Alles zum Thema Kunstverein Tiergarten

Beiträge zum Thema Kunstverein Tiergarten

Bauen
Derzeit hat die Galerie Nord mit der großen Fensterfront noch ihren Sitz im Erdgeschoss des Brüder-Grimm-Hauses.

Kunst will hoch hinaus: Galerie Nord soll aufs Dach des Brüder-Grimm-Hauses ziehen

Das Bezirksamt Mitte überrascht mit einem Plan: Die Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten zieht in den nächsten Jahren auf das Dach des Brüder-Grimm-Hauses. Es geht also nach mehr als zehn Jahren hoch hinaus, wenn die vom Kunstverein und dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts gemeinsam geführte Galerie ihren angestammten Platz im Erdgeschoss des Gebäudes in der Turmstraße 75 mit der riesigen Fensterfront zum Kiez verlässt. Die bisherigen Räume auf Augenhöhe mit Passanten sind...

  • Moabit
  • 18.02.18
  • 349× gelesen
Kultur

Bedeutung und Wahrnehmung: Neue Ausstellung in der Galerie Nord

Moabit. Ein riesiger Doppel-T-Träger liegt in der Galerie Nord. Er ist Teil der neuen Ausstellung in den Schauräumen des Kunstvereins Tiergarten in der Turmstraße 75. In der mit „AF/CH“ betitelten Ausstellung treffen erstmals die Künstler Adib Fricke und Christian Hasucha aufeinander und gehen eine künstlerische Kooperation ein. Fricke, Jahrgang 1962, ist vor allem durch seine Auseinandersetzung mit Bedeutung, Gebrauch und Wahrnehmung von Wörtern und Texten bekannt geworden. Seit Anfang der...

  • Moabit
  • 26.03.17
  • 42× gelesen
Kultur
Das Signet des diesjährigen Moabiter Kunstfestivals "Ortstermin".

Diesjähriges Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ widmet sich dem Protest

Moabit. Angesichts Trump und AfD, der Flut von „Fake News“ und Online-Petitionen widmet sich das diesjährige Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ dem Thema Protest. Am 30. Juni wird es wieder so weit sein. Für drei Tage wird Moabit zum Zentrum künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Zeitgeschehen. „Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklung haben wir für 2017 das Thema Protest ausgewählt“, erläutern Christian Hamm, Julia Heunemann und Ralf F. Hartmann. Das Projektteam des Kunstvereins...

  • Moabit
  • 09.03.17
  • 128× gelesen
Kultur

Schließzeiten zum Jahresende

Mitte. Die kommunalen Galerien und Einrichtungen der Jungen Kunst Mitte sind über Weihnachten und Neujahr wie folgt geschlossen: • Galerie Nord, Turmstraße 75: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember • galerie weisser elefant, Auguststraße 21: 18. Dezember bis 6. Januar • Galerie Wedding, Müllerstraße 146/147: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember • Farbklang Kinderatelier, Auguststraße 21: 23. Dezember bis 1. Januar • Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Straße 19: 23. Dezember bis 3....

  • Mitte
  • 18.12.16
  • 6× gelesen
Kultur

Einfühlsamer Blick auf Israel

Moabit. Die Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, präsentiert bis 12. November in einer Einzelausstellung Arbeiten des israelischen Fotografen und Filmemachers Ilan Nachum (56). „Sketches of Israel“ wirft einen einfühlsamen Blick auf historische Veränderungen, politische Phänomene und die gesellschaftliche Wirklichkeit im heutigen Israel. Die Galerie ist dienstags bis sonnabends von 13 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Infos unter www.kunstverein-tiergarten.de....

  • Moabit
  • 17.10.16
  • 6× gelesen
Kultur

Doppelausstellung in der Galerie Nord

Moabit. Die Kuratoren des Kunstvereins Tiergarten haben interessante zeitgenössische Künstler in die Galerie Nord geholt. Noch bis 6. August ist die Doppelausstellung „Gestrüpp“ und „Bleiben Sie dran“ in der Turmstraße 75 zu sehen. In „Gestrüpp“ gehen Ulrike Brand, Annebarbe Kau und Juliane Laitzsch den verschachtelten Beziehungen von Bild und Klang nach. „Können Zeichnungen als Partituren fungieren? Oder kann umgekehrt der Klang oder die Partitur ihren Niederschlag in der Zeichnung finden?“,...

  • Moabit
  • 16.07.16
  • 55× gelesen
Kultur

Flucht und Identität: Künstler können sich für Festival „Ortstermin“ anmelden

Moabit. Das diesjährige Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ vom 3. bis 5. Juni beschäftigt sich mit dem Thema „Flucht und Identität“. Die Flüchtlingswelle ist das beherrschende Thema seit Monaten. „Wir alle werden hautnah mit dem Geschehen konfrontiert“, sagt Kulturstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Die Grünen). Sie erinnert gleichzeitig an die zentrale Bedeutung von Flüchtlingsbewegungen für Moabit in der Vergangenheit. So habe Friedrich Wilhelm I. zu Beginn des 18. Jahrhunderts...

  • Moabit
  • 10.02.16
  • 113× gelesen
Kultur

Galerie geschlossen

Moabit. Zwischen den Jahren bleibt die Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, geschlossen und zwar von 24. Dezember bis 4. Januar. Weitere Informationen auf www.kunstverein-tiergarten.de. KEN

  • Moabit
  • 15.12.15
  • 21× gelesen
Kultur

Künstlername unbekannt

Moabit. Noch bis 29. August können Kunstinteressierte die Verkaufsausstellung „Anonyme Zeichner“ in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, besichtigen. Anke Becker hat 600 Zeichnungen internationaler Künstler zusammengestellt. Die Schau ist zugleich eine große Installation und Konzeptkunst, die danach fragt, wie sich das eigene Urteil verändert und Wert definiert, wenn man Namen und Herkunft der Ausstellenden nicht kennt. Künstler bleiben bis zum Verkauf ihrer Arbeiten zum...

  • Moabit
  • 17.08.15
  • 28× gelesen
Kultur

Anonyme Zeichner

Moabit. Die Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten zeigt in ihrer neuesten Ausstellung rund 600 Zeichnungen von 600 internationalen Künstlern. Eröffnung in der Turmstraße 75 ist am 1. August um 19 Uhr. Die Arbeiten werden ohne Namensnennung ausgestellt. Alle Zeichnungen werden bis zum 29. August zu einem Einheitspreis von jeweils 200 Euro zum Barkauf angeboten. Diese von Anke Becker kuratierte Ausstellung will die üblichen Regeln des Kunstmarkts aushebeln und ad absurdum führen. Geöffnet ist...

  • Moabit
  • 29.07.15
  • 50× gelesen
Kultur
Veronika Weidauer, eine der 16 Künstler aus Moabit, die sich an der diesjährigen Ausstellung unter freiem Himmel beteiligen, vor ihrem Porträt des Immobilienparasiten.
2 Bilder

Kunstfestival "Ortstermin" setzt sich 2015 mit der Gentrifizierung auseinander

Moabit. Vor dem Rathaus Tiergarten feixt in zehnmillionenfacher Vergrößerung das Konterfei eines „Virus Investoribus Immobiliensis Moabitae“. Das Werk von Veronika Weidauer ist eines von 16 Arbeiten im Stadtraum zum Thema „Gentrifizierung“ im Rahmen des diesjährigen Kunstfestivals „Ortstermin“. Die Künstlerin aus der Wilsnackerstraße definiert das Kleinstlebewesen so: Ein Parasit der Gattung Spekulanto Follitus Urbanitibus „spricht mit doppelter Zunge und sorgt mit seinem giftigen Stachel am...

  • Moabit
  • 11.07.15
  • 190× gelesen
Kultur

Bewerben für Ortstermin 2015

Moabit. Im vergangenen Jahr nahmen 285 Künstler und 20 000 Besucher am Kunstwochenende "Ortstermin" in Moabit teil. In diesem Jahr wird das Ereignis vom 3. bis 5. Juli stattfinden. Der veranstaltende Kunstverein Tiergarten ruft zur Teilnahme an Kunstprojekten im öffentlichen Raum zum Thema "Gentrifizierung" auf. Gesucht werden Kunstaktionen und Performances sowie weitere künstlerische Formate zum Thema, so auf 15 Großflächenplakaten (2,5 mal 3,5 Meter) im Bereich der Turmstraße, dem Ottopark...

  • Moabit
  • 30.03.15
  • 71× gelesen
Kultur

Kulturstadträtin ruft zur Teilnahme am "Ortstermin" im Juli auf

Moabit. Wie berichtet kann die Kulturveranstaltung "Ortstermin" auch in diesem Jahr stattfinden. Nun ruft Sabine Weißler (Bündnisgrüne) zur Teilnahme auf.Der "Ortstermin" hat Tradition in Moabit. Er bedeutet Kunst vor Ort im Kiez - in Läden, Galerien und Ateliers, im Park, auf der Straße und im Hinterhof. Interessierte können auf Entdeckungsreise durch die Moabiter Szene gehen. In den vergangenen Jahren haben mehr als 200 Künstler daran teilgenommen und Einblick in ihre Arbeit gewährt. In...

  • Moabit
  • 09.03.15
  • 227× gelesen
Kultur

"Die Zimmer der Nomaden": Schau mit internationalen Künstlern

Moabit. Acht Künstler haben sich mit dem Interieur, dem Innenraum auseinandergesetzt. Das Ergebnis ihres künstlerischen Hinterfragens dieses klassischen Genres in der Kunstgeschichte ist in der neuen Ausstellung des Kunstvereins Tiergarten in der Galerie Nord, Turmstraße 75, zu sehen.Die von der Kunsthistorikerin und Vorsitzenden des Kunstvereins, Claudia Beelitz, kuratierte Schau "Das Zimmer der Nomaden" feiert am 13. März um 19 Uhr Eröffnung. Die ausstellenden Künstler Stefan Alber, Marcin...

  • Moabit
  • 09.03.15
  • 93× gelesen
Kultur
Galerie mit Blick nach draußen: An der Turmstraße will der Kunstverein Tiergarten Kulturarbeit im und für den Kiez leisten.

Kunstverein will seine "soziale Kulturarbeit" in und für Moabit fortführen

Moabit. Die Spende der Moabiter Sparkasse war sehr willkommen. Mit den 500 Euro kann der Kunstverein Tiergarten sein Vermittlungsprogramm "Update Kunst" wiederbeleben. Das ist ein wichtiger Pfeiler der Arbeit des Vereins, der 2004 aus der Taufe gehoben wurde. Mit Performances, Konzerten, Lesungen und Rundgängen für Schulen im Kiez will der Kunstverein Tiergarten einem breiten Publikum das schöpferische Gestalten näherbringen. In letzter Zeit war aus Geldmangel nur noch selten Gelegenheit dazu....

  • Moabit
  • 09.02.15
  • 388× gelesen
Kultur

Abstrakt, nicht gegenständlich

Moabit. Die Ausstellung "continuous abstraction" in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, präsentiert mit David Evison, Jan Klopfleisch, Benedikt Leonhardt, Verena Schirz-Jahn und Günter Walter drei Generationen von Künstlern, die sich in ihren Arbeiten mit den großen Traditionen der bildenden Kunst der Moderne auseinandersetzen. Ihre Malerei, Zeichnungen, Objekte und Skulpturen bieten einen neuen Zugang zu Konstruktivismus, Konkreter Kunst, Informel und Minimal Art....

  • Moabit
  • 19.01.15
  • 33× gelesen
Kultur
Für die Ausstellung hat Leslie Wilcox aus den USA diese Papierarbeit geschaffen.
3 Bilder

Neue Ausstellung "Ovid’s Girls" in der Galerie Nord

Moabit. Mit den "Metamorphosen" schuf der römische Dichter Ovid ein gewaltiges Werk. Es ist nach der Bibel die wichtigste literarische Quelle für die bildenden Künste in Europa. In einer Ausstellung des Kunstvereins Tiergarten setzen sich zwölf Gegenwartskünstlerinnen aus Deutschland und den USA mit der Verwandlung auseinander.Apoll liebt Daphne. Die Nymphe fühlt sich vom Zeus-Sohn verfolgt. Ihr zu Hilfe gerufener Vater, der Flussgott Peneios, verwandelt sie in einen Lorbeer, den Apoll zu...

  • Moabit
  • 31.03.14
  • 86× gelesen