Alles zum Thema Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Bildung
Der Architekt Christian Groß half ehrenamtlich in Sachen Heizung und Dämmen beim Bau und erklärte zur Eröffnung die verwendeten Dämmmaterialien.
2 Bilder

Hier gibt es Wissen über die Energiewende
„Lernlabor Energie“ des TJP wurde eröffnet

Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis (TJP) hat das alte Kohle-Heizhaus der Grünauer Gemeinschaftsschule in ein modernes Lernlabor umgestaltet. Dort soll zu den Themen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz gelehrt und geforscht werden. „Es war eine Schweinearbeit, aber auch eine schöne Arbeit“, resümiert Hans-Georg Werner, Vorstand des TJP, bei der Eröffnungsveranstaltung seines Lernlabors am 29. November. Er blickt stolz auf die etwa fünf Jahre des Umbaus zurück. Ein langer...

  • Grünau
  • 30.11.18
  • 16× gelesen
Bildung

Ein Wochenende rund ums Lernen

Oberschöneweide. Unter dem Motto „Lernen macht stark“ steht das kommende Wochenende im FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2. Es gibt Mitmachstationen, an denen gekocht, gemalt, geknobelt und geforscht werden kann. In Workshops geht es darum, wie Zweisprachigkeit bei kleinen Kindern gefördert werden kann und in welchen Lebensmitteln sich gesundheitsschädlicher Zucker versteckt. Gedacht ist die Veranstaltung für Familien mit Kindern von vier bis zehn Jahren. Geöffnet ist am 22. und 23. September von...

  • Oberschöneweide
  • 15.09.18
  • 24× gelesen
Bildung
Am Donnerstag, 21. Juni 2018, wird um 14 Uhr der Grundstein für einen Erweiterungsbau am Helleum in der Kastanienallee gelegt.
2 Bilder

Der Forscherkreis vergrößert sich
An der Kastanienallee entsteht bis Mitte 2020 ein wissenschaftlicher Campus

Am Donnerstag, 21. Juni 2018, beginnt offiziell der Neubau einer weiteren Forschungsstätte für Kinder und Jugendliche. Ab 14 Uhr findet der erste Spatenstich für das Jugendforscherzentrum Helleum, Kastanienallee 59, statt. In dem Neubau Helleum II am Kinderforscherzentrum soll Jugendlichen ab Klasse 7 bis zur Berufsbildung ebenfalls die Möglichkeit eröffnet werden, sich mit naturwissenschaftlichen und technischen Themen zu beschäftigen. Das neue Gebäude wird über vier Ebenen verfügen, in...

  • Hellersdorf
  • 14.06.18
  • 105× gelesen
Bildung

Gitarrenkurse für Jung und Alt

Charlottenburg. Die nächsten Gitarrenkurse von Arne Haschke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Jugendclub Schloß 19, Schloßstraße 19, starten am Mittwoch, 11. April. Zehn Wochen lang findet der Unterricht immer mittwochs am Nachmittag und am Abend statt, eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Kinder und Jugendliche zahlen eine Kursgebühr von 120 Euro, Erwachsene 180 Euro. Am letzten Unterrichtstermin gibt es zum Ausklang um 18.30 Uhr ein Schülerkonzert. Anmeldungen zu den Kursen...

  • Steglitz
  • 26.03.18
  • 102× gelesen
BildungAnzeige

Kinderkurse // MEMORY STAR KIDS // NEU Mental Arithmetic und Mnemotechnik

MEMORY STAR KIDS  ist ein Club, in dem wir uns mit der Entwicklung des Kindergehirns beschäftigen. Die Lernmethoden stützen sich auf die neuesten Techniken, wie mental Arithmetik (Kopfrechnen), logisches Denken und Mnemotechnik (verschiedene Gedächtnistechniken) und beeinflussen das harmonische Zusammenspiel der beiden Hemisphären des Gehirns, was zur Intellektentwicklung führt. Auf unserer Internetseite memory-star-kids.com können Sie mehr über uns erfahren und Ihr Kind zum...

  • Mitte
  • 23.02.18
  • 187× gelesen
Bildung

Nie wieder Hausaufgaben : Landesschülerausschuss will Schüler entlasten

Berliner Schüler stehen unter Stress. Deshalb wollen sie die klassischen Hausaufgaben abschaffen. Davon hat wohl jeder Schüler schon geträumt: Nie wieder Hausaufgaben! Ich kann mich noch gut erinnern, wie anstrengend es war, nach der Schule zu Hause wieder an die Bücher zu müssen. Wo bleibt da die Freizeit? Das hohe Lernpensum war immer wieder Thema in den vergangenen Jahren. Der Präventionsradar 2017 der DAK Gesundheit hat ergeben, dass Schulstress vermehrt zu körperlichen Beschwerden...

  • Charlottenburg
  • 02.01.18
  • 547× gelesen
  •  2
BildungAnzeige
2 Bilder

Neu in der Altstadt Spandau - Sprachkurse nur für die Generation 50 +

Jetzt auch für Spanisch und Französisch vormerken lassen! Für unsere laufenden Englisch Sprachkurse gibt es noch wenige Plätze, Unterricht immer am Vormittag 9:15-11:00 Uhr oder 11:15-13:00 Uhr, kleine Gruppen mit max. 10 Teilnehmern und viel Sprechen, Sprechen, Sprechen. Infotelefon 030 30 88 32 10 Wir sind zentral in der Spandauer Altstadt nahe U-/S- und Fernbahn und Bussen.

  • Spandau
  • 15.11.17
  • 42× gelesen
Soziales

Helfen beim Deutschlernen

Marzahn. Das DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 21, sucht weitere Ehrenamtliche für das „Sprachcafé“. Deutsche Muttersprachler finden sich in lockeren, ungezwungenen Runden mit Flüchtlingen zusammen und helfen ihnen auf diese Weise, die deutsche Sprache zu erlernen. Es wird gespielt, Tee getrunken und miteinander geredet. Das Sprachcafé hat dienstags von 16-18 Uhr im Famiiencafé des Nachbarschaftszentrums geöffnet. Mehr Infos unter  992 73 97 13 und per E-Mail an...

  • Marzahn
  • 14.09.17
  • 10× gelesen
Bildung

Deutschkurse für Geflüchtete

Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung. Im Herbstsemester beginnen neue Kurse. Interessenten können sich bei...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.08.17
  • 44× gelesen
Bildung
Tim Boysen demonstriert: Mit einem Fingerdruck auf das Display kann man den Blutdruck, Puls und den Sauerstoffgehalt messen.

Bildungsurlaub in den USA: Oberschüler forschten an der Universität in Colorado

Wilhelmsruh. Ende Juli sind zwei Berliner Jungendliche in die USA geflogen. 14 Tage lang haben sie mit einem Stipendium der Bayer-Stiftung in einem Wissenschafts-Camp an der Universität in Colorado geforscht. Anfang August kamen Tim Boysen aus Wilhelmsruh und David Gashaw aus Reinickendorf wieder voller Erlebnisse nach Hause zurück. Tim Boysen wohnt zwar in Wilhelmsruh, aber er ist Schüler an der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule in Prenzlauer Berg. Am 4. September beginnt für ihn der...

  • Wilhelmsruh
  • 24.08.17
  • 129× gelesen
Bildung

VHS-Programm neu erschienen

Tempelhof-Schöneberg. Die Volkshochschule hat ihr Jahresprogramm mit über 2500 Kursangeboten von September 2017 bis August 2018 frisch aufgelegt. Neu sind Führungen und Exkursionen. Darüber informiert ein gesonderter Flyer. Flyer, Kursprogrammheft und das Programmheft „Deutsch lernen“ liegen in öffentlichen Einrichtungen, Buchhandlungen und Geschäften im Bezirk aus. Alle Hinweise zur Kursanmeldung und das Programm sind auch unter www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de abrufbar. Zum Auftakt des neuen...

  • Schöneberg
  • 10.08.17
  • 73× gelesen
Bildung
Genießen das Sommerfest der VHS: Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz, Manon Lange-Prollius vom Waldorf Astoria Berlin und VHS-Leiterin Sigrid Höhle (v. li.).
5 Bilder

Gelungener Spagat: VHS City West stellt sich den gewachsenen Anforderungen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Volkshochschule City-West hat ihr neues Programm herausgebracht und es zur Eröffnung ihres Sommerfestes von Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz preisen lassen. Mit Recht, denn hinter dem über 200 Seiten dicken Heft steckt mehr als Engagement. „Die Anforderungen an uns sind durch Geflüchtete und Migranten enorm gestiegen“, sagt VHS-Leiterin Sigrid Höhle. Die Zahl der Menschen, die täglich mit völlig unterschiedlichen Fragestellungen kämen, sei im Vergleich zu den...

  • Charlottenburg
  • 20.07.17
  • 530× gelesen
Bildung

Lerntraining mit dem Pferd

Dahlem. Schüler der 5. bis 7. Klassen haben in den Ferien die Möglichkeit, bei der Arbeit mit Pferden ihre Lernschwierigkeiten aufzudecken und zu beheben. Die beiden lizenzierten Voltigiertrainerinnen Lucy Aldenhoff und Sandra Uelpenich, beide ausgebildet in Lerntherapie, Psychomotorik, tiergestützter Pädagogik und Waldorf-Pädagogik, bieten vom 7. bis 11. August „Lerntraining mit dem Pferd – im Galopp zum schulischen Erfolg“ auf dem Gelände des Reitclubs Grunewald ihre Hilfe an. Täglich von 10...

  • Dahlem
  • 13.07.17
  • 70× gelesen
Bildung
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller beobachtet begeistert die kleinen Forscher bei der Arbeit.

Forschen als Integrationsturbo: Experimentieren hilft beim Spracherwerb

Charlottenburg. Die Schinkel-Grundschule macht es vor: Forschendes Lernen fördert die Integration von geflüchteten Kindern. Hier verbessern die Kinder der Willkommensklasse unter anderem schneller ihre Deutschkenntnisse, weil sie zusammen experimentieren – und darüber reden. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich das angesehen und war begeistert. An der Tür hängt das Zertifikat der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, der Hort der Charlottenburger Grundschule hat es...

  • Charlottenburg
  • 03.07.17
  • 50× gelesen
Bildung

Im Tandem Sprachen lernen

Weißensee. Sprechen ist der beste Weg des Spracherwerbs. Mit einem entsprechenden Partner geht das noch besser. Deshalb macht die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 ein neues Angebot für alle, die eine Sprache neu erlernen oder ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten. Über einen Aushang in der Bibliothek kann ab sofort ein Partner gefunden werden, der die jeweilige Sprache spricht. Einen Vordruck erhält man am Servicepoint. Ausgefüllt kann dieser dann in der Bibliothek...

  • Weißensee
  • 13.05.17
  • 28× gelesen
Bildung

Medien helfen beim Ankommen: Koffer mit Lernmaterial für Initiativen

Spandau. Mit einem besonderen Angebot richten sich die Berliner Bibliotheken an Initiativen und Einrichtungen der Flüchtlingshilfe: nagelneue Medienkoffer, prall gefüllt mit Lesestoff samt Zubehör, stehen zur Ausleihe bereit. Insgesamt 273 Koffer mit einer großen Auswahl an Medien für Geflüchtete hat das Programm „Masterplan Integration und Sicherheit“ des Landes Berlin finanziert. Gedacht ist das Angebot für Flüchtlingsheime, ehrenamtlich engagierte Berliner, Institutionen, Initiativen,...

  • Spandau
  • 31.03.17
  • 47× gelesen
Bildung
Die Mitarbeiterin der Bezirkszentralbibliothek Renate Zimmermann prüft den Inhalt eines Lernkoffers für Flüchtlinge.
3 Bilder

Bibliothek will mit Medienkoffern die Integration von Flüchtlingen unterstützen

Marzahn. Die öffentlichen Bibliotheken leisten einen eigenen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen. In sogenannten Medienkoffern stellen sie Informationsmaterial zu Deutschland und zum Erlernen der deutschen Sprache zur Verfügung. Jeder Berliner Bezirk verfügt über jeweils 15 sogenannte Hartschalenkoffer in hellem Grün. Sie wurden aus Mitteln des Landesprogramms „Masterplan und Integration“ finanziert. Der Inhalt besteht aus Büchern und Heften sowie drei Ting-Stiften, mit denen die Welt...

  • Marzahn
  • 22.03.17
  • 151× gelesen
Bildung
In der Turnhalle der Siegerland-Grundschule übt Trainer Brjörn Rudolph mit Erst- und Zweitklässlern. Ziel ist es, Strategien gegen Konflikte zu vermitteln.
7 Bilder

Reißverschluss hoch und Bohrerblick: Präventionsprojekt „Gewaltfrei Lernen“ vermittelt Kindern Strategien bei Konflikten

Falkenhagener Feld. Schimpfwörter, Handgreiflichkeiten, Mobbing – nichts davon will die Siegerland-Grundschule in ihren Klassen dulden. Das Team aus Pädagogen und Sozialarbeitern setzt daher auf Prävention; zum zweiten Mal war in der Westerwaldstraße ein Trainer des Projekts „Gewaltfrei Lernen“ zu Gast. Es ist der dritte Trainingstag mit Björn Rudolph vom Gewaltfrei-Lernen-Team, und die Siegerland-Schüler haben bereits eine Menge gelernt. Alle wissen, was zu tun ist, wenn jemand sie...

  • Falkenhagener Feld
  • 28.11.16
  • 174× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Lernfuxx Trainings GmbH

Lernfuxx Trainings GmbH, Hillmannstraße 5, 13467 Berlin, 40 63 96 67, www.lernfuxx.de Am 4. November eröffnen die "Experten für Leichteres Lernen" mit dem Lernfuxx-Training ihren ersten Berliner Standort in der Praxis für Logopädie und Lerntherapie Andrea Niebel und Ruth Vogel. Dabei handelt es sich um ein Lernkonzept für Kinder mit LRS und Lernschwierigkeiten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hermsdorf
  • 01.11.16
  • 39× gelesen
Bildung

Neue VHS-Kurse ab Herbst

Charlottenburg-Wilmersdorf. Eine Sprache lernen? Sich bilden für eine digitalisierte Welt? Neue Hobbys finden? Dies und mehr ermöglicht die Volkshochschule City West mit einem neuen Programm für Herbst und Winter 2016/2017. Dabei können Interessenten unter 1800 Kursen aus den Bereichen Sprachen, Kultur, Gesundheit, Grundbildung sowie politische und berufliche Bildung wählen. Die Kurse beginnen am 5. September und nehmen ab sofort Teilnehmer auf. Orientieren findet man am VHS-Sitz in der...

  • Charlottenburg
  • 29.07.16
  • 61× gelesen
Bildung
Antje Görss (kniend, 2. von rechts) und ihre Team können auf 20 Jahre erfolgreiche Tätigkeit von Move zurückschauen.

Lernen wieder lernen: Move zeigt Jugendlichen eine Perspektive auf

Weißensee. Seit nunmehr 20 Jahren bringt es junge Leute ohne Bock auf Schule dazu, doch einen Schulabschluss zu erreichen: das Projekt Move. Dieses Jubiläum nahm das Team um Antje Görss zum Anlass, gemeinsam mit ehemaligen und aktuellen Projektteilnehmer Rückblick zu halten und zu feiern. Im Hof an der Charlottenburger Straße 33a erwartete die Gäste eine kleine Ausstellung zu Move und Aktionen. Move – das ist das englische Wort für bewegen. „Sie so in Bewegung zu bringen, dass sie sich selbst...

  • Weißensee
  • 27.07.16
  • 71× gelesen
Bildung
Die Schüler der 2b erlebten kürzlich eine Wasser-Experimentierstunde.
4 Bilder

Was schwimmt und was nicht? Die „Kleine Forscher“-Tour machte Station in Karow

Karow. Spielerische Experimente mit viel Nass erleben: Das konnten kürzlich Schüler der Grundschule Alt-Karow mit Unterstützung von Radio Teddy. Die Klasse 2b hatten bei Radio Teddy eine Forscherstunde der besonderen Art gewonnen. Unter dem Motto „Was schwimmt, was nicht?“ experimentierten sie mit Wasser. Dabei stand ihnen Kerstin Hasse vom „Haus der kleinen Forscher“ ebenso zur Seite wie IHK-Netzwerkkoordinatorin Janine Dahlke und Moderatorin Lydia. Dieses Trio ging mit Konstantin, Nele,...

  • Karow
  • 19.07.16
  • 106× gelesen
Wirtschaft

SchülerWerk

SchülerWerk, Hertelstraße 2, 12161 Berlin, Bürozeiten: 13.30-18 Uhr, 546 140 05, www.schülerwerk.de Die private Nachhilfeschule hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, Schüler aller Altersgruppen bei der Erreichung der individuellen Lernziele zu unterstützen, egal ob das Ziel eine Notenverbesserung, die Vorbereitung auf Klassenarbeiten, MSA- oder Abiturvorbereitung ist oder ob eine Hausaufgabenbetreuung gewünscht wird. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per...

  • Friedenau
  • 04.07.16
  • 45× gelesen
Bildung
Lerncafé-Projektleiterin Anne Nadif, GIZ-Geschäftsführerin Britta Marschke und der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz, Schirmherr der Alpha-Stiftung
4 Bilder

Besser lesen, besser leben: Neues Projekt gegen funktionalen Analphabetismus

Spandau. Die Havelstadt ist um ein integratives Bildungsangebot reicher: In der Mönchstraße 7 eröffnete jetzt das Lerncafé Spandau – ein Ort, der allen offen steht, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Rund 7,5 Millionen Deutsche gelten laut einer Studie der Universität Hamburg als funktionale Analphabeten. Mehr als 300.000 Berliner sind vielleicht noch in der Lage, einzelne Wörter oder Sätze zu lesen und zu schreiben – nicht aber zusammenhängende Texte. Und in Spandau können 20.000...

  • Spandau
  • 26.06.16
  • 350× gelesen
  • 1
  • 2