Alles zum Thema Langer Tag der Stadtnatur

Beiträge zum Thema Langer Tag der Stadtnatur

Umwelt
Zum „Langen Tag der Stadtnatur“ können Besucher im Maxim mehr über den klimaangepassten Garten und den Teich erfahren.
2 Bilder

Lange Tage der Stadtnatur
Am 25. und 26. Mai öffnen wieder zahlreiche Gärten

Zu den „Langen Tagen der Stadtnatur 2019“ können Interessierte am kommenden Wochenende grüne Orte in Weißensee entdecken. Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Maxim in der Charlottenburger Straße 117 öffnet am 26. Mai unter dem Motto „Komm in den Garten“ ihre grüne Oase. Von 12 bis 17 Uhr können Interessierte dort den klimaangepassten Garten kennenlernen. Ansprechpartnerin ist Evi Reichelt. Angelegt wurde dieser in einem Kooperationsprojekt mit der Humboldt-Universität. Musterhaft wird...

  • Weißensee
  • 20.05.19
  • 36× gelesen
Kultur
Zum Langen Tag der Stadtnatur kann man unter anderem auch den Teich im Garten des Maxim entdecken.

Oasen in Weißensee am „Langen Tag der Stadtnatur“ entdecken

Weißensee. Naturprojekte können zum diesjährigen „Langen Tag der Stadtnatur“ am 18. und 19. Juni entdeckt werden. Der Kinder- und Jugendklub Maxim in der Charlottenburger Straße 117 öffnet am 18. Juni von 16 bis 20 Uhr seinen Garten. Angelegt wurde er in Kooperation mit der Humboldt-Universität. Musterhaft wird dort untersucht, wie sich Gärten in unseren Breiten an den Klimawandel anpassen lassen. So findet sich einiges Überraschendes, was in diesem langgestreckten Graten wächst und gedeiht....

  • Weißensee
  • 09.06.16
  • 43× gelesen
Bildung
Michael Gütt ist einer der etwa 90 engagierten Imker des Bezirks.

Von Bienen und steinzeitlichen Senken: Beim Aktionstag Gartenvielfalt erleben

Weißensee. Zum diesjährigen „Langen Tag der Stadtnatur“ am 20. und 21. Juni laden zwei besondere Gärten im Ortsteil zu Erkundungen ein. Raus aus den vier Wänden und grüne Vielfalt erleben. Das ist im früheren Schulgarten an der Buschallee 91a-93 möglich. Bewirtschaftet vom Selbsthilfeverein Geringverdienender und Erwerbsloser sowie von der Baumschutzgemeinschaft Berlin hat sich das Areal inzwischen zu einem richtigen Biotop entwickelt. Mit dabei sein werden Ulrich Balling und Antje Solmsdorf....

  • Weißensee
  • 11.06.15
  • 80× gelesen