Alles zum Thema Kunstmarkt

Beiträge zum Thema Kunstmarkt

Kultur
Der bunte Umzug durch den Schlosspark ist jedes Jahr ein Hingucker für die Besucher des Biesdorfer Blütenfests.

Sonderprogramm zum Bezirksjubiläum beim Classic Picknick geboten
"Wir feiern Marzahn-Hellersdorf"

Auch das 20. Biesdorfer Blütenfest steht im Zeichen des Bezirksjubiläums. Der Bezirksgeburtstag wird mit einigen besonderen Veranstaltungen gefeiert und es gibt eine Geburtstagstafel mit Geschenken für Einwohner des Bezirks. Das 20. Biesdorfer Blütenfest steht unter dem Motto „40 Jahre – Wir feiern Marzahn-Hellersdorf“. Es beginnt wie auch in den zurückliegenden Jahren am Himmelfahrtstag, in diesem Jahr am Donnerstag, 30. Mai, und geht über das Wochenende bis Sonntag, 2. Juni, im und am...

  • Biesdorf
  • 22.05.19
  • 126× gelesen
KulturAnzeige
5. VERKAUFT: Diana Achtzig: Hommage an Pablo Picasso, Ölfarbe auf Leinwand, 80 x 60 cm, Kinderzeichnung von 1989. Online Kunst kaufen, Achtzig-Galerie

Erfahrungsbericht und Referenz von einer Kunstkäuferin aus den USA aus Florida
Die Kunstsammlerin K. Schmidt stellt Ihr neues Bild aus der Achtzig-Pablo-Picasso-Galerie vor

Text: Chefredakteur Moritz Acker Die US-amerikanische Käuferin aus Florida stellt sich begeistert von ihrem Pablo Picasso Bild zum Gesprächstermin in der Achtzig-Galerie. Sie kauft schon lange Jahre bei der Berliner Kunstgalerie für Ihre riesige Kunstsammlung von ca. 12.000 Bildern von weltweiten Künstlerinnen und Künstlern ein. Die verstärkte Public Relation Arbeit für die Künstler ist natürlich etwas sehr besonderes, so die Kunstsammlerin in meinem Interview. Sie lernte die Künstlerin...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 69× gelesen
KulturAnzeige
Kunstwerk Verkauft: Kathleen van Sterge: Porträt mit Blatt im Mund, Ölfarbe auf Leinwand, 50 x 40 cm, 2019, signiert, Galerie-Stempel, Unikat und Original. Online Kunst kaufen, Achtzig-Galerie

Berliner Achtzig-Galerie verkauft Kunst an Sammler in Belgien
Ein Kunstsammler der ersten Stunde berichtet ausführlich über die Achtzig-Galerie Im Prenzlauer Berg

Text: Redakteurin Elke Bösendorf Welche Künstler kauft ein internationaler Kunstsammler aus Belgien in der Achtzig-Galerie ein?  Der Kunstsammler und Immobilienmakler G. aus Belgien berichtet mir lachend im Interview, er sei ein Sammler der ersten Stunde, er hatte schon in der Amsterdamer Galerie Kunst von der Galeristin Diana Achtzig gekauft. Damals sammelte er noch abstrakte Gemälde vom Künstler Van de Amoste. Er kaufte das ganze abstrakte Œuvre des Künstlers für seine Kunstsammlung auf....

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 86× gelesen
Kultur

Die „Kleine Oase“ wird 10 Jahre am Tag des Nachbarn...
24.Mai Tag des Nachbarn ..

Am Tag des Nachbarn, gibt es eine kleine Oasenparty ab 10:30 bis ca. 15 Uhr werden unsere Nachbarn, Anwohner, Berlinbesucher herzlich empfangen. Ein Basar und viele Überraschungen werden an diesem Tag an und auf der Oase aufgebaut. Ideen und Anregungen werden gern entgegen genommen. Wir hoffen auch auf Unterstützung vom Bildungsverein und Freizeithaus hier in Weißensee.

  • Weißensee
  • 03.05.19
  • 37× gelesen
Wirtschaft

Antikmarkt am Museum

Charlottenburg. Der beliebte Antik- und Kunstmarkt an der Villa Oppenheim im Otto-Grüneberg-Weg steht vor der Tür. Er hat am Sonnabend, 4. Mai, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 5. Mai, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In der geschichtsträchtigen Umgebung am Museum Villa Oppenheim finden die Besucher an mehr als 30 Ständen ein breit gefächertes Angebot handgefertigter, künstlerischer und antiker Gegenständen aus den Bereichen Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen, alte Bücher und Postkarten, Keramik...

  • Charlottenburg
  • 01.05.19
  • 45× gelesen
Kultur

Kunst am Gleis in der Ladenpassage
Malerei und mehr im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte

Zu einem Kunstmarkt in der Ladenpassage im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte sind Besucher am Sonnabend, 4. Mai, von 10 bis 16 eingeladen. Künstler zeigen und verkaufen Aquarelle, Collagen, Acrylmalerei, Drucke, Fotografien, Skulpturen und Zeichnungen. Auch Kunsthandwerk aus Glas, Keramik ist im Angebot, ebenso Spielzeug, Schmuck und Taschen. Passend zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum, das in diesem Jahr auch in der Waldsiedlung Onkel Toms Hütte gefeiert wird, können Kinder mit Riesenbauklötzen...

  • Zehlendorf
  • 29.04.19
  • 74× gelesen
KulturAnzeige
Künstlerin Mona Pfürtner, Wintrerabend, 100 x 80 cm, Public Relations (PR / Öffentlichkeitsarbeit) für Künstler 
 und Firmen, Achtzig-Galerie, Hagenauer Straße 7, 
10435 Berlin, Prenzlauer Berg, Chefredakteur Berrie von Ashburner
2 Bilder

In den abstrakten Kunstwerken von Mona Pfürtner lassen sich kunsthistorische Bezüge und geometrische Bildräume wie beim Maler David Schell (Neue Leipziger Schule) finden
Die Frauen im Kunstmarkt- Der Werdegang der ungegenständlichen und figurativen Künstlerin Mona Pfürtner

Die Galeristin Diana Achtzig wird bald eine studierte Künstlerin Renélo Mooschaer präsentieren, die aus der Graffiti- und Street Art kommt. Mooschaer malt wie Jean Michel Basquiat, Banksy und Joan Miro zusammen. Sie stellt sehr deutlich die schwer unterrepräsentierte Rolle der Frau im Kunstmarkt fest. Besonders in Museen, Ausstellungshallen und Auktionshäusern. Die Künstlerin Mona Pfürtner, geboren 1975 in Köln, stammt aus einer bekannten Künstlerfamilie. Großvater, Tante und Onkel waren...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.03.19
  • 276× gelesen
KulturAnzeige
Kathleen van Sterge: Porträt eines jungen Mädchens I., Ölfarbe auf Leinwand, 50 x 40 cm, signiert, Galerie-Stempel, Unikat und Original.
Bildrechte, Veröffentlichungsrechte Diana Achtzig Fotografin, Achtzig-Galerie
4 Bilder

Die studierte Künstlerin Kathleen van Sterge malt seit Jahren sehr erfolgreich Porträts von jungen und minderjährigen Mädchen.
Die Berliner Achtzig-Galerie für moderne Kunst stellt diese Künstlerin am 15 März 2019 um 19 Uhr zur kommenden Vernissage aus.

Die studierte Position Kathleen van Sterge hatte jahrelang Unterricht bei diversen Künstlern der „Neuen Leipziger Schule“. Der kunstjournalistische Begriff fasst die Künstler der Hochschule für Grafik und Buchkunst / Academy of Fine Arts in Leipzig zusammen. Kathleen van Sterge hatte auch an der Universität der Künste in Berlin studiert. Die Künstlerin stellt seit 1990 bis heute in einer Galerie in Amsterdam und der Achtzig-Galerie regelmäßig und lückenlos aus. Bisher gab es sehr viele...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.02.19
  • 141× gelesen
Kultur

Horizontalen und Vertikalen: Textil in Kunst und Gestaltung (Textilkunst)
Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique in Berlin bietet für März 2019 eine besondere Ausstellungsmöglichkeit.

Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique in Berlin bietet für März 2019 eine besondere Ausstellungsmöglichkeit. ---------------------------------------------------------------------------- " Horizontalen und Vertikalen: Textil in Kunst und Gestaltung" Vernissage: 14.03.2019 um 18:30 Uhr Termin: von 14.03 bis 31.03.2019 Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique in Berlin bietet für März 2019 eine besondere Ausstellungsmöglichkeit. Das Ausstellungsprojekt belegt die neue Relevanz der...

  • Charlottenburg
  • 06.02.19
  • 77× gelesen
Kultur

Kunstmarkt öffnet in der Galerie Grünstraße

Köpenick. Vom 9. November bis 23. Dezember lädt die Galerie Grünstraße in der Köpenicker Altstadt zum vorweihnachtlichen Kunstmarkt ein. Im Angebot sind Zeichnungen, Malerei, Drucke, Bücher, Schmuck und Skulpturen. Geöffnet ist täglich außer montags von 13 bis 19 Uhr. Die Galerie befindet sich in der Grünstraße 22, Zugang über die Böttcherstraße hinter dem Köpenicker Rathaus. RD

  • Köpenick
  • 06.11.18
  • 32× gelesen
Wirtschaft
Zum Shoppen und Verweilen lädt der Antik- und Kunstmarkt am Museum Villa Oppenheim ein.
2 Bilder

Geheimtipp für Nostalgiker: Authentischer Antikmarkt am Museum

Das komplette Nostalgie-Paket bekommen Besucher des Antik- und Kunstmarktes am 7. und 8. Oktober am Museum Villa Oppenheim geschnürt. In der geschichtsträchtigen und damit authentischen Umgebung am Otto-Grüneberg-Weg präsentieren etwa 50 Aussteller ein breit gefächertes Angebot von Hand gefertigten, künstlerischen und antiken Gegenständen. Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign – es gibt kaum etwas, was es nicht gibt. Veranstalter...

  • Charlottenburg
  • 28.09.17
  • 306× gelesen
Kultur

Mitmachen beim Biesdorfer Blütenfest

Biesdorf. Das traditionelle Biesdorfer Blütenfest findet vom 25. bis 28. Mai rund um das Biesdorfer Schloss statt. Schulen, Vereine und Verbände sind vom Veranstalter zum Mitmachen eingeladen und haben die Möglichkeit beim Festumzug am Sonnabend zum Beispiel ihre Mottos oder Logos, Trachten oder Kostüme einem großen Publikum vorzustellen. Neue Ideen erwünscht! Mitmachen kann man auch beim Kunstmarkt und der Bürgermeile an den beiden Wochenendtagen sowie beim 20. Sängerfest Marzahn-Hellersdorf...

  • Biesdorf
  • 17.03.17
  • 95× gelesen
Kultur

Kunst für den Gabentisch

Köpenick. Der Verein Collegium Artis lädt vom 11. November bis zum 23. Dezember zum Kunstmarkt in die Galerie Grünstraße ein. In dieser Zeit können Besucher Unikate für den weihnachtlichen Gabentisch oder für sich selbst erwerben, die von einem der vielen beteiligten Künstler gestaltet wurden. Geöffnet ist täglich außer montags von 13 bis 19 Uhr. Die Galerie befindet sich in der Grünstraße 22, Zugang über den Hof von der Böttcherstraße aus. RD

  • Köpenick
  • 06.11.16
  • 13× gelesen
Kultur
Gemüse und Obst aus dem Umland werden auf dem Erntefest angeboten.

Marzahner feiern traditionelles Erntefest

Marzahn. Beim Alt-Marzahner Erntefest gibt es wieder viel zu sehen und zu erleben. Ein Höhepunkt ist in diesem Jahr das Hoffest bei der Feuerwehr. Das 22. Alt-Marzahner Erntefest findet von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. September, auf dem historischen Dorfanger statt. Es bildet gleichzeitig den Rahmen für das 24. Umweltfest des Bezirks, bei dem sich Umweltvereine und Umweltprojekte vorstellen. Der traditionelle Umzug vom Platz unterhalb der Mühle zur Festwiese mit Altem Fritz, der...

  • Marzahn
  • 01.09.16
  • 127× gelesen
Soziales

Kunst und Krempel gesucht

Lichterfelde. Wer gut erhaltenen Trödel, Bücher und Kinderspielzeug loswerden möchte, kann alles beim Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West abgeben. Die Sachen werden auf dem Kunst&Krempel-Markt am Sonnabend, 18. Juni, im Bahnhofsgebäude verkauft. Der Erlös kommt der Kulturarbeit im Bürgertreffpunkt zugute. Die Sachspenden können montags und freitags zwischen 10 und 16 Uhr im Büro des Bürgertreffpunktes, Hans-Sachs-Straße 4d, abgegeben werden. Abgabetermine können auch unter...

  • Lichterfelde
  • 23.03.16
  • 32× gelesen
Kultur

Anmeldungen zum Kunstmarkt

Biesdorf. Die Präsenta GmbH sucht Teilnehmer für den Kunstmarkt auf dem Biesdorfer Blütenfest. Die Künstler müssen aus dem Bezirk stammen. Das Fest findet in diesem Jahr von Donnerstag bis Sonntag, 5. bis 8. Mai, im Biesdorfer Schlosspark statt. Die Künstler aus Marzahn-Hellersdorf können ihre Arbeiten präsentieren und verkaufen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos zu dem Programm unter www.biesdorfer-blütenfest.de. Anmeldungen bis zum 18. März unter 65 76 35 60 oder per Mail an...

  • Biesdorf
  • 28.02.16
  • 12× gelesen
Kultur
So wie in den Vorjahren erwarten auch in diesem Jahr Pankower Künstler Interessierte zum traditionellen Künstlerboulevard.
5 Bilder

Pankow tanzt: Keramiker, Maler und Bildhauer auf dem Kunstmarkt

Pankow. Am kommenden Wochenende wird das Pankower Zentrum wieder zur Festmeile: Das Bezirksamt und der Volksfestveranstalter Laubinger laden zum 46. Fest an der Panke ein. In diesem Jahr wird am 12. und 13. September 2015 gefeiert. Auf dem Dorfanger in der Breiten Straße können die Festbesucher ein buntes Markttreiben mit Schaustellern, Gastronomie und einem großen Unterhaltungsangebot für die ganze Familie erleben. Für Kinder werden unter anderem Trampolins, ein Wasserball-Parcours, eine...

  • Pankow
  • 07.09.15
  • 300× gelesen
Kultur

Kunst und Trödel

Staaken. Der Arbeitskreis Spandauer Künstler (ASK) lädt ein zu Kunst und Trödel am 21.Juni von 11 bis 17 Uhr Uhr im ASK-Hofgarten, Heerstraße 529. Es gibt Altes und Neues, und auch Kunst zu kleinen Preisen. Der Eintritt ist frei. CS

  • Wilhelmstadt
  • 12.06.15
  • 42× gelesen
Kultur
Auf dem Kunstfest sind auch wieder zirzensische Vorführungen zu erleben.
3 Bilder

Ein Wochenende voller Malerei, Musik und Zirkus

Niederschönhausen. Der Schlosspark Schönhausen verwandelt sich in einen großen Kunstmarkt mit Ständen, Bühnen und Streetart-Aktionen.In Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (Baks), der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten sowie der Musikschule Béla Bartók lädt die Gesobau zum Kunstfest Pankow ein. Dazu öffnet sich der Schlosspark am 13. und 14. Juni jeweils von 12 bis 21 Uhr für Besucher. Über 50 Künstlern können die Festbesucher bei der Arbeit über die Schultern...

  • Niederschönhausen
  • 03.06.15
  • 82× gelesen
Kultur

Weddingmarkt am Nordufer

Wedding. Am 7. Juni findet zum zweiten Mal der Weddingmarkt am Nordufer statt. Beim Kunst- und Kulturmarkt bieten vor allem Weddinger Kreative ihre Kunst, Schmuck, Mode, Design, Möbel und vieles mehr. Die Stände werden von 11 bis 19 Uhr am Nordufer zwischen Torf- und Samoastraße aufgebaut. Bei jedem der vier Weddingmärkte in diesem Jahr bekommen nichtkommerzielle Organisationen einen Stand zur freien Verfügung. Diesmal präsentiert sich das Centre Français de Berlin. Das französische...

  • Wedding
  • 28.05.15
  • 53× gelesen
Kultur

Kunst auf der Schloßstraße

Charlottenburg. Was kreative Köpfe aus ganz Deutschland und Europa leisten, erfahren Besucher der sechsten "Berliner Kunstallee" am Wochenende des 30. und 31. Mai auf dem Mittelstreifen der Schloßstraße. Dabei sind kleine Manufakturen ebenso vertreten wie professionelle Werkstätten. Insgesamt 150 Teilnehmer, die der Veranstalter "Kunsthand Berlin" eingeladen hat, säumen den Mittelstreifen an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr. Thomas Schubert / tsc

  • Charlottenburg
  • 26.05.15
  • 97× gelesen
WirtschaftAnzeige
Feines aus Keramik und Edles in Porzellan gibt es am Wochenende in Baumschulenweg.

Töpferkunstmarkt am 30. und 31. Mai

Feines aus Keramik, Edles in Porzellan: Beim neuen Keramik- und Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen sind Schmuckstücke aus regionalen und internationalen Keramik-Werkstätten zu entdecken. Skulpturen, in den Händen eines Bildhauers aus Ton geformt, daneben traditionelle Steinzeugobjekte und Krüge mit handgefertigter Glasur. Große Bodenvasen und künstlerische Gartenskulpturen finden sich neben individuellen Alltagsgegenständen, ausgefallenem Geschirr, fantasievollen Gefäßen,...

  • Baumschulenweg
  • 20.05.15
  • 61× gelesen
Kultur

Design, Kunst und Antikes

Tiergarten. Antiquitäten, Gemälde und moderne Kunst, Fotografie und Grafik, Kleinmöbel, Schmuck, Porzellan, Glas und Designklassiker: Vom 14. bis 17. Mai finden Sammler, Kunstliebhaber und Design-Fans ein abwechslungsreiches Angebot beim "Design-Kunst-Antik-Special" rund um den S-Bahnhof am Potsdamer Platz. Geöffnet ist Donnerstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr sowie am Freitag und Sonnabend von 11 bis 19 Uhr. Karen Noetzel / KEN

  • Tiergarten
  • 11.05.15
  • 36× gelesen
  • 1
  • 2