Anzeige

Alles zum Thema Kunstmarkt

Beiträge zum Thema Kunstmarkt

Wirtschaft
Zum Shoppen und Verweilen lädt der Antik- und Kunstmarkt am Museum Villa Oppenheim ein.
2 Bilder

Geheimtipp für Nostalgiker: Authentischer Antikmarkt am Museum

Das komplette Nostalgie-Paket bekommen Besucher des Antik- und Kunstmarktes am 7. und 8. Oktober am Museum Villa Oppenheim geschnürt. In der geschichtsträchtigen und damit authentischen Umgebung am Otto-Grüneberg-Weg präsentieren etwa 50 Aussteller ein breit gefächertes Angebot von Hand gefertigten, künstlerischen und antiken Gegenständen. Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign – es gibt kaum etwas, was es nicht gibt. Veranstalter...

  • Charlottenburg
  • 28.09.17
  • 135× gelesen
Kultur

Mitmachen beim Biesdorfer Blütenfest

Biesdorf. Das traditionelle Biesdorfer Blütenfest findet vom 25. bis 28. Mai rund um das Biesdorfer Schloss statt. Schulen, Vereine und Verbände sind vom Veranstalter zum Mitmachen eingeladen und haben die Möglichkeit beim Festumzug am Sonnabend zum Beispiel ihre Mottos oder Logos, Trachten oder Kostüme einem großen Publikum vorzustellen. Neue Ideen erwünscht! Mitmachen kann man auch beim Kunstmarkt und der Bürgermeile an den beiden Wochenendtagen sowie beim 20. Sängerfest Marzahn-Hellersdorf...

  • Biesdorf
  • 17.03.17
  • 88× gelesen
Kultur

Kunst für den Gabentisch

Köpenick. Der Verein Collegium Artis lädt vom 11. November bis zum 23. Dezember zum Kunstmarkt in die Galerie Grünstraße ein. In dieser Zeit können Besucher Unikate für den weihnachtlichen Gabentisch oder für sich selbst erwerben, die von einem der vielen beteiligten Künstler gestaltet wurden. Geöffnet ist täglich außer montags von 13 bis 19 Uhr. Die Galerie befindet sich in der Grünstraße 22, Zugang über den Hof von der Böttcherstraße aus. RD

  • Köpenick
  • 06.11.16
  • 9× gelesen
Anzeige
Kultur
Gemüse und Obst aus dem Umland werden auf dem Erntefest angeboten.

Marzahner feiern traditionelles Erntefest

Marzahn. Beim Alt-Marzahner Erntefest gibt es wieder viel zu sehen und zu erleben. Ein Höhepunkt ist in diesem Jahr das Hoffest bei der Feuerwehr. Das 22. Alt-Marzahner Erntefest findet von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. September, auf dem historischen Dorfanger statt. Es bildet gleichzeitig den Rahmen für das 24. Umweltfest des Bezirks, bei dem sich Umweltvereine und Umweltprojekte vorstellen. Der traditionelle Umzug vom Platz unterhalb der Mühle zur Festwiese mit Altem Fritz, der...

  • Marzahn
  • 01.09.16
  • 106× gelesen
Soziales

Kunst und Krempel gesucht

Lichterfelde. Wer gut erhaltenen Trödel, Bücher und Kinderspielzeug loswerden möchte, kann alles beim Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West abgeben. Die Sachen werden auf dem Kunst&Krempel-Markt am Sonnabend, 18. Juni, im Bahnhofsgebäude verkauft. Der Erlös kommt der Kulturarbeit im Bürgertreffpunkt zugute. Die Sachspenden können montags und freitags zwischen 10 und 16 Uhr im Büro des Bürgertreffpunktes, Hans-Sachs-Straße 4d, abgegeben werden. Abgabetermine können auch unter...

  • Lichterfelde
  • 23.03.16
  • 27× gelesen
Kultur

Anmeldungen zum Kunstmarkt

Biesdorf. Die Präsenta GmbH sucht Teilnehmer für den Kunstmarkt auf dem Biesdorfer Blütenfest. Die Künstler müssen aus dem Bezirk stammen. Das Fest findet in diesem Jahr von Donnerstag bis Sonntag, 5. bis 8. Mai, im Biesdorfer Schlosspark statt. Die Künstler aus Marzahn-Hellersdorf können ihre Arbeiten präsentieren und verkaufen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos zu dem Programm unter www.biesdorfer-blütenfest.de. Anmeldungen bis zum 18. März unter 65 76 35 60 oder per Mail an...

  • Biesdorf
  • 28.02.16
  • 10× gelesen
Anzeige
Kultur
So wie in den Vorjahren erwarten auch in diesem Jahr Pankower Künstler Interessierte zum traditionellen Künstlerboulevard.
5 Bilder

Pankow tanzt: Keramiker, Maler und Bildhauer auf dem Kunstmarkt

Pankow. Am kommenden Wochenende wird das Pankower Zentrum wieder zur Festmeile: Das Bezirksamt und der Volksfestveranstalter Laubinger laden zum 46. Fest an der Panke ein. In diesem Jahr wird am 12. und 13. September 2015 gefeiert. Auf dem Dorfanger in der Breiten Straße können die Festbesucher ein buntes Markttreiben mit Schaustellern, Gastronomie und einem großen Unterhaltungsangebot für die ganze Familie erleben. Für Kinder werden unter anderem Trampolins, ein Wasserball-Parcours, eine...

  • Pankow
  • 07.09.15
  • 278× gelesen
Kultur

Kunst und Trödel

Staaken. Der Arbeitskreis Spandauer Künstler (ASK) lädt ein zu Kunst und Trödel am 21.Juni von 11 bis 17 Uhr Uhr im ASK-Hofgarten, Heerstraße 529. Es gibt Altes und Neues, und auch Kunst zu kleinen Preisen. Der Eintritt ist frei. CS

  • Wilhelmstadt
  • 12.06.15
  • 40× gelesen
Kultur
Auf dem Kunstfest sind auch wieder zirzensische Vorführungen zu erleben.
3 Bilder

Ein Wochenende voller Malerei, Musik und Zirkus

Niederschönhausen. Der Schlosspark Schönhausen verwandelt sich in einen großen Kunstmarkt mit Ständen, Bühnen und Streetart-Aktionen.In Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (Baks), der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten sowie der Musikschule Béla Bartók lädt die Gesobau zum Kunstfest Pankow ein. Dazu öffnet sich der Schlosspark am 13. und 14. Juni jeweils von 12 bis 21 Uhr für Besucher. Über 50 Künstlern können die Festbesucher bei der Arbeit über die Schultern...

  • Niederschönhausen
  • 03.06.15
  • 80× gelesen
Kultur

Weddingmarkt am Nordufer

Wedding. Am 7. Juni findet zum zweiten Mal der Weddingmarkt am Nordufer statt. Beim Kunst- und Kulturmarkt bieten vor allem Weddinger Kreative ihre Kunst, Schmuck, Mode, Design, Möbel und vieles mehr. Die Stände werden von 11 bis 19 Uhr am Nordufer zwischen Torf- und Samoastraße aufgebaut. Bei jedem der vier Weddingmärkte in diesem Jahr bekommen nichtkommerzielle Organisationen einen Stand zur freien Verfügung. Diesmal präsentiert sich das Centre Français de Berlin. Das französische...

  • Wedding
  • 28.05.15
  • 49× gelesen
Kultur

Kunst auf der Schloßstraße

Charlottenburg. Was kreative Köpfe aus ganz Deutschland und Europa leisten, erfahren Besucher der sechsten "Berliner Kunstallee" am Wochenende des 30. und 31. Mai auf dem Mittelstreifen der Schloßstraße. Dabei sind kleine Manufakturen ebenso vertreten wie professionelle Werkstätten. Insgesamt 150 Teilnehmer, die der Veranstalter "Kunsthand Berlin" eingeladen hat, säumen den Mittelstreifen an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr. Thomas Schubert / tsc

  • Charlottenburg
  • 26.05.15
  • 95× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Feines aus Keramik und Edles in Porzellan gibt es am Wochenende in Baumschulenweg.

Töpferkunstmarkt am 30. und 31. Mai

Feines aus Keramik, Edles in Porzellan: Beim neuen Keramik- und Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen sind Schmuckstücke aus regionalen und internationalen Keramik-Werkstätten zu entdecken. Skulpturen, in den Händen eines Bildhauers aus Ton geformt, daneben traditionelle Steinzeugobjekte und Krüge mit handgefertigter Glasur. Große Bodenvasen und künstlerische Gartenskulpturen finden sich neben individuellen Alltagsgegenständen, ausgefallenem Geschirr, fantasievollen Gefäßen,...

  • Baumschulenweg
  • 20.05.15
  • 55× gelesen
Kultur

Design, Kunst und Antikes

Tiergarten. Antiquitäten, Gemälde und moderne Kunst, Fotografie und Grafik, Kleinmöbel, Schmuck, Porzellan, Glas und Designklassiker: Vom 14. bis 17. Mai finden Sammler, Kunstliebhaber und Design-Fans ein abwechslungsreiches Angebot beim "Design-Kunst-Antik-Special" rund um den S-Bahnhof am Potsdamer Platz. Geöffnet ist Donnerstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr sowie am Freitag und Sonnabend von 11 bis 19 Uhr. Karen Noetzel / KEN

  • Tiergarten
  • 11.05.15
  • 33× gelesen
Kultur
Nostalgisches Wochenende: Vor der Villa Oppenheim blüht der Handel mit historischen Produkten.

Nostalgisches Wochenende: Antikmarkt an der Villa Oppenheim

Charlottenburg. Ein bisschen Patina und Liebe zum Detail - das ergibt den Charme von alten Kostbarkeit, wie es sie am Sonnabend, 18., und Sonntag, 19. April, vor dem Bezirksmuseum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, zu kaufen gibt.Neben etlichen Ständen, die Veranstalter Wolfgang Hanisch organisieren konnte, will beim Antik- und Kunstmarkt auch das Museum selbst den Reiz der Vergangenheit vor Augen führen. Am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr empfiehlt sich Besuchern...

  • Charlottenburg
  • 13.04.15
  • 396× gelesen
Kultur

Weddingmarkt am Nordufer

Wedding. Nach eineinhalbjähriger Pause findet am 3. Mai wieder der Weddingmarkt statt. Beim Kunst- und Kulturmarkt bieten vor allem Künstler aus Wedding Kunst, Schmuck, Mode, Design, Möbel und vieles mehr. Die Stände werden von 11 bis 19 Uhr am Nordufer zwischen Torf- und Samoastraße aufgebaut. In diesem soll es vier Weddingmärkte geben (3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 6. September). Die früheren Kreativmärkte fanden auf dem Leopoldplatz, in der Müllerstraße und in der Brunnenstraße statt....

  • Wedding
  • 13.04.15
  • 174× gelesen
Kultur

Antikmarkt: Stände buchbar

Charlottenburg. Auch in diesem Jahr dürfen sich Liebhaber von alten Kostbarkeiten auf den Kunst- und Antikmarkt vor der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, freuen. Er findet am Wochenende des 18. und 19. April statt und wartet mit Angeboten von etlichen Antiquitätenhändlern auf - am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Es sind derzeit noch Stände frei, die man bei Veranstalter Wolfgang Hanisch buchen kann. Die Möglichkeit dazu hat man im Internet unter www.markt-rix.de....

  • Charlottenburg
  • 30.03.15
  • 150× gelesen
  • 1
Kultur

Blütenfest mit Kunstmarkt

Biesdorf. Das Biesdorfer Blütenfest findet in diesem Jahr vom 14. bis 17. Mai im Schlosspark statt. Im Rahmen des viertägigen Festes soll es auch wieder einen Kunstmarkt geben. Das Festkomitee des Blütenfestes ruft daher Künstler aus Marzahn-Hellersdorf auf, die Gelegenheit zu nutzen und sich an dem Markt zu beteiligen. Anmeldungen bei der Firma Präsenta GmbH unter 65 76 35 60 oder per E-Mail an info@praesenta-berlin.de. Mehr Informationen gibt es auf www.biesdorfer-blütenfest.de....

  • Biesdorf
  • 18.03.15
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Weddingmarkt am Nordufer

Wedding. Nach eineinhalbjähriger Pause findet am 3. Mai wieder der Weddingmarkt statt. Vor allem Künstler aus Wedding bieten Kunst, Schmuck, Mode, Design und vieles mehr. Die Stände werden von 11 bis 19 Uhr am Nordufer zwischen Torf- und Samoastraße aufgebaut. Für einen Stand beim 7. Weddingmarkt kann man sich zwischen bis zum 6. März unter http://weddingmarkt.wordpress.com/ bewerben. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 16.02.15
  • 97× gelesen
Sonstiges
Der Kunstmarkt in Lichterfelde will Generationen verbinden.

Das Interesse am ersten Kunstmarkt der Generationen ist groß

Lichterfelde. Am 14. Juni ist es soweit. Im Park am Gutshaus Lichterfelde findet der 1. Kunstmarkt der Generationen statt. 80 Künstler präsentieren verschiedenste Kunstrichtungen. Von 11 bis 19 Uhr steht der Tag im Zeichen von Kunst, Kreativität und Begegnungen über Generationsgrenzen hinweg."Mit solch einem großen Zuspruch haben wir nie und nimmer gerechnet". Anna Schmidt, Mitarbeiterin beim Stadtteilzentrum Steglitz und Mitorganisatorin des Kunstmarktes der Generationen, freut sich über das...

  • Lichterfelde
  • 02.06.14
  • 82× gelesen
Soziales Anzeige
Nützliches und Nippes gibt es am 10. Mai beim Kiez-, Kunst- und Trödelmarkt.

6. Kiez-, Kunst- und Trödelmarkt

Am Sonnabend, 10. Mai, von 14 bis 18 Uhr findet rund um das Vitanas Senioren Centrum Rosengarten in der Lankwitzer Preysingstraße 40 wegen des großen Erfolges nun schon zum sechsten Mal der beliebte Kiez-, Kunst- und Trödelmarkt statt. Ob alte Möbel, Taschen, Omas Teeservice oder kleine Nippes aus vergangenen Zeiten - hier ist für jeden Künstler, Handarbeit-, Kunst- und Designliebhaber sowie große und kleine Bummler etwas dabei. Und für alle, die ihre geliebten Schätze an die geschätzten...

  • Lankwitz
  • 02.05.14
  • 81× gelesen