Alles zum Thema Lebensmittelausgabe

Beiträge zum Thema Lebensmittelausgabe

Soziales

Helfer dringend gesucht

Spandau. Die Lebensmittelausgabestelle "Herz & Hand" braucht dringend Verstärkung. Ehrenamtliche Helfer werden für den Transport, das Sortieren und Verteilen der Lebensmittel an Bedürftige gesucht. Nötig sind vor allem Kraftfahrer mit Führerscheinklasse B. Wer interessiert ist, meldet sich bei Pastor Simon Rahner unter 03322/ 506 88 16. Die Lebensmittelausgabestelle am Tiefwerderweg 5 ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags geöffnet. uk

  • Spandau
  • 30.06.18
  • 82× gelesen
  •  1
Soziales

Helfergesucht

Spandau. Die Lebensmittelausgabe „Laib & Seele“ im Paul-Schneider-Haus braucht Verstärkung. Gesucht werden vor allem Fahrer und Beifahrer, die die Lebensmittel mit Transportern ehrenamtlich aus den Märkten in ganz Berlin abholen. Die Initiative "Laib & Seele" arbeitet mit der Berliner Tafel, dem RBB und der evangelischen und katholischen Kirche zusammen. Im Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 verteilt sie jeden Montag ab 15 Uhr gespendete Lebensmittel an bedürftige Menschen. Nähere...

  • Spandau
  • 16.02.18
  • 32× gelesen
  •  1
Soziales
Ohne ehrenamtliches Engagement wäre die tägliche Arbeit für Bedürftige nicht zu bewerkstelligen.

Zuflucht für Bedürftige: Lebensmittelausgabe der Adventgemeinde feiert Jubiläum

Seit 1997 engagiert sich die Herz & Hand Adventgemeinde Spandau für bedürftige Gemeindemitglieder. Ihre anfängliche Suppenküche hat sich zu einer festen Institution im Bezirk entwickelt. „Wir sind wie eine Familie und helfen einander“, sagt Veronika Rakow. Im Jahre 2008 hat die heutige Rentnerin mit ihrem Mann Eberhard alias „Hardi“ die Projektleitung der Lebensmittelausgabe der Herz & Hand Adventgemeinde Spandau übernommen und bis vor kurzem inne. Bereits vor 11 Jahre zuvor, genauer am...

  • Haselhorst
  • 16.01.18
  • 146× gelesen
Soziales
Renate Naujoks, Inge Sommer und Gundula Hasselmeyer helfen mit und möchten dadurch der Gesellschaft etwas zurückgeben.
4 Bilder

Lebensmittel und ein offenes Ohr: Kirche wird zweite "Laib und Seele"-Filiale des Bezirks

Halensee. Die Hochmeisterkirche in Halensee ist künftig Ausgabestelle von "Laib und Seele". In der ersten Oktoberwoche wurden dort zum ersten Mal Lebensmittel an Bedürftige verteilt. Das Gotteshaus in der Westfälischen Straße 70 ist die 46. Berliner Ausgabestelle der gemeinschaftlichen Aktion von Berliner Tafel, den Kirchen und dem Radiosenders rbb – aber mit der Trinitatis-Kirche erst die zweite im Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf. Immer mittwochs von 12.30 bis 14 Uhr...

  • Wilmersdorf
  • 06.10.17
  • 278× gelesen
Soziales

Helfer für Ausgabe gesucht

Wilhelmstadt. Das Ehrenamtsteam der Lebensmittelausgabe „Herz und Hand“ am Tiefwerderweg 5 braucht Verstärkung. Gesucht werden Helfer für den Transport, das Sortieren und Verteilen der Lebensmittel an Bedürftige. Wer mithelfen will, kann sich beim Projektleiter, Pastor Simon Rahner melden,  0160/ 94 81 97 40. Die Ausgabestelle ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags geöffnet. uk

  • Haselhorst
  • 18.12.16
  • 22× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Fahrer gesucht

Spandau. Das Team der Lebensmittelausgabestelle „Herz und Hand“ am Tiefwerderweg 5 sucht für die ehrenamtliche Mitarbeit Kraftfahrer mit einem Führerschein – Klasse B. Zu den Aufgaben gehören sowohl der Transport als auch das Be- und Entladen der gespendeten Lebensmittel. Interessenten können sich beim Projektleiter Pastor Simon Rahner unter  0160/ 94 81 97 40 melden. Die Lebensmittelausgabestelle ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags ab 12 Uhr...

  • Spandau
  • 18.09.16
  • 37× gelesen
Soziales
Detlef Mallow, Heinz Buttke und Marcel Holzhauer engagieren sich ehrenamtlich im Verein „Sozialhaus Berlin-Pankow (Buchholz)“. Sie fürchten, dass der Verein aufgeben muss, wenn er seine Räume verliert.

Hausverwaltung kündigt dem Sozialhaus-Verein wegen Mietrückstand die Räume

Französisch Buchholz. Der Verein „Sozialhaus Berlin-Pankow (Buchholz)“ fürchtet um seine Existenz. Ihm wurden seine Räume in der Bahnhofstraße 3 gekündigt. Im Souterrain des Hauses betreibt der Verein seit drei Jahren eine Lebensmittelausgabestelle. Dort hat er außerdem sein Büro und ein kleines Lager. Die Räume sind auch Dreh- und Angelpunkt für alle weiteren Aktivitäten des Vereins. Hauptanliegen ist es, einen würdevollen Umgang mit Menschen zu praktizieren, die sich aufgrund ihres geringen...

  • Französisch Buchholz
  • 07.09.16
  • 162× gelesen
Soziales

Helfer für Lebensmittelausgabe gesucht

Wilhelmstadt. Das Ehrenamtsteam der Lebensmittelausgabestelle „Herz und Hand“ am Tiefwerderweg 5 sucht Verstärkung. Gebraucht werden Helfer für Transport, Sortierung und Verteilung der Lebensmittel an Bedürftige. Wer mithelfen will, meldet sich beim Projektleiter, Pastor Simon Rahner unter  03322/506 88 16 oder  0160/94 81 97 40. Die Lebensmittelausgabe ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags von 12 bis 13 Uhr geöffnet. uk

  • Haselhorst
  • 22.05.16
  • 12× gelesen
Soziales
Monika Sohn und Katja Gabriel, die Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Weißensee, bereiten die Lebensmittelausgabe an Bedürftige mit vielen Helfern vor.
2 Bilder

Ohne Spenden geht gar nichts: Seit 2005 unterstützt Laib und Seele in Weißensee Bedürftige

Weißensee. Seine diesjährige Weihnachtsfeier für Bedürftige veranstaltet das Weißenseer Laib-und-Seele-Projekt am Nachmittag des 16. Dezember. In der Baptistenkirche, Friesickestraße 15, kommen die Bedürftigen und die Helfer zusammen, um bei bei Kaffee und Kuchen sowie mit kleinen Geschenken Weihnachten zu feiern. Wie jedes Jahr freut sich Laib und Seele über Spenden für die Feier. Zu den regen Unterstützern gehört auch in diesem Jahr das Milchhäuschen am Weißen See. Die Familie Wachenbrönner...

  • Weißensee
  • 03.12.15
  • 88× gelesen
Soziales

Bürostuhl gegen Spende

Gesundbrunnen. Der Hilfsverein Menschen helfen Menschen, der in der Wollankstraße 58-60 ein Sozialzentrum mit Lebensmittelausgabe und Kleiderkammer für Bedürftige betreibt, gibt 400 Bürostühle ab. Die schwarzen Chefsessel hat der Verein von einem Großbetrieb bekommen, der als Spender anonym bleiben will. Gegen eine Spende ab zehn Euro kann man sich werktags von 9 bis 16 Uhr im Sozialzentrum einen Stuhl abholen. Der Verein braucht Spenden, um einen neuen Kühltransporter anzuschaffen. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 24.07.15
  • 42× gelesen
Soziales
Momes Ghuman (links) und Leonhard Gentzmann unterstützen die Berliner Tafel.

Köpenicker Schüler unterstützen die Berliner Tafel

Köpenick. Einmal pro Woche fahren Momes Ghuman (17) und Leonhard Gentzmann (16) zum Großmarkt Beusselstraße in Moabit und packen bei Apfelkisten und Gemüsekartons mit an. Allerdings nicht, um ihr Taschengeld aufzubessern, sondern für die Berliner Tafel.Bevor nämlich die von Einkaufsmärkten gespendeten Lebensmittel in den 45 Ausgabestellen von "Laib und Seele" an rund 48 000 Bedürftige ausgegeben werden können, heißt es sortieren. Das passiert am Standort der Tafel auf dem Großmarkt, wo die...

  • Köpenick
  • 29.01.15
  • 136× gelesen
Soziales
Bürgermeister Helmut Kleebank verteilte bei Laib und Seele Lebensmittel.

Bürgermeister war als Helfer in der Lebensmittelausgabe

Staaken. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hat sich am 10. April unter die rund 30 Helfer gemischt, die die Laib-und-Seele-Lebensmittelausgabe der Berliner Tafel am Pillnitzer Weg 8 organisieren. Von 10 bis 16 Uhr wollte er die Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen kennenlernen. Kurz nach 15 Uhr war sein Eindruck: "Das läuft hier alles hoch effizient." Schon lange bevor um 13 Uhr die Ausgabestelle öffnet, haben die Ehrenamtlichen frisches Obst und Gemüse von Supermärkten abgeholt,...

  • Staaken
  • 14.04.14
  • 88× gelesen
Soziales

Helfer erhielten Ehrenamtskarten als Dankeschön

Spandau. In der Adventgemeinde Spandau am Tiefwerderweg sind bei einem Festgottesdienst Ehrenamtskarten an acht Mitarbeiter der Lebensmittelausgabe "Herz und Hand" vergeben worden.Rund 20 Spandauer helfen jede Woche in der Lebensmittelausgabe der Adventsgemeinde. Sie holen die Lebensmittel für die Bedürftigen von den Supermärkten ab, sortieren sie aus und bereiten sie auf. Die meisten sind länger als fünf Jahre dabei. Acht der Helfer sind jetzt für ihr Engagement gewürdigt und mit einer...

  • Spandau
  • 31.03.14
  • 21× gelesen