Anzeige

Alles zum Thema lebendiger Adventskalender

Beiträge zum Thema lebendiger Adventskalender

Soziales

Zu wenige Organisatoren

Pankow. In den vergangenen Jahren war er im Ortsteil Pankow zu einer beliebten Tradition geworden: der Lebendige Adventskalender. Vor Geschäften oder in gemeinnützigen Einrichtungen waren Pankower eingeladen, an jedem Adventstag eine kleine Überraschung zu erleben. Doch in diesem Jahr macht der Lebendige Adventskalender eine schöpferische Pause. Seine Vorbereitung kostet nämlich viel Zeit und Kraft, und die ehrenamtlichen Organisatoren sind inzwischen zu wenige, um das Projekt allein zu...

  • Pankow
  • 27.11.17
  • 13× gelesen
Soziales

Kiezaktionen zu Weihnachten

Wedding. Im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße soll in diesem Jahr erstmals ein „lebendiger Adventskalender“ stattfinden. Dabei laden Nachbarn, Händler, Projekte oder sonstige Initiativen Kiezbewohner zu besonderen Aktionen in der Weihnachtszeit ein. Vom 1. bis zum 24. Dezember soll jeden Tag etwas stattfinden. Wer ein Wohnzimmerkonzert geben möchte, zum backen einlädt oder irgendwelche Ideen für Aktionen im Kiez hat, bei denen sich die Leute begegnen und kennenlernen können, kann sich bis...

  • Wedding
  • 13.10.17
  • 22× gelesen
Kultur
Die Blankenburgerin Simone Hornung koordiniert ehrenamtlich den Lebendigen Adventskalender.

Der Lebendige Adventskalender beginnt in Blankenburg bereits im November

Blankenburg. Der Lebendigen Adventskalender Blankenburg ist in diesem Jahr prall gefüllt. Initiiert hat ihn der Runde Tisch Blankenburg, in dem regelmäßig Vertreter von Vereinen, Einrichtungen, Institutionen und Initiativen aus Blankenburg zusammenkommen. In der Adventszeit öffnen Einrichtungen und Privatpersonen ihre Türen und machen den Blankenburgern entweder ein kreatives Angebot oder überraschen die Zuschauer mit einer Veranstaltung. Zusammengestellt wurden die Kalendertermine von...

  • Blankenburg
  • 19.11.16
  • 18× gelesen
Anzeige
Soziales

Lebendiger Adventskalender

Moabit. Moabit-Ost probiert den „Lebendigen Adventskalender“ aus. Auf Anregung des Quartiersmanagements Moabit-Ost sind Vereine, Institutionen, Gewerbetreibende, Privatleute, Wohngemeinschaften, Familien und alle, die Interesse haben und im Quartier wohnen oder arbeiten, eingeladen, an einem Tag zwischen dem ersten Advent am 27. November und dem 24. Dezember ihre Wohnungs-, Büro- oder Vereinstür, Fenster oder das Schultor für die Aktion zu einem Basar, zum gemeinsamen Singen, Geschichtenhören,...

  • Moabit
  • 02.11.16
  • 19× gelesen
Soziales
Die Kiezkalender-Organisatorinnen Caroline Duttiné (links) und Christiane Wiegand laden die Bewohner wieder zum Mitmachen ein.
2 Bilder

Lebendiger Adventskalender: Aktionskunst von und für Kiezbewohner

Rummelsburg. Für besinnliche Stimmung im Kiez soll auch in diesem Jahr ab dem 1. Dezember der lebendige Kiezkalender sorgen. Die Macherinnen Christiane Wiegand und Caroline Duttiné suchen noch nach Akteuren. Schon jetzt gibt es in fast jedem Supermarkt Weihnachtsleckereien – und auch die Anwohner rund um den Nöldnerplatz treffen bereits Vorbereitungen für die besinnliche Zeit. Seit sechs Jahren gibt es den lebendigen Kiezkalender, der vom 1. bis zum 24. Dezember stattfindet und vom Engagement...

  • Lichtenberg
  • 05.10.16
  • 218× gelesen
Wirtschaft
Stephanie Draack und Brigitte Himmelsbach vom Vorstand der IG Alt-Pankow.
3 Bilder

Neun Aktive engagieren sich in der IG Alt-Pankow für ein attraktiveres Pankower Zentrum

Pankow. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Was sie tun, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vor. Die Interessengemeinschaft Alt-Pankow engagiert sich seit nunmehr zehn Jahren dafür, dass es mit Einzelhandel und Gewerbe in der Berliner Straße, der Ossietzkystraße und der Breiten Straße...

  • Pankow
  • 28.09.16
  • 92× gelesen
Anzeige
Kultur

Blasmusik und Basteleien

Blankenburg. Gemeinsam mit Bewohnern und Institutionen hat der Runde Tisch Blankenburg in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender organisiert. Fast jeden Tag findet eine kleine Veranstaltung statt. So können Interessierte zum Beispiel am 19. Dezember um 17 Uhr Turmbläsermusik am Grundstück der Familie Bernhard in der Mittelstraße 30 lauschen und Glühwein trinken. Am 21. Dezember um 16 Uhr findet ein Weihnachtsgeschenkebasteln in letzter Minute in der Freizeitstätte „Der...

  • Blankenburg
  • 14.12.15
  • 28× gelesen
Kultur
Unter Leitung von Beate Rademacher singt und trötet der Jedermann-Aktionschor vor der Esmarchstraße 18 unter reger Beteiligung der Nachbarschaft Weihnachtslieder.
2 Bilder

Am Lebendigen Adventskalender im Bötzowkiez öffnet sich jeden Tag ein Türchen

Prenzlauer Berg. Christine Martens und Angie Leichtenberger haben es geschafft. Sie organisierten für das Bötzowviertel in diesem Jahr einen Lebendigen Adventskalender. Jeden Tag sind Kinder und Erwachsene um 18 Uhr eingeladen, sich vor der Tür eines Mietshauses, einer Einrichtung, eines Ladens oder eines Cafés überraschen zu lassen. Mal gibt es eine Lesung, mal ein kleines Konzert oder eine Ballettaufführung. Dazu kann man sich bei Kinderpunsch oder Glühwein aufwärmen, Plätzchen, Waffeln oder...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.12.15
  • 98× gelesen
Soziales
Christine Martens möchte wieder einen Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel organisieren.

Auch 2015 soll es einen Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel geben

Prenzlauer Berg. Weil er bei seiner Premiere im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, soll es ihn in diesem Jahr erneut geben: den Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel. Organisiert wird er von Christine Martens und Angie Leichtenberger. Der Lebendige Adventskalender ist eine nachbarschaftliche Aktion. Familien, Nachbarn, Kollegen, Freunde, aber auch kommunale Einrichtungen oder Gewerbetreibende laden an einem Nachmittag oder einem Abend in der Adventszeit zu einer kurzen Feier bei...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.11.15
  • 90× gelesen
Wirtschaft

Überraschung hinter jeder Tür

Weißensee. Die Interessengemeinschaft Weißenseer Spitze möchte in diesem Jahr einen „Lebendigen Adventskalender“ organisieren. Vom 1. bis zum 24. Dezember soll sich an jedem Tag die Tür zu einem Laden, zu einer Gewerbe- oder zu einer gemeinnützigen Einrichtung öffnen. Dahinter erwartet die Besucher ein Konzert, eine Lesung, ein Bastelangebot, Kerzenziehen, Tanz oder eine Weihnachtsbäckerei. Die Kalender-Türen sollen sich in der Regel um 16.30 Uhr öffnen. Alle aus dem Kiez, die den Kalender mit...

  • Weißensee
  • 24.10.15
  • 64× gelesen
Wirtschaft
Marion Koch am neuen Schaukasten. Hier informiert die IG jetzt aktuell über Aktionen.

Interessengemeinschaft Weißenseer Spitze bereitet Aktionen für 2015 vor

Weißensee. Die Interessengemeinschaft Weißenseer Spitze plant für 2015 wieder zahlreiche Aktionen. "Anders als bisher haben wir erstmals einen Jahresplan aufgestellt", informiert Marion Koch, Sprecherin der IG. Ziel der Gewerbetreibenden, Einzelhändler, Kulturschaffenden und Anwohner ist es, vor allem die Gustav-Adolf-Straße und angrenzenden Straßen aufzuwerten. Dieses Anliegen soll auch gleich mit einer ersten Aktion am 19. April ganz praktisch umgesetzt werden, berichtet Marion Koch. "An...

  • Weißensee
  • 18.02.15
  • 155× gelesen
Soziales Anzeige
Norbert Zimmermanns lässt die Puppen tanzen.

Kasperle in Charlottenburg

Am 20. Dezember treibt Kasper von 13 bis 16 Uhr vor dem Versicherungsmakler-Büro Zimmermanns stündliche seine vorweihnachtlichen Späße. Es gibt Lebkuchen und Glühwein; der Erlös wird einem guten Zweck gespendet. Im Rahmen des "lebendigen Adventskalenders" lässt Ihr neuer Nachbar Norbert Zimmermanns die Puppen tanzen und freut sich auf Ihr Kommen. Knobelsdorffstr. 54/Ecke Sophie-Charlotten-Straße, 14059 Berlin. PR-Redaktion / P.R.

  • Charlottenburg
  • 11.12.14
  • 23× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender findet erstmals im Bötzowviertel statt

Prenzlauer Berg. Es haben sich so viele Nachbarn gemeldet, dass er in diesem Jahr tatsächlich zum ersten Mal stattfinden kann: der Lebendige Adventskalender im Bötzowviertel.Kiezbewohnerin Christine Martens hatte die Idee dazu. Sie rührte selbst kräftig die Werbetrommel, und auch ein Beitrag in der Berliner Woche animierte Nachbarn, sich zu melden. So kann der Lebendige Adventskalender bis zum 24. Dezember an insgesamt 18 Veranstaltungsorten stattfinden. Mal treffen sich Interessierte vor...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.11.14
  • 76× gelesen
Kultur
Simone Hornung koordiniert den Lebendigen Adventskalender in Blankenburg, der am 29. November schon startet.

Der Runde Tisch organisiert wieder einen Adventskalender

Blankenburg. Nach der Premiere im vergangenen Jahr gibt es in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender. Koordiniert wird das Ganze von Simone Hornung vom Runden Tisch Blankenburg.An diesem treffen sich regelmäßig Vertreter aus Kitas, Schulen, von der Freiwilligen Feuerwehr, der Kirchengemeinde oder aus Jugendeinrichtungen sowie etliche engagierte Blankenburger Bürger. Gemeinsam tauscht man sich zu Aktualitäten aus, organisiert aber auch eigene Aktionen. Dazu gehört das inzwischen...

  • Blankenburg
  • 19.11.14
  • 48× gelesen
Kultur
So wie in den zurückliegenden Jahren gibt es wieder vor und in Läden und Einrichtungen nachmittags kleine Aktionen wie zum Beispiel Puppentheater.
2 Bilder

Der Lebendige Adventskalender startet wieder

Pankow. Zum fünften Mal gibt es in diesem Jahr einen Lebendigen Adventskalender in Pankow. Dessen erste Aktion findet am 1. Dezember um 16 Uhr an der Ecke Breite und Ossietzkystraße statt."Wir werden die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung auf der Breiten Straße einschalten", sagt Stephanie Draack, die Vorsitzende der Interessengemeinschaft IG Alt-Pankow. Gemeinsam mit dem Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde Pankow, Timo Heimlich, hat die Rechtsanwältin in diesem Jahr den Lebendigen...

  • Pankow
  • 19.11.14
  • 66× gelesen
Soziales
Christine Martens möchte für den Dezember einen Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel organisieren.

Nachbarn aus dem Bötzowviertel können noch mitmachen

Prenzlauer Berg. Im Bötzowviertel, rund um den Arnswalder Platz, soll es in diesem Jahr erstmals einen "Lebendigen Adventskalender" geben. Der Lebendige Adventskalender ist eine nachbarschaftliche Aktion. Diese gibt es inzwischen schon in mehreren Städten und Gemeinden Deutschlands, aber auch in einigen Kiezen von Berlin.Das Ganze funktioniert auf freiwilliger Basis. Familien, Nachbarn, Kollegen, Freunde, aber auch kommunale Einrichtungen oder Gewerbetreibende laden an einem Nachmittag in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.11.14
  • 61× gelesen
Soziales

"Lebendiger Adventskalender" im Sprengelkiez

Wedding. Bereits zum zwölften Mal findet im Sprengelkiez in der Adventszeit die Nachbarschaftsaktion "Lebendiger Adventskalender" statt.Jeden Tag im Dezember bis Heiligabend öffnet sich im Kiez eine Tür. Nachbarn laden zu sich nach Hause und haben für die Gäste Überraschungen vorbereitet. Bei netter Bewirtung kommen die Leute ins Gespräch und lernen einander kennen. Im vergangenen Jahr haben 900 Gäste beim Abenteuer Nachbarschaft mitgemacht. Ziel der Aktion ist, Toleranz und Integration im...

  • Wedding
  • 03.11.14
  • 160× gelesen