Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur

Neue Krimis in der Lösche-Bibiliothek

Moabit. Noch bis 20. Dezember zeigt der Krimisalon in der Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Straße 33, eine Auswahl von Kriminalromanen, die im Prolibris Verlag Kassel erschienen sind. Schwerpunkt der präsentierten Originalausgaben sind Werke, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen. Am 28. November 19.30 Uhr liest der Berliner Autor Robert Berg aus seinem Krimi „Pech für den Puppenspieler“. Eintritt frei; loesche@stb-mitte.de, Telefon 901 83 30 25. KEN

  • Moabit
  • 14.11.19
  • 27× gelesen
Kultur
Knapp 70 Jahre nach Beginn der Luftbrücke hat sich die Fotografin Dagmar Gester auf Spurensuche begeben.

Gespräch und Ausstellung zur Berliner Luftbrücke

Im Juni 1948 blockierten die Sowjets elf Monate lang die Land-, Schienen- und Wasserwege nach West-Berlin. Die Stadt musste mit Flugzeugen versorgt werden. Daran erinnert am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr eine Veranstaltung im Museum Neukölln, Alt-Britz 81. Zu Gast sind Corine Defrance, Ulrich Pfeil und Jörg Echternkamp, Herausgeber und Autoren des Buchs „Die Berliner Luftbrücke“, das in diesen Tagen erscheint. Sie laden ein zur Lesung und zum Gespräch über die damalige und heutige...

  • Britz
  • 06.04.18
  • 236× gelesen
Kultur

Nervenkitzel und Gaumenfreude: „Crime & Wine“ im Krimisalon

Moabit. Dies wird ein unterhaltsamer, aber bestimmt kein geruhsamer Abend in der Bruno-Lösche-Bibliothek. Der Krimisalon der Bibliothek in der Perleberger Straße 33 lädt am 6. Juli um 19.30 Uhr zu „Crime & Wine“ in den Lesegarten ein. Rainer Breuer und Ursula Dahm, Herausgeber der ältesten unabhängigen deutschsprachigen Krimireihe „trèves krimi“, halten ihr Publikum mit Kurzkrimis in Atem. Dazu werden drei edle Rebensäfte verkostet. Vorgestellt wird der neueste Krimi von Martin Spiegelberg....

  • Moabit
  • 02.07.17
  • 33× gelesen
Kultur

Geschichten in Jurten: Lesebühne am Potsdamer Platz

Tiergarten. Bereits zum 15. Mal machen zwei original mongolische Jurten das Sony Center am Potsdamer Platz zur außergewöhnlichen Lesebühne. Vom 21. bis 24. Januar lesen 37 Autoren jeweils zur vollen Stunde für dreißig Minuten aus ihren aktuellen Büchern zum Thema „Unser Ort. Unser Leben“. Sie gehen dabei der Frage nach, wo unser Platz in der Welt ist. Am 21. und 22. Januar vormittags sind die Jurten ausschließlich für Kinder und Schüler reserviert. Unter anderem werden Geschichten von Rolf...

  • Tiergarten
  • 14.01.16
  • 121× gelesen
Kultur

Kästner im offenen Garten

Moabit. Anette Daugardt und Uwe Neumann lesen am 5. Juli, 15 Uhr, aus Erich Kästners Klassiker „Emil und die Detektive“. Ort der Lesung ist der „offene Garten 2015“ von Anderl Kammermeier und Brigitte Stockmann in der Kruppstraße 16. Der Garten ist ab 14 Uhr geöffnet und bei Regen teilweise überdacht. KEN

  • Hansaviertel
  • 25.06.15
  • 50× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.