Lesungen

Beiträge zum Thema Lesungen

Kultur

Neues Buch und heitere Musik

Wilmersdorf. Im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177, liest auf Initiative der Künstlerkolonie Wilmersdorf der Autor Joachim Hildebrandt am Mittwoch, 20. November, aus seinem neuesten Buch "Schwalben am Ionischen Meer". Aufgeheitert wird die Veranstaltung durch musikalische Beiträge des “duo finesco”. Beginn ist 19.30 Uhr, der Eintritt kostet acht Euro. maz

  • Wilmersdorf
  • 13.11.19
  • 11× gelesen
Kultur

Lesung mit Adrian S. Kostré

Wilmersdorf. Klaus-Dieter Gröhler, CDU-Bundestagsmitglied, hat am Freitag, 7. Dezember, den rbb-Redakteur Adrian S. Kostré im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, zu Gast. Kostré präsentiert ab 20 Uhr Geschichten und Gedichte aus dem Berliner Autorenband "Blattspinat und Mangold", die so bunt sind wie die Stadt selbst, in der sie wirken. Sie zeigen Altbekanntes in neuem Licht oder entführen das eine oder andere Mal in skurrile Welten. Der Eintritt ist frei. maz

  • Wilmersdorf
  • 05.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
Einladung Vernissage
2 Bilder

Vernissage Hans J. Kröger mit Autorenlesung Helmut Schröder
Ausstellungseröffnung und Lesung

Am Donnerstag, 29.11.2018, um 17 Uhr, lädt die www-LebenswerkStatt ein zur Vernissage Begegnungen mit Fotografien von Hans J. Kröger. Die Lesung mit dem Autor Helmut Schröder beginnt danach um 18:15 Uhr  Er liest aus seinem neuen Buch Zeitstrom. Beide Events finden in der Galerie InternetTreff Schlange statt. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Eintritt frei um Spenden und Anmeldung wird gebeten. Galerie InternetTreff Schlange Schlangenbader Str. 25 14197 Berlin 030 897 49...

  • Wilmersdorf
  • 15.11.18
  • 95× gelesen
Leute
René Koch liest am 14. November aus seiner Biografie.

Sein Leben, seine Sünden, seine Zeit
René Koch liest aus seiner Biografie „Abgeschminkt“

René Koch liest am Mittwoch, 14. November, um 17.30 Uhr im Park Alterssitz City in der Meinekestraße 14 aus seiner Biografie „Abgeschminkt". Der Make-up-Artist, TV-Beauty-Experte, Lippenstiftsammler und Autor diverser Schönheitsbücher nimmt die Leser seines Buchs „Abgeschminkt“ auf eine Reise durch sein bewegtes Leben mit. Mal ernst und hintergründig, mal selbstironisch und humorvoll. Auf jeden Fall kurzweilig. 1945 in Heidelberg geboren, zieht er 1963 nach Berlin – mitten in die...

  • Wilmersdorf
  • 07.11.18
  • 90× gelesen
Kultur

7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg

Berlin. Vom 15. bis 20. November feiert beim 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg das literarische Verbrechen frohe Feste. Mit dabei sind wieder nationale und internationale Krimi-Stars, die auf schauderhafte, schwarzhumorige und faszinierende Weise von Morden und anderen Verbrechen erzählen. Ihre Bücher widmen sich den verschiedensten Themen, unter anderem kommen aktuelle Problematiken wie Rechtsextremismus, Digitalisierung oder Terrorismus zur Sprache. Sie spielen an außergewöhnlichen...

  • Köpenick
  • 07.11.16
  • 55× gelesen
Soziales
Verbeugung vor dem Helfergeist: Stadtrat Engelmann ehrt die Kontaktstelle PflegeEngagement für ihren Einsatz gegen die Vereinsamung von Alten und Kranken.
3 Bilder

Drei bewährte Größen gewinnen Ehrenamtspreis des Bezirks

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sichtbar sind sie meist nur durch ihre Taten. Jetzt rückte der Bezirk seine engagierten Bürger ins Rampenlicht. Den Ehrenamtspreis teilen sich die Kümmer aus Charlottenburg-Nord, das Projekt "Känguru hilft" und die Kontaktstelle PflegeEngagement. „Das tut gut.“ So einfach ist das für Carola von Majewski. Dass es gut tut, ist für die freiwillige Mitarbeiterin Grund genug, ihre freie Zeit der Kontaktstelle PflegeEngagement zu schenken. Dort organisieren sich...

  • Charlottenburg
  • 18.10.16
  • 210× gelesen
Kultur
Atmosphäre durch Art-Deco-Beleuchtung: Der etwas besondere Veranstaltungsort "Berlin-Geflüster"

Berlin-Geflüster im Wilmersdorfer Art-Deco-Salon

In den Zwanziger- und frühen Dreißigerjahren erlangte Wilmersdorf als Ort von Literatur, Kunst und Kultur Weltruhm. Ob Brecht und Weigel, Grosz, Kästner, Hollaender, Seghers, Heinrich Mann oder Reich-Ranicki, nicht nur diese Bewohner schätzten das ruhige, anregende Flair ihres Wohnortes. Wer nachempfinden möchte, welches Ambiente damals ein Berliner Art-Deco-Salon ausstrahlte, dem sei das"Berlin-Geflüster" als Tipp empfohlen. Stilsicher mit Möbeln und Accessoirs dieser Zeit eingerichtet,...

  • Wilmersdorf
  • 11.04.16
  • 136× gelesen
Kultur
Stadträtin Christa Markl-Vieto blättert in Eberhard Weißbarths Buch über Hildegard Knef.
4 Bilder

Erinnerung an eine Diva: Zum 90. Geburtstag von Hildegard Knef

Zehlendorf. Am Montag, 28. Dezember 2015, findet unter Schirmherrschaft der Stadträtin Christa Markl-Vieto zum 90. Geburtstag von Hildegard Knef in der Kapelle auf dem Waldfriedhof Zehlendorf eine feierliche Veranstaltung zu ihrem Gedenken statt. Veranstalter ist der Berliner Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler Eberhard Weißbarth (unter anderem bekannt aus “Heimkinder in der DDR”, “Hinter Gittern”, “München 72 – das Attentat”, “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”). Eberhard...

  • Nikolassee
  • 21.12.15
  • 221× gelesen
  •  1
Kultur
Hildegard Knef und René Koch verband eine jahrelange Freundschaft.

Rote Rosen für Hildegard Knef: René Koch erinnert an die Diva

Schöneberg. Am 28. Dezember wäre die Berliner Legende Hildegard Knef 90 Jahre alt geworden. Ihre Chansons, ihre Filme, ihre Bücher sind unvergessen. Ihr Visagist René Koch erinnert an seine langjährige Freundin. „Eine Dame schwitzt nicht, eine Dame friert nicht, sie muss nie aufs Klo; sie trägt Hut und hat immer eine gepuderte Nase!“ Mit diesem Credo habe ich das Herz der Knef im Sturm erobert. Ende der 70er-Jahre haben wir uns kennengelernt. Ich war gebeten worden, Hilde für ihren Auftritt...

  • Tiergarten
  • 19.12.15
  • 421× gelesen
Kultur

Lesung über Loki Schmidt

Wilmersdorf. Aus seiner Biografie über Helmut Schmidts verstorbene Frau Loki liest der Autor Reiner Lehberger als Gast der Wilmersdorfer SPD-Abgeordneten Franziska Becker. Bei der Veranstaltung in ihrem Kiezbüro in der Fechnerstraße 6a sind Zuhörer am Mittwoch, 10. Juni, ab 19 Uhr willkommen nach Anmeldung per E-Mail unter franziska.becker@parlament-berlin.de. Thomas Schubert / tsc

  • Wilmersdorf
  • 18.05.15
  • 37× gelesen
Kultur

Anke Martiny liest bei Becker

Wilmersdorf. In der Lesungsreihe "Politik und Biografie" hat die Wilmersdorfer Abgeordneten Franziska Becker (SPD) am Mittwoch, 15. April, Anke Martiny zu Gast. Sie liest ab 19 Uhr im Wahlkreisbüro in der Fechnerstraße 6a aus ihrer neuen Biografie "…und vor allem muss man jederzeit als voller Mensch leben. Als Frau in der Politik". Martiny war eine von 13 weiblichen SPD-Bundestagsabgeordneten der Ära Brandt und Schmidt, wirkte als Kultursenatorin unter Walter Momper und leitete die...

  • Wilmersdorf
  • 30.03.15
  • 35× gelesen
Kultur

Lesung im Wahlkreisbüro

Wilmersdorf. In ihrer Reihe von Autorenlesungen begrüßt die SPD-Abgeordnete Franziska Becker in ihrem Wahlkreisbüro, Fechnerstraße 6a, am Freitag, 20. Februar, den Autor Hans-Dieter Schütt. Ab 19 Uhr trägt er aus seiner Biografie über Regine Hildebrandt vor, die unter dem Titel "Ich seh doch, was hier los ist" erschienen ist. Als "Mutter Courage des Ostens" machte die Sozialdemokratin zu Zeiten der deutschen Teilung und bis zu ihrem Tod im Jahre 2001 von sich reden. Wer teilnehmen möchte,...

  • Wilmersdorf
  • 26.01.15
  • 35× gelesen
Kultur

Gröhler lädt ein zur Tagestour

Charlottenburg-Wilmersdorf. Speziell für Leser der Berliner Woche veranstaltet der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) am 14. Februar eine Informationstour durch das Regierungsviertel. Bei dieser kostenlosen Rundfahrt mit Verpflegung bietet sich auch die Möglichkeit der Diskussion. Alle Details erfährt man im Zuge der Anmeldung - entweder im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, oder unter 243 341 13 sowie per E-Mail klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de. Zuvor veranstaltet Gröhler...

  • Charlottenburg
  • 26.01.15
  • 28× gelesen
Sonstiges
Katrin Müller-Hohenstein und Bernd Wulffen haben sich mit dem Land der Fußballverrückten beschäftigt.

Katrin Müller-Hohenstein und Bernd Wulffen lesen aus WM-Buch

Berlin. Wenn am 12. Juni die Fußball-WM in Brasilien startet, sitzt Fußball-Deutschland vor dem Fernseher und fiebert mit. Aber es gibt auch eine andere Möglichkeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen.Am 11. und 12. Juni finden zwei Vorträge statt, die Brasilien, die WM und alles Drumherum zum Thema haben. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 findet in einem Land statt, das dem Spiel mit dem Ball huldigt wie kaum ein anderes. In Brasilien fiebern Millionen mit ihrer "Seleçao" mit, jedes Spiel...

  • Charlottenburg
  • 06.06.14
  • 726× gelesen
Sonstiges
Dirk Lausch (l.) und Thomas Jäkel zeigen sich wortgewandt im Wortgewand.

Spontanlesung im IBZ Berlin

Wilmersdorf. "Die spontanste Lesung, die Sie je erlebt haben", versprechen Dirk Lausch und Thomas Jäkel bei ihrer Kleinkunst-Show "Lesung trifft Impro" am Donnerstag, 12. Juni.Beginn ist um 19.30 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft (IBZ Berlin), Wiesbadener Straße 18. Der Eintritt ist frei. Beim "Theater ohne Probe" sind die Zuschauer gefragt, sie sollen das Arbeitsmaterial mitbringen. Das kann ein Klassiker sein, eine Kurzgeschichte, eine SMS, ein Einkaufszettel, ein...

  • Wilmersdorf
  • 05.06.14
  • 143× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.