Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

WirtschaftAnzeige
Blick in den neuen Netto-Markt in Mahlsdorf.
  3 Bilder

Netto 3.0
Netto-Markt in Mahlsdorf feiert am 31. Juli 2020 Neueröffnung

Der regionale Lebensmitteldiscounter Netto, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am 31. Juli 2020 ab 8 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Mahlsdorf, Dahlwitzer Straße 60. Hierzu lädt Netto alle Kunden recht herzlich ein. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept Netto 3.0 gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln des...

  • Mahlsdorf
  • 28.07.20
  • 162× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Lidl

Lidl: In der neuen Filiale in Mahlsdorf bietet der Lebensmittelmarkt als Nahversorger ab dem 16. Juli alles für den täglichen Bedarf. Rastatter Straße 3, 12623 Berlin, Mo-Sa 7-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mahlsdorf
  • 14.07.20
  • 24× gelesen
WirtschaftAnzeige

Für ein angenehmes Einkaufserlebnis
Lidl-Filiale in Mahlsdorf eröffnet am 16. Juli 2020

Attraktive Einkaufsbedingungen in einer modernen Einkaufsstätte – als zuverlässiger Nahversorger ist Lidl die Nähe zum Kunden besonders wichtig. Daher entwickelt das Unternehmen sein Filialnetz in Berlin weiter und bietet seinen Kunden mit der neuen Filiale in der Rastatter Straße eine moderne Einkaufsmöglichkeit. Viel Tageslicht und breite Gänge sorgen für ein angenehmes Einkaufserlebnis, neueste Technik und ökologische Bauweise sparen Energie und setzen Maßstäbe im nachhaltigen Filialbau....

  • Mahlsdorf
  • 13.07.20
  • 268× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Lidl

Lidl: Die neue Filiale eröffnete am 2. Juli in Biesdorf. Köpenicker Straße 145, 10997 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Biesdorf
  • 08.07.20
  • 8× gelesen
SozialesAnzeige

Spendenaktion für Familien
"Aufrunden bitte!" und Pfandspenden bei Netto Marken-Discount

Kunden von Netto Marken-Discount können ab sofort das bundesweite Programm Eltern-AG unterstützen. Mit einem "Aufrunden bitte!" und einer Spende des Flaschenpfands ist dies dank "Deutschland rundet auf" ganz einfach möglich. Die Spendenaktion für Familien in Not läuft bei Netto bis zum 26. September 2020. „Wir freuen uns sehr, Teil dieser Aktion zu sein. Mit diesen Spenden können wir mit unserem Präventionsprogramm Eltern-AG weiter für bessere Zukunftschancen für Kinder arbeiten“, so...

  • Charlottenburg
  • 02.07.20
  • 99× gelesen
WirtschaftAnzeige

Angenehmes Einkaufsgefühl
Lidl eröffnet am 2. Juli 2020 eine neue Filiale in Biesdorf

Attraktive Einkaufsbedingungen in einer modernen Einkaufsstätte – als zuverlässiger Nahversorger ist Lidl die Nähe zum Kunden besonders wichtig. Daher entwickelt das Unternehmen sein Filialnetz in Berlin weiter und bietet seinen Kunden mit der neuen Filiale in der Köpenicker Straße 145 eine moderne Einkaufsmöglichkeit. Viel Tageslicht und breite Gänge sorgen für ein angenehmes Einkaufserlebnis, neueste Technik und ökologische Bauweise sparen Energie und setzen Maßstäbe im nachhaltigen...

  • Biesdorf
  • 29.06.20
  • 283× gelesen
Soziales

"Bleibt möglichst zu Hause!"
Einkaufshilfe für Risikogruppen

Die Malteser appellieren an die Risikogruppen, trotz Lockerungen nicht zur Normalität überzugehen und sich Hilfe zu holen, wenn Besorgungen gemacht werden müssen. Dabei unterstützen sie. Um Menschen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind, zu unterstützen, hat die Organisation vor gut zwei Monaten einen kostenlosen Einkaufsservice eingerichtet. In den ersten Wochen nach dem Lockdown meldeten sich dort täglich bis zu 50 ältere und vorerkrankte Berliner. „Die Gefahr, sich beim...

  • Schöneberg
  • 31.05.20
  • 114× gelesen
WirtschaftAnzeige

Einkaufen mit Umsicht
EDEKA: Die Tipps für den Ostereinkauf

Auch an Ostern sind die Märkte der EDEKA Minden-Hannover für die Kunden da und halten genug Produkte und Waren für die Festtage bereit. Trotz der besonderen Umstände können Kunden ihre Oster-Einkäufe gelassen tätigen. Unter dem Motto „Alle für Alle“ hilft die Beachtung nur weniger Regeln beim Oster-Einkauf – wie zum Beispiel Einkaufslisten schreiben, den Einkauf auf mehrere Tage verteilen oder Wunschartikel an den Bedientheken vorbestellen. Dazu noch ein freundlicher, respektvoller Umgang...

  • Charlottenburg
  • 06.04.20
  • 277× gelesen
WirtschaftAnzeige

Ostereinkäufe auf mehrere Tage verteilen

Zum bevorstehenden Ostergeschäft erklärte Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group: „Für das bevorstehende Osterfest können sich die Menschen darauf verlassen, dass wir bei REWE und PENNY für sie da sind und die Versorgung mit Lebensmitteln bestmöglich sicherstellen. Darauf bereiten wir uns sowohl im Vertrieb, im Einkauf als auch in der Logistik intensiv vor." "Andererseits können auch die Verbraucher einen Beitrag dazu leisten, dass der Lebensmitteleinkauf zum Osterfest nicht...

  • Charlottenburg
  • 01.04.20
  • 224× gelesen
Soziales

Unterstützung durch Arche

Hellersdorf. Die Arche steuert angesichts des Corona-Virus um. Ihre Einrichtungen sind zwar geschlossen, auch das Haupthaus, Tangermünder Straße 7. Dadurch entfällt für die Kinder das tägliche warme Mittagessen und das Abendessen in den Arche-Häusern. Die Mitarbeiter des christlichen Kinder- und Jugendwerks liefern aber haltbare Lebensmittel, frisches Obst und Gemüse sowie Brot und Hygieneartikel an die Familien der Kinder kostenlos aus. Den Familien, auch den Kindern zu schulischen Themen,...

  • Hellersdorf
  • 19.03.20
  • 189× gelesen
Soziales

Lebensmittel gerettet

Berlin. Die Berliner Tafel hat auf der Grünen Woche 2020 insgesamt elf Tonnen Lebensmittel eingesammelt und an rund 5500 bedürftige Menschen weiterverteilt. Die Ehrenamtlichen holten jeden Tag nach Messeschluss übriggebliebene Lebensmittel bei den Ausstellern ab und brachten sie jeweils noch am selben Abend zu insgesamt 25 verschiedenen sozialen Einrichtungen in der Stadt. csell

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 51× gelesen
Politik
Durch bewusste Kaufentscheidungen kann jeder dazu beitragen,  Menschheitsprobleme zu lösen.
  2 Bilder

NachhaltICH: Müssen wir mehr fürs Essen zahlen?
Warum jeder es sich leisten kann, umweltfreundlich einzukaufen

Tausende Bauern demonstrierten im November gegen eine Politik, die auf immer mehr ökologische Auflagen setzt. Als langjährige Vegetarierin ist meine Haltung klar: Die Agrarindustrie muss sich drastisch verändern, freiwillig oder nicht, denn so wie sie ist, leiden Tiere und die Erde unter der Nahrungsmittelerzeugung. Meinungsfronten aufzumachen hilft aber wohl kaum dabei, Lösungen für das eigentliche Problem zu finden: Wir haben uns daran gewöhnt, dass jederzeit alles verfügbar ist und das auch...

  • Schöneberg
  • 12.12.19
  • 444× gelesen
  •  10
  •  4
WirtschaftAnzeige
Direkt am S-Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße eröffnet der neue REWE-Markt.
  32 Bilder

REWE eröffnet besonders energieeffizienten Supermarkt in Hönower Straße
Frischekur für das Ortsteilzentrum Mahlsdorf

Das moderne Ortsteilzentrum Mahlsdorf nimmt weiter Form an: Am 6. November eröffnete der Lebensmittelhändler REWE direkt am S-Bahnhof Mahlsdorf einen neuen Supermarkt. Die unmittelbare Nähe zu den Haltestellen von S-Bahn, Bus und Tram garantiert, dass der Markt auch ohne Auto gut erreichbar ist. Neben dem energieeffizienten REWE-Markt entsteht ein viergeschossiges Gewerbegebäude mit Drogerie, einer Kieferorthopädie-Praxis sowie weiteren Gewerbeflächen. Dem Neubauprojekt war eine mehrjährige...

  • Mahlsdorf
  • 07.11.19
  • 2.775× gelesen
WirtschaftAnzeige
 Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert.
  3 Bilder

Netto 3.0
Netto-Markt feiert am 25. Oktober 2019 Neueröffnung mit neuem Filialkonzept

Der regionale Lebensmitteldiscounter Netto, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am 25. Oktober ab 7 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Kaulsdorf, Gülzower Straße 28. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept Netto 3.0 gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln des Lebensmitteldiscounters angelehnten Designkonzept. Kunden des...

  • Kaulsdorf
  • 21.10.19
  • 361× gelesen
Umwelt
Taina Guedes will mit Kindern unter dem Motto „Essen ist Kunst“ das Thema gerettete Lebensmittel künstlerisch verarbeiten.
  3 Bilder

Essen zur Kunst gemacht
Villa Pelikan startet Workshop-Reihe gegen Lebensmittelverschwendung

Der Verein „Restlos glücklich“ setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein. Mit einer neuen Workshop-Reihe für Kinder sagt er in der Villa Pelikan der Wegwerfgesellschaft mit künstlerischen Mitteln den Kampf an. In reichen Ländern wie Deutschland werden viel zu viele Lebensmittel weggeworfen. Was nicht mehr gut aussieht, landet im Müll. Diese Verschwendung zu reduzieren ist Sinn und Zweck des Vereins „Restlos glücklich“. Er geht auf die Initiative zweier junger Berlinerinnen zurück, die...

  • Hellersdorf
  • 08.09.19
  • 239× gelesen
WirtschaftAnzeige
Schon im Eingangsbereich bietet NETTO eine Auswahl aus mehr als 100 frischen Obst- und Gemüsesorten.

NETTO 3.0
NETTO-Markt feiert am 12. Juli Neueröffnung mit neuem Filialkonzept

Der regionale Lebensmitteldiscounter NETTO, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am 12. Juli ab 8 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Hellersdorf, Chemnitzer Straße 90. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept "Netto 3.0" gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln des Lebensmitteldiscounters angelehnten Designkonzept. Kunden des...

  • Hellersdorf
  • 10.07.19
  • 368× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ab sofort für Sie da: der neue EDEKA Markt in Kaulsdorf.
  29 Bilder

Moderner EDEKA-Markt sichert die Nahversorgung in Kaulsdorf-Süd
Am 21. Februar öffnete an der Kaulsdorfer Straße 94 ein neuer Supermarkt

Mit Eröffnung des neuen EDEKA-Marktes an der Kaulsdorfer Straße 94 gibt es in Kaulsdorf wieder eine attraktive Einkaufsmöglichkeit direkt „um die Ecke“. Diese hatte seit Schließung eines Discounters „An der Wuhle“ Anfang vergangenen Jahres gefehlt. Startschuss für den Verkauf in dem neuen EDEKA-Markt ist am heutigen Donnerstag, 21. Februar, mit tollen Eröffnungsangeboten. „Mein Team und ich freuen uns sehr, den Kaulsdorfern nun eine große Auswahl und ein modernes Einkaufserlebnis bieten zu...

  • Kaulsdorf
  • 21.02.19
  • 2.249× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 404× gelesen
WirtschaftAnzeige

NORDSEE gewinnt den Bundespreis „Zu gut für die Tonne“

NORDSEE kooperiert seit dem 10. April bundesweit als erster Systemgastronom mit der App „Too Good To Go“. Damit will das Unternehmen unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. NORDSEE bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor Ladenschluss alle fertig zubereiteten Gerichte und Snacks 30 Prozent günstiger an. Durch die neue Kooperation mit "Too Good To Go", einer App zur Lebensmittelrettung, erreicht diese Idee...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 623× gelesen
Soziales
Imkerin Swantje Riedel setzt Lucas Schmarsow (10) probehalber einen Imkerhut auf.
  3 Bilder

Biobauer spendet Nahrungsmittel an den CVJM

Der CVJM bekommt Unterstützung für seine „Wandelbar“. Biobauer Robert Riedel spendiert einmal in der Woche die Rohprodukte für das Essen im Kinder- und Jugendtreff. Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) betreibt in einem ehemaligen Wohnhaus am S-Bahnhof Kaulsdorf, Mädewalder Weg 65, zwei Einrichtungen. Das ist ein Gästehaus auf den oberen Etagen und im Erdgeschoss die „Wandelbar“. Diese ist an vier Tagen in der Woche geöffnet und Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und junge...

  • Kaulsdorf
  • 29.03.18
  • 167× gelesen
Wirtschaft

Lidl

Lidl: Die Filiale eröffnete am 15. März nach Modernisierungsmaßnahmen seine Filiale in Marzahn wieder. Märkische Allee 140a, 12681 Berlin, Mo-Sa 8-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 16.03.18
  • 31× gelesen
Soziales

"Eins mehr!" zu Ostern

Berlin. Einkaufen gehen, einen Artikel mehr kaufen und spenden – so einfach ist die Aktion „Eins mehr!“. Noch bis zum 31. März sammeln Ehrenamtliche in 34 Berliner Supermärkten Lebensmittel für Bedürftige. Wichtig ist nur, dass es sich um haltbare Waren handelt Die vollständige Liste der teilnehmenden Supermärkte gibt es auf www.berliner-tafel.de/laib-und-seele. hh

  • Mitte
  • 15.03.18
  • 115× gelesen
Bildung

Schulkochkurse: Wer macht mit?

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die Anfragen aus Schulen nicht mehr allein abdecken können. Daher suchen...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 129× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Lidl

Lidl: Lidl eröffnet am 1. Februar nach Modernisierungsmaßnahmen wieder in Hellersdorf. Gothaer Straße 49, 12629 Berlin, Mo-Sa 8-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hellersdorf
  • 30.01.18
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.