Luftbilder

Beiträge zum Thema Luftbilder

Bildung
Je nach Typ sind bis zu 20 Prozent der Bomben nicht detoniert.
  5 Bilder

Eine Ausstellung über Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg
Was noch alles im Boden liegt

Wir werden mit diesem Thema regelmäßig konfrontiert: Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, die irgendwo gefunden werden. Zuletzt war das in Neukölln der Fall. Eine Ausstellung widmet sich diesen Hinterlassenschaften des Krieges. Solche nicht detonierten Bomben liegen noch immer zahlreich unter der Erde. Auch in Ländern, die Opfer deutscher Luftangriffe geworden sind, wie Polen, die Niederlande, Großbritannien oder die damalige Sowjetunion. Über Deutschland sind während des Zweiten...

  • Gatow
  • 26.07.20
  • 532× gelesen
  •  1
Politik
Wohnungsmangel und steigende  Mieten – in Berlin tobt ein Kampf auf dem Wohnungsmarkt.

Berliner Morgenpost Leserforum
Enteignungen, Mietenstopp und Mietpreisbremse?

Wohnungsmangel und stetig steigende Mieten – das sind zurzeit die Topthemen in Berlin. Für besonders kontrovers geführte Diskussionen sorgt dabei das Bündnis „Deutsche Wohnen & Co enteignen“. Das Bündnis aus mehreren Mieterinitiativen sammelt Stimmen für ein Volksbegehren. Sein Ziel: die Vergesellschaftung großer privater Immobilienunternehmen. Die Debatte um Enteignungen, Mietenstopp und Mietpreisbremse stehen im Zentrum einer öffentlichen Podiumsdiskussion, die die Berliner...

  • Charlottenburg
  • 07.06.19
  • 452× gelesen
Kultur
Vier großformatige Fotomontagen sind bislang auf den Hintergleis-Werbeflächen im U-Bahnhof Paradestraße zu besichtigen.
  4 Bilder

Tempelhofer Feld in Zeitsprüngen

Tempelhof. Im Rahmen ihres Kunstprojekts „Vieraugenblick auf das Tempelhofer Feld“ präsentieren Sigrid Weise und Helmut Kolb im U-Bahnhof Paradestraße (U6) ihre vierte Plakatwand. Drei großformatige Fotomontagen sind bereits seit Ende 2014 auf den Hintergleis-Werbeflächen zu besichtigen. Die Bilder zeigen verschiedene räumlich-zeitliche Perspektiven auf das ehemalige Flugfeld. In ihrer vierten Arbeit „Zeitsprünge“ haben die Künstler ihren Blick auf das Flugfeld um eine historische Dimension...

  • Tempelhof
  • 03.03.16
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.