Liebe

Beiträge zum Thema Liebe

Kultur

Musikalisch-literarische Erkundungsreise
Lust, Leidenschaft und Liebe

Die Schauspieler und Musiker Nicole Lengenberg und Richard Maschke haben sich schon oft gefragt, was eigentlich Liebe ist. Um fündig zu werden, begaben sie sich auf eine musikalisch-literarische Erkundungstour in Sachen Liebe. Schon bei Goethe heißt es schließlich: „Wunderlichstes Buch der Bücher ist das Buch der Liebe. Aufmerksam habe ichs gelesen. Wenig Blätter Freuden, ganze Hefte Leiden!“. In ihrem Programm voller Liebe nähern sie sich der Vielfalt der Gefühle, die Liebe hervorruft....

  • Steglitz
  • 26.10.20
  • 46× gelesen
Soziales
Nadja und Tim Löhr haben zusammen etwas ganz Besonderes gefunden und coachen nun andere auf ihrem Weg dorthin.

Gute Minuten sammeln – gemeinsam und allein
Nadja und Tim Löhr zeigen Paaren das Glücklichsein – jetzt geben sie online allen Impulse

Nadja Löhr ist Geschäftsführerin einer Agentur, ihr Mann Tim Regisseur. Die beiden sind ein glückliches Paar und begleiten mit Seminaren und Vorträgen andere dabei, das auch zu werden. Im September haben sie den Internationalen Speaker-Slam gewonnen. Da erfreuliche Erfahrungen in der Pandemie alle gebrauchen können, geben die Löhrs auf minutensammeln.de Impulse, wie man ohne Feiern und Reisen Freuden im Alltag findet. Josephine Macfoy hat das Paar zu seinem Rezept für gute Beziehungen, Berliner...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.20
  • 399× gelesen
Soziales

Gesundheit,
Für Frühaufsteher oder wirklich nach Gesundheit Suchende

An den beiden 1. und beiden letzten Sonntagen im Monat hat jeder die Möglichkeit um 06 Uhr die 30 Min. Sendung im Alex TV zu sehen, die weltweit Erfolge dokumentiert und wer kein Kabelfernsehen hat, kann auch den Livestream benutzen sofern er Internet hat. Zum Beispiel am 6. & 13.09. die Heilung einer Berlinerin und bei den beiden letzten Sonntagen die Berichte von Menschen, die den Dokumentarfilm: Das Phänomen Bruno Gröning gesehen haben mit deren Hilfe und Heilungsberichten. Viel Freude...

  • Wittenau
  • 02.09.20
  • 40× gelesen
Leute
Quasi eine Doppelhochzeit: Detlef gibt seiner Doris am Tag der Goldenen Hochzeit erneut das Ja-Wort.
3 Bilder

Doppeltes Eheglück nach 50 Jahren
Detlef Diehle heiratet seine Doris ein zweites Mal

Seit einem halben Jahrhundert sind die Diehles verheiratet. Eine gute Gelegenheit, das Ehegelübde zu erneuern, dachte sich Detlef und heiratete seine Doris jetzt ein zweites Mal. Damals, 1970, mussten Detlef und Doris, beide Anfang 20, ihre Eltern noch um Erlaubnis fragen. Heute, 50 Jahre später, brauchen sie niemandes Einverständnis mehr. Und so hat es Detlef einfach getan und seinem Engelchen erneut das Ja-Wort gegeben. Nicht vor dem Standesamt, dafür hätten beide geschieden sein müssen,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 20.07.20
  • 267× gelesen
LeuteAnzeige

Der perfekte Ehering: Worauf kommt es an?
Worauf kommt es beim Ehering an?

Vor einer Hochzeit gibt es viel zu planen und zu bedenken, wie das Brautkleid, die Location, Verpflegung oder Gästeliste. Jedoch gibt es eine Kleinigkeit, die Sie nicht einfach nebenbei abtun sollten: die Eheringe. Immerhin sind jene etwas, was Sie hoffentlich für den Rest Ihres Lebens tragen. Dementsprechend wichtig ist, dass die Trauringe gut aussehen und einer hohen Qualität entsprechen. Da es heute viele unterschiedliche Angebote gibt, wissen Sie nicht genau, welcher Ehering es werden soll....

  • Hennigsdorf
  • 27.06.20
  • 169× gelesen
Soziales
3 Bilder

Zurück zur Natur liegt nicht jedem, oder?
Wollen Sie mit eventuell 2 Fragen jemand informieren, weil sie ES gesehen haben?

ja, wenn er im Berliner Kabelnetz fernsehen tut, denn er kann dort an den beiden ersten Sonntagen in jeden Monat morgens um 06:00 Uhr die 30 Min. Sendung sehen, um zu erfahren, wer war Bruno Gröning und wie hilft heute seine Lehre ; und an den beiden letzten Sonntagen im Monat erfährt er, was die Zuschauer über ihre unglaublichen Erfahrungen berichten, die sie machten, während sie sich den dreiteiligen Dokumentarfilm ansahen. Der Sender heißt Alex/TV und ist im Suchlauf leicht zu...

  • Wittenau
  • 04.06.20
  • 92× gelesen
Soziales

BELASTUNG LOSLASSEN, ZURÜCK ZUR NATUR = LIEBE
Einen Menschen informieren, kann Freude bereiten, wenn sich derjenige auch freut.

Wer grüßt seine Nachbarn? wer bekommt mit, wie es ihm geht, ob er zum Beispiel Kabelfernsehen nutzt ? , um auch mal ALEX TV zu sehen?, weil dort an den beiden letzten Sonntagen im  März und April früh um 06:00 Uhr die 30 Min. Sendung ausgestrahlt wird, die ihn wieder auf den gesunden Weg bringen könnte, wenn er sich diese ansieht. Die Zeitzeugen berichten nämlich davon, was sie während und nach dem Anschauen des Dokumentarfilmes: "Das Phänomen Bruno Gröning"- Die Sensation von 1949- alles...

  • Wittenau
  • 26.02.20
  • 29× gelesen
Leute
Immer noch glücklich zusammen:   Waltraud und Gerhard Winterfeld.

Seit über 70 Jahren verliebt

Hohenschönhausen. Waltraud und Gerhard Winterfeld aus Hohenschönhausen feiern am 11. März ihren 70. Hochzeitstag. Nachdem sie sich ganz klassisch beim Tanzen kennengelernt hatten, wurde 1950 in Wittenberge geheiratet. Vor 24 Jahren zogen sie nach Berlin, um in der Nähe ihres Sohnes zu leben. An Hohenschönhausen gefallen ihnen besonders die Sauberkeit und dass ärztliche Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar sind. Zum Jubiläum sind eine große Feier und ein Familienurlaub...

  • Lichtenberg
  • 23.02.20
  • 53× gelesen
Kultur
Aufführung der Serenata "Semele" bei den Innsbrucker Festwochen der alten Musik

Osterfestspiele Schloss Rheinsberg
"Gefährliche Liebschaften" in Rheinsberg

Mit einem genreübergreifenden Festprogramm lassen die zweiten Osterfestspiele Schloss Rheinsberg vom 9. bis 13. April 2020 das galante Zeitalter aufleben Über die Osterfeiertage 2020 wird Schloss Rheinsberg mit seinem Schlosstheater und Landschaftspark zum Musenhof. Unter dem Motto „Gefährliche Liebschaften“ lädt die Prinzenstadt zum zweiten Mal zu Osterfestspielen ins Ruppiner Seenland: Oper, Konzert und Schauspiel treten dabei mit Literatur, Landschaft und Architektur in einen...

  • Zehlendorf
  • 16.12.19
  • 143× gelesen
Soziales

Belastung loslassen, zurück zur Natur = Liebe
Eine Menschen informieren, kann Freude bereiten

Deshalb ist es gut, auf sein eigenes Gefühl zu achten, mit wem möchte ich ins Gespräch kommen. Zum Beispiel dabei, ihm einen guten Tag zu wünschen, dabei vielleicht zu erfahren, dass er Hilfe bräuchte oder diese an jemand weitergeben möchte, der diese sich wünscht. ich habe es im Programm des ALEX/TV gelesen (ist im Suchlauf des Berliner Kabelfernsehens zu finden), das an den beiden letzten Sonntagen im Oktober Morgens um 06:00 Uhr die 30 min. Sendung läuft, in der Menschen ganz emotional...

  • Weißensee
  • 18.10.19
  • 42× gelesen
  • 1
Bauen
3 Bilder

Herzensangelegenheit
Liebesbrief an einen Kiez

Was Du mir bedeutest Du K..., …da gibt es etwas ganz besonderes was ich Dir schon ganz lange sagen wollte, und noch nie gesagt habe … …obwohl wir uns beide mittlerweile doch schon so lange kennen, und wir gemeinsam durch dick und dünn gegangen sind… …wissend, dass Du jetzt gerade nicht so hübsch bist wie sonst, weil so viele im Moment an Dir arbeiten… … das was Dich ausmacht sind nicht die äußeren Umstände sondern es zählen Deine inneren Werte… … die vielen Momente in denen...

  • Karlshorst
  • 04.10.19
  • 254× gelesen
Soziales
Für den neuen Treffpunkt des Vereins Les Le Fam braucht Constanze Körner noch Inventarspenden. Wer helfen kann, fragt vorab, welche.

Les Le Fam schließt Lücke im Osten
Neue Anlaufstelle für Regenbogenfamilien und lesbische Frauen in Lichtenberg

So selbstverständlich wie man angesichts der Bilder vom Christopher Street Day glauben könnte, sind lesbische, schwule und transgender Lebensformen auch in Berlin bis heute nicht. Beratungs- und Hilfsprojekte bestätigen das. In Lichtenberg lässt sich jetzt ein Verein nieder, der lesbischen Frauen und ihren Familien Unterstützung bietet. Constanze Körner hat 2013 Deutschlands erstes Regenbogenzentrum ins Leben gerufen, sie engagiert sich seit Jahren für homosexuelle Frauen mit und ohne...

  • Friedrichsfelde
  • 11.08.19
  • 360× gelesen
Soziales

Nächstenliebe wird zum Schmied seines Glückes
Für Nutzer des Kabelfernsehens die Chance Wahrheiten zu erfühlen.

Es gibt noch viele Menschen, die aus mehreren Gründen kein Internet nutzen, aber evtl. Kabelfernsehen und dort den ALEX/TV-Sender finden können, wenn sie die 30 Min. Sendung sehen wollen, in der Menschen berichten, was sie während des Ansehens des Dokumentarfilmes und danach für berührende Wahrheiten an ihrem Körper erlebten. Die Sendung ist zu sehen an den beiden letzten Sonntagen im April und den beiden ersten Sonntagen im Mai Morgens um 06:00 Uhr. Der Titel: Das Phänomen Bruno Gröning-die...

  • Wittenau
  • 13.04.19
  • 53× gelesen
Kultur

Briefwechsel zwischen Eva und Erwin
Lesung zu einer besonderen Liebesgeschichte in Neu-Hohenschönhausen

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Zeitgefühl“ in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center findet am Freitag, 5. April, um 19 Uhr statt und ist dem Ehepaar Eva und Erwin Strittmatter gewidmet. Der älteste Sohn und Autor Erwin Berner und die Schauspielerin Angelika Neutschel lesen aus dem Ehebriefwechsel der Jahre 1952 bis 1958, der im Januar im Aufbau-Verlag erschienen ist. Von den allerersten, vorsichtigen Geständnissen ihrer Zuneigung bis hin zu den wirklich großen Konflikten legen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.04.19
  • 61× gelesen
Kultur

Landkarten der Liebe

Marzahn. „Landkarten der Liebe“ sind in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 55, bis zum 27. Februar zu sehen. Die Ausstellung besteht aus Landkarten, die gemeinsame Reisen von Liebespaaren illustrieren. Sie wurden von der Künstlerin Chantelle Bell zusammengestellt. Sie hat bis 2013 an der University of Westminster “Illustration & Visual Communication” studiert. Wegen der Liebe zog sie nach Deutschland. Die Ausstellung in der Bibliothek ist Mo, Di, Do, Fr 10-19.30, Mi...

  • Marzahn
  • 07.01.18
  • 17× gelesen
Kultur
Märchen zum Thema Liebe stehen im Mittelpunkt der Märchentage.

Märchenfestival im Zeichen der Liebe

Steglitz. Die 28. Berliner Märchentage finden vom 9. bis zum 26. November statt. Auch an vielen Orten in Steglitz geht es in den nächsten Wochen märchenhaft zu. Ob Lesung, Theater, Film oder Musik, ob für Kinder oder Erwachsene – in diesem Jahr dreht sich alles um die Liebe. Im Botanischen Garten können Gruppen von Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren während des gesamten Zeitraumes der Märchentage Termine für eine Lesung buchen. Unter dem Titel „Die drei Orangen“ liest Biologin Beate...

  • Steglitz
  • 06.11.17
  • 110× gelesen
Kultur

Wer macht mit bei Kuss-Aktion?

Charlottenburg. Im Rahmen einer Performance im Bröhan-Museum gerät das Küssen zur Kunst. Paare oder Einzelartisten sind dazu aufgerufen, im Rahmen der Ausstellung „Kuss" mit Werken von Rodin bis Bob Dylan öffentlichen zu knutschen. Als Initiator tritt das deutsch-russische Duo Nina und Torsten Römer auf. Zur Vernissage am Mittwoch, 14. Juni, will man die "postfaktische Knutschperformance" organisieren und jedem der zehn Freiwilligen eine Aufwandsentschädigung von 80 Euro zahlen. Wer 90 Minuten...

  • Charlottenburg
  • 30.05.17
  • 34× gelesen
Kultur
Julien und Jessica (links) fanden sich sehr sympahtisch. Auch Markus und Ramona wollen sich wiedersehen.
2 Bilder

RTL2 "Naked Attraction": Vier Nackte, die sich weiter treffen!

BERLIN / KÖLN/ GRÜNWALD - Die Berliner Produktionsfirma Tower Productions realisiert die TV-Nacktshow bei RTL2. Auch gestern Abend fanden die Kandidaten Julien und Ramona ganz ohne Anziehsachen je einen potenziellen Partner. Schon vergangene Woche hatte die Berliner Lehrerin Andrea eine tolle Bekanntschaft. Man mag von solchen Formaten halten was man will. Aber eines ist hier mal klar: Die Berliner Firma Tower Productions hat es geschafft, dass sich wieder mehr Leute kennen und lieben...

  • Friedrichshain
  • 23.05.17
  • 7.697× gelesen
Leute
Birgit Heppner

Neues Jahr neues Glück

Das Schaltjahr 2016 haben wir mit einem riesen Feuerwerk verdrängt, denn neues Jahr neues Glück! Es war ein Jahr der Veränderungen. Die Welt hat sich verändert, Deutschland hat sich verändert – wir haben uns verändert! Dabei hassen die meisten Menschen Veränderungen, denn sie sind aufregend, neu und meistens stressig. Dennoch bringen Sie uns immer vorwärts, weil wir Neues gelernt haben und alte Fehler nicht mehr machen, uns weiterentwickeln und etwas tun! Machen, handeln, Ziele setzen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 16.01.17
  • 125× gelesen
  • 1
Leute
Irina Maschirow Foto und Skulptur
4 Bilder

Kiezgeschichten – Singlestadt Berlin –

Ist Berlin beziehungsunfähig? Wo sind die guten langjährigen Paar-Beziehungen in Berlin? Wir schauen uns um in Berlin und wollen rausbekommen, ob es die wahre Liebe noch gibt, die die lange schon existiert, die wo man neidisch hinterher schaut und denkt…wie machen die das? Hand in Hand durch den Supermarkt – Küsschen hier Küsschen da – das sind hauptsächlich junge Paare oder wieder frisch Verliebte Anfang 50....Die zeigen sich gerne und suchen kein Versteck. Im Freundeskreis gibt...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.07.16
  • 248× gelesen
Soziales

Liebe, Lust und Freiheit

Hellersdorf. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung präsentiert von Montag bis Sonnabend, 13. bis 18. Juni, die Ausstellung „Große Freiheit – Liebe.Lust.Leben“ auf dem Alice-Salomon-Platz. Die Ausstellung vermittelt unter anderem mit einer „Kondomschule“ interaktiv, unterhaltsam und leicht verständlich, wie man sich gegen HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten schützen kann. Auch Beratungsstellen aus dem Bezirk informieren die Besucher. Die Schau wird am Montag, 13. Juni, um...

  • Hellersdorf
  • 06.06.16
  • 47× gelesen
Leute
3 Bilder

Flüchtiges Glück und Endlichkeit

Glück ist flüchtig. Daher möchte es ausgekostet und jeder Moment genossen werden. Manchmal findet sich das Glück dort, wo es am wenigsten erwartet wird. Glück ist individuell und doch sind seine Implikationen universell: Glück bedeutet, gesund zu sein. Dies ist die Grundlage, die man umso mehr zu schätzen weiß, wenn man schwere Zeiten überwunden hat. Glück ist, frei zu sein – als Gesellschaft ebenso wie persönlich, von innen. Glück ist, lieben zu können und geliebt zu werden....

  • Staaken
  • 20.05.16
  • 184× gelesen
WirtschaftAnzeige

Sag es zart mit Milka: Liebesschlösser vor dem Sony Center erstellen

Wer seine Liebe auf ganz besondere Weise ausdrücken möchte, hat dazu am 13. und 14. Februar vor dem Sony Center jeweils von 16 bis 22 Uhr die Möglichkeit. Getreu des Mottos „Sag es zart, sag es mit Milka“, kann dort jeder sein persönliches digitales Liebesschloss mit Botschaft erstellen und an seine Liebsten versenden. Alle Verliebten, die an der Aktion teilnehmen, erhalten als Dankeschön Milka Pralinen zum Teilen und Genießen. Die Aktion ist eine Abwandlung der Vorhängeschlösser, die an den...

  • Tiergarten
  • 09.02.16
  • 526× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.