Alles zum Thema Kulturstadtrat

Beiträge zum Thema Kulturstadtrat

Kultur
Margot Sharma, hier mit ihrem Mann Pramod, der ebenfalls ein begeisterter Leser ist, bei der Eröffnung der Ausstellung „Die Magie des Lesens“, zu der sie fünf eigene Bücher mitsamt persönlicher Geschichte beisteuerte.

Die Magie des Lesens im Museum Neukölln

Britz. Lesen ist ein kostbares Gut, dass es zu bewahren gilt. Nicht zuletzt, weil das geschriebene Wort den Menschen bildet. Deshalb stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ Akteure und Organisationen vor, die das Lesen in den Mittelpunkt ihrer Aktionen rücken, wie das Museum Neukölln mit seiner neuen Wechselausstellung . Bücher haben für jeden Menschen eine ganz eigene Bedeutung. Manche haben wir gekauft, manche geschenkt bekommen, manche wurden uns vererbt oder...

  • Britz
  • 25.05.16
  • 104× gelesen
Kultur
Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (l.), Museumsleiter Udo Gößwald und Samuel Jerichow von der TU Berlin mit dem 20 000 Jahre alten Mammutunterkiefer, der einst im Körnerpark ausgegraben wurde und nun Teil der Ausstellung "99 x Neukölln" ist.
6 Bilder

Weltneuheit im Museum Neukölln: 3-D-Drucker kopiert Ausstellungsstücke

Britz. Eine Weltneuheit feierte im Museum Neukölln Premiere: Originalgetreue Nachbildungen von Museumsobjekten aus dem 3D-Drucker werden in Bildungsprogrammen für Schüler eingesetzt. Auch sehbehinderte Menschen können Ausstellungsstücke nun „erfühlen“. Was können eine Spinnwirtel, ein Kamm und eine Urne mit Deckel gemeinsam haben? Zunächst sind alle Fundstücke etwa 2500 Jahre alt. Sie wurden bei Ausgrabungen in Britz gefunden und sind in der Dauerausstellung "99 x Neukölln" im Museum auf dem...

  • Britz
  • 20.11.15
  • 309× gelesen
Kultur
Zur Musik auf der Live-Bühne tanzten auch im vorigen Jahr zahlreiche Besucher oder machten es sich auf den Strohballen gemütlich.

Buckower Strohballenfest – zum letzten Mal?

Buckow. Bauer Werner Mette veranstaltet vom 14. bis 16. August sein 20. Buckower Strohballenfest. Auf offenem Feld amüsieren sich Groß und Klein bei Musik, Spezialitäten, Kunsthandwerk und Spielangeboten. Der Eintritt ist frei. Im August vor 20 Jahren lud Bauer Mette zum ersten Mal auf seinen Acker an der Ecke Buckower Damm und Gerlinger Straße ein. Dieses Mal wird es vermutlich das letzte Fest sein. Denn auf dem einzigen landwirtschaftlich genutzten Feld in Buckow rollen in absehbarer Zeit...

  • Britz
  • 09.08.15
  • 307× gelesen
Kultur
Entspannt unterhielten sich Tim Renner (rechts) und sein Gastgeber Jan-Christopher Rämer bei schönstem Wetter im Körnerpark.
3 Bilder

"Bunt, vernetzt und vielfältig" - Kulturstaatssekretär Tim Renner lobt die Neuköllner Kulturarbeit

Neukölln. Der Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlin, Tim Renner, besuchte im Rahmen einer Bezirkstour am 12. Juni Kultureinrichtungen in Nord- und Süd-Neukölln. Durch den Bezirk führte ihn Kulturstadtrat Jan-Christopher Rämer. Bei strahlendem Sonnenschein empfingen Bürgermeisterin Franziska Giffey und Kulturstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD) den Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlin, der seit April 2014 sein Amt innehat. Tim Renner...

  • Neukölln
  • 18.06.15
  • 212× gelesen