Luise-Henriette-Gymnasium

Beiträge zum Thema Luise-Henriette-Gymnasium

Kultur

Konzert und Baustellenvideo

Tempelhof. Das musikorientierte Luise-Henriette-Gymnasium stellt am 10. Juni ein Sommerkonzert auf seinem Youtube-Kanal ins Netz. Die Zuschauer und Zuhörer erwartet ein bunter Strauß von unterschiedlichen Stücken. Außerdem haben die Musiklehrer Andreas Langbehn und Shinta Kato zum zweiten Mal ein fünfminütiges Video auf der Baustelle der Schule an der Germaniastraße gedreht. Umgeben von Gerüsten und Planen und bei Sonnenuntergang präsentieren sie „One – Meditation für Wuhan Gong and Saxophon“....

  • Tempelhof
  • 31.05.21
  • 64× gelesen
Bildung
Wenn es die Corona-Regeln zulassen, arbeiten die Schüler im Computerraum des Musikpavillons.
2 Bilder

Musikunterricht in Corona-Zeiten
Am Luise-Henriette-Gymnasium komponieren Schüler am Computer

Viele Schulen tun sich mit digitalem Unterricht während der Corona-Zeit schwer. Das ist am Luise-Henriette-Gymnasium anders, besonders was die Musik betrifft. Bereits seit mehr als zehn Jahren arbeiten die Jugendlichen mit einer Musik-Software, die ihnen das Komponieren erlaubt – auch in den eigenen vier Wänden. „Natürlich vermissen unsere Schülerinnen und Schüler die gemeinsame Zeit in unserem Musikpavillon an der Germaniastraße“, sagt Musiklehrer Andreas Langbehn. Aber es helfe sehr, dass...

  • Tempelhof
  • 08.04.21
  • 282× gelesen
Bauen
Den Moment nutzen: Andreas Langbehn und Shinta Kato während ihrer Performance in 30 Metern Höhe.
5 Bilder

Klingende Kunst auf der Baustelle
Musiklehrer nutzen Sanierung des Luise-Henriette-Gymnasiums für ungewöhnliche Performance

Andreas Langbehn liebt seine Schule – normalerweise sowieso, aber auch gerade jetzt. Das altehrwürdige Luise-Henriette-Gymnasium an der Germaniastraße 4-6 ist hinter einer riesigen weißen Plane verschwunden. Der besondere Anblick inspirierte den Musiklehrer zu einer Performance. Er fühle sich an Christos „Wrapped Reichtag“ 1995 erinnert, sagt Langbehn: Lichtspiele, Formen, Symmetrien, Ferne, Raum. Das sei einfach Kunst. Um sie zu vertonen, kletterte er mit seinem Musiklehrer-Kollegen Shinta...

  • Tempelhof
  • 22.01.21
  • 1.022× gelesen
  • 1
Kultur
2018 schaute die Berliner Woche bei den Proben von "BeVoice" vorbei.

Deutsch-niederländische Showperformance
„BeVoice“ thematisiert den Mauerfall

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr kommt das deutsch-niederländische Kooperationsprojekt „BeVoice“ auch 2019 nach Tempelhof. In zwei Aufführungen am 8. und 9. November setzen sich die Schüler diesmal mit dem Mauerfall auseinander. Entwickelt wurde „BeVoice“ vor knapp zehn Jahren vom künstlerischen Leiter René M. Broeders und dem Wohnungsunternehmen Stadt und Land. Deutsche und niederländische Schüler üben im Rahmen des Projekts innerhalb weniger Tage eine Performance aus Tanz...

  • Tempelhof
  • 03.11.19
  • 352× gelesen
Bauen
Die Schulleiterin des OSZ Lotis, Angela Hesse, in einem der künftigen Naturwissenschaftsräume. Noch ist hier eine Baustelle.
7 Bilder

Ferienzeit ist Sanierungszeit
In 30 Schulen im Bezirk wird über Ostern gearbeitet

Während die Schüler ihre Osterferien genießen, laufen an 242 Schulen in Berlin zum Teil aufwendige Sanierungsmaßnahmen. Allein in Tempelhof-Schöneberg werden an 30 Schulen gut 23 Millionen Euro investiert, wie Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) bei einer Begehung des OSZ Lotis verkündet hat. „Bauarbeiten und Unterricht vertragen sich schlecht. Deshalb legen wir so viele Sanierungsarbeiten wie möglich in die Schulferien. Dann kann in allen Räumen gearbeitet werden, ohne dass Lärm, Staub und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 15.04.19
  • 412× gelesen
Bildung
So sehen Sieger aus: (von links) Clarissa Schmidt, Felicia Rensner, Maica Ngoc Nhung Ngo, Nicole Pawletta, Nino Zimmerling und Lehrer Dieter Radde.
2 Bilder

Tempelhofer Schülerfirma gewinnt bundesweiten Wettbewerb

Tempelhof. Riesenjubel über einen Riesenerfolg am Luise-Henriette-Gymnasium. Die Schülerfirma SkaBe stand mit ihrer selbst entwickelten Skateboardhalterung für Fahrräder am 19. Juni beim Deutschlandfinale von business@school in München ganz oben auf dem Treppchen und holte den Gesamtsieg nach Berlin. Und so ist es dazu gekommen: Felicia Rensner (17) fährt leidenschaftlich gern Skateboard und wünschte sich schon lange eine Halterung, die ihr Board mit einem Klick am Fahrrad befestigt. "Auf dem...

  • Tempelhof
  • 21.06.17
  • 339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.