Lottomittel

Beiträge zum Thema Lottomittel

Kultur

Lotto-Mittel für Friedhof

Friedrichshain. Der Paul Singer Verein für soziale, politische und kulturelle Bildung erhält von der Lotto-Stiftung 150 000 Euro für die Pflege des Friedhofs der Märzgefallenen. Das hat der Stiftungsrat jüngst beschlossen. "Der Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain wurde in den letzten Jahren als Ort der europäischen Demokratiegeschichte und als eine Stätte demokratischen Lernens entwickelt. Nunmehr wird in Vorbereitung der 175. Jahrfeier der Märzrevolution im Jahr 2023 ein...

  • Friedrichshain
  • 22.09.21
  • 11× gelesen
Kultur

Lotto-Mittel für die Kultur

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Lottostiftung Berlin hat wieder Gelder ausgeschüttet. Mit über zwölf Millionen Euro werden insgesamt 37 gemeinnützige Projekte in ganz Berlin gefördert. Im Bezirk profitiert davon die Bar jeder Vernunft in der Schaperstraße. Zur Finanzierung der Vorproduktionskosten der Inszenierung des Bühnenstücks „Grand Prix“ bekam die Kleinkunstbühne 179 200 Euro. Lottomittel gab es auch für das Renaissance-Theater in der Knesebeckstraße. Mit einem Zuschuss von 450 000 Euro...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.06.21
  • 13× gelesen
Bauen

900 000 Euro von der Lotto-Stiftung
Nachbarschaftszentrum Schmöckwitz kann gebaut werden

Der Ortsverein Schmöckwitz erhält knapp 900 000 Euro von der Lotto-Stiftung Berlin für den Bau des Nachbarschaftszentrums „Alte Wache Schmöckwitz“. Damit kann das Projekt zur Nachnutzung des alten Straßenbahndepots und der ehemaligen Feuerwehrwache endlich umgesetzt werden. „Schmöckwitz gehört in Treptow-Köpenick zu den Ortsteilen mit den wenigsten Einwohnern, aber die sind hoch vernetzt, engagiert und streitbar“, sagt Bürgermeister Oliver Igel. Er erinnerte daran, dass es seit vielen Jahren...

  • Schmöckwitz
  • 06.01.21
  • 146× gelesen
Bauen
Die Christuskirche ist mittlerweile 114 Jahre alt. Ihr Turm trägt ein krönendes Kreuz.

Stiftung Denkmalschutz fördert Baumaßnahme der Christuskirche
Turmdach wird saniert

Die Gemeinde der Christuskirche im Graefe-Kiez setzt den Turm des Gotteshauses instand. Von der Stiftung Denkmalschutz gibt’s dafür 20.000 Euro. Das Turmdach der evanglisch-methodistischen Kirche am Hohenstaufenplatz kann jetzt denkmalgerecht saniert werden. Möglich machen das zahlreiche Spenden, Lottomittel aus der Glücks-Spirale und Fördermittel der Deutschen Stiftung Denkmalschutz über 20.000 Euro. Denn die Christuskirche im Graefe-Kiez gehört zu den 200 Objekten, die die private Stiftung in...

  • Kreuzberg
  • 31.10.20
  • 117× gelesen
  • 1
Kultur

Geld fürs Kulturnetzwerk Neukölln

Neukölln. Mehr 30 Projekte berlinweit können jetzt von der Lotterie PS Sparen der Berliner Sparkasse profitieren. Rund 317 000 Euro wurden insgesamt vergeben. Im Bezirk gibt es einen Geldsegen für das Kulturnetzwerk Neukölln: Ein kreativer Freizeit- und Kulturort für Jugendliche soll entstehen. uma

  • Neukölln
  • 07.10.20
  • 16× gelesen
Politik

Lottomittel für drei Projekte

Schöneberg. In seiner ersten Sitzung in diesem Jahr hat der Rat der Lottostiftung die Förderung von 39 Projekten mit mehr als 16,3 Millionen Euro beschlossen. In Friedenau erhält der Verein „Life – Bildung, Umwelt, Chancengleichheit“, Rheinstraße 45-46, einen Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro. Damit will der Verein seine Anlauf- und Beratungsstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen fortführen sowie an einer tragfähigen Kooperation zwischen seiner Antidiskriminierungsstelle und der des...

  • Schöneberg
  • 02.04.20
  • 37× gelesen
Bauen
Das Blindenmuseum Berlin kann umgebaut werden.

Nutzungsvereinbarung unterzeichnet
Blindenmuseum wird barrierefrei

Das Deutsche Blindenmuseum in der Rothenburgstraße kann endlich saniert und barrierefrei umgebaut werden. Die geforderte langfristige Nutzungsvereinbarung zwischen Bezirksamt und Förderverein des Museums wurde Ende des vergangenen Jahres endlich unterschrieben. Die Unterschriften unter dem Papier waren Voraussetzung dafür, dass Lottomittel zur Finanzierung der Maßnahme fließen können. 370 000 Euro hatte die Stiftung Deutsche Klassenlotterie bereits 2014 zugesagt. Bedingung: Eine...

  • Steglitz
  • 19.01.20
  • 164× gelesen
Kultur

Lottomittel für Grips-Theater

Hansaviertel. Im März hat der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin mehr als elf Millionen Euro verteilt. Das Grips-Theater in der Altonaer Straße 22 erhält aus dem Topf einen Zuschuss für die Sanierung des Hauses, für die sicherheitstechnische Nachrüstung sowie die Erneuerung der technischen Ausstattung in Höhe einer halben Million Euro. Mehr als 25 000 Euro kann sich die evangelische Kirchengemeinde Tiergarten, Alt-Moabit 25, für die Sanierung der Schmid-Orgel in der Heilandskirche freuen....

  • Hansaviertel
  • 20.03.19
  • 21× gelesen
Kultur

Lottomittel für digitales Volksfest

Schöneberg. Die republica GmbH in der Crellestraße 12 erhält aus Lotto-Stiftungsmitteln 200 000 Euro für die Ausrichtung des diesjährigen „Netzfests“, eines digitalen Volksfests im Ostpark des Parks am Gleisdreieck im Mai. Geboten wird ein vielfältiges Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Workshops, Vorträgen rund um digitale Themen, Live-Musik und vielem mehr. Im vergangenen Jahr kamen rund 1000 Besucher zum Netzfest. KEN

  • Schöneberg
  • 19.03.19
  • 34× gelesen
Soziales

Lottomittel verteilt
Rund 3,6 Millionen Euro für Urania, Wohlfahrtsverbände und Lesbenberatung

Der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin hat zum dritten Mal in diesem Jahr getagt. Er verteilte über 17,8 Millionen Euro auf 35 gemeinnützige Projekte. Drei Institutionen aus Schöneberg und Friedenau wurden bedacht. Die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Berlin in der Friedenauer Bachstraße 11 erhält 3,4 Millionen Euro. Damit sollen unter anderen soziale Beratungs- und Betreuungsdienste sowie soziale Projekte der Wohlfahrtsverbände in Berlin im Jahr 2019 mitfinanziert...

  • Schöneberg
  • 09.10.18
  • 54× gelesen
Soziales

Wer von Lottogeld profitiert
Schlesische 27 wird saniert

Das JugendKunst- und Kulturhaus Schlesische 27 kann endlich generalüberholt werden. Möglich macht das die Berliner Lotto-Stiftung, die die Sanierung mit 400 000 Euro unterstützt. Im Haus und der angebauten alten Werkhalle an der Schlesischen Straße gibt es zahlreiche Baumängel und dadurch zuletzt eingeschränkte Nutzungsmöglichkeiten. Deshalb mussten Ersatzräume in der Nachbarschaft angemietet werden, was entsprechend kostet. Betrieben wird die Einrichtung vom "Verein zur Förderung der...

  • Kreuzberg
  • 07.06.18
  • 207× gelesen
Soziales

75.000 Euro für Flugsimulator

Tempelhof. Der Stiftungsrat der Lottostiftung Berlin hat in seiner ersten Ziehung 2018 unter Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller insgesamt 5,2 Millionen Euro ausgeschüttet. Das Geld kommt 22 Projekten in der Stadt zugute. Mit dem Flugsimulator im Flughafengebäude ist auch ein Projekt aus Tempelhof mit dabei. Der Flugsimulator dient der Berufsorientierung sozial benachteiligter Jugendlicher. In der Fliegerwerkstatt erhalten sie Einblicke in 20 verschiedene technische und...

  • Tempelhof
  • 01.03.18
  • 46× gelesen
Kultur
Matthias Kubusch im Bühnenraum der Theaterkapelle.
3 Bilder

Ankommen mit Problemen: Matthias Kubusch, "Meine Bühne" und die Friedhofskapelle

Der Aufführungsraum in der Theaterkapelle an der Boxhagener Straße sieht nach Baustelle aus. In diesem Fall täusche der Eindruck, erklärt Matthias Kubusch (50). Was hier rumstehe seien vor allem Bühnenrequisiten. Insgesamt ist es aber so, dass die vorgesehenen Umbauarbeiten im Haus längst nicht abgeschlossen sind, ja noch nicht einmal richtig begonnen haben. Den Probenraum im Keller kann seine Truppe weiterhin nicht nutzen. Sie weicht deshalb auf die Berliner Schule für Schauspiel aus. Das...

  • Friedrichshain
  • 18.12.17
  • 516× gelesen
Kultur

Lotto-Mittel für neues Museum

Schöneberg. Die Stiftung „Berliner Leben” der landeseigenen Gewobag Wohnungsbauaktiengesellschaft erhält als Anschubfinanzierung eines Museums für „Urban Contemporary Art“ 900 000 Euro aus Mitteln der Lotto-Stiftung Berlin. Mit dem Zuschuss wird die Immobilie in der Bülowstraße 7, Ecke Zietenstraße 12, für den musealen Zweck modernisiert und instandgesetzt werden. KEN

  • Schöneberg
  • 19.03.16
  • 14× gelesen
Kultur

Lottostiftung verteilt Zuschüsse

Kreuzberg. Das Integrationstheater Thikwa in der Fidicinstraße 40 feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Für das geplante Jubiläumsspektakel "Home sweet home" sowie eine gemeinsame Produktion mit Gruppen aus Russland und Japan erhielt die Spielstätte 100 000 Euro bei der ersten Vergabe der Lottostiftung Berlin in diesem Jahr. Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge in der Oranienstraße 25 kann sich über knapp 70 000 Euro als Zuschuss zu seinem Ausstellungsvorhaben "Gern modern?" freuen....

  • Kreuzberg
  • 12.03.16
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.