LSK-Programm

Beiträge zum Thema LSK-Programm

Wirtschaft

Lokale Initiativen werden gefördert
EU stellt die Mittel bereit

Das EU-Förderprogramm „Lokales Soziales Kapital“ (LSK) stellt ab 2021 für kleine stadtteilbezogene Projekte und Initiativen in Pankow Fördergelder zur Verfügung. Gesucht werden Ideen, mit deren Hilfe eine Integration von langzeitarbeitslosen Menschen in den Arbeitsmarkt erreicht werden kann. Gefördert werden unter anderem Beschäftigungsinitiativen, Aktionen zur beruflichen Wiedereingliederung und die Gründung sozialer Betriebe. Wer eine Idee für ein so genanntes „Mikroprojekt“ hat, kann...

  • Bezirk Pankow
  • 19.09.20
  • 29× gelesen
Soziales
Kunstwerke aus Holz und anderen Materialien sind jetzt im Landschaftspark Herzberge ausgestellt.

Neue Kunst im Landschaftspark
Skulpturen sind Ergebnis eines Kurses für Arbeitssuchende

„Kunst ist Handwerk – Handwerk ist Kunst“ lautete das Motto eines Projektes, das in Lichtenberg Langzeitarbeitslose mit Berliner Künstlern zusammenbrachte. Was bei den gemeinsamen Workshops herausgekommen ist, können die Besucher des Landschaftsparks Herzberge nun begutachten. Im von der Europäischen Union geförderten Projekt sollten erwerbslose Frauen und Männer mit handwerklichem Geschick zusammen mit den Künstlern etwas Bleibendes schaffen. Diverse Workshops unter Federführung der...

  • Lichtenberg
  • 30.10.19
  • 156× gelesen
Soziales

Jetzt Anträge einreichen
Projektidee für LKS-Programm?

Noch bis zum 16. August können Projektvorschläge für das EU-Förderprogramm „Lokales Soziales Kapital“ (LSK) eingereicht werden. Sie gehen an die Geschäftsstelle des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit Lichtenberg (BBWA). Bewilligten Vorhaben winkt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Berlin eine Förderung von bis zu 10 000 Euro. Das Programm unterstützt sogenannte Mikroprojekte, die die Chance auf eine neue Beschäftigung für arbeitslose Frauen und...

  • Lichtenberg
  • 26.07.19
  • 44× gelesen
Politik

Geld für mehr Beschäftigung

Mitte. Bis zum 16. August können sich Vereine, Initiativen oder Einzelpersonen mit Projektideen für eine Förderung aus dem Programm „Lokales Soziales Kapital“ (LSK) beim Bezirksamt bewerben. Grundsätzlich werden Mikroprojekte gefördert, die den sozialen Zusammenhalt stärken und neue Beschäftigungschancen für benachteiligte Gruppen im Bezirk eröffnen. Es sollen lokale Beschäftigungschancen für arbeitslose und nicht erwerbstätige Personen entwickelt werden, heißt es in den Förderkriterien. Pro...

  • Wedding
  • 28.06.19
  • 52× gelesen
Soziales

Arbeitsplätze schaffen:
Bündnis für Wirtschaft und Arbeit startet Ideenwettbewerb für kleine Projekte

Der diesjährige Ideenwettbewerb für das ESF-Förderinstrument LSK – Lokales Soziales Kapital ist angelaufen. Noch bis zum 16. August können Projektvorschläge eingereicht werden. Durch das Programm „Lokales Soziales Kapital“ werden im Land Berlin Mikroprojekte gefördert, die auf lokaler Ebene für benachteiligte Personengruppen neue Beschäftigungschancen eröffnen. Darüber hinaus sollen sie den sozialen Zusammenhalt stärken. Die Projekte sind Teil der Aktionspläne der Bezirklichen Bündnisse für...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 27.06.19
  • 35× gelesen
Bildung

Bezirk fördert Beschäftigungsprojekte

Bis zum 6. Juli kann jeder Projektvorschläge beim bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) einreichen. Durch das Programm Lokales Soziales Kapital (LSK) werden Mikroprojekte finanziell unterstützt, die lokale Beschäftigungschancen für arbeitslose und nicht erwerbstätige Personen entwickeln und soziale Kompetenzen bei der Zielgruppe fördern. Es geht darum, die Beschäftigung auf lokaler Ebene zu fördern. Benachteiligte Gruppen sollen unterstützt werden. Pro Projekt gibt es bis...

  • Mitte
  • 30.05.18
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.