Luisa Simon

Beiträge zum Thema Luisa Simon

Sport

Neuköllner errudern Medaillen

Neukölln. Drei Athletinnen und -athleten aus dem Bezirk haben bei den U23-Europameisterschaften im Rudern Anfang September Medaillen geholt. Luisa Simon vom Neuköllner Ruderclub Berlin gewann mit ihrer Hamburger Partnerin Antonia Michaelis die Silbermedaille. Marcel Gallien und Mirko Rahn von der Rudergesellschaft Wiking belegten den dritten Platz. Beide Teams waren in der Kategorie Leichtgewicht Zweier angetreten. Sportstadträtin Karin Korte (SPD) gratulierte jetzt nachträglich. uma

  • Neukölln
  • 28.09.20
  • 8× gelesen
Sport
Erfolgsduo Luisa Simon (hinten) und Sophie Vardakas.
2 Bilder

Neuköllns Ruderer auf Erfolgswelle
RG Wiking bester Verein Deutschlands

Freude bei den beiden einzigen Rudervereinen im Bezirk: Der RG Wiking holte kürzlich bei den Deutschen Meisterschaften den Oskar-Ruperti-Preis und ist damit der erfolgreichste Verein. Und auch bei den Frauen des „Neuköllner Ruderclubs Berlin (NRCB)“ gibt es Erfolgsmeldungen. Bei der Regatta auf dem Brandenburger Beetzsee wurden im Juli in den Großbootsklassen, vom Doppelzweier bis zum Achter, die nationalen Meister ermittelt. Die Wikinger Daniel Lawitzke und Lukas Oldach holten die...

  • Britz
  • 17.08.18
  • 431× gelesen
Sport
Luisa Simon in ihrem gelben, 7,40 Meter langen Boot "Filou".
3 Bilder

Neuköllner Ruderclub Berlin freut sich über seine erste Deutsche Meisterin

Britz. Luisa Simon ist etwas ganz Besonderes gelungen: Die 18-jährige Britzerin ist deutsche Meisterin im Rudern. Und das, obwohl ihr Verein, der Neuköllner Ruderclub Berlin, gerade einmal zwei Jahre alt ist. Ende Juni holte Luisa gemeinsam mit der Kreuzbergerin Sofie Vardakas die Goldmedaille in ihrer Altersklasse (Junioren A). Für die zwei Kilometer lange Regattastrecke in München-Oberschleißheim brauchten die Mädels in ihrem Leichtgewichts-Doppelzweier exakt 7:19 Minuten. Die Zeiten beim...

  • Britz
  • 30.07.17
  • 835× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.