Anzeige

Alles zum Thema Mädchen

Beiträge zum Thema Mädchen

Umwelt

Borstenviechern auf der Spur

Hakenfelde. Eine Ferienwoche im Spandauer Forst hat die Waldschule Spandau nur für Mädchen organsiert. Vom 30. Juli bis zum 3. August dreht sich alles um Wald, Wasser, Wiese und Wüste. Die Mädchen können Waldhütten bauen, Wildschweinen auf der Spur sein, toben, spielen, pirschen, schnitzen, baden oder eine Fahrradtour unternehmen. Die Ferienwoche kostet 96 Euro pro Kind, inklusive Mittagessen. Teilnahmealter ist von sieben bis elf Jahren. Anmeldung unter 336 30 55 (montags und mittwochs von 10...

  • Hakenfelde
  • 18.07.18
  • 5× gelesen
Kultur

Sieben Mädchen gehen ihren Weg

Gropiusstadt. Von Mädchen, mit Mädchen, für Mädchen – das ist das Motto von sieben Schülerinnen des Campus' Efeuweg. Sie haben Geschichten geschrieben, über Menschen, die sie kennen, über das Leben im Bezirk und über sich selbst auf ihrem Weg. Herausgekommen ist das Theaterstück „Hübsch, witzig und frech – die Realität der Neuköllner Banats“. Die Aufführungen sind Montag, 18. Juni, um 18 Uhr im Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee 88 und Donnerstag, 21. Juni, um 8.45 Uhr in der Gemeinschaftsschule...

  • Gropiusstadt
  • 09.06.18
  • 20× gelesen
Sport

In den Ferien Fußball spielen

Prenzlauer Berg. Mit dem Berliner Fußballverband veranstaltet die SG Rotation Prenzlauer Berg in den Sommerferien eine Reise für Mädchen unter dem Motto „Alle kicken mit!". Der Berliner Fußballverband hat einen großen Reisebus sowie das Jugenddorf am Ruppiner See für die Zeit vom 15. bis 21. Juli angemietet. Die Mädchen können neue Freundinnen und Mitspielerinnen finden sowie als Gruppe gemeinsam das eine oder andere Abenteuer bestehen. Auf dem Programm stehen täglich zwei Trainingseinheiten,...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.18
  • 59× gelesen
Anzeige
Bildung

Volkshochschule im Sommer

Spandau. Die Volkshochschule Spandau hat ihr Sommerprogramm 2018 vorgestellt. Mit 46 Seiten ist das Heft doppelt so umfangreich geworden wie 2017. Neu in diesem Sommer sind besondere Angebote für spezielle Gruppen. Für Jugendliche gibt es eine Schreibwerkstatt, Youtube-Filmproduktion, Percussion, und zwei besondere, entgeltfreie Angebote: „Alles Theater!“ verbindet Berufsorientierung mit einem Theaterprojekt. „Rückenwind!“ unterstützt bei der Vorbereitung auf Schulabschlüsse. Einige...

  • Falkenhagener Feld
  • 10.05.18
  • 25× gelesen
Kultur

Mädchen proben für Musical

Borsigwalde. Im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietz, Tietzstraße 12, haben die Proben für ein Musical begonnen. Bis auf Weiteres treffen sich jeweils mittwochs von 15 bis 18 Uhr Mädchen im Alter von zehn bis vierzehn Jahren zum Musical-Projekt „Jule Rapunzel“. Die Musicaldarstellerin und Schauspielerin Jekatherina Kugel leitet die Gruppe gemeinsam mit der Sozialarbeiterin Dilara Ates. Dieses Angebot ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter 432 30 02 oder per E-Mail unter...

  • Borsigwalde
  • 19.04.18
  • 24× gelesen
Sport

Karate für Mädchen und Frauen

Neukölln. Der Verein „Kiai“ bietet Sport für Mädchen und Frauen an, speziell Karate und Selbstverteidigungstechniken. Mitmachen kann jede, egal ob dick oder dünn, jung oder alt, körperlich fit oder nicht fit. Trainiert wird montags und mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr sowie donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr in der Richard-Grundschule, Richardplatz 14. Interessierte sind jederzeit zu einer kostenlosen Schnupperstunde eingeladen. Weitere Informationen gibt es per E-Mail unter: info@kiai-berlin.de...

  • Neukölln
  • 15.04.18
  • 10× gelesen
Anzeige
Soziales

Eine Spende für die Schilleria

Neukölln. Das Unternehmen „StattReisen“ hat kürzlich seinen 35. Geburtstag mit kostenlosen Kiezführungen gefeiert. Fast 900 Teilnehmer kamen und spendeten mehr als 2300 Euro für die „Schilleria“, eine Einrichtung an der Weisestraße 51, die Mädchen und junge Frauen unterstützt und stärkt. sus

  • Neukölln
  • 25.03.18
  • 4× gelesen
Sport

Wer hat Lust auf Volleyball?

Buch. Der Jugendbereich der Volleyballabteilung des Sportvereins SV Berlin-Buch sucht junge Mitspielerinnen. Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahre können sich bei Trainerin Katharina Linke melden. Sie ist unter 0175 697 14 47 zu erreichen. Bei ihr ist dann auch mehr über Trainingszeiten und -ort zu erfahren. Weitere Informationen auf www.svberlin-buch.de/home/volleyball. BW

  • Buch
  • 24.03.18
  • 5× gelesen
Politik
Fritz Felgentreu ist der einzige Neuköllner Bundestagsabgeordnete und regelmäßig in seinem Bürgerbüro am Lipschitzplatz.

Politik aus erster Hand: Fritz Felgentreu lädt Mädchen in den Bundestag ein

Mädchen, die einen Tag im Leben eines Politikers miterleben möchten, haben am Girls’ Day dazu Gelegenheit. Bis zum 11. April können sie sich dafür bewerben. Fritz Felgentreu (SPD) ist der einzige Abgeordnete, der für Neukölln im Bundestag sitzt. Er lädt drei Mädchen ein, ihn am 26. April zu begleiten. Sie können ihm und seinem Team über die Schulter schauen und erleben, wo und wie Politik gemacht wird. Bewerberinnen sollten mindestens 15 Jahre alt sein, in Neukölln leben oder zur Schule...

  • Neukölln
  • 20.03.18
  • 73× gelesen
Politik

Girls Day bei der JU Reinickendorf

Reinickendorf. Die Junge Union (JU) Reinickendorf bietet am 26. April einen Girls-Day-Platz an. Eine junge Frau kann dann einen Tag lang die kommunalpolitische Arbeit der JU Reinickendorf begleiten. Neben Terminen im Bezirk wartet auf sie ein Einblick in die Presse- und Onlinearbeit des Verbands und ein Mittagessen mit den Vorstandsmitgliedern, während dem sie die Möglichkeit hat, Fragen zur Arbeit der JU Reinickendorf zu stellen. Junge Frauen ab der 5. Schulklasse bewerben sich mit einer...

  • Reinickendorf
  • 08.03.18
  • 42× gelesen
Politik

Mädchen erleben Politik

Spandau. Die Spandauer SPD-Abgeordneten Bettina Domer und Daniel Buchholz bieten auch in diesem Jahr sechs Plätze für Mädchen an, die am Girls' Day am 26. April die politische Arbeit vor und hinter den Kulissen kennenlernen wollen. Auf dem Programm steht neben einer Führung durchs Abgeordnetenhaus auch die Teilnahme an einer Plenarsitzung. Wer Interesse hat, sendet eine E-Mail an info@daniel-buchholz.de mit seinen Kontaktdaten sowie einer kurzen Begründung für die Bewerbung. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 02.03.18
  • 10× gelesen
Sport

Mädchenfußball bei den Dachsen

Karow. Die Karower Dachse machen ein neues Angebot für Mädchen. Ab sofort können Schülerinnen der ersten bis dritten Klasse im Verein Mädchenfußball trainieren. Gespielt wird mittwochs von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle am Beweg 1. Weitere Informationen gibt es unter 94 63 35 70 sowie auf www.karower-dachse.de. BW

  • Karow
  • 28.12.17
  • 7× gelesen
Soziales

Mädchentreff Schilleria ist gerettet: Neukölln: Stadtrat einigt sich mit Eigentümer auf neue Miete

von Susanne Schilp Der Mädchentreff „Schilleria“ an der Weisestraße 51 kann noch mindestens fünf Jahre in seinen Räumen bleiben. Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) hat sich mit dem Hauseigentümer einigen können. Hintergrund: Mitte September hatte die Einrichtung die Kündigung zum Jahresende erhalten. Eine Verlängerung des Vertrages wurde zwar in Aussicht gestellt, aber für eine wesentlich höhere Miete. Die hätte sich der Träger, der Verein „Madonna“, nicht aus eigener Kraft leisten können. Die...

  • Neukölln
  • 15.12.17
  • 69× gelesen
Sport

Förderpreis „Frauen und Mädchen im Sport 2017“ verliehen

Am 1. Dezember wurden im Rahmen der Jugendmeisterehrung im Sport 2017 auch die Vereine ausgezeichnet, die den Wettbewerb um den Förderpreis „Frauen und Mädchen im Sport 2017“ für sich entscheiden konnten. Besonders hervorgetan hat sich als Sieger die Hockeyabteilung des Sport-Club Charlottenburg e.V., die in den vergangenen Jahren gute Ideen und Konzepte entwickelte, um in der Sportart Hockey kontinuierlich immer mehr Frauen und Mädchen als aktive Sportlerinnen zu gewinnen. Die von ihnen...

  • Charlottenburg
  • 02.12.17
  • 25× gelesen
Sport

Fair im Verein: Sportförderpreis ausgelobt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Noch bis zum 6. November können beim Bezirksamt Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ eingereicht werden. Gefragt sind vielfältige Ideen, die einerseits zur verstärkten Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen und Vereinsmitglieder und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung der Führungsgremien führen, da laut Bezirksamt dadurch Gleichstellung und Chancengleichheit besser zu...

  • Charlottenburg
  • 24.10.17
  • 10× gelesen
Sport

Förderpreis für Sportlerinnen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) ruft auch in diesem Jahr alle Sportvereine des Bezirks auf, sich an dem Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ zu beteiligen. Für den Wettbewerb sind vielfältige Ideen gefragt, die einerseits zur Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen für die Vereine und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung der Führungsgremien führen. Eine Broschüre, die die Verfahrensweise...

  • Charlottenburg
  • 14.09.17
  • 11× gelesen
Soziales

Ferienreise nach Kirchvers

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Großstadt hinter sich lassen und die Natur genießen – das gelingt Mädchen bei einer Reise ins hessische Kirchvers. Während der Pfingstferien vom 3. bis 10. Juni können 20 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk in Hütten direkt am Waldrand wohnen und im Waldschwimmbad Bahnen ziehen. Dabei zahlen sie 160 Euro, wobei der Preis bei geringem Einkommen der Eltern bezuschusst wird. Anmeldungen sind möglich bei der Jugendförderung unter  90 29 133 68 oder per E-Mail unter...

  • Charlottenburg
  • 16.04.17
  • 7× gelesen
Bildung

Einladung für Mädchen

Reinickendorf. Seit 2001 haben sich rund 1,7 Millionen Mädchen am Girls’ Day beteiligt. Der Aktionstag bietet Schülerinnen die Chance, in Berufe hinein zu schnuppern, vor allem auch solche, die nicht traditionell zu den „Frauenberufen“ zählen. Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger lädt Mädchen aus Reinickendorf ein, am 27. April den Alltag eines Politikers zu erleben und mitzugestalten. Er hat ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das mit einem Besuch im Ausschuss für Integration, Arbeit...

  • Reinickendorf
  • 13.04.17
  • 11× gelesen
Sport
Die 17-jährige Lea Kroll (vorne) und ihre Vereinskollegin Luisa Simon rudern im Neuköllner Ruderclub Berlin im Einer und im Leichtgewichts-Zweier.
5 Bilder

Nicht nur ein Männersport: Ruderverein für Mädchen und Frauen möchte sich weiter vergrößern

Britz. Seit sich der Neuköllner Ruderclub Berlin (NRCB) vor zwei Jahren gründete, gibt es endlich auch für Ruderinnen die Möglichkeit, ihren Sport in Neukölln auszuüben. Genug Trainingsmöglichkeiten sind dank einer Kooperation mit der Rudergesellschaft (RG) Wiking für jede Altersgruppe vorhanden. Rudern ist eigentlich schon seit langer Zeit kein Männersport mehr. Dennoch gab es vor zwei Jahren keinen einzigen Ruderverein in Neukölln, der auch Mädchen und Frauen aufnimmt. Das änderte sich,...

  • Britz
  • 07.04.17
  • 306× gelesen
Kultur

Viel los am Frauentag: Veranstaltungen am 8. März

Reinickendorf. Zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen laden die Reinickendorfer Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Kowas und der Beirat für Mädchen und Frauen anlässlich des Frauentags am 8. März ein. Mitmachen, zuhören, sich unterhalten lassen oder diskutieren können Interessierte dann kostenlos bei folgenden Angeboten: Von 9.30 bis 12 Uhr gibt es ein internationales Frühstück mit kleinem Programm in der Flotten Lotte am Senftenberger Ring 25. Von 10 bis 12 Uhr ein Frauenfrühstück mit...

  • Reinickendorf
  • 22.02.17
  • 52× gelesen
Soziales
Das Centre Talma ist erster Preisträger des Hatun-Sürücü-Preises.
4 Bilder

Erster Platz fürs Centre Talma: Mädchensportzentrum bekommt Hatun-Sürücü-Preis

Wittenau. Zum fünften Mal hat die Grünen-Fraktion im Abgeordnetenhaus den Hatun-Sürücü-Preis verliehen und drei Gewinner gekürt. Der erste Preis, dotiert mit 500 Euro, ging ans Wittenauer Centre Talma. Der grüne Frauenrechtspreis ist nach Hatun Sürücü benannt, die am 7. Februar 2005 Opfer eines sogenannten Ehrenmordes wurde. „Für uns ist sie Inbegriff einer starken und mutigen Frau“, sagt Anja Kofbinger, Vizefraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus und...

  • Wittenau
  • 19.02.17
  • 71× gelesen
Soziales

Geld für den Frauenladen

Charlottenburg. Dank einer Spende von über 19 500 Euro kann der Frauenladen der Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen (abw) seinen Bildungsauftrag etwas komfortabler erfüllen. Es handelt sich um eine Unterstützung durch die Karstadt-Kampagne „Mama ist die Beste“. Im Frauenladen am Kaiserdamm 27 bekommen Mädchen und Frauen mit und ohne Migrationshintergrund Kurse zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen oder zum Erlernen der deutschen Sprache, Hilfe bei der Berufsorientierung und...

  • Charlottenburg
  • 16.02.17
  • 18× gelesen
Sport
Im Kostüm zur Siegerehrung: Die C-Mädels kamen als Harley Quinn, Filmbösewicht aus "Suicide Squad", die D-Mädchen verkleideten sich als heitere Haie.

Stark in der Staffel: Schwimmerinnen holen Platz 2 und 5 in Hannover

Neukölln. Erfolg für die Schwimmerinnen der SG Neukölln: Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Hannover holten sich die Mädchen Ende Januar einen zweiten und einen fünften Platz. Bei dem Wettkampf geht es ausschließlich um Staffeln. Geschwommen werden jeweils 4x100 Meter in Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling. Die fünfte Disziplin ist die Lagenstaffel, bei der jeder 100 Meter in einem der vier Schwimmstile absolviert. Bei einem bundesweiten Vorentscheid konnten sich in der C-...

  • Neukölln
  • 04.02.17
  • 125× gelesen
Bildung

Gedenktafeln am Wegscheider-Gymnasium ersetzt

Grunewald. Mit Entsetzen hatte das Wegscheider-Gymnasium im Frühjahr 2016 den Diebstahl von zwei Gedenktafeln am Haupteingang bemerkt, die an das Schicksal von 100 jüdischen Schülerinnen im Dritten Reich erinnern. Jetzt erhielt die Schule Ersatz. Wer die Diebe waren? Warum jemand das Mahnmal an eine Demütigung jüdischer Mitschüler verschwinden lassen wollte? Bis heute ungeklärte Fragen. Immerhin hat das Wegscheider-Gymnasium den Verlust ihrer zwei Gedenktafeln jetzt verwunden. Da die alten...

  • Grunewald
  • 02.02.17
  • 34× gelesen