Kupfer

Beiträge zum Thema Kupfer

WirtschaftAnzeige

Schrott ordnungsgemäß entsorgen

Wenn Privatleute oder Gewerbetreibende eine professionelle Schrottabholung beauftragen, ist eine ordnungsgemäße Entsorgung des Schrotts sichergestellt. Denn ein Anbieter wie Schrott-Ankauf-Nrw.de kann Sachkundenachweise und Genehmigungen vorweisen und somit eine fachgerechte Entsorgung gewährleisten. Damit erfüllen die Kunden nicht nur eine Vorschrift, um Umweltschäden zu vermeiden. Gleichzeitig wird ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen gefördert. Neben den Vorgaben und den...

  • Adlershof
  • 04.08.20
  • 36× gelesen
WirtschaftAnzeige

Die Schrotthändler nimmt Ihren Altmetallschrott mit

Schrottabholung und Schrottankauf: alles aus nur einer Hand Wer träumt schon von einem „vollgemüllten“ Grundstück oder Keller? Sicherlich niemand. Dennoch stapelt sich gerade in versteckten Ecken der Altmetallschrott nach dem Motto: aus den Augen – aus dem Sinn. Natürlich ist man jedes Mal voller guter Vorsätze, wenn einem diese Schandflecke ins Auge fallen. Doch ebenso schnell sind sie wieder vergessen, weil man zum Tagesgeschäft übergeht. Dabei kann es so einfach sein, den...

  • Adlershof
  • 18.01.20
  • 84× gelesen
Bauen
Klares Wasser sieht anders aus. Nach Angaben der Gewerkschaft wurde diese Aufnahme am 26. Januar im Haus 31 an der Friesenstraße gemacht. Ähnliche Bilder gibt es auch von den Häusern 32 und 33.

Trübe Brühe: Verfärbtes Wasser bei der Polizei

Auf dem Gelände der Polizeidirektion 5 an der Friesenstraße kommt in einigen Gebäuden rotbraunes Wasser aus dem Hahn. Trotz versprochener Verbesserungen hat sich daran anscheinend nichts geändert, wie ein Vor-Ort-Termin des Personalrats am 26. Januar zeigte. Erneut hätte sich eine "starke Verfärbung" gezeigt, die auf Schwermetallbelastung und Gesundheitsgefahren hindeute, hieß es danach in einer Mitteilung der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Für dessen Vorstandsmitglied Stephan Kelm ist...

  • Kreuzberg
  • 31.01.18
  • 150× gelesen
Kultur

Nach Diebstahl: Die Reparatur des Bucher Kirchendachs ist sehr teuer

Buch. Damit die Schäden, die nach dem Diebstahl eines Teils ihres Kirchendachs entstanden sind, behoben werden können, ruft die evangelische Kirchengemeinde Buch zu Spenden auf.Unbekannte hatten, wie berichtet, in der Nacht zum 21. Februar etwa 40 Quadratmeter der kupfernen Dachverkleidung der Schlosskirche Buch gestohlen. Später entdeckte Spuren lassen vermuten, dass der oder die Täter von der Parkseite aus am Blitzableiter auf das Kirchendach kletterten. Dass die Täter gefasst werden, ist...

  • Buch
  • 27.03.14
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.