schulgeschichte zusammengetragen, aber auch in Gesprächen die Erinnerungen ehemaliger Schüler festgehalten. In der Lesung ab 19 Uhr im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 blickt der Erzählkreis zurück auf die Schulzeit. Ergänzt wird die Lesung...

  • Karlshorst
  • 11.06.15
  • 117× gelesen
Kultur

Vom 12. bis 14. Juni: Deutsch-Russische Festtage auf der Trabrennbahn

Karlshorst. Die Deutsch-Russischen Festtage auf der Trabrennbahn wollen für ein Miteinander der Kulturen sorgen. Vorab findet ein Jugend- und Bildungsforum im Kulturhaus Karlshorst statt."Wir wollen etwas für den deutsch-russischen Dialog tun", sagt Steffen Schwarz vom Verein der Deutsch-Russischen Festtage. Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine wirke sich auch auf die deutsch-russischen Beziehungen aus. "Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir mit unserem Fest Brücken bauen". Auf der...

  • Karlshorst
  • 21.05.15
  • 245× gelesen
Kultur

Drama zum mitmachen

Karlshorst. Unter dem Motto "Bitte mehr Drama!" können Theaterliebhaber am 14. April im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 selbst in die Rolle von Dramatikern schlüpfen. Denn bei dieser Veranstaltung treffen sich Literaturfreunde, die Theaterstücke mit verteilten Rollen lesen. Stücke und Rollen können sie sich selbst aussuchen. Ziel soll es sein, eine öffentliche Lesung vorzubereiten. Beim der ersten Zusammenkunft sollten Theaterstücke mitgebracht werden. Der Treff findet um 18 Uhr...

  • Karlshorst
  • 01.04.15
  • 50× gelesen
Kultur

Jazz der Extraklasse

Karlshorst. Der April steht im Kulturhaus Karlshorst ganz im Zeichen des Jazz. Am 11. April gastiert im Konzertsaal in der Treskowallee 112 das Friedhelm Schönfeld Quartett. Es gehörte einst zu den wichtigsten Jazz-Ensembles in der DDR und kann auch heute noch mit Jazz-Güte der Extraklasse aufwarten. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 11 Euro, ermäßigt 3 Euro. Infos unter 475 94 06 10. Karolina Wrobel / KW

  • Karlshorst
  • 01.04.15
  • 48× gelesen
Kultur

Der Amateurfotograf Manfred Kriegelstein stellt im Kulturhaus aus

Karlshorst. Verlassen sind die Räume, die der Fotograf Manfred Kriegelstein in seinen Fotografien abbildet. Zu sehen gibt es die Ausstellung ab 16. Januar im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112."Schönheit der Vergänglichkeit" heißt die Schau des Amateurfotografen Manfred Kriegelstein, die noch bis 18. Februar in der Galerie des Kulturhauses zu sehen ist. Der preisgekrönte Bildermacher, der unter anderem Deutscher und Norddeutscher Fotomeister und mit dem Kodakpreis ausgezeichnet...

  • Karlshorst
  • 02.01.15
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.