Landschaftspark Adlershof-Johannisthal

Beiträge zum Thema Landschaftspark Adlershof-Johannisthal

Umwelt
Einer von rund 450 Bäumen, die im Landschaftspark Johannisthal gefällt wurden.
4 Bilder

Hitze, Trockenheit und Straßenverkehr behindern das Wachstum
Rund 700 Bäume wurden gefällt

Deutschlandweit geht es den Bäumen nach zwei heißen Sommern nicht gut. Grade Großstadtbäume in Parks und am Straßenrand sind anfällig, das merkt man auch in Treptow-Köpenick. Allein im vorigen Jahr mussten im Bezirk 684 Bäume gefällt werden. Im Jahr 2017 waren es sogar 1007 Bäume. „Das hängt auch mit den beiden Stürmen im Herbst 2017 zusammen, bei denen Bäume entwurzelt oder stark beschädigt wurden“, erklärt Ingrid Lehmann, Leiterin des Straßen und Grünflächenamts. Ihre Verwaltung ist...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.10.19
  • 352× gelesen
Umwelt

Rasenflächen bleiben gesperrt

Adlershof. Seit dem Frühjahr hat der Bezirk in den Bereichen West- und Südfuge des Landschaftsparks auf dem früheren Flugplatz den Boden ausgetauscht und neue Trockenrasenflächen angelegt. Die dafür errichteten Bauzäune werden bis Ende September abgebaut. Nur im Bereich der Ansaatflächen in der Westfuge verbleibt eine Absperrung, um das noch im Anwachsen befindliche Biotop vor Schäden durch Spaziergänger und grabende Hunde zu schützen. RD

  • Adlershof
  • 11.09.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Zwillinge angegriffen

Adlershof. Aus einer Jugendgruppe heraus sind am 24. Mai Zwillinge am Landschaftspark Adlershof-Johannisthal angegriffen worden. Die beiden 19-Jährigen waren gegen 23 Uhr an der Hermann-Dorner-Allee unterwegs. Dort wurden sie angesprochen. Als einer der beiden sein Handy ans Ohr nahm, wurde ihm das Gerät aus der Hand gerissen, außerdem erhielt er Schläge. Auch sein Zwillingsbruder, der ihm helfen wollte, wurde geschlagen. Alarmierte Beamte des Polizeiabschnitts 65 konnten die Jugendgruppe wenig...

  • Adlershof
  • 28.05.19
  • 157× gelesen
Umwelt

Bauarbeiten im Landschaftspark

Adlershof. Noch bis Mitte Juni finden im Bereich der Südfuge des Landschaftsparks Johannisthal-Adlershof Erdarbeiten statt. Um die Wachstumsbedingungen für die Trockenrasenbereiche zu verbessern, wird die obere Bodenschicht gegen nährstoffarmen und durchlässigen Sand ausgetauscht. Zum Schutz der Besucher müssen die durch Baufahrzeuge befahrenen Flächen durch Bauzäune abgesperrt werden. Außerhalb der Arbeitszeiten, diese sind werktags von 7 bis 16 Uhr, wird der Bauzaun geöffnet, damit Besucher...

  • Adlershof
  • 02.05.19
  • 36× gelesen
Umwelt
Abgestorbene und gekappte Birke am Rand der Herrmann-Dorner-Allee. Dahinter wird Volleyball gespielt.
2 Bilder

Kein guter Standort für Birken
Im Landschaftspark musste der Bezirk bereits über 400 Bäume fällen

Den Bäumen im Landschaftspark Johannisthal-Adlershof geht es momentan nicht besonders gut. Sie leiden unter der Trockenheit, aber nicht nur. Das wurde jetzt durch eine Anfrage der Bezirksverordneten Claudia Schlaak (Bündnis 90/Grüne) bekannt. Die Vorsitzende ihrer Fraktion hatte das Bezirksamt gefragt, wie viele Bäume in den vergangenen Jahren eingegangen sind. Außerdem wollte sie wissen, ob der Bezirk die Bäume gewässert hat. Die Zahlen, die dann der zuständige Stadtrat Rainer Hölmer...

  • Adlershof
  • 13.07.18
  • 304× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.