Anzeige

Alles zum Thema Lauf der Sympathie

Beiträge zum Thema Lauf der Sympathie

Sport
Anne Barber war die schnellste Frau.
4 Bilder

Eisiges Rennen: Kältelauf der Sympathie

Nicht nur mit der Konkurrenz und der Strecke hatten es die Teilnehmer beim diesjährigen Lauf der Sympathie aufnehmen müssen. Sondern auch mit den Temperaturen. Die lagen beim Rennen am 18. März von Falkensee zum Rathaus Spandau teilweise unter dem Gefrierpunkt. Dazu kam eisiger Wind, der für ein noch größeres Kältegefühl sorgte, als ohnehin vorhanden. Auch der Sonnenschein änderte daran nichts. Mit herausragenden Spitzenzeiten oder neuen Streckenrekorden war bei diesen Voraussetzungen...

  • Spandau
  • 19.03.18
  • 191× gelesen
Sport
Michael Alber (Mitte), zusammen mit seinen Vereinskameraden Louis Pape (links) und Marco Riege.
8 Bilder

Gestürzt, aufgestanden, gewonnen: Michael Alber siegt beim Lauf der Sympathie

Spandau/Falkensee. Mit einen Dreifach-Erfolg von Läufern der LG Nord Berlin endete der 28. Lauf der Sympathie am 19. März. Schnellster war Michael Alber (19), der für die zehn Kilometer Strecke von der Stadthalle in Falkensee zum Rathaus Spandau 31 Minuten und 52 Sekunden brauchte. Es folgten mit einem Rückstand von 20, beziehungsweise 25 Sekunden seine Vereinskameraden Louis Pape (16) und Marco Riege (23). Der Vorsprung des Siegers war bis kurz vor dem Ziel noch größer, aber dann passierte...

  • Spandau
  • 21.03.17
  • 286× gelesen
Sport
Hannes Liebach (vorne) erreicht knapp vor  Stefan Hendtke als erster das Ziel.
6 Bilder

Den Sieg wiederholt: Hannes Liebach gewann erneut den Lauf den Sympathie

Spandau. Der Mann, der als erster ins Ziel kam, war ein alter Bekannter. Wie schon 2015 gewann Hannes Liebach vom SCC Berlin auch 2016 den Lauf der Sympathie. Der 27-Jährige benötigte am 13. März für die zehn Kilometer lange Strecke von Falkensee zum Spandauer Rathaus 30 Minuten und 31 Sekunden. Damit brauchte er knapp eine Minute weniger, als bei seinem Sieg vor einem Jahr. Der Erfolg für Hannes Liebach fiel allerdings denkbar knapp aus. Bis zum Ende lieferte er sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen...

  • Falkenhagener Feld
  • 15.03.16
  • 190× gelesen
Anzeige
Sport
Gewinnen ist beim Lauf der Sympathie nicht alles. Viele Teilnehmer haben vor allem das Ziel, ins Ziel zu kommen.

Rennen über sichere Brücken: Alles Wichtige zum Lauf der Sympathie

Spandau. Am Sonntag, 13. März, findet die 27. Ausgabe des Laufs der Sympathie von Falkensee nach Spandau statt. Erwartet werden auch in diesem Jahr mehr als 2000 aktive Teilnehmer. Hier noch weitere Daten und Fakten zu der Veranstaltung. Start und Ziel: Der Hauptlauf geht über zehn Kilometer und startet um 11 Uhr an der Stadthalle in Falkensee. Das Ziel ist am Rathaus Spandau, wo die Schnellsten etwa eine halbe Stunde später erwartet werden. Daneben gibt es einen fünf Kilometer-Lauf, dessen...

  • Haselhorst
  • 07.03.16
  • 209× gelesen
Sport
Hanns Liebach (vorne) kam beim Lauf der Sympathie im vergangenen Jahr als Erster ins Ziel. Wenige Meter zuvor hatte er, wie auch alle anderen Teilnehmer nach ihm,  die Brücke über den Mühlengraben ohne Probleme überquert.
2 Bilder

Wenn ein Amt in Schwingung kommt: Brückenstreit gefährdete den Lauf der Sympathie

Spandau. Am 13. März findet der inzwischen 27. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau statt. Das Datum ist schon lange fix, aber bis vor kurzem war nicht klar, ob die Traditionsveranstaltung wirklich starten kann. Denn sie geriet in die Mühlen der Bürokratie und wurde Opfer eines bizarren Brückenstreits. Und gesichert war der Lauf erst nach einer Intervention des Bürgermeisters sowie einer Auflage, die die Veranstalter jetzt erfüllen müssen. Aber der Reihe nach. Für das Rennen über...

  • Haselhorst
  • 21.02.16
  • 496× gelesen
Sport
Dabei sein und ins Ziel kommen. Dieses Motto galt für die meisten Teilnehmer beim Lauf der Sympathie.
5 Bilder

Hannes Liebach gewann den Lauf der Sympathie bei Schmuddelwetter

Spandau. Der Zieleinlauf war äußerst knapp. Drei Läufer waren auf den letzten Metern fast gleichauf. Am Ende entschied Hannes Liebach den 26. Lauf der Sympathie für sich.Der 27-Jährige vom SCC Berlin gewann am 15. März vor Nils Gerber (30, Fortuna Marzahn) und Matthias Müller (33) von der TSG Weinheim an der Bergstraße. Für die zehn Kilometer von Falkensee zum Rathaus Spandau brauchte er 31 Minuten und 25 Sekunden. Im vergangenen Jahr war der Beste fast eineinhalb Minuten schneller. Allerdings...

  • Spandau
  • 16.03.15
  • 419× gelesen
Anzeige