Lichtenrader Wäldchen

Beiträge zum Thema Lichtenrader Wäldchen

Umwelt

Bauschutt im Wäldchen nervt

Lichtenrade. Im Lichtenrader Wäldchen wird in letzter Zeit offenbar regelmäßig illegal Bauschutt abgeladen. Ein Anwohner, der namentlich nicht genannt werden möchte, informierte unsere Redaktion über seine Beobachtungen. Ihm zufolge wurden bereits mehrfach Rigipsplatten, Ständerwerk und Abrissholz etwa 100 Meter von der Fußgängerampel am Kirchhainer Damm entfernt im Wald entsorgt. Wer dahintersteckt, wisse er nicht. Er habe deswegen aber das Ordnungsamt informiert und hoffe, dass auch andere...

  • Lichtenrade
  • 02.06.20
  • 30× gelesen
Leute
Marina Heimann mitten im Schilf
  6 Bilder

„Ich war total begeistert“
Marina Heimann liebt die Idylle am Herthateich

Der Untergrund ist etwas matschig um diese Jahreszeit. Die Sicht aufs Wasser ist von meterhohem Schilf fast verdeckt. Gemeinsam betreten wir den kleinen Rundweg. Dort steht Marina Heimann (59) nun und blickt auf den Herthateich. Es ist ein Ort, den sie immer wieder gerne aufsucht. Ein ruhiges Plätzchen in der Stadt. Vor zehn Jahren war ihr dessen Existenz noch nicht bekannt, obwohl sie seit 1981 in Lichtenrade wohnt. Erst durch eine Arbeitskollegin, die eine Parzelle in der nicht weit...

  • Lichtenrade
  • 14.04.19
  • 433× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.