Kunstbunker

Beiträge zum Thema Kunstbunker

Kultur
Die Verwaltung arbeitet noch, ansonsten geht im Moment in der "Bar jeder Vernunft" wegen der Corona-Krise nichts mehr, wie ein Schild verkündet.

Können die Bühnen das überleben?
Kultursenator Klaus Lederer nimmt Bund in die Pflicht

Spielpause vorerst bis zum 19. April. Für den Kultursektor hat die Corona-Krise dramatische Folgen. Künstler müssen an ihr Erspartes, kleine wie große Bühnen mussten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Kultursenator Klaus Lederer fürchtet ein Betriebssterben und nimmt deshalb den Bund in die Pflicht. Die Ku’damm-Bühnen im Schiller Theater traf das Veranstaltungsverbot ins Mark. Mit Katharina Thalbachs Inszenierung von „Mord im Orientexpress“ war das ohnehin krisengeschüttelte Theater...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.04.20
  • 132× gelesen
Kultur

Frauenkunst im Kunstbunker

Schmargendorf. Im Kunstbunker Artist Homes, Hohenzollerndamm 120, eröffnet die neue "Künstlerinnengruppe K11" am Mittwoch, 6. November, mit einer Vernissage ab 19 Uhr ihre erste gemeinsame Ausstellung mit dem Titel „Unterirdisch-überirdisch“. Sie kann Montag bis Sonnabend 11 bis 19 Uhr besichtigt werden, der Eintritt ist frei. Den Künstlerinnen geht es vor allem um Wandel und Erinnerungen, um Vielfalt und Toleranz, um Nachhaltigkeit und Globalisierung. Für den 8., 12. und 28. November haben die...

  • Schmargendorf
  • 30.10.19
  • 128× gelesen
Kultur

Pogo stellt im Kunstbunker aus

Schmargendorf. Die Galerie artist-homes, der Kunstbunker am Hohenzollerndamm 120, präsentiert noch bis zum 28. August die Ausstellung des Wilmersdorfer Künstlers Pogo. Er widmet sich in seinen Bildern und Skulpturen dem Verhältnis von Tier und Mensch im gemeinsamen, geteilten "Lebensraum", wie die Ausstellung auch heißt. Geöffnet ist Montag bis Sonnabend von 11 Uhr bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Unter dem Motto "Dabei sein" wird der Künstler am Mittwoch, 14. August, um 18 Uhr einen Rundgang...

  • Schmargendorf
  • 04.08.19
  • 151× gelesen
Kultur

Künstlerisches zur Zahl 9

Schmargendorf. Im Artist Homes Kunstbunker in Berlin, Hohenzollerndamm 120, wird am Donnerstag, 7. Februar, um 19 Uhr die Ausstellung "Zeiträume – Zeitträume. Die Neun …1949 – 1989 – 2019…" des Vereins KünstlerGilde eröffnet. Anlässlich der Vernissage hat Jenny Schon ihre Gedanken zu der Zahl aufgeschrieben und liest sie unter dem Titel "Schönmachen für die Wahl" vor. Gezeigt werden Arbeiten von Udo Beylich, Michael Dirk, Brigitte Körber, Galina Krause, Christiane Lenz, Veronika Lich, Martin...

  • Schmargendorf
  • 04.02.19
  • 72× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.