Anzeige

Alles zum Thema Lustspiel

Beiträge zum Thema Lustspiel

Kultur

Einmal Anstalt als Amüsement

Lübars. "Pension Schöller", das Lustspiel von Wilhelm Jacobi und Carl Laufs, ist aus gutem Grund ein Bühnenklassiker. Kokett wird darin bürgerliche Sensationslust auf die Schippe genommen. Am 23. und 24. Juni wird es im LabSaal, Alt-Lübars 8, aufgeführt. Der Plot geht so: Um vor seinen Freunden prahlen zu können, möchte Gutsbesitzer Klapproth bei seinem Berlinbesuch eine Irrenanstalt von innen sehen. Dafür verspricht er seinem Neffen finanzielle Starthilfe für dessen Geschäftsgründung. Doch wie...

  • Lübars
  • 15.05.18
  • 29× gelesen
Kultur

Wo ist der Fuchs?

Lustspiel im Artenschutztheater Moabit. Noch wird geprobt. Aber nicht mehr lange. Dann feiert ein amüsanter Kiezthriller im Artenschutztheater Premiere: „Wo ist der Fuchs“ von Martin Langenbeck. Am 13. September hebt sich im Artenschutztheater, Lüneburgerstraße 370, der Vorhang erstmals für die Geschichte von Robert. Den überangepassten Mitvierziger aus Norddeutschland, den seine Frau während der Beerdigung seiner Eltern verlassen hat, verschlägt eine Erbschaft nach Berlin, genauer nach...

  • Moabit
  • 29.07.17
  • 35× gelesen
Kultur
Konrad Vössing ist in der Rolle des reisenden Schauspielers Flitt und Jessica Kranefoer als das Kammermädchen Flora, die sich als Gräfin ausgibt, zu sehen.

Theaterensemble führt Eichendorffs „Die Freier“ auf

Lankwitz. Verwechslungen, Verwirrungen, Verkleidungen – und alles dreht sich um die Liebe. Joseph von Eichendorffs kaum bekannte Komödie „Die Freier“ erlebt eine ihrer seltenen Aufführungen. Das Theaterstück ist das einzige Lustspiel des Spätromantikers. Heute ist der deutsche Dichter vor allem wegen seiner Liedertexte wie „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“ in Erinnerung. Früher kannten die Schüler, heute vielleicht noch manche Deutschlehrer, auch seinen märchenhaften Bericht „Aus dem Leben...

  • Lankwitz
  • 09.01.16
  • 89× gelesen
Anzeige