Kunstfabrik Köpenick

Beiträge zum Thema Kunstfabrik Köpenick

Soziales

Künstlerischer Workshop in den Sommerferien

Köpenick. Die Kunstfabrik Köpenick lädt vom 8. bis 19. Juli zu einem Workshop für einheimische und geflüchtete Kinder von acht bis zwölf Jahren ein. Geboten werden ein Clownworkshop, Stelzenlauf, Basteln, Malerei, Tanz, Sport und das Entwickeln eigener Musikstücke im Klanglabor. Außerdem gibt es Exkursionen, unter anderem in den Tierpark. Das Angebot ist kostenlos, Mittagessen und Getränke inklusive. Der Workshop findet in den Räumen des Kietz Klubs Köpenick, Köpenzeile 117, statt. Anmeldung...

  • Köpenick
  • 13.06.19
  • 40× gelesen
Soziales

Sprachförderung für Flüchtlingskinder

Köpenick. Die Kunstfabrik Köpenick bietet im Programm „Fit für die Schule“ eine Sprachförderung für die Kinder von Flüchtlingen im Alter von sechs bis elf Jahren an. Es geht um Vermittlung und Erweiterung der sprachlichen Fähigkeiten im Rahmen der theaterpädagogischen Arbeit. In einer Gruppe mit maximal 15 Kindern gibt es gemeinsames Theaterspiel, Einführung in Ton- und Lichttechnik und die Maskenbildnerei. Start ist am 11. Februar um 14 Uhr, der Kurs wird an drei Tagen der Woche angeboten, die...

  • Köpenick
  • 23.01.19
  • 19× gelesen
Bildung
Matthias Seidel von der Kunstfabrik Köpenick mit der schnell wachsenden Büchersammlung.
2 Bilder

Lesestoff aus zweiter Hand
Kunstfabrik richtet Bücherbörse ein

Was tun, wenn die Bücherstapel immer höher werden und kaum noch Platz für eine Neuerwerbung ist? Über Tauschprojekte können ausgelesene Werke ein zweites Leben bekommen. Seit Anfang Juli bietet die Kunstfabrik Köpenick, die sich viele Jahre als Träger des Stadttheaters einen Namen gemacht hat, eine Bücherbörse an. „Zu uns kommen zum Beispiel Leute, die die Wohnung ihrer Eltern auflösen oder selbst zu viele Bücher haben und Platz für etwas Neues brauchen. Und zum Wegwerfen oder für die...

  • Köpenick
  • 16.08.18
  • 287× gelesen
Bildung

Lesenswertes über den Bezirk

Köpenick. Seit 2001 gibt es das Jahr- und Lesebuch der Kunstfabrik Köpenick. Jetzt ist die 15. Ausgabe des Almanachs zu haben. Wie immer haben Ehrenamtliche, darunter zahlreiche Hobbyautoren, die Beiträge verfasst. Zu den Themen gehört der 100. Jahrestag des Beginns der Schlacht um Verdun, in der auch zahlreiche Köpenicker fielen. Andere Themen sind die Regattawettbewerbe der Olympischen Spiele, die 1936 in Grünau durchgeführt wurden. Weitere Beiträge sind Persönlichkeiten aus dem Bezirk,...

  • Köpenick
  • 09.10.15
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.