Anzeige

Alles zum Thema Kunsthaus Dahlem

Beiträge zum Thema Kunsthaus Dahlem

Kultur

Bildhauerei aus Europa

Dahlem. Am Donnerstag, 28. Juni, 19 Uhr, wird im Kunsthaus Dahlem im Käuzchensteig 8, die Ausstellung „Was war Europa“ eröffnet. Zu sehen sind bis zum 2. Juni kommenden Jahres bildhauerische Werke unter anderem von Ernst Barlach, Georg Brenninger, Philipp Harth, Ludwig Kasper, Heinrich Kirchner, Wilhelm Lehmbruck, Gerhard Marcks. Anlass für die Schau ist die 1950 im Münchener Haus der Kunst eröffnete Ausstellung von Werken europäischer Plastik. In dieser ersten europäischen Schau wurden über 70...

  • Dahlem
  • 21.06.18
  • 12× gelesen
Kultur

Inoffizielle Kunst aus der DDR

Dahlem. Das Kunsthaus Dahlem zeigt ab Freitag, 22. September, bis zum 8. Januar kommenden Jahres vier der wichtigsten Vertreter inoffizieller Kunst in der DDR mit Werken aus den späten 1960er- bis 1980er-Jahren. Die Ausstellung „Kunst in vier Nischen“ bringt die Werke von Horst Bartning, Achim Freyer, Hermann Glöckner und Wilhelm Müller zusammen. Am Freitag, 22. September, 15.30 Uhr wird es eine kostenlose Kuratorenführung geben. Die Vernissage ist bereits am Donnerstag, 21. September, 19 Uhr....

  • Dahlem
  • 16.09.17
  • 24× gelesen
Kultur
Im Energiemuseum sind unter anderem die größte und die kleinste Glühbirne der Welt zu sehen.
3 Bilder

Museen laden wieder zu nächtlichen Besuchen ein

Steglitz-Zehlendorf. Am 27. August öffnen Berliner Museen wieder zu ungewöhnlicher Stunde ihre Türen. Über 80 Museen in der ganzen Stadt beteiligen sich an der Langen Nacht der Museen. Auch im Bezirk sind vier Einrichtungen dabei. • Am äußersten Zipfel von Steglitz sind das Planetarium am Insulaner und die Wilhelm-Forster-Sternwarte, Munsterdamm 90, mit dabei. Auf der Sternwarte des Planetariums kommt man dem Himmel über Berlin ganz nah. Auf dem Programm stehen in dieser Nacht unter anderem...

  • Steglitz
  • 18.08.16
  • 67× gelesen
Anzeige
Kultur
Himmlische Spaziergänge, ein Flug über die Erde und eine Lasershow gibt es in der Sternwarte und im Planetarium am Insulaner.
4 Bilder

Nächtliche Abenteuer für die ganze Familie

Steglitz-Zehlendorf. Zur Langen Nacht der Museen öffnen über hundert Berliner Museen und Ausstellungsorte ihre Türen. Besucher haben nachts von 18 bis 2 Uhr Gelegenheit, Ausstellungen, Sammlungen und Installationen in Augenschein zu nehmen. Dazu gibt es Lesungen, Konzerte und Theaterstücke. Es ist die 35. Lange Nacht der Museen, die am 29. August in Berlin veranstaltet wird. Verschiedene Routen bringen die Besucher zu den verschiedensten Museen. Eine der neun Routen, nämlich die Route 6, führt...

  • Steglitz
  • 13.08.15
  • 226× gelesen
Kultur
Ein Detail aus der Aquarell-Serie „Poträ von Berlin 1947".
7 Bilder

Skulpturenschau der Nachkriegsmoderne

Dahlem. Neun Meter hohe Räume und Glasfronten bis zum Boden sind der Rahmen für die Ausstellung „Portrait Berlin. Künstlerische Positionen der Berliner Nachkriegsmoderne 1945-1955“. Sie ist die erste im ehemaligen Staatsatelier von Arno Breker, einem Lieblingsbildkünstler von Adolf Hitler. Mitte Juni eröffnete das Haus nach fast einem Jahr Umbau. Geschäftsführerin Dorothea Schöne ist auch die Kuratorin der auf zwei Jahre angelegten Ausstellung. Rund 70 Werke von 19 Künstlern sind zu sehen,...

  • Dahlem
  • 18.07.15
  • 201× gelesen
Kultur

Musik, Lesungen, Theater und Hörspiel

Steglitz-Zehlendorf. Zu "Jenseits von Mitte - ein Kulturtag im Süden" laden zwölf kulturelle Einrichtungen im Bezirk am Sonntag, 21. September, ein.Das Alliierten-Museum zeigt seine Ausstellungen und führt durch die ehemalige Wohnsiedlung am Hüttenweg. Das Kunsthaus Dahlem bietet einen Workshop für Kinder zum Thema "Phänomen Denkmal". In der Petrus-Kirche ist orientalischer Kehlgesang und Cajun-Musik aus Louisiana zu hören. Im Schloss Glienicke werden Spaziergänge unternommen und in der Galerie...

  • Zehlendorf
  • 08.09.14
  • 31× gelesen
Anzeige