Anzeige

Alles zum Thema Lange Nacht der Religionen

Beiträge zum Thema Lange Nacht der Religionen

Kultur

Nachts in die Gedächtniskirche

Charlottenburg. Wesentlich länger als gewöhnlich – nämlich bis 23 Uhr – öffnet die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz am Sonnabend, 29. August. Dann erleben Besucher anlässlich der Langen Nacht der Religionen Gesprächsangebote, aber auch eine Anleitung zum Körpergebet, das im Wechsel zwischen Bewegung und Innehalten zu Gott führen soll. An diesem Abend ab 19 Uhr ebenfalls im Angebot: thematische Führungen. tsc

  • Charlottenburg
  • 17.08.15
  • 22× gelesen
Kultur

Lange Nacht der Religionen

Berlin. Am Sonnabend, 29. August, findet zum vierten Mal die Lange Nacht der Religionen statt. 90 Kirchen, Synagogen, Moscheen, Tempel und Gemeindehäuser verschiedener Religionen öffnen an diesem Tag ihre Türen für Besucher und laden zu Ausstellungen, Konzerten, Gesprächsangeboten, Meditationen, Gottesdiensten und vielem mehr. Die Religionsgemeinschaften wollen an diesem Tag zeigen, was die Angehörigen ihrer Glaubensrichtung glauben und wie die Menschen ihren Glauben leben. Damit sollen...

  • Charlottenburg
  • 15.07.15
  • 114× gelesen
Kultur
Bei der "15. Nacht der offenen Kirchen" spielt in der St. Nikolai-Kirche der Pianist Michael Schütz.

Vier evangelische Gemeinden bieten Vielfältiges zur Nacht der offenen Kirchen

Spandau. An der stadtweiten "15. Nacht der offenen Kirchen" beteiligen sich am 24. Mai auch vier Evangelische Kirchengemeinden in der Havelstadt. In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag werden viele Kirchtüren in Berlin und Brandenburg geöffnet sein. In der Hauptstadt laden rund 90 christliche Gemeinden aller Konfessionen zu Konzerten, Kirchturmbesteigungen, Orgelführungen, Gesprächen oder Lesungen bei Kerzenschein ein.In Spandauer werden sich die Jeremia-Kirche an der Siegener Straße...

  • Spandau
  • 11.05.15
  • 83× gelesen
Anzeige
Kultur

Dritte Lange Nacht der Religionen am 6. September

Spandau. Zum dritten Mal wird am 6. September die "Lange Nacht der Religionen" gefeiert. Unter den rund 100 Synagogen, Kirchen, Moscheen, Tempeln und Gemeindehäusern, die an diesem Abend ihre Türen öffnen, sind auch fünf Spandauer Religionsgemeinschaften.Bereits um 15 Uhr lädt "Ohel Hachidusch" auf den Gutshof Gatow an der Buchwaldzeile 45 ein. "Ohel Hachidusch" ist eine europäische Initiative von Juden, die richtungsübergreifend aus der Tradition schöpfend Wege in die Moderne sucht. Seit mehr...

  • Spandau
  • 02.09.14
  • 14× gelesen
Sonstiges
Anni Ulich freut sich auf viele Gäste in ihrer Kirche der Christlichen Wissenschaft in Lichterfelde West.

Drei Kirchengemeinden öffnen zur Langen Nacht der Religionen ihre Tore

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend, 6. September, öffnen religiöse Orte in der Stadt ihre Türen und laden zur dritten Langen Nacht der Religionen ein. Im Bezirk beteiligen sich drei Gemeinden.In der Reiherbeize 26 in Zehlendorf können sich Besucher über die Bahá’í-Gemeinde Steglitz-Zehlendorf informieren. Um 19 Uhr findet eine typische Andacht statt, bei der gemeinsam aus den Schriften Bahá’u’lláhs, aber auch aus anderen Traditionen gelesen wird. Um 20 Uhr wird ein Film über die Heiligen Städten...

  • Steglitz
  • 01.09.14
  • 70× gelesen
Kultur

In Tiergarten beteiligen sich die Mormonen

Tiergarten. Die Lange Nacht der Religionen findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Am 6. September von 16 bis 24 Uhr öffnen berlinweit 97 Religionsgemeinschaften ihre Kirchen, Tempel, Moscheen und Synagogen für Besucher.Ausstellungen, Konzerte, Vorträge oder Führungen laden zu einer Entdeckungsreise zu den Religionen und zum Meinungsaustausch ein. "Die religiöse Vielfalt Berlins sichtbar machen" heißt das Motto der langen Nacht. "Für alle Religionen sind der Frieden und die Liebe zwischen...

  • Tiergarten
  • 01.09.14
  • 78× gelesen
Anzeige
Kultur

Im Bezirk beteiligen sich acht Gemeinschaften

Tempelhof-Schöneberg. Die Lange Nacht der Religionen findet 6. September zum dritten Mal statt. In Tempelhof-Schöneberg öffnen acht Vereine und Gemeinschaften ihre Tore für Neugierige.Die evangelische Kirchengemeinde Alt-Schöneberg mit der ältesten Kirche Schönebergs in der Hauptstraße 47-48 lädt von 16 bis 18.30 Uhr ein zu Taizé-Gebet und Gedankenaustausch mit Gästen aus Afrika. In der religiös-spirituellen Gemeinschaft "Brahma Kumaris Raja Yoga" aus Indien, Crellestraße 26, erfährt man...

  • Schöneberg
  • 01.09.14
  • 29× gelesen