Alles zum Thema Kurse

Beiträge zum Thema Kurse

Bildung

VHS-Programmheft erschienen
Semester an der Volkshochschule beginnt schon am 5. August

Das Herbstsemester an der Volkshochschule (VHS) beginnt in diesem Jahr bereits am 5. August. Damit sich Interessierte rechtzeitig anmelden können, liegt seit Anfang dieser Woche das neue Programmheft an allen VHS-Standorten sowie in Bibliotheken und Bürgerämtern aus. Knapp 1300 Veranstaltungen, Kurse, Exkursionen und Vorträge in sechs Programmbereichen warten auf Teilnehmer. In diesem Herbst spielt der 30. Jahrestag des Mauerfalls eine große Rolle. Mit Themenreihen wie zum Beispiel...

  • Pankow
  • 08.07.19
  • 46× gelesen
Soziales
Christa Engl engagiert sich mit Leib und Seele bei den Pankower Weltenbummlern. Hinter ihr ist auf dem großen Bildschirm ein Bild von Ingrid Syré zu sehen, das im Fotoclub entstand.
3 Bilder

Unterwegs in digitalen Welten
Die Weltenbummler im Stadtteilzentrum Pankow beraten Senioren zu Computer & Co.

Die Weltenbummler sind für viele Senioren inzwischen die erste Anlaufstelle, wenn sie Fragen und Problemen rund um Computer, Tablet, Smartphone & Co. haben. Antworten bekommen sie von einem Team Ehrenamtlicher unter Leitung der Projektkoordinatorin Christa Engl. Diese organisiert seit vier Jahren im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 Kurse, Workshops und Einzelberatungen. Bei den Weltenbummlern handelt es sich um ein Projekt des Humanistischen Verbandes, das Senioren beim...

  • Pankow
  • 15.05.19
  • 73× gelesen
Bildung

Kinderbetreuung während der Kurse

Pankow. An Kursen der Volkshochschule sollen künftig auch Mütter und Väter teilnehmen können, die Kleinkinder zu versorgen haben. Während der Kurse soll es für sie in räumlicher Nähe ein Kinderbetreuungsangebot geben. Einen entsprechenden Beschluss fasste die BVV auf Antrag von Matthias Zarbock von der Linkspartei. Noch könnten Mütter und Väter Kursangebote nicht nutzen. Dabei sei im Produktkatalog der Bezirke die Möglichkeit einer Kinderbetreuung vorgesehen, so Zarbock. Diese Leistung werde...

  • Pankow
  • 05.04.19
  • 50× gelesen
Kultur
Jörgen Zuch stellt seine Arbeiten in der Begegnungsstätte „An der Panke“ aus.

Auf den zweiten Blick
Jörgen Zuch zeigt seine Bilder in der Begegnungsstätte „An der Panke“

Er macht sich seit 20 Jahren als Maler und Zeichner einen Namen: Jörgen Zuch. Nun zeigt der Pankower seine imposanten Schwarzweiß-Zeichnungen in einer Ausstellung. Zu sehen ist sie in der Begegnungsstätte „An der Panke“, Schönholzer Straße 10a. Die detailreichen Kunstwerke laden zu einer kleinen Entdeckungsreise über das großformatige Papier ein. Nicht alle Details auf den Bleistiftzeichnungen erschließen sich auf den ersten Blick, sodass man stets etwas Neues auf den Bildern entdeckt....

  • Pankow
  • 12.08.18
  • 92× gelesen
Bildung

VHS bietet im Sommer 64 Kurse an
Den Wissensdurst auch in den Ferien stillen

Auch in diesem Jahr macht die Volkshochschule des Bezirks in den Sommermonaten keine Pause. Sie bietet 64 zusätzliche Kurse an, die im Wettlauf mit dem schönen Wetter um die Gunst der Pankower ringen. Die Sommerkurse sind ab sofort online einsehbar und zu buchen. Im Angebot ist zum Beispiel für Jugendliche die Produktion von Videoclips. Kinder und Eltern können einen gemeinsamen Kochkurs belegen. Weiterhin wird ein Kommunikationstraining angeboten. Und für Berufstätige und Selbstständige...

  • Pankow
  • 07.06.18
  • 27× gelesen
Bildung
Die Turnhalle an der VHS kann wieder genutzt werden.
2 Bilder

In der Turnhalle finden wieder Kurse statt

Die Sporthalle an der Schulstraße 29 steht nach 18-monatiger Bauzeit seit einigen Tagen der Volkshochschule wieder zur Verfügung. Das freut vor allem die Teilnehmer an Gesundheits- und Bewegungskursen sowie die zuständige Programmbereichsleitung. Denn in den vergangenen Monaten mussten mehrmals Kurse in andere Räume verlegt oder sogar abgesagt werden, weil nicht immer passende Alternativen zur Verfügung standen. Nachdem die Inbetriebnahme der sanierten Turnhalle bereits zweimal...

  • Pankow
  • 18.04.18
  • 152× gelesen
Soziales
Ein Tresen des Begegnungscafés ist bereits im Aufbau. Agata Koch freut sich über die neuen Räume an der Schulzestraße.
2 Bilder

SprachCafé Polnisch hat nun ein Zuhause in der Schulzestraße 1

Der Verein SprachCafé Polnisch hat jetzt ein eigenes Zuhause. Er bezieht Räume im Gebäude in der Schulzestraße 1. Diese sind inzwischen so ausgebaut, dass in ihnen bereits Kurse und Gruppentreffen stattfinden können. Bisher waren das Stadtteilzentrum Pankow und das Nachbarschaftszentrum „Alte Apotheke“ in Heinersdorf die Orte, an denen sich Kursteilnehmer und Vereinsmitglieder trafen. Beide Orte werden auch weiterhin für bestimmte Angebote genutzt, aber der Großteil der Treffen wird künftig...

  • Pankow
  • 26.02.18
  • 140× gelesen
Bildung

Deutschkurse für Geflüchtete

Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung. Im Herbstsemester beginnen neue Kurse. Interessenten können sich bei...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.08.17
  • 168× gelesen
Bildung

VHS jetzt im Wasserturm: Zwei neue Kurse zum Herbstsemester

Prenzlauer Berg. Mit Beginn des neuen Semesters im Herbst wird die Volkshochschule Pankow dienstags mit zwei neuen Kursen in den Wasserturm ziehen. In der Bibliothek am Wasserturm im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, findet „Der Philosophische Gesprächskreis DenkLust“ unter Leitung von Wolfgang Ratzel statt. Die Kursteilnehmer treffen sich ab 5. September jeweils um 19 Uhr. An sechs Abenden versuchen die Teilnehmer sowohl existenzielle als auch...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.08.17
  • 251× gelesen
Bildung
Beim Junior Lab entwickeln Kinder selbst fantasievolle technische Geräte.
3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine. "Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom FabLab Berlin gegründet hat, einer offenen Werkstatt für die Umsetzung...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.08.17
  • 852× gelesen
Soziales
Er unterstützt die beiden Hospizdienste ideell und finanziell: der Vorstand des Fördervereins. Bei den Vorstandssitzungen mit dabei sind André Krell (4. von links) und Katharina Kreuschner (3. von rechts).

Zeit und Mitgefühl: Hospizdienste der Stephanus-Stiftung suchen Ehrenamtliche

Weißensee. Sie leisten eine wichtige Arbeit bei der Begleitung und Beratung schwerstkranker und sterbender Menschen: der Elisabeth Hospizdienst und der Stephanus-Kinderhospizdienst. Beide arbeiten unter dem Dach der Stephanus-Stiftung und werden von einem Förderverein unterstützt. Zu diesem schlossen sich engagierte Menschen zusammen, denen die Arbeit beider Dienste besonders am Herzen liegt. „Wir fördern beide Hospizdienste, um möglichst vielen sterbenden Menschen ein würdevolles und...

  • Pankow
  • 29.07.17
  • 288× gelesen
Bildung

Sprachen, Yoga und Korbflechten: VHS bietet im Sommer Kurse an

Pankow. Die Volkshochschule hat zwar ihr Frühjahrssemester beendet, aber in den kommenden Wochen bietet sie Sommerkurse an. Dieses spezielle Programm im Sommer umfasst knapp 100 Kurse und Veranstaltungen. Ein Schwerpunkt bilden die Fremdsprachen. In den Sprachkursen können sich die Teilnehmer zum Beispiel sprachlich auf ihren Urlaub vorbereiten oder ihre Sprachkenntnisse auffrischen. Dazu gehören unter anderem Englisch-, Französisch-, Italienisch- und auch Polnisch-Kurse. Des Weiteren bietet...

  • Pankow
  • 02.07.17
  • 182× gelesen
Soziales

Hospizdienst bildet aus

Wedding. Der Ambulante Lazarus Hospizdienst in der Bernauer Straße 115-118 bietet eine liebevolle Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen und kümmert sich auch um deren Angehörige. Im September beginnt ein Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Lydia Röder unter  46 70 52 76 oder per E-Mail an lazarushospiz-ambulant@lobetal.de anmelden. hh

  • Gesundbrunnen
  • 20.06.17
  • 53× gelesen
Soziales

Wandern für die Gesundheit

Karow. Die Gesundheitsförderung des Bezirksamts lädt im April zu zwei Kursen „Gesundheitswandern“ ein. Dabei wird behutsam die Ausdauer und die sichere Bewegung in freier Natur trainiert. Man kann so Stress abbauen und die Muskulatur kräftigen. Der eine Kurs startet am 4. April um 11 Uhr. Er geht über vier Termine, jeweils zwei Stunden. Treffpunkt ist am S-Bahnhof Karow, Ausgang Hubertusdamm. Von dort aus wird ins Gebiet Karower Teiche gewandert. Der zweite Kurs beginnt am 11. April um 11 Uhr...

  • Pankow
  • 25.03.17
  • 160× gelesen
Bildung

Das VHS-Programmheft für Frühjahrssemester ist erschienen

Pankow. Die Volkshochschule (VHS) hat ihr Programm für das Frühjahrssemester von Januar bis Juli herausgegeben. Erhältlich ist das 200-seitige Programmheft in den Zweigstellen der VHS sowie in Bibliotheken des Bezirks. Auch im kommenden Semester gibt es wieder etliche neue Kurse, Reihen und Veranstaltungen. So startet zum Beispiel eine neue Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der VHS Mitte zum Thema „El Espanol en el mundo – Die Welt des Spanischen“. In dieser Reihe wird der Frage...

  • Pankow
  • 29.12.16
  • 50× gelesen
Soziales
Christa Engl ist ehrenamtliche Koordinatorin des Pankower Weltenbummler-Cafés.

Weltenbummler-Café bietet Kurse und Tablets zum Testen an

Pankow. Tablets werden bei Menschen jenseits der 60 immer beliebter. Aber manche Senioren schreckt die Technik noch ab. Sie haben Angst, damit nicht klarzukommen. Deshalb macht das Senioren-Internetcafé Weltenbummler den Pankowern ein neues Angebot. „In Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen und mit dem Unternehmen Telefónica stellen wir Senioren für zwei Monate kostenlos ein Tablet inklusive einer Internet-Flatrate-Karte zur Verfügung“, so Christa Engl, die das Weltenbummler-Café...

  • Pankow
  • 14.11.16
  • 157× gelesen
Kultur
Interessierte können jetzt auch in Pankow Line Dance trainieren.

Line Dance für alle Altersgruppen: Karin Grametzki bietet Kurse an

Pankow. Line Dance wird immer beliebter. Tänzer von neun bis 90 Jahre finden dabei Ausgleich und Entspannung. Dieser wachsenden Nachfrage kommt Karin Grametzki nach. Sie bietet jetzt an zwei Orten in Pankow Line-Dance-Kurse und -Treffen an. Jeder ist dazu montags ab 18.30 Uhr in Joker’s Bar in der Berliner Straße 117 willkommen. „In unseren Anfängerkursen gibt es noch freie Plätze. Ein Einstieg ist jederzeit möglich“, sagt die Kursleiterin. Vier Stunden lang können die Teilnehmer tanzen und...

  • Pankow
  • 09.11.16
  • 2.031× gelesen
Soziales

Was Freiwillige wissen sollten

Pankow. Die Freiwilligenagentur Pankow startet ein neues Fortbildungsangebot. Mit dem möchte sie Menschen fit für eine ehrenamtliche Tätigkeit machen. An den Veranstaltungen können Menschen mit und ohne Handicap, Arbeitssuchende sowie alle anderen Interessierten teilnehmen. Sie finden in Leichter Sprache statt. Die Teilnehmer erfahren mehr zu Einsatzmöglichkeiten, rechtlichen Fragen, Erster Hilfe, Hygienevorschriften und anderem mehr. Die Veranstaltungen finden freitags von 15 bis 17 Uhr im...

  • Pankow
  • 22.09.16
  • 28× gelesen
Bildung

Qigong und Rechnungswesen: Das neue Volkshochschulsemester beginnt

Pankow. Von A wie Aktzeichnen bis Z wie Zweiter Bildungsweg – das neue Programm der Volkshochschule (VHS) ist erschienen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Es gibt nicht nur Kurse, die über einen längeren Zeitraum laufen, sondern auch Vorträge und Workshops. Einer der Schwerpunkte liegt dabei auf Interkulturellem. Dabei wird den Fragen nachgegangen, wie eine Gesellschaft mit zugewanderten Religionen umgehen sollte, welche Strömungen es im Islam gibt und wie rechtspopulistische Politik...

  • Pankow
  • 20.08.16
  • 40× gelesen
Kultur

Einen Pankower Krimi einstudieren

Pankow. Für Kinder mit Interesse an Theater und Schauspiel macht das Stadtteilzentrum Pankow ein tolles Angebot. In den Sommerferien wird vom 25. bis 29. Juli jeweils von 9 bis 15 Uhr ein Theaterstück einstudiert. Willkommen sind Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Unter Leitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Heidi Zengerle werden sie einen Pankow-Krimi inszenieren. Um eine Kostenbeteiligung von 75 Euro für die gesamte Woche inklusive Mittagessen wird gebeten. Kinder können von...

  • Pankow
  • 30.06.16
  • 9× gelesen
Bildung

Bildhauern und kraulen lernen: VHS gibt Kursheft für das Frühjahrssemester heraus

Pankow. Die Volkshochschule Pankow (VHS) hat ihr Programm für das Frühjahrssemester Januar bis Juli 2016 vorgelegt. Seit Anfang dieser Woche ist das neue Programmheft erhältlich. Türkisch für den Urlaub, Wandern und ein Holzbildhauerworkshop in der Uckermark, Deutsch für Flüchtlinge, Tastenschreiben am PC oder kraulen lernen – das alles können Kursteilnehmer im kommenden Semester an der VHS. Neben neuen Kursen werden bewährte fortgesetzt. So geht zum Beispiel die Reihe „Wein und Wissen“ mit...

  • Pankow
  • 26.11.15
  • 67× gelesen
Leute
Gabriella Török leitet die Einrichtung „Oase Berlin“ im Interkulturellen Haus Pankow.

In Pankow heimisch werden: Der Verein Oase Berlin unterstützt Flüchtlinge und Migranten

Pankow. Für im Bezirk ankommende und lebende Menschen nichtdeutscher Herkunft ist er seit Jahren wie ein Kompass im Großstadtdschungel: der Verein „Oase Berlin“. Dafür sorgen die Leiterin seines Projektzentrums Gabriella Török und ihre Mitarbeiter. Sie halfen bereits Tausenden Menschen dabei, dass Pankow für sie neue Heimat wurde. Doch begann das Ganze Ende der 80er-Jahre als rein private Initiative. Hannelore Nischik und Editha Kindzorra begannen seinerzeit, Migranten in ihrer Nachbarschaft...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.10.15
  • 504× gelesen
Sport
Trainer Mirko Will unterstützt Paul Dehniger bei einer Übung. Dieser ist einer der ersten Teilnehmer im neuen Kurs "Gesundheitssports für jedermann".
2 Bilder

Gesundheitssport für jeden: Junger Pankower Verein baut seine Angebote aus

Pankow. Der Verein Physiosport Berlin wächst stetig weiter. „Wir starten in diesem Herbst mit neuen Angeboten“, sagt der Vereinsvorsitzende Mirko Will. Wichtigstes Ziel aller Trainings- und Kursangebote ist es, einen Beitrag zur Gesundheit zu leisten. „Genau das möchten wir auch mit unserem allerneuesten Trainingsangebot erreichen, dem ‚Gesundheitssport für jedermann‘“, so Will, der dieses Training selbst leitet. Dazu sind mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle, Dietzgenstraße 47,...

  • Pankow
  • 03.10.15
  • 381× gelesen
Kultur
Der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Uwe Peters (links), eröffnete mit Teilnehmern des Mal- und Zeichenkreises und Jörgen Zuch (hinten in der Mitte) die Ausstellung.

Magie der Kreativität: Hobbykünstler stellen im Gesundheitsamt aus

Pankow. Seit zehn Jahren treffen sich Hobbymaler in der Begegnungsstätte Husemannstraße 12. Zu ihrem Jubiläum zeigen sie jetzt eine Ausstellung in der Galerie des Pankower Gesundheitsamtes. „Die Magie und Kraft der Kreativität“ nennen die Freizeitkünstler ihre Ausstellung. Zu sehen sind Bilder, die in den vergangenen Monaten entstanden. Zu sehen sind zum Beispiel Tieraquarelle, Landschaftsmalereien und Porträts. Alles entstand unter fachkundiger Anleitung von Jörgen Zuch. Als der...

  • Pankow
  • 19.07.15
  • 381× gelesen
  • 1
  • 2