lebendiger Adventskalender

Beiträge zum Thema lebendiger Adventskalender

Soziales

Lebendiger Adventskalender im FF
Lebendiger Adventskalender trotz Corona

Der Lebendige Adventskalender findet in diesem Jahr trotz allen Corona-Beschränkungen statt. Leider gibt es aktuell einige Veränderungen. Hier ist immer der aktuellste Veranstaltungskalender zum Download bereit. Für zu Hause: Akustischer Adventskalender für Jung & Alt Die Veranstaltung am 14.12. vom QM – Falkenhagener Feld West, gemütliches Beisammensein in vorweihnachtlicher Stimmung vor der Kiezstube im Kraepelinweg 1 findet leider nicht statt. Ihr QM Team

  • Falkenhagener Feld
  • 10.12.20
  • 70× gelesen
Kultur
Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus: Eine Kiefer am Neubaueingang wurde mit 6240 Lichtern geschmückt.
3 Bilder

Am besten unter freiem Himmel
Viele Adventsveranstaltungen fallen coronabedingt aus und doch geht noch was in Reinickendorf

Es gibt keine Weihnachtsmärkte, keine Weihnachtsfeiern und auch das vorweihnachtliche Kulturprogramm ist sehr ausgedünnt. Aber das eine oder andere findet sich noch – auch wenn häufig unter Vorbehalt. Lebendiger Adventskalender: Das jährliche Programm des Quartiersmanagements Letteplatz wurde auch im Corona-Jahr 2020 organisiert – natürlich mit pandemiebedingten Einschränkungen. Mehr Veranstaltungen als sonst finden im Freien statt, das Tragen einer Maske sowie die Angabe persönlicher Daten...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.12.20
  • 96× gelesen
  • 1
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Friedrichshagen. Mehr Türchen gibt’s nirgends – über 200 inspirierende Geschäfte, Lokale und Dienstleister an einem einzigartigen Ort vereint, wo immer von allem ein bisschen mehr geboten wird, da hat es auch ein Adventskalender in sich. Für das Mehr an Geschenkkultur öffnet sich ab dem ersten Advent an jedem Tag bis Heiligabend an einem anderen Ort auf ganz besondere Weise eine Tür, hinter der Besonderes zu finden ist. In diesem Jahr vielleicht coronabedingt etwas weniger Kultur, dafür umso...

  • Friedrichshagen
  • 23.11.20
  • 128× gelesen
Soziales
Im Gebäude des Stadtteilzentrums findet im Advent kaum etwas statt. Aber online können sich Nachbarn Videos anschauen und sich digital überraschen lassen.

Videos und kleine Überraschungen
Mit dem Stadtteilzentrum digital durch den Advent

Im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 finden normalerweise in der Adventszeit jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt. Doch in diesem Jahr ist alles etwas anders. Die traditionelle Weihnachtsbäckerei, das Weihnachtsbasteln und das alljährliches Nikolausfeuer können coronabedingt nicht stattfinden. „Deshalb hat sich das Stadtteilzentrum Pankow etwas anderes überlegt“, informiert Katrin Holland-Letz vom Nachbarschafts- und Familienzentrum im Stadtteilzentrum. „An jedem...

  • Pankow
  • 18.11.20
  • 113× gelesen
Kultur

Turmbläsermusik bei den Bernhards

Blankenburg. Gemeinsam mit engagierten Bewohnern sowie unterschiedlichen Einrichtungen hat der Runde Tisch Blankenburg in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender organisiert. Fast jeden Tag fand in der Adventszeit eine kleine Veranstaltung statt. Am 21. und 24. Dezember ist nun zum Ausklang jeweils um 17 Uhr Turmbläsermusik am Grundstück der Familie Bernhard in der Mittelstraße 30 zu hören. Dabei kann auch ein Glühwein getrunken werden. Und am 24. Dezember um 15, 16.30 und 18 Uhr...

  • Blankenburg
  • 20.12.19
  • 45× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Rummelsburg. Auch in diesem Jahr haben Gruppen aus dem Weitlingkiez wieder einen „lebendigen Adventskalender“ zusammengestellt. Bis Heiligabend finden täglich die unterschiedlichsten Aktionen bei Vereinen, in sozialen und kulturellen Einrichtungen der Gegend statt. Alle Termine stehen online unter https://bwurl.de/14nv. bm

  • Lichtenberg
  • 08.12.19
  • 24× gelesen
Soziales

Lebendiger Adventskalender

Mitte. Auch im Sprengelkiez gibt es wieder einen Lebendigen Adventskalender. Bis zum 24. Dezember öffnen sich zahlreiche Wohnungs- und Bürotüren für Begegnung, Plausch, gemeinsames Backen, Basteln oder Singen. Am 14. Dezember gibt es um 19 Uhr zum Beispiel ein amerikanisches vorweihnachtliches Singen mit Irene Brockert in der Osterkirche. „Mandy und Katzen“ laden für 20. Dezember um 18 Uhr in ihre Wohnung im Hinterhaus der Fehmarner Straße 4. Alle Termine unter...

  • Wedding
  • 05.12.19
  • 106× gelesen
Soziales
So wie im vergangenen Jahr organisieren engagierte Bürger wieder ein Fest für ihre Blankenburger Nachbarn.

Nachbarn öffnen ihre Türen
Weihnachtsfest im Gemeindegarten

„Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest“. Unter diesem Motto findet am 8. Dezember das von Ehrenamtlichen organisierte Fest im Ortsteil statt. Treffpunkt ist von 12 bis 18.30 Uhr das Gelände der evangelischen Kirchengemeinde, Alt-Blankenburg 17. Die Besucher erwarten Markstände, eine historische Weihnachtskrippe, Märchenlesungen, Musik mit afrikanischer Harfe und anderes mehr. An den Ständen wird in erster Linie Selbsthergestelltes angeboten. Weiterhin können die Besucher Geschenke basteln....

  • Blankenburg
  • 29.11.19
  • 123× gelesen
Kultur

Von Nachbarn für Nachbarn
Lebendiger Adventskalender im Bötzowviertel

Prenzlauer Berg. Nach dem Erfolg in den vergangenen fünf Jahren gibt es wieder den Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel. Organisiert wird er wieder von Nachbarn für Nachbarn. Geplant ist, dass sich im Kiez rund um den Stierbrunnen in der Adventszeit Türen von Anwohnern, Vereinen, Geschäften und Einrichtungen öffnen. Die Teilnehmer halten jeweils ab 18 Uhr für alle, die sich vor dem Haus versammeln, eine kleine Überraschung bereit. Auf dem Bürgersteig, im Hausflur oder im Innenhof können...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.11.19
  • 301× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Friedrichshagen. Auf der Bölschestraße und drum rum planen Geschäftsleute, Kulturschaffende und viele, die sich ehrenamtlich kümmern, besondere Aktionene, um die Vorweihnachtszeit zu einem kleinen Erlebnis werden zu lassen. Mit dem lebendigen Adventskalender werden sich ab 1. Dezember an jedem Tag bis Weihnachten Türen öffnen, hinter denen es Leckereien, Extrarabatte, kulturelle Hochgenüsse und Inspirationen für  Geschenkideen gibt. Einzelheiten stehen unter...

  • Friedrichshagen
  • 22.11.19
  • 162× gelesen
Kultur

Turmbläsermusik bei den Bernhards

Blankenburg. Gemeinsam mit Nachbarn und Einrichtungen hat der Runde Tisch Blankenburg in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender organisiert. Fast jeden Tag fand bisher in der Adventszeit eine kleine Veranstaltung statt. Am 22. und 24. Dezember ist nun zum Kalender-Ausklang jeweils um 17 Uhr Turmbläsermusik am Grundstück der Familie Bernhard in der Mittelstraße 30 zu hören. Dazu wird Glühwein gereicht. Und am 24. Dezember um 15, 16.30 und 18 Uhr findet in der Blankenburger Kirche...

  • Blankenburg
  • 16.12.18
  • 30× gelesen
Kultur
So wie im vergangenen Jahr organisieren engagierte Bürger wieder ein Fest für ihre Blankenburger Nachbarn.

Am 9. Dezember wird gefeiert
Blankenburger Nachbarn schenken sich ein Weihnachtsfest

„Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest“ lautet das Motto des Weihnachtsfestes am 9. Dezember. In diesem Jahr hat diese Gemeinschaftsaktion der Blankenburger Jubiläum. Das Fest wird bereits zum zehnten Mal vorbereitet. Von 12 bis 18.30 Uhr sind Pankower zum Mitfeiern willkommen. Treffpunkt ist das Gelände der evangelischen Kirchengemeinde in Alt-Blankenburg 17. Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Fest mit Marktständen, Märchenlesungen und Musik. An den Ständen wird in erster Linie...

  • Blankenburg
  • 02.12.18
  • 106× gelesen
Kultur
Noch bis in kommende Jahr ist der Letteplatz (hier mit der Fassade der Reginhard-Grundschule) festlich erleuchtet.
2 Bilder

Plätzchen backen und Gläser schleifen
Ein lebendiger Adventskalender im Lettekiez

Das Quartiersmanagement Letteplatz hat neben der Illumination des Platzes einen lebendigen Adventskalender organisiert, der vor allem für Kinder und Familien spannende Veranstaltungen bis Weihnachten bereithält. Zu dem meisten ist der Eintritt frei. Donnerstag, 6. Dezember: Kinder und Familien haben die Wahl zwischen gemeinsamem Plätzchenbacken ab 15 Uhr im Haus am See, Stargardtstraße 9, einer Weihnachtsfeier für alle Grundschukinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren von 15 bis 17 Uhr...

  • Reinickendorf
  • 30.11.18
  • 93× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Westend. Premiere: Die IG Reichsstraße veranstaltet zum ersten Mal einen „Lebendigen Adventskalender“. Insgesamt können 24 Türchen vom 1. bis 24. Dezember geöffnet werden. Das Bürgerbüro Andreas Statzkowski, Fredericiastraße 9a, ist am 3. Dezember dabei. Von 12 bis 17 Uhr gibt es Kakao, Kaffee und Kuchen, Glühwein und Plätzchen, ein Quiz, Aktionen für Kinder. Um 13 Uhr liest Andreas Statzkowski eine Weihnachtsgeschichte, um 16 Uhr beginnt der Reisebericht "Die Äußeren Hybriden – eine Inselkette...

  • Westend
  • 30.11.18
  • 21× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Spandau. Die Stadtbibliothek wird zum lebendigen Aventskalender. Bis zum 22. Dezember gibt es täglich um 15 Uhr eine neue Überraschung für die Spandauer: Bilderbuchkino, Weihnachsbaumschmuck basteln, Stricken, Plätzchenrezepte tauschen oder Weihnachtslieder singen – für jeden ist etwas dabei. Geöffnet werden die Türchen in der Kinder- und Jugendbibliothek oder im Hauptfoyer, Carl-Schurz-Straße 13. uk

  • Spandau
  • 29.11.18
  • 17× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Schöneberg. Evangelische und katholische Kirchengemeinden und Einrichtungen in Schöneberg und die syrisch-orthodoxe Kirchengemeinde veranstalten vom 3. bis 21. Dezember montags bis freitags einen „Lebendigen Adventskalender“, eine besinnliche Alternative zum Weihnachtsrummel. Täglich können Besucher einen besonderen Ort erleben, erläutert Diakon Axel Heyne von der evangelischen Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen. Hierfür schmücken die wechselnden Veranstalter meist ein Fenster mit dem Datum des...

  • Schöneberg
  • 26.11.18
  • 121× gelesen
Kultur

Start für den Adventskalender

Prenzlauer Berg. Am 1. Dezember startet der Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel zum fünften Mal. Auch in diesem Jahr gelang es den Initiatorinnen vom Verein Pro Kiez Bötzowviertel wieder 23 Anwohner und Gewerbetreibende zu finden, die vom 1. bis zum 23. Dezember jeweils eine kurze Aktion anbieten. Die Teilnehmer halten in diesen Dezembertagen ab 18 Uhr für alle, die sich vor dem Haus versammeln, eine kleine Überraschung bereit. Auf dem Bürgersteig, im Hausflur oder auf dem Innenhof...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.11.18
  • 92× gelesen
Kultur

Adventskalender sucht Mitstreiter

Prenzlauer Berg. Im Dezember wird es ihn zum fünften Mal geben: den Lebendigen Adventskalender im Bötzowviertel. Noch werden Mitstreiter gesucht. Geplant ist, dass sich im Kiez rund um den Stierbrunnen in der Adventszeit wieder Türen von Anwohnern, Vereinen, Geschäften und Einrichtungen öffnen. Die Teilnehmer halten jeweils ab 18 Uhr für alle, die sich vor dem Haus versammeln, eine kleine Überraschung bereit. Auf dem Bürgersteig, im Hausflur oder auf dem Innenhof können sich die Nachbarn dann...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.10.18
  • 38× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Badstraße kann man noch bis zum 16. Oktober Ideen für Kiezprojekte einreichen, die mit bis zu 1500 Euro aus dem Aktionsfonds gefördert werden. Es werden vor allem Sachmittel vergeben. Ziel ist es, dass die Aktionen „die Nachbarschaft stärken oder den Kiez verschönern“. In diesem Jahr plant das QM auch einen Lebendigen Adventskalender. Jeden Tag im Dezember wird sich eine Tür im Badstraßenkiez öffnen und die Nachbarschaft zu verschiedenen...

  • Gesundbrunnen
  • 04.10.18
  • 38× gelesen
Soziales

Zu wenige Organisatoren

Pankow. In den vergangenen Jahren war er im Ortsteil Pankow zu einer beliebten Tradition geworden: der Lebendige Adventskalender. Vor Geschäften oder in gemeinnützigen Einrichtungen waren Pankower eingeladen, an jedem Adventstag eine kleine Überraschung zu erleben. Doch in diesem Jahr macht der Lebendige Adventskalender eine schöpferische Pause. Seine Vorbereitung kostet nämlich viel Zeit und Kraft, und die ehrenamtlichen Organisatoren sind inzwischen zu wenige, um das Projekt allein zu...

  • Pankow
  • 27.11.17
  • 28× gelesen
Soziales

Kiezaktionen zu Weihnachten

Wedding. Im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße soll in diesem Jahr erstmals ein „lebendiger Adventskalender“ stattfinden. Dabei laden Nachbarn, Händler, Projekte oder sonstige Initiativen Kiezbewohner zu besonderen Aktionen in der Weihnachtszeit ein. Vom 1. bis zum 24. Dezember soll jeden Tag etwas stattfinden. Wer ein Wohnzimmerkonzert geben möchte, zum backen einlädt oder irgendwelche Ideen für Aktionen im Kiez hat, bei denen sich die Leute begegnen und kennenlernen können, kann sich bis...

  • Wedding
  • 13.10.17
  • 53× gelesen
Kultur
Die Blankenburgerin Simone Hornung koordiniert ehrenamtlich den Lebendigen Adventskalender.

Der Lebendige Adventskalender beginnt in Blankenburg bereits im November

Blankenburg. Der Lebendigen Adventskalender Blankenburg ist in diesem Jahr prall gefüllt. Initiiert hat ihn der Runde Tisch Blankenburg, in dem regelmäßig Vertreter von Vereinen, Einrichtungen, Institutionen und Initiativen aus Blankenburg zusammenkommen. In der Adventszeit öffnen Einrichtungen und Privatpersonen ihre Türen und machen den Blankenburgern entweder ein kreatives Angebot oder überraschen die Zuschauer mit einer Veranstaltung. Zusammengestellt wurden die Kalendertermine von Simone...

  • Blankenburg
  • 19.11.16
  • 109× gelesen
Soziales

Lebendiger Adventskalender

Moabit. Moabit-Ost probiert den „Lebendigen Adventskalender“ aus. Auf Anregung des Quartiersmanagements Moabit-Ost sind Vereine, Institutionen, Gewerbetreibende, Privatleute, Wohngemeinschaften, Familien und alle, die Interesse haben und im Quartier wohnen oder arbeiten, eingeladen, an einem Tag zwischen dem ersten Advent am 27. November und dem 24. Dezember ihre Wohnungs-, Büro- oder Vereinstür, Fenster oder das Schultor für die Aktion zu einem Basar, zum gemeinsamen Singen, Geschichtenhören,...

  • Moabit
  • 02.11.16
  • 42× gelesen
Soziales
Die Kiezkalender-Organisatorinnen Caroline Duttiné (links) und Christiane Wiegand laden die Bewohner wieder zum Mitmachen ein.
2 Bilder

Lebendiger Adventskalender: Aktionskunst von und für Kiezbewohner

Rummelsburg. Für besinnliche Stimmung im Kiez soll auch in diesem Jahr ab dem 1. Dezember der lebendige Kiezkalender sorgen. Die Macherinnen Christiane Wiegand und Caroline Duttiné suchen noch nach Akteuren. Schon jetzt gibt es in fast jedem Supermarkt Weihnachtsleckereien – und auch die Anwohner rund um den Nöldnerplatz treffen bereits Vorbereitungen für die besinnliche Zeit. Seit sechs Jahren gibt es den lebendigen Kiezkalender, der vom 1. bis zum 24. Dezember stattfindet und vom Engagement...

  • Lichtenberg
  • 05.10.16
  • 509× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.