Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Kultur
Auch Clemens Gröszers "Kopf Engel" (2007, Steinguss) kann man jetzt virtuell betrachten.
2 Bilder

Virtueller Ausstellungsbesuch
Tête-à-Tête mit der Kunst

Charlottenburg. Damit sich Kunstinteressierte trotzdem die Ausstellung „Tête-à-Tête. Köpfe aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ ansehen können, bietet die Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank gGmbH nun die Möglichkeit des digitalen Kunsterlebnisses. Alle Kunstwerke der 22 Künstler wurden in einer Galerie auf der Webseite der Stiftung eingestellt. Zu sehen ist die beeindruckende Vielfalt der Thematik mit Beispielen aus fast sieben Jahrzehnten (von 1950 bis 2018). Neben den...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 90× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

"Impressionen" bei Kaynak

Charlottenburg. „Impressionen“ heißt die nächste Ausstellung im Kunstraum Kaynak, Mierendorffplatz 6. Gezeigt werden Malerei, Druck- und Farbkreationen von Christiane Baumgarten und Gisela Timper. Vernissage ist am Donnerstag, 19. März, von 18 bis 21 Uhr. Die Ausstellung ist freitags bis sonntags von 16 bis 19 Uhr geöffnet und läuft bis Sonntag, 29. März. Die Finissage an diesem Tag beginnt um 15 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 18.03.20
  • 22× gelesen
  •  1
Kultur

Kunstschüler stellen aus

Charlottenburg. Die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Mittwoch, 11. März, um 17 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Stadtgesichter“ ein. Die Werkschau findet in den Räumen der Schule in der Nordhauser Straße statt. Gezeigt werden 25 Bilder von Oberstufenschülern, die sich an einem Wettbewerb der Jugendkunstschule beteiligt haben. Die von einer Jury ausgewählten drei Preisträger werden vorgestellt und erhalten Materialgutscheine, die der Freundeskreis der Jugendkunstschule...

  • Charlottenburg
  • 05.03.20
  • 31× gelesen
Kultur
Blick in die sehenswerte Ausstellung am Kaiserdamm.
2 Bilder

Tête-à-Tête am Kaiserdamm
Köpfe-Ausstellung im Kunstforum der Berliner Volksbank

Köpfe mit Öl oder Aquarellfarben auf Leinwand gemalt, aus Terrakotta, Stahl, sogar aus Beton und Glas zeigt die Ausstellung „Tête-à-Tête – Köpfe aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ bis Ende Juni. Zu sehen sind Arbeiten einer der interessantesten Werkgruppen aus der Kunstsammlung der genossenschaftlichen Bank. Die Arbeiten von 22 Künstlern, die vorwiegend in Berlin und Brandenburg leben, zeigen die Vielfalt der Thematik mit Beispielen aus fast sieben Jahrzehnten von 1950 bis heute....

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 303× gelesen
  •  1
Kultur

Ausstellung "Verborgene Räume" eröffnet

Wilmersdorf. In der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, eröffnet am Sonntag, 16. Februar, um 12 Uhr die Ausstellung "Verborgene Räume". Dabei handelt es sich um eine Werkschau, die drei Auffassungen von Raum in Verhältnis zu einander setzt. Anna Arnskötter, Harriet Groß und Lothar Seruset haben sich auf unterschiedlichste Weise dem Thema angenähert. Die Ausstellung kann bis zum 19. April besucht werden. Kuratorin Helen Adkins führt am 29. März ab 12 Uhr einen Rundgang. Die...

  • Wilmersdorf
  • 12.02.20
  • 42× gelesen
Kultur

Kompositionen aus Holz und Stoff

Charlottenburg. Genähte Bilder, aus Holz Gefügtes, Reliefs wie aus Stoff gemacht, strukturierte Materialien – die kommende Ausstellung im Kunstraum Kaynak, Mierendorffplatz 6, verspricht eine interessante Mischung. Gezeigt werden Exponate von Eva Förster und Anton Demirci. Förster komponiert Fundholz zu filigranen Figuren und näht Bilder aus Stoff, Demirci verarbeitet Papier und Sand zu Reliefs, die wie aus Stoff gemacht scheinen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 13. Februar, von 18 bis 21...

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 28× gelesen
Kultur

Große Kunst für kleines Geld
Artothek Charlottenburg-Wilmersdorf stellt neu erworbenen Werke vor

Wilmersdorf. Die Artothek Charlottenburg-Wilmersdorf, Hohenzollerndamm 176, zeigt bis Mittwoch, 19. März, die Sonderausstellung „Neue Werke 2020”. Darin präsentiert der Fachbereich Kultur des Bezirksamtes die neu erworbenen Werke, die einen Querschnitt durch alle Kunstgattungen bieten. Die Artothek verleiht moderne und zeitgenössische Kunstwerke auf Zeit – Druckgrafiken, Zeichnungen, Fotografien, Gemälde, Skulpturen und Kunst für Kinder. Die Leihdauer eines Kunstwerks ist auf 20 Wochen...

  • Wilmersdorf
  • 25.01.20
  • 30× gelesen
Kultur

Junge Kunst aus China

Wilmersdorf. Die Kommunale Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, eröffnet am Sonntag, 26. Januar, um 12 Uhr mit einer Tee- und Trommelperformance die Ausstellung "Vision Code – 33 x junge Kunst aus China". Die Werkschau wird von der Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch präsentiert. Sie zeigt eine beeindruckende Bandbreite an Themen und Medien. Die Auswahl reicht von Tusche- und Ölmalerei über Fotografie, Installation, Video bis hin zur Digitalen Kunst und Gaming. Es sind...

  • Wilmersdorf
  • 19.01.20
  • 80× gelesen
Kultur

Tape Art Workshop für Kids

Charlottenburg. Die Galerie „Urban Art Kids“ in der Sesenheimer Straße 7 bietet am Sonnabend, 18. Januar, von 10.30 bis 12.30 Uhr einen Tape Art Workshop an. Kinder ab neun Jahren lernen, wie sie aus Klebeband zweidimensionale Kunstwerke entwerfen können. Der Kurs wird von der Produktdesignerin Isabell Müller geleitet, die in der Werkstatt für Unbeschaffbares arbeitet und dort unter anderem Requisiten für Film und Fernsehen herstellt. Die Kosten pro Kind, inklusive Material, belaufen sich auf...

  • Charlottenburg
  • 08.01.20
  • 51× gelesen
  •  1
Kultur

Neuer Kurs bei Urban Art Kids

Charlottenburg. In der Galerie „Urban Art Kids“ in der Sesenheimer Straße 7 startet am Mittwoch, 15. Januar, der Kurs „Studio-Art-Kids“. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin und Pädagogin Lena Lukjanova werden die Kinder immer mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr nicht nur malen, modellieren, collagieren, basteln und Techniken erlernen. Sie werden auch Werke russischer Künstler wie Marc Chagall oder Wassily Kandinsky betrachten, analysieren und darüber diskutieren. Eine Probestunde kostet zehn Euro,...

  • Charlottenburg
  • 04.01.20
  • 42× gelesen
  •  1
Kultur
Marktlücke erkannt und besetzt: Astrid Bassler hat mit 40 Jahren ihren Beruf gewechselt und bringt nun zusammen mit vielen Kreativen Kindern Kunst näher.

Von Baumhelden und dem Schmetterfanten
Urban Art Kids macht Kindern den Einstieg in die Kunst schmackhaft

Kindern spielerisch den Zugang zur Kunst zu verschaffen, ihr handwerkliches Geschick zu entwickeln und ihre Kreativität zu fördern – darauf ist das Konzept von Astrid Bassler aufgebaut. Umgesetzt hat sie es endlich Mitte August: Urban Art Kids heißt ihre Galerie in der Sesenheimer Straße 7. „Endlich“ deshalb, weil ihr die Idee dazu schon lange im Kopf herumspukt. Bereits 2013 gründete Martha Zimmermann, eine Bekannte ihrer Schwester, die Plom Gallery in Barcelona. Mit dem Ziel, Kunst zu...

  • Charlottenburg
  • 03.01.20
  • 196× gelesen
  •  1
Kultur

Kommunale Galerie pausiert

Wilmersdorf. Die Kommunale Galerie Berlin und damit auch die Artothek am Hohenzollerndamm 176 machen ferien. Die Galerie hat im neuen Jahr wieder ab Sonntag, 5. Januar, geöffnet. Die Artothek kann ab Dienstag, 7. Januar, wieder besucht werden. maz

  • Wilmersdorf
  • 17.12.19
  • 16× gelesen
Kultur

Werkschau mit Künstlergespräch

Charlottenburg. Im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, läuft vom 3. bis zum 19. Dezember die Kunstausstellung "Spuren – Figuren – Strukturen". Die Künstlerinnen Barbara Ketterer, Irmgard Kühn und Heide Färber haben sich in verschiedenen Techniken auf Papier, Leinwand, Stoff und mit Wolle mit den Themen auseinandergesetzt. Am Freitag, 13. Dezember, findet von 18 bis 20 Uhr eine Medissage statt,. Die drei Damen freuen sich an diesem Tag über einen Austausch mit den Besuchern über ihrer...

  • Charlottenburg
  • 30.11.19
  • 36× gelesen
Kultur
Mit der Berliner Woche zum Kunstgenuss. Bildmitte: Kuratorin Dr. Janina Dahlmanns.
3 Bilder

Mit der Berliner Woche Kunst erleben
Führung durch die Ausstellung

Mauergemälde aus Ost und West sind im Kunstforum der Berliner Volksbank zu sehen. Die Berliner Woche verloste eine Fhrung durch die sehenswerte Ausstellung. Am 24. Oktober fanden sich kunstineressierte Berliner ein, um sich fachkundig von Kuratorin Dr. Janina Dahlmanns durch die Schau führen zu lassen. „Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall. Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ ist noch bis 15. Dezember 2019 u sehen im Kunstforum der Berliner Volksbank, Kaiserdamm 105. Di-So...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 79× gelesen
  •  1
Kultur
Einfluss der deutschen Moderne? Die Firma Eero Aarnio hat 1970 eine neue Ausführung dieses Spielgeräts "Pony" aus Metall, Formschaum und Stoff auf den Markt gebracht.

Die nordische Antwort aufs Bauhaus
Bröhan-Museum lässt Bauhaus-Jubiläumsjahr ausklingen

Zum Ausklang des Bauhaus-Jubiläumsjahres nimmt das Bröhan-Museum mit der Ausstellung „Nordic Design – Die Antwort aufs Bauhaus“ die Reaktion der nordischen Länder auf den deutschen Funktionalismus in den Blick. Vom 24. Oktober bis zum 1. März 2020 wird der skandinavische Weg der Moderne präsentiert, der sich in einer starken Auseinandersetzung mit der deutschen Moderne und dem Bauhaus vollzog. Das Bauhaus ist dabei nur eines der Projekte, die in den nordischen Ländern diskutiert wurden. Wie...

  • Charlottenburg
  • 19.10.19
  • 185× gelesen
Kultur

Zeit bis zur Sanierung wird attraktiv gefüllt
Kultur satt im Schoeler-Schlösschen

Hinter den Kulissen schraubt Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) an der Finanzierung der Schoeler-Schlösschen-Sanierung, parallel laufen die Vorbereitungen der Bauphase. Bis es so weit ist, wird das älteste Haus Wilmersdorfs an der Wilhelmsaue 126 bespielt. „Schoeler.Berlin – Kunsthaus für alle“ lautet der Titel einer Veranstaltungsreihe, zu der auch die Ausstellung „Stadt/Sand/Wasser/Stein/Menschen“ gehört. Die Exponate der Künstler Georg Klein, Meike Kuhnert, Michel Aniol, José...

  • Wilmersdorf
  • 17.10.19
  • 122× gelesen
Kultur

Bonenkamps Gemälde

Charlottenburg. Noch bis Ende Oktober zeigt die Künstlerin Helga Maria Bonenkamp im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorfplatz 19, ihre Gemälde und Papierarbeiten. Ihre Werkschau trägt den Titel "Verortung" und endet am 30. Oktober mit einer Finissage um 13 Uhr. Geöffnet ist am Dienstag von 10 bis 15 Uhr, am Mittwoch von 10 bis 18 Uhr, am Donnerstag von 12 bis 19 Uhr und freitags von 10 bis 18 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 16.10.19
  • 20× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Einzelausstellung
"La Vie" Jacqueline Seeber

Jacqueline Seeber zeigt in Ihrer Soloausstellung „La Vie“ vor allem Landschaften und Frauenbildnisse. Sie malt ausschließlich in Öl auf Leinwand und Ihre malerischen Vorbilder der letzten Jahrhundertwende sind unverkennbar. Der Ausstellungstitel bezieht sich auf das Bild mit dem gleichnamigen Titel, das den ewigen Kreislauf von geboren werden, aufwachsen, lieben und geliebt zu werden, selbst Leben zu schenken, verblühen, um dann im Tode den Zyklus des Lebens zu vollenden. C‘est la...

  • Charlottenburg
  • 04.10.19
  • 109× gelesen
Kultur
Hat der zeitgenössische Maler Thomas Scheibitz eine ähnliche künstlerische Haltung wie Pablo Picasso?

Picasso trifft Scheibitz
Neue Werkschau im Museum Berggruen bringt zwei Künstler ins Zusammenspiel

Im Museum Berggruen, Schloßstraße 1, läuft vom 14. September bis zum 2. Februar 2020 eine Sonderausstellung der Nationalgalerie mit dem Titel "Pablo Picasso x Thomas Scheibitz. Zeichen Bühne Lexikon". Das Museum Berggruen, das der Kunst Picassos und seiner Zeit gewidmet ist, schlägt mit dieser Ausstellung einen Bogen von der Klassischen Moderne in die Kunst der Gegenwart. Anhand von circa 45 Werken zeigt sich jeweils, dass Picasso und Scheibitz zwar nicht die gleichen Motive verbinden,...

  • Charlottenburg
  • 13.09.19
  • 351× gelesen
KulturAnzeige

"Augenwerk" Vernissage am 13.09.2019
Sandra Kolondam und Klaus Soppe

Sandra Kolondam und Klaus Soppe suchen in der gegenständlichen, realistischen Malerei neue Grenzen und darstellerische Möglichkeiten auszuloten. Auf Basis von Ittens Farbenlehre erforschen sie Kontraste, Farben, Struktur und Licht in ihrem ganzen Potenzial. Die Wirkung ihrer bildnerischen Arbeiten liegt im Auge und im subjektiven Anspruch des Betrachters und fordert diesen in seiner Beobachtung. Dementsprechend bezieht sich der Ausstellungstitel Augenwerk auf das Sehen und das Spielen mit...

  • Charlottenburg
  • 06.09.19
  • 129× gelesen
Kultur
Rainer Fetting, Mauer, 1978, Dispersion auf Leinwand, Kunstsammlung der Berliner Volksbank.
2 Bilder

Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank
Ausstellung "Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall"

2019 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert das Kunstforum der Berliner Volksbank „Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall. Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“. 30 Jahre nach den historischen Ereignissen ermöglicht die Gegenüberstellung unterschiedlichster Perspektiven aus Ost und West aufschlussreiche Vergleiche. Die künstlerischen Sichtweisen reichen von Rainer Fettings und Roland Nicolaus’ zeitweilig intensiver Auseinandersetzung mit...

  • Charlottenburg
  • 29.08.19
  • 707× gelesen
  •  1
Kultur

Die Kraft der Transformation

Wilmersdorf. In der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176, läuft bis zum 27. Oktober die Ausstellung: „Transformation – Von der Vielschichtigkeit der Wirklichkeit“. Der Prozess der Transformation in den Werken der Künstlerinnen Isabel Kerkermeier, Betina Kuntzsch und Marianne Stoll eröffnet neue Perspektiven: In digitalen Video-Zeichnungen konstruiert Betina Kuntzsch eine immaterielle Wirklichkeit aus Bild und Zeit. Am Sonntag, 27. Oktober, werden ab 15 Uhr anlässlich der Finissage Kurzfilme...

  • Wilmersdorf
  • 26.08.19
  • 48× gelesen
Umwelt
Die Künstlerin Taina Guedes möchte mit ihrer Gewächshaus-Installation auf dem Steinplatz die Sinne der Besucher für die Themen Wasser, Ernährung, Umwelt, Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung schärfen.
4 Bilder

Alles zum Thema Wasser
Event auf dem Steinplatz am 17. August 2019

Die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Bezirksamtes präsentiert anlässlich der „Food Art Week Berlin“ noch bis zum 31. August die außergewöhnlichen Gewächshaus-Installation von Taina Guedes auf dem Steinplatz an der Hardenbergstraße. Die Künstlerin lädt die Besucher dazu ein, sich mit den Themen Wasser, Ernährung, Umwelt, Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung auseinanderzusetzen. Ein Special-Event am Sonnabend, 17. August, ist ausschließlich dem Wasser gewidmet....

  • Charlottenburg
  • 11.08.19
  • 268× gelesen
Kultur

Hobbymaler stellen aus

Grunewald. Im Seniorenclub in der Wallotstraße 4 sind noch bis zum 6. September die Bilder der Ausstellung „Landschaft und Natur“ sehen. Geöffnet ist wochentags von 9 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Exponate wurden von der Hobbymalgruppe im Stadtteilzentrum Divan gemalt und können auch gekauft werden. maz

  • Grunewald
  • 10.08.19
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.