Lydia Röder

Beiträge zum Thema Lydia Röder

Soziales

Weniger Anfragen zu hospizlichen Begleitungen

Mitte. Der Ambulante Lazarus-Hospizdienst mit Sitz in der Bernauer Straße 115-118 hat während der Corona-Einschränkungen viel weniger Anfragen nach Begleitung von sterbenden Menschen bekommen. Dabei sei es gerade jetzt für schwer kranke Menschen und ihre Angehörigen wichtig, einen einfühlsamen Begleiter an ihrer Seite zu haben. „Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind die Anfragen nach hospizlicher Begleitung und Unterstützung sehr zurückgegangen“, sagt Lydia Röder, Leiterin des Ambulanten...

  • Mitte
  • 10.07.20
  • 28× gelesen
Soziales

Hospizdienst bietet Hilfe an

Berlin. Anfragen nach Begleitung von sterbenden Menschen sind laut dem Ambulanten Lazarus Hospizdienst seit Beginn der Corona-Krise massiv zurückgegangen. Und trotz der inzwischen erfolgten Lockerungen in vielen Bereichen gelten weiter strenge Kontaktregeln. Dennoch ist der Hospizdienst gerade jetzt für schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen da, erklärt Lydia Röder, Leiterin des Ambulanten Lazarus Hospizdienstes. Mehr Informationen unter Telefon 46 70 52 76. csell

  • Steglitz
  • 11.06.20
  • 47× gelesen
Soziales
Anna Adam (links) und Lydia Röder helfen einem Teilnehmer bei der Gestaltung seines Sarges. Insgesamt hatten drei Männer das Angebot genutzt. 

Bis zum Tod ein Weinregal
Erster Sargbau-Workshop im Lazarus Hospiz

Im Lazarus Hospiz in der Bernauer Straße 115 hat Mitte Oktober der erste Sargbau-Workshop stattgefunden. Drei Männer wollten sich ihren eigenen Sarg bauen, den sie schon zu Lebzeiten nutzen. Wo sonst der Hausmeister kleine Reparaturen ausführt und sein Werkzeug lagert, wurden am 13. und 14. Oktober Särge hin und her gewuchtet. Drei Männer – zwei ältere und ein junger – haben in der Hausmeisterwerkstatt des Lazarus Hospizes ihre individuellen Särge gebaut. Das letzte Bett wurde zur Kiste fürs...

  • Gesundbrunnen
  • 23.10.18
  • 117× gelesen
Soziales

Hospizdienst bildet aus

Wedding. Der Ambulante Lazarus Hospizdienst in der Bernauer Straße 115-118 bietet eine liebevolle Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen und kümmert sich auch um deren Angehörige. Im September beginnt ein Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Lydia Röder unter  46 70 52 76 oder per E-Mail an lazarushospiz-ambulant@lobetal.de anmelden. hh

  • Gesundbrunnen
  • 20.06.17
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.