Laptops

Beiträge zum Thema Laptops

Soziales

Ein Tablet für den Lockdown

Zehlendorf. Während des ersten Lockdowns hatten viele Kinder und Jugendliche Probleme am Online-Unterricht teilzunehmen, sich online zu informieren, in die Kontaktaufnahme zu gehen oder digitale Angebote wahrzunehmen. Auch jetzt, wo an vielen Schulen Wechsel- oder Hybridunterricht notwendig ist, sind nicht alle Schüler wirklich gut mit digitalen Geräten ausgestattet. Die Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums haben daher eine Spendenaktion für Kinder und Jugendliche verschiedener Wohngruppen...

  • Zehlendorf
  • 22.12.20
  • 78× gelesen
Bildung
Seit 2005 leitet Michael Uhlig, hier in einem der Unterrichtsräume, das Archenhold-Gymnasium.
2 Bilder

Das neue Schuljahr wird speziell
Michael Uhlig vom Archenhold-Gymnasium ist glücklich über den Regelbetrieb

Für Michael Uhlig (57) ist der Mund-Nasen-Schutz inzwischen schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Der Leiter des Archenhold-Gymnasiums in der Rudower Straße trägt ihn auch beim Interview mit der Berliner Woche, das wenige Tage vor Beginn des neuen Schuljahrs stattgefunden hat. Nur für das Foto setzt er die Maske kurz ab. Seit Montag läuft der Unterricht an Berlins Schulen wieder – inklusive der neuen Maskenpflicht. Schüler und Lehrer müssen die Maske tragen, sobald sie sich im Schulgebäude...

  • Niederschöneweide
  • 10.08.20
  • 983× gelesen
Soziales

Digitalisierung in der Coronazeit
Laptop-Aktion für Schüler geht nach den Sommerferien weiter

Viele Schüler konnten während der Corona-Krise nicht von zu Hause aus arbeiten – es fehlte an PCs. Im April starteten deshalb Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD) und der Bezirkselternausschuss (BEA) eine Laptop-Spenden-Aktion, die zu einem großen Erfolg wurde. Daniela von Hoerschelmann, Vorsitzende des BEA, ist begeistert. „Mein Team und ich haben bisher 180 Laptops erhalten und bereits über 100 verteilt“, erzählt sie. Die Spenden stammen aus ganz Berlin, einige aus dem Bundesgebiet, etliche...

  • Neukölln
  • 26.07.20
  • 92× gelesen
Bildung

Oberschule bildet Fonds für Laptops

Lichtenrade. Die Carl-Zeiss-Oberschule in der Barnetstraße hat einen eigenen Fonds gegründet, um für ihre Schüler digitale Endgeräte fürs Homeschooling zu finanzieren. Nach einem Aufruf der Schulkonferenz an alle Eltern und das Kollegium kamen bislang fast 5000 Euro zusammen, womit mehr als 20 Laptops gekauft werden konnten. Schüler, die sozial benachteiligt sind, sollen diese für die Dauer ihrer Schulzeit ausleihen dürfen. Die Laptops werden nun eingerichtet und verteilt. PH

  • Lichtenrade
  • 10.06.20
  • 32× gelesen
Politik

Laptops und sichere Zugänge
Pankower Bündnisgrüne fordern mehr Möglichkeiten für Home-Office im Bezirksamt

Das Bezirksamt soll allen seinen Angestellten, so weit es aufgrund ihrer Tätigkeit sinnvoll und möglich ist, das Arbeiten im Home-Office ermöglichen. Das fordern die Bündnisgrünen in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Bislang ist Home-Office für Pankower Bezirksmitarbeiter kaum möglich. Das ist das Fazit nach der Antwort auf eine kleine Anfrage der bündnisgrünen Fraktion zur Telearbeit in Pankow. Das Bezirksamt teilte mit, dass es nur 32 alternierende Telearbeitsplätze im...

  • Bezirk Pankow
  • 04.06.20
  • 109× gelesen
Bildung

Gleiche Chancen beim Lernen

Marzahn-Hellersdorf. Die SPD des Bezirks fordert mobile Endgeräte wie Laptops für alle Schüler ab der dritten Klasse. Diese sollen dem digitalen Unterricht in der Schule und zu Hause dienen. Der SPD-Kreisverband führt in einer Pressemitteilung als Begründung die Erfahrungen mit Corona an. In vielen Haushalten bestünden gar nicht die technischen Voraussetzungen für digitalen Fernunterricht. Besonders bei Familien mit zwei, drei oder mehr Kindern bei gleichzeitigem Homeoffice der Eltern sei es...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 29.05.20
  • 59× gelesen
Soziales

Hilfe für Schutzengelhaus

Steglitz. Die kürzlich gestartete Aktion „Wir helfen Helfern“ hat dem Schutzengelhaus in der Bismarckstraße eine Spende über 5000 Euro überreicht. Mit der Aktion unterstützen die Berliner Morgenpost und ihr Verein „Berliner helfen“ gemeinnützige Vereine und Einrichtungen, damit sie die Corona-Krise bewältigen und ihre wichtige Arbeit fortsetzen können. Insgesamt 100 000 Euro stehen dafür zur Verfügung. „Diese Aktion kommt genau zur richtigen Zeit“, sagt Bianca Sommerfeld vom Schutzengelhaus....

  • Steglitz
  • 19.04.20
  • 96× gelesen
Bildung
Irma (7) beobachtet, wie im 3D-Drucker eine Rose entsteht.
6 Bilder

Rosen aus dem 3D-Drucker
Dänische Prinzessin weiht „Makerspace“ an Deutsch-Skandinavischer Gemeinschaftsschule ein

Die Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule (DSG) in der Machonstraße gilt bundesweit als Vorzeigeschule bei der Digitalisierung. Mit ihrem „Makerspace“ erweitern Schulleiter Jacob Chammon und sein Kollegium nochmals die Möglichkeiten, den Unterricht mit digitalen Hilfsmitteln weiterzuentwickeln. „Unsere größte und wichtigste Aufgabe als Lehrer ist es, die Schüler auf die Welt da draußen vorzubereiten – und diese Welt ist digitalisiert!“, betont er. Die Schüler sollten lernen, dass sie nicht...

  • Mariendorf
  • 23.04.19
  • 755× gelesen
Bildung

WLAN-Arbeitsplatz in Bibliotheken

Marzahn-Hellersdorf. Alle Bibliotheken des Bezirks verfügen ab sofort über einen Internet-Arbeitsplatz mit angeschlossenem Drucker.  Die Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 54, hat außerdem vier Laptops. Die Benutzung der Geräte ist auf eine Stunde begrenzt und aus rechtlichen Gründen nur ab 18 Jahre möglich. Mehr Infos auf www.berlin.de/bibliotheken-mh. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 04.06.18
  • 60× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Kreuzberg. Beamte des Polizeiabschnitts 52 haben am frühen Morgen des 1. Juli im Park am Gleisdreieck zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Ein Anwohner hatte gegen 3.40 Uhr in der Flottwellstraße vier Männer beobachtet, die sich anscheinend für eine Erdgeschosswohnung interessierten. Kurze Zeit später sah der Zeuge das Licht einer Taschenlampe in der Wohnung und dass aus dem Fenster eine Tasche geworfen wurde. Nach seinen Angaben sprangen danach vier Männer durch das Fenster ins Freie und...

  • Kreuzberg
  • 04.07.16
  • 50× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ihr Sofort Reparatur & Service Dienstleister für Smartphone, Tablet, Notebook und PC zum Festpreis jetzt bei SATURN in Köpenick.

Erste Hilfe für Handy, Tablet und PC: SATURN in Köpenick mit neuem Vor-Ort-Service

Gesprungenes Display oder Akku ständig leer? SATURN in Köpenick repariert alle gängigen Smartphones, Tablets & Notebooks der Firmen Apple und Samsung sofort ohne Terminvereinbarung. Erleben, Anfassen und Ausprobieren – wenn es um innovative Technik geht, führt der Weg zu SATURN. Auch beim Service punktet der Technikmarkt in Köpenick bei den Kunden. Fast jeder besitzt heute ein Smartphone. Doch wie ärgerlich, wenn ein Kratzer das Display ziert oder ein Defekt die Nutzung stört. SATURN in...

  • Köpenick
  • 05.04.16
  • 709× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Angelika Busch präsentiert die vielfältigen Lernbücher.

SATURN mit tollen Angeboten für Abc-Schützen

Wer noch ein passendes Geschenk für die Schultüte sucht, ist bei SATURN Zehlendorf in der Zehlendorfer Welle genau an der richtigen Adresse. Hier findet man nicht nur zahlreiche Artikel, die das optimale Lernvergnügen fördern, sondern auch viele Extras, die Schulanfängern im neuen Lebensabschnitt helfen und gleichzeitig Freude machen."Die Kids werden heutzutage mit modernster EDV groß. Deshalb bieten wir aktuell bis zum 26. August - nur solange der Vorrat reicht - preisreduzierte Nintendo...

  • Zehlendorf
  • 18.08.14
  • 134× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.