Litauen

Beiträge zum Thema Litauen

Kultur

Trompeten- und Orgelklänge

Charlottenburg. In Andenken an die Unabhängigkeit von Litauen findet am Sonntag, 16. Februar, bei der Evangelischen Kirchengemeinde Epiphanien, Knobelsdorffstraße 72, ein Konzert mit dem Titel "Trompete und Orgel" statt. Zu hören sind Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. maz

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 17× gelesen
Soziales

160 Päckchen für Kinder in Litauen

Wannsee. Die Mädchen und Jungen der Conradschule haben an der Aktion „Kinder helfen Kindern“ der Hilfsorganisation Adra Deutschland teilgenommen und 160 Weihnachtsgeschenke für Kinder in Litauen gepackt. Zudem wurden für den Versand 590 Euro Portogeld gespendet. Die Pakete gingen am 13. Dezember auf die Reise. Die Conradschule beteiligt sich seit 15 Jahren an der Aktion, die Adra vor 20 Jahren gestartet hat. Die Idee dahinter: Kinder aus Deutschland packen Pakete für bedürftige Kinder in...

  • Wannsee
  • 15.12.19
  • 22× gelesen
Soziales

Weihnachtsaktion beginnt

Marzahn. Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten startet am Montag, 4. November, ihre diesjährige Weihnachtsaktion für bedürftige Kinder in Litauen. Bis Freitag, 29. November nehmen ehrenamtliche Helfer im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Marzahn-Nord, Schleusinger Straße 12, von Montag bis Freitag, von 14-17 Uhr Spendenpakete entgegen. Die Pakete könnnen auch von Eltern und ihren Kindern im Gemeindezentrum gepackt, bemalt und gestaltet werden. Alle weiteren Informationen...

  • Marzahn
  • 28.10.19
  • 74× gelesen
Politik

Lichtenberger Partnerstädte sichtbar machen

Lichtenberg. Der Bezirk Lichtenberg pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu Kommunen in Russland, Polen, Mosambik, Litauen und Vietnam. Auf die entsprechenden Städtepartner soll das Bezirksamt im öffentlichen Raum hinweisen, einen entsprechenden Antrag der Fraktion Die Linke haben die Bezirksverordneten auf Empfehlung des Ausschusses für Kultur und Bürgerbeteiligung angenommen. Die geschätzten Kosten in Höhe von 5000 Euro seien aus dem laufenden Haushalt zu bezahlen. bm

  • Lichtenberg
  • 22.12.18
  • 13× gelesen
Soziales

Kindern in Litauen eine Freude bereiten

Marzahn. Weihnachtspakete für Kinder in Litauen können bis 30. November im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Marzahn-Nord, Schleusinger Straße 12, von  Mo-Fr von 14 bis 17 Uhr abgegeben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich vor Ort über die Aktion der Siebenten-Tags-Adventisten zu informieren und Geschenkpakete zu packen. Kinder können Pakete bemalen und bekleben, um an einem Wettbewerb um das schönste Paket der Hilfsorganisation Adra teilzunehmen. Mehr Informationen gibt...

  • Marzahn
  • 07.11.18
  • 19× gelesen
  • 1
Politik
Stadtrat Wilfried Nünthel (zweiter von links), Bürgermeister Michael Grunst und Skirmantas Mockevicius mit der Delegation aus Jurbakas beim Unterzeichnen der Partnerschaftsvereinbarung.

Bezirk baut Austausch mit Partnerkommunen aus

Über den Tellerrand schauen, voneinander lernen, Freundschaften schließen: Für all das und mehr sorgen Städtepartnerschaften. Lichtenberg hat zwei seiner partnerschaftlichen Beziehungen nun neu besiegelt. Kamubukwana in Mosambik, Bialoleka und Hajnowka in Polen, Kaliningrad in Russland, Jurbarkas in Litauen, Wien-Margareten in Österreich und Hoan Kiem in Vietnam: In jahrelanger partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben sich zwischen diesen Kommunen und dem Bezirk Lichtenberg enge Kontakte...

  • Lichtenberg
  • 21.01.18
  • 89× gelesen
Kultur

Browse Gallery in Leipzig

Kreuzberg. Werke der Künstlergruppe „Berliner Malerpoeten“ sowie Arbeiten von zeitgenössischen Künstlerinnen aus Litauen sind bis 25. März in der Baumwollspinnerei in Leipzig zu sehen. Die Ausstellung ist Teil der diesjährigen Buchmesse, die das baltische Land zum Schwerpunkt hat. Die Malerpoeten wurden 1972 von der aus Litauen stammenden Lyrikerin und Grafikerin Aldona Gustas gegründet. Der Gruppe, die vor allem in Kreuzberg beheimatet war, war 2014 eine Ausstellung der Browse Gallery...

  • Kreuzberg
  • 10.03.17
  • 41× gelesen
Blaulicht

Straftäter landet im Gefängnis

Alt-Treptow. Am 18. Oktober hatten Zivilfahnder der Bundespolizei am S-Bahnhof Treptower Park einen Verdächtigen mit Fahrrad ins Auge gefasst. Er war den Beamten bereits wegen mehrerer Diebstähle bekannt. Deshalb kontrollierten sie ihn, nachdem er in eine S-Bahn gestiegen war. Dabei stellte sich heraus, dass der litauische Staatsbürger wegen mehrerer Körperverletzungs- und Raubdelikte durch die Staatsanwaltschaft Berlin gesucht wurde. Da er die 680 Euro Geldstrafe nicht bezahlt hatte, musste er...

  • Alt-Treptow
  • 20.10.16
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizei fasst Autodieb

Marzahn-Hellersdorf. Ein Autodieb konnte sich am Dienstag, 8. September, nicht lange seiner Beute erfreuen. Der Autobesitzer hatte kurz vor 7 Uhr den Verlust seines Fahrzeugs in Marzahn bemerkt und der Polizei gemeldet. Schon wenig später entdeckten Beamte den Transporter geparkt in der Landsberger Allee/Ecke Stendaler Straße in Hellersdorf. Als der Dieb in das Auto stieg, nahmen ihn Zivilpolizisten fest. hari

  • Marzahn
  • 09.09.15
  • 67× gelesen
Sonstiges
Dalius Jasevicius (links) und Gediminas Dovydaitis aus Litauen sind begeistert von Berlin.

Vorbereitung auf 4. Ostpreußischen Grenzlauf

Karlshorst. Auf Initiative des Karlshorsters Günter Toepfer fand im September 2011 der 1. "Ostpreußische Grenzlauf - auf den Wegen der Buchträger" in Litauen statt.Auf Einladung Toepfers besuchten der litauische Organisator des Laufs, Dalius Jasevicius, und Gediminas Dovydaitis, der bereits dreimal am Grenzlauf teilgenommen hat, kürzlich Berlin. Im Rahmen des Schorfheidelaufs im benachbarten Brandenburg informierten sich die Gäste über Ablauf und Organisation eines derartigen Events in...

  • Karlshorst
  • 26.06.14
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.