Leopoldplatz

Beiträge zum Thema Leopoldplatz

Politik

"Völlig inakzeptabel"
CDU kritisiert Pläne für Tempohome in der Ruheplatzstraße

Das Bezirksamt will in der Ruheplatzstraße ein Tempohome für drogenabhängige Flüchtlinge eröffnen. „Völlig inakzeptabel“, kritisiert die CDU-Fraktion. Denn in der Nähe liegen eine Kita und eine Schule. Im Kiez an der Ruheplatzstraße will das Bezirksamt ein Tempohome aufstellen. Dort sollen obdachlose und drogenabhängige Flüchtlinge unterkommen. Das hat das Bezirksamt Ende Oktober beschlossen. Die Kritik kommt prompt. „Für uns ist diese Entscheidung des Bezirksamts völlig inakzeptabel“,...

  • Wedding
  • 05.11.20
  • 92× gelesen
Wirtschaft
Der Weddingmarkt öffnet am 20. September.
2 Bilder

70 Aussteller sind dabei
Wieder Weddingmarkt am 20. September 2020

Der Weddingmarkt kommt auf den Leopoldplatz zurück. Er öffnet am 20. September. Alle anderen Sommertermine mussten abgesagt werden. Die Veranstalter feiern das Comeback des beliebten Desingmarktes und wollen mit dem Slogan „Support your local artists“ gleichzeitig ein Statement für lokale Künstler setzen. Denn die Coronakrise hat auch Künstler, Kunsthandwerker und Designer hart getroffen. Ausstellungen wurden abgesagt, Märkte wurden geschlossen, Events verschoben. Mit seinem Besuch auf dem...

  • Wedding
  • 13.09.20
  • 227× gelesen
Bauen
Vertreter des Bezirksamt mit Anrainern vor der neuen Toilette auf dem Leopoldplatz.
4 Bilder

Leopoldplatz bleibt ein Sorgenkind
"Leo" hat jetzt eine Eco-Toilette

Der Leopoldplatz hat jetzt eine Eco-Toilette. Die soll für bessere Hygiene sorgen. Ein Problemfall bleibt der "Leo" für den Bezirk aber trotzdem – wegen der Drogen- und Trinkerszene. Damit auf dem Leopoldplatz keiner mehr in die Büsche muss, hat das Bezirksamt dort jetzt ein Eco-Klo aufstellen lassen. Die Toilette kommt anders als herkömmliche mobile WCs ohne Chemikalien aus. Holzspäne binden üble Gerüche. Aufgestellt hat das besondere Pissoir die Firma EcoToiletten GmbH. Wie geht's...

  • Wedding
  • 10.09.20
  • 273× gelesen
Wirtschaft
Die Zukunft des Karstadt-Kaufhauses in der Müllerstraße ist für die nächsten drei Jahre gesichert.

Karstadt bleibt erhalten
Kaufhaus in der Müllerstraße für zunächst drei Jahre gesichert

Aufatmen bei Kunden und Mitarbeitern: Die Karstadt-Filiale in der Müllerstraße bleibt erhalten, wenn auch vorerst nur für die nächsten drei Jahre. Vor wenigen Tagen verkündete der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) die gute Nachricht. Ebenfalls geöffnet bleiben die Häuser in der Wilmersdorfer Straße und am Tempelhofer Damm. Der Erhalt der Filiale im Ring-Center stand bereits zuvor fest. In einer Absichtserklärung, einem sogenannten Letter of Intent, habe man sich mit der...

  • Wedding
  • 06.08.20
  • 1.891× gelesen
  • 1
Soziales
Die grüne Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt (links), hilft Yusuf Beyazit und Regina Bludau in der Kümmelküche.
6 Bilder

Damit der Herd nicht kalt bleibt
Die Kümmelküche in der Gartenstadt Atlantic bereitet kostenlose Mahlzeiten für Bedürftige zu

Die jüngste Lernwerkstatt im Mikrokosmos Gartenstadt Atlantic, die Kümmelküche in der Heidebrinker Straße 10, kocht jetzt für Bedürftige. Wegen der Corona-Pandemie waren alle Workshops im interkulturellen Brutzelteff ausgefallen. „Ich war sehr skeptisch, aber sie macht das hervorragend“, sagt Yusuf Beyazit und würzt noch mal nach, während Katrin Göring-Eckardt den Kochlöffel schwingt. Beyazit ist Koch in der Kümmelküche und passt auf, dass die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag alles...

  • Gesundbrunnen
  • 06.08.20
  • 229× gelesen
Wirtschaft

Karstadt am Leo soll schließen
Bezirk will um Weddinger Filiale kämpfen

Das bullige Kaufhaus, das zu Ostern immer einen Riesen-Osterhasen auf dem Dach aufbläst, soll schließen. Es ist eines von sechs der insgesamt elf Karstadt-Kaufhof-Häuser in Berlin, die dichtmachen sollen. Seit 42 Jahren gibt es das Karstadt-Kaufhaus an der Müllerstraße 25 direkt am Leopoldplatz. Mit der Schließung geht eine Ära zu Ende. Insgesamt will die Signa Holding von Milliardär René Benko in Deutschland 62 der 172 Galeria-Karstadt-Kaufhof-Filialen dichtmachen. Die Corona-Krise hat die...

  • Mitte
  • 19.06.20
  • 2.849× gelesen
Bildung
Seit vergangenen Sommer gibt es in der Schiller-Bibliothek vermehrt Handydiebstähle, sagt Bibliothekarin Frauke Raue.
4 Bilder

Diebe, Dreck und Drogen
Schiller-Bibliothek hat mit Diebesbanden und Junkies zu kämpfen

„Es ist nicht so lustig zur Zeit“, sagt Corinna Dernbach. Mit „zur Zeit“ meint die Chefin der neuen Schiller-Bibliothek die vergangenen acht Monate. „Handydieb unterwegs!“ Überall in der Bibliothek hat Dernbach Warnschilder aufhängen lassen. Das Personal weist die Besucher darauf hin, keine Handys und Wertsachen auf dem Tisch liegen zu lassen und informiert über den sogenannten Abdecktrick. Wie Corinna Dernbach sagt, treibt sich seit Monaten ein Mann in der Bibliothek herum und bettelt...

  • Wedding
  • 06.03.20
  • 1.160× gelesen
  • 1
  • 3
Politik

BVV will neuen Trinkertreff

Wedding. Die BVV will mehrheitlich den vermutlich durch Brandstiftung zerstörten Trinkertreff hinter der Nazarethkirche an der Schulstraße wieder aufbauen. Das Bezirksamt solle „zeitnah den Aufenthaltsbereich am Leopoldplatz für die sogenannte Trinkerszene wieder aufzubauen und weiterhin am Konzept ,Ein Platz für alle‘ festhalten“, heißt es in dem Beschluss. CDU, AfD und Piraten hatten sich enthalten. Wie berichtet, wurden bei dem Anschlag am 12. Februar der Unterstand und die Parkbänke...

  • Wedding
  • 28.02.20
  • 65× gelesen
Politik

AfD gegen Indymedia-Graffito

Mitte. Nur die CDU-Fraktion hat für den AfD-Antrag „Indymediawerbung am Leopoldplatz entfernen“ gestimmt. Die anderen Parteien votierten dagegen. Das Bezirksamt sollte das Graffito der verbotenen linksradikalen Internet-Plattform auf Betonelementen am Leo entfernen, hieß es. Die AfD will mit dem Antrag gegen die „Verbreitung von Werbung für extremistische, das heißt Gewalt legitimierende Inhalte“, vorgehen. „Andernfalls entstünde möglicherweise der Eindruck einer stillschweigenden Duldung oder...

  • Mitte
  • 27.02.20
  • 429× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Bewerben für den Weddingmarkt

Wedding. Am 3. Mai findet auf dem Leopoldplatz der erste Weddingmarkt der Saison statt. Bis September bieten dann wieder Künstler und Händler jeden ersten Sonntag im Monat Kreatives aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie oder Malerei an. Die Veranstalter haben die Bewerbungsphase gestartet. Bis 2. März kann man sich auf der Website https://wedding-markt.de bewerben. Gesucht werden acht bis zehn Gastropartner und 70 Künstler und Designer. Bei der Bewerbung entscheidet nicht...

  • Wedding
  • 20.02.20
  • 42× gelesen
Blaulicht

Trinkertreff abgebrannt

Wedding. Der mit Gabionen eingezäunte Trinkertreff hinter der Nazarethkirche an der Schulstraße ist in der Nacht vom 12. zum 13. Februar abgebrannt. Ein Passant hatte kurz nach Mitternacht die Feuerwehr alarmiert, die den Brand löschen konnte. Verletzt wurde niemand. Der Unterstand und die Parkbänke wurden zerstört. Die Kripo ermittelt. Den „Aufenthaltsbereich für die lokale Trinkerszene“, wie die Planer den Szenetreff an der Schulstraße Ecke Turiner Straße nennen, gibt es seit 2006. Die Ecke...

  • Wedding
  • 17.02.20
  • 245× gelesen
Politik

Stadtteilvertretung unterstützt Leo-Zelt
Plastikplanen sollen bis zu einer Lösung bleiben

Im Konflikt um das nicht genehmigte Plastikzelt vor dem Café Leo auf dem Leopoldplatz stellt sich die Stadtteilvertretung „mensch.müller“ hinter den Café-Betreiber Hüseyin Ünlü. „Wir unterstützen den BVV-Beschluss vom 19. Dezember“, sagt Sprecher Christoph Keller. Die BVV hatte, wie berichtet, gefordert, „den provisorischen Wetterschutz für das Café Leo zu erhalten“. Das Bezirksamt solle mit dem Betreiber des Cafés einen „genehmigungsfähigen Wetterschutz vereinbaren“, heißt es. „Als...

  • Wedding
  • 14.01.20
  • 59× gelesen
Bauen

Café Leo: Imbisszelt soll bleiben

Wedding. Die BVV hat gegen die Stimmen der CDU beschlossen, „den provisorischen Wetterschutz für das Café Leo zu erhalten“. Der BVV-Ausschuss Soziale Stadt hatte eine entsprechende Empfehlung eingebracht. Das Bezirksamt soll mit dem Betreiber des Cafés Leo einen „genehmigungsfähigen Wetterschutz vereinbaren“, heißt es. Um das Café Leo gibt es seit fast zehn Jahren Diskussionen. Der jetzige Imbiss-Pavillon war Anfang 2017 auf dem Leopoldplatz eröffnet worden. Um den Imbisswagen gab es...

  • Wedding
  • 03.01.20
  • 202× gelesen
Bildung

Modelshooting in der Bibliothek
Bezirk eröffnet zweiten Makerspace

In der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 hat am 7. Oktober ein sogenannter Makerspace eröffnet. Es ist der zweite Kreativplatz in einer Bibliothek. Dort, wo bisher Regale mit Zeitschriften standen, hat das Bibliotheksteam einen „Raum fürs Machen, Tüfteln und Kreativsein für alle Altersgruppen“ eröffnet. Makerspace heißt das neudeutsch. Solche Bereiche zum Basteln und Tüfteln gibt es bereits in der Schiller-Bibliothek am Leopoldplatz in Wedding. Und das kostenfreie...

  • Mitte
  • 04.10.19
  • 203× gelesen
Wirtschaft

Bewerben für Weihnachtsmarkt

Wedding. Am 1. September findet der letzte Kunstmarkt auf dem Leopoldplatz für diese Sommersaison statt. Im Winter gibt es vom Weddingmarkt wieder zwei weihnachtliche Ausgaben. Am 8. und 15. Dezember soll es rund 70 Verkaufs- und zehn  gastronomische Stände auf dem Leo geben. Der Weddingmarkt ist seit 2012 ein Kunstmarkt mit Händlern aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie und Malerei. Wer einen Stand mieten möchte auf dem Weihnachtsmarkt, kann sich bis zum 8. September über...

  • Wedding
  • 28.08.19
  • 96× gelesen
Soziales
"Vier Quadratmeter Wellness“, sagt Duschmobil-Sponsor und Konstrukteur Matthias Müller.
3 Bilder

Eine saubere Sache
Bezirk finanziert bundesweit erstes Duschmobil für obdachlose Frauen

Mit dem Duschmobil hat der Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) ein weiteres Hilfsprojekt für obdachlose Frauen gestartet. Mit 40 500 Euro finanziert der Bezirk vorerst bis Ende des Jahres die zwei Sozialarbeiter, die ab sofort durch den Bezirk touren. Mal in Ruhe duschen, saubere Unterwäsche anziehen, sich eincremen und pflegen und die Auszeit vom rauen Alltag genießen – das will der Sozialdienst katholischer Frauen mit seinem Duschmobil den Abgestürzten bieten. Das Projekt richtet sich...

  • Wedding
  • 23.08.19
  • 687× gelesen
Politik

Belegte Brötchen im Frühstücksbus
Bei Kaffee und Tee respektvoll miteinander ins Gespräch kommen

Ab 12. Mai rollt der Frühstücksbus der gemeinnützigen Initiative Frühlingserwachen aus Friedrichshafen am Bodensee zum ersten Mal für eine Woche durch Berlin. Der Frühstücksbus macht in verschiedenen Bezirken Station. Am 12. Mai steht er von 9.30 bis 13 Uhr auf dem Leopoldplatz. Am 16. Mai können Nachbarn von 8 bis 11 Uhr an der Thusnelda-Allee vor der Heilandskirche in Moabit kostenlos Kaffee trinken und belegte Brötchen essen. Das „mobiles Dialogprojekt“ des Vereins Frühlingserwachen...

  • Wedding
  • 04.05.19
  • 170× gelesen
Wirtschaft

Krawattenfliegen, Tanz und Schauspiel
Weddingmarkt startet in die siebte Saison

Auf dem Leopoldplatz werden am 5. Mai wieder 70 Design- und Kunststände aufgebaut. Der Open Air Designmarkt findet jeden ersten Sonntag im Monat statt. Kunst und Design aus Weddinger Manufakturen, dazu Streetfood von Gastronomen aus dem Kiez und ein kulturelles Liveprogramm mit lokalen Künstlern – das ist seit Jahren das Erfolgsrezept des Weddingsmarktes. Am 5. Mai startet die siebte Saison auf dem Leo; der Designmarkt findet bis September einmal monatlich von 11 bis 18 Uhr statt. An 70...

  • Wedding
  • 22.04.19
  • 63× gelesen
Soziales
Pfarrerin Judith Brock und Fixpunkt-Sozialarbeiter Tobias Wolf in der neuen Kontaktstelle am Leopoldplatz.
7 Bilder

Bierchen mit Betreuung
Trinkertreff am Leopoldplatz soll diesmal wirklich knorke sein

Im früheren Hausmeisterbungalow der Nazarethkirchengemeinde in der Nazarethkirchstraße 50 gibt es wieder einen Treff für Trinker und Junkies. Diesmal passen Streetworker auf, dass nicht wieder alles aus dem Ruder läuft. Die einen hängen an der Nadel, die anderen an der Flasche. Und dazu den ganzen Tag auf dem Leopoldplatz herum. Seit vielen Jahren sorgt die sogenannte "Szene" – oder die „problematisch empfundenen Gruppen“, wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) die Alkohol- und...

  • Wedding
  • 29.03.19
  • 855× gelesen
Wirtschaft

Bewerben für den Weddingmarkt

Wedding. Am 5. Mai startet wieder der Weddingmarkt mit kreativen Kunstständen auf dem Leopoldplatz. Jeden ersten Sonntag im Monat von Mai bis September gibt es von 11 bis 18 Uhr 70 Stände von Künstlern und Händlern aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie oder Malerei. Dazu kommen acht Food-Stände. Wer dabei sein will, kann sich noch bis 4. März unter www.wedding-markt.de bewerben. Nach Ablauf der Bewerbungsphase bekommen die Teilnehmer eine Zu- oder Absage. Es entscheidet...

  • Wedding
  • 21.02.19
  • 56× gelesen
Bildung

Sachbücher für Jugendliche

Wedding. Noch bis zum 1. März präsentiert die Münchner Verlagsgruppe (M-VG) in der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 eine Auswahl aus dem aktuellen Buchprogramm für Jugendliche. Ausgestellt werden Titel aus den Verlagen riva, mvg, redline oder FinanzBuch wie zum Beispiel „Einfach schlank und fit“ oder „Natürlich und schön“. Seit 1997 veröffentlicht M-VG Sachbücher aller Art. Angefangen hat alles mit Finanz- und Wirtschaftstiteln. Die Schiller-Bibliothek hat montags bis freitags von 10...

  • Wedding
  • 09.01.19
  • 9× gelesen
Politik
So soll das Safe-Hub an der Ruheplatzstraße Ecke Schulstraße aussehen.
4 Bilder

Bolzen und büffeln
Im Wedding entsteht ein in Europa einmaliges Fußballprojekt

Das Bezirksamt hat dem Verein Amandla EduFootball e.V. jetzt das 4100 Quadratmeter große Grundstück an der Schulstraße Ecke Ruheplatzstraße für 30 Jahre vermietet. Ab Ende 2019 soll hier ein sogenannter Safe-Hub gebaut werden. Über Fußball und Sport soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Fairness erlernen und an einem sicheren Ort Bildungs- und Sozialangebote nutzen: Das ist die Idee der Safe-Hub genannten Fußball-Bildungszentren des gemeinnützigen Vereins Amandla. Drei solche...

  • Wedding
  • 03.09.18
  • 554× gelesen
Blaulicht

Engagierter Polizeischüler

Kreuzberg. Auch in seiner Freizeit zeigte ein 29-jähriger Polizeischüler am 25. Juli Einsatz. Gegen 17 Uhr fielen ihm drei Männer an der Ecke Duden- und Ecke Methfesselstraße auf, die zwei Fahrräder vor sich herschoben. Ihr auffälliges Verhalten und der Versuch, die Räder in einem Café zu verkaufen, ließen ihn zu dem Schluss kommen, dass es sich bei dem Trio wahrscheinlich nicht um die rechtmäßigen Besitzer handelte. Er hielt die Männer fest und ließ sich ihre Ausweise übergeben. Einer...

  • Kreuzberg
  • 27.07.18
  • 38× gelesen
Blaulicht
Weniger Kriminalität, trotzdem bleibt das Kottbusser Tor weiterhin ein kriminalitätsbelasteter Ort.

Vier gefährliche Orte
Kriminelle Hotspots

Auf der von der Polizei erstellten Liste sogenannter kriminalitätsbelasteter Orte sind aktuell noch acht Straßen, Plätze und Gebiete aufgelistet. Vier von ihnen befinden sich in Friedrichshain-Kreuzberg, nämlich Görlitzer Park, Warschauer Brücke, Kottbusser Tor sowie ein Teil der Rigaer Straße. Außerdem ist dort der Hermannplatz verzeichnet, der teilweise ebenfalls zum Bezirk gehört. Desweiteren der Alexanderplatz, Schöneberg-Nord sowie die Hermannstraße. Nicht mehr als kriminalitätsbelastet...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 14.06.18
  • 3.851× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.