Kurzzeitparken

Beiträge zum Thema Kurzzeitparken

Verkehr

Ladezonen für die Dörpfeldstraße

Adlershof. Ab 2025 wird es in der Dörpfeldstraße aufgrund der dann durchgehend zweigleisig verkehrenden Straßenbahn keine Möglichkeit mehr zum Halten für Pkw und den Lieferverkehr geben. Deshalb hat das Bezirksamt ein Konzept für Ladezonen und Kurzzeitparkplätze ausgearbeitet. Die Idee lautet, Ladezonen zur Belieferung der Geschäfte in den Nebenstraßen einzurichten. Außerdem sollen Kurzzeitparkplätze für Kunden angeboten werden. „Ein Konzept über die Auswahl geeigneter Straßen, die...

  • Adlershof
  • 26.02.21
  • 62× gelesen
Verkehr

Kurzzeitparken vor der Kita neu regeln

Friedrichsfelde. Das Bezirksamt soll das Kurzzeitparken vor der Kita Märcheninsel an der Charlottenstraße von 6 bis 10 Uhr sowie von 15 bis 17 Uhr neu regeln. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Im Gebiet Alfred-Kowalke-, Charlotten- und Köpitzer Straße sind die Parkplätze knapp. Deshalb halten oder parken Pkw in diesem Bereich oft so, dass Straßenüberquerungen schlecht einsehbar sind. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, soll deshalb die Kurzparkzeit auf 15 Minuten...

  • Friedrichsfelde
  • 03.09.20
  • 30× gelesen
Verkehr

Kurzparkrecht für Pflegedienste?

Marzahn-Hellersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung möchte den Mitarbeitern von Pflegediensten das Parken vor den Häusern von Pflegenden erleichtern. In einem Beschluss fordert sie das Bezirksamt auf, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die Mitarbeiter vor den Häusern und auf bewirtschafteten Parkplätzen mit einer Ausnahmegenehmigung parken können. Der Beschluss geht auf einen Antrag der Linksfraktion zurück. Sie hatte beklagt, dass Mitarbeiter der Pflegedienste immer wieder in...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.02.20
  • 122× gelesen
Politik

Ladezone soll weg

Steglitz. Die Ladezone und das Kurzzeitparken an der Schloßstraße zwischen Hindenburgdamm und Wolfensteindamm soll in der Straße Am Bäkequell verlagert werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in einem Beschluss gefordert und das Bezirksamt mit der Umsetzung beauftragt. Die BVV begründet ihren Antrag damit, dass an der Schloßstraße auch während der Verbotszeiten geparkt und am Straßenrand gehalten wird, sodass es regelmäßig zu Staus an der Kreuzung vor der Autobahnauffahrt...

  • Steglitz
  • 06.07.19
  • 96× gelesen
Politik

Bezirksamt soll zehn Kurzzeitparkplätze einrichten

Lichterfelde. Mit zehn zusätzlichen Kurzzeitparkplätzen will die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Einzelhandel rund um den S-Bahnhof Botanischer Garten stärken. Damit sollen auf Antrag der Grünen-Fraktion ausreichend Stellplätze für Einkaufende geschaffen werden. Begründet wird der Beschluss mit dem für 2020 angekündigten Abriss und Neubau der Moltkebrücke. Darüber hinaus soll mit den Geschäftsleuten geklärt werden, wie die Anlieferung während der Baumaßnahme erfolgen kann....

  • Lichterfelde
  • 02.07.19
  • 31× gelesen
Verkehr

Tägliche Kontrolle der Parkzone

Hermsdorf. Seit Einführung der Kurzzeitparkzone in Hermsdorf wird diese seit dem 12. März praktisch täglich vom Ordnungsamt kontrolliert. Laut dem fürs Ordnungsamt zuständigen Stadtrat Sebastian Maack (AfD) werden pro Tag rund 50 Parkverstöße festgestellt. Maack kündigte an, die täglichen Kontrollen so lange aufrechtzuerhalten, bis die Kurzzeitparkzone weitestgehend eingehalten wird. CS

  • Hermsdorf
  • 27.04.19
  • 46× gelesen
Politik

BVV will Zweite-Reihe-Parken vor Postfiliale stoppen

Lichterfelde. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will das Parken in zweiter Reihe vor der neuen Postfiliale am Hindenburgdamm 99 unterbinden. In einem Beschluss hat die BVV das Bezirksamt daher aufgefordert, Kurzzeitparkplätze vor der Filiale einzurichten. Das Zweite-Reihe-Parken gefährde den fließenden Verkehr insbesondere wegen der dort schwer einsehbaren Kurve. KaR

  • Lichterfelde
  • 23.01.19
  • 64× gelesen
Politik

Kurzzeitparken ermöglichen

Lichterfelde. Die Bezirksverordnetenversammlung hat einstimmig eine Kurzparkzone am Bahnhof Lichterfelde Ost beschlossen. Sie soll im Jungfernstieg unmitelbar am Bahnhof und in der Bahnhofstraße ab Hausnummer 41 bis 43 bis zum Bahnhof eingeführt werden. In der Zone soll das Parken von Montag bis Freitag, von 10 bis 17 Uhr, auf zwei Stunden begrenzt werden. Das Ordnungsamt wird gebeten, vor allem in der Anfangszeit die Einhaltung der neuen Parkregelung zu überwachen. Begründet wird der Beschluss...

  • Lichterfelde
  • 29.07.17
  • 30× gelesen
Verkehr

Kurzparken bleibt bestehen

Steglitz. Der Antrag von Piraten und SPD, die neu eingeführte Kurzzeitparkregelung am Steglitzer Damm anwohnerfreundlicher zu gestalten, ist gescheitert. Die Fraktionen von CDU und Grünen stimmten dem Antrag nicht zu. Die Tageszeiten, an denen die Kurzzeitparkregelung gilt, sollte stärker auf die Kernzeiten der Geschäftsöffnung begrenzt werden. Diese umfasst einen zeitlichen Rahmen von 9 bis 18 Uhr. Zur Zeit können die Anwohner die Parkplätze aufgrund der Kurzzeitparkregelung nicht für sich...

  • Steglitz
  • 20.11.15
  • 53× gelesen
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.