Mängel

Beiträge zum Thema Mängel

Verkehr

Aufgetauchte Mängel nach Bauarbeiten in Straße Am Kiesteich behoben

Falkenhagener Feld. Bereits im vergangenen Jahr gab es Bauarbeiten in der Straße Am Kiesteich zwischen Falkenseer Chaussee und Im Spektefeld. Allerdings wurden danach auf der westlichen Seite erhebliche Mängel festgestellt. Die werden jetzt ausgebessert. Damit kommt es erneut zu Verkehrseinschränkungen. Mit Beginn der Baustelle gilt eine Einbahnstraßenregelung von Im Spektefeld in Richtung Falkenseer Chaussee. In der Gegenrichtung wird eine Umleitungsstrecke von der Falkenseer Chaussee über...

  • Falkenhagener Feld
  • 03.09.20
  • 185× gelesen
  • 1
Bildung

Wie steht es um die Schulreinigung in Spandau?
Viel „Grün“ und einiges „Gelb“

„Geruchsbildung in den Toiletten“, meldete unter anderem die Grundschule am Weinmeisterhorn. „Keine oder schlechte Bodenreinigung“, beklagten nicht nur das Kant-Gymnasium und die Schule an der Haveldüne. Das sind einige Auszüge aus der jüngsten Bestandsaufnahme zur Schulreinigung im Bezirk. Die wird in regelmäßigen Abständen erstellt, zuletzt Ende Juni. Dort erfasst sind die Wochen von der zumindest schrittweisen Wiederaufnahme des Schubetriebs ab Mai bis zum Beginn der Sommerferien. Seither...

  • Bezirk Spandau
  • 20.07.20
  • 224× gelesen
Wirtschaft

Ordnungsamt kontrolliert am Großmarkt Beusselstraße
Hygiene mangelhaft

Das Ordnungsamt Mitte hat am Großmarkt mehr als 50 Lebensmitteltransporter kontrolliert. Die Kontrolleure stellten zwölf Hygienemängel fest. Schmutzig, zu warm, nicht ausreichend gekennzeichnet: Das waren die häufigsten Mängel bei der Fahrzeugkontrolle. Die hatte das Ordnungsamt Ende Juni gemeinsam mit der Berliner Polizei rund um den Großmarkt Beusselstraße organisiert. Während die Polizei überprüfte, ob die Lebensmitteltransporter verkehrstüchtig waren, legte die Veterinär- und...

  • Moabit
  • 07.07.20
  • 125× gelesen
Bauen
2 Bilder

Die Bahn baut & baut & baut!
Baustelle Bahnhof Karlshorst: Bahn ist nicht mal mehr dazu in der Lage einen Fertigstellungstermin für den Fußgängertunnel zu nennen.

Baustelle Bahnhof Karlshorst: Ist der Tunnel jetzt fertig oder geht die Phase des Tunnelbaus auf dem Bahnhof Karlshorst auf unbestimmte Zeit weiter? Gestern war es noch eine Frage, heute klebt die nächste Bauinformation am Ausgang. Nach unzähligen Verlängerungen für den Tunnelbau, wurde auch der Fertigstellungstermin 01.04.2020 von der Bahn wieder nicht gehalten.  Im Gegensatz zu allen früheren Verzögerungen ist die Bahn nicht einmal mehr dazu in der Lage für einen einzigen Fußgängertunnel...

  • Karlshorst
  • 01.04.20
  • 1.854× gelesen
  • 1
Umwelt

Keine Mängel auf Terraristik-Messe

Tegel. Der für das Veterinäramt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) sieht die strengeren Auflagen für eine regelmäßig im Palais am See, Wilkestraße 1, stattfindende Terraristikbörse als erfolgreich an. Bei der Börse am 7. April habe es keine Beanstandungen gegeben. Die Erlaubnis forderte detaillierte Angaben über die ausgestellten Tierarten und Unterarten sowie die Anzahl der präsentierten Tiere. Auch die Anzahl der erforderlichen Betreuer pro Standmeter wurde erhöht sowie explizit darauf...

  • Tegel
  • 10.04.19
  • 29× gelesen
Wirtschaft

Mehr Mängel als anderswo?
Hygiene in der Gastronomie

Im Jahr 2017 stellte die Lebensmittelaufsicht Friedrichshain-Kreuzberg bei 482 Gastronomiebetrieben Beanstandungen fest. Das war der höchste Wert aller Bezirke. Was zu der Frage führt, ob Lokal- oder Imbissbesucher im Bezirk besonders der Gefahr eigentlich ungenießbarer Esswaren ausgesetzt sind. Eine Vermutung, die Wirtschafts- und Ordnungsstadtrat Andy Hehmke (SPD) so nicht stehen lassen möchte. Die quantitative Mängelzahl sage erst einmal nichts über Art und Umfang aus, meint er. Registriert...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.01.19
  • 80× gelesen
Bildung
Miese sanitäre Zustände und ungenügende Reinigung des Schulhauses prägen den Alltag der Hansa-Schule.

Außen hui, innen pfui
Hansa-Grundschule verdreckt

Es ist noch nicht allzu lange her, da feierte die Hansa-Grundschule an der Lessingstraße ihr 60-jähriges Bestehen. Sogar der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) war zur Jubiläumsfeier gekommen. Mit Kurzfilm und Vortrag wurde zurückgeblickt. In einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion wurden für die Grundschule im Jahr 2078 „Visionen für die Zukunft“ entwickelt. Dabei mangelt es der Schule an Dingen, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Lichtdurchflutet ist das vom...

  • Hansaviertel
  • 03.01.19
  • 1.199× gelesen
Bauen

Keine Ferien in den Ferien
An 41 Schulen wird saniert oder gehen die Bauarbeiten weiter

41 Spandauer Schulen werden in den Ferien saniert. Vielerorts waren die Handwerker aber vorher schon bei der Arbeit und werden es auch zum Start des neuen Schuljahres noch sein. Tausende Schüler sind in die Ferien verschwunden. Ruhig wird es hinter den Schultüren trotzdem nicht, denn die Baufirmen haben schon darauf gewartet, nötige Arbeiten anzugehen oder weiterzusanieren. In Berlin wird jetzt in rund 280 Schulen gebaut. Die Mängelliste der Bezirke führt Spandau an. Hier sind an 41 der 45...

  • Spandau
  • 06.07.18
  • 164× gelesen
Politik

Senat baut zwei weitere MUFs im Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Der Berliner Senat hat den Bau von 25 weiteren Unterkünften für Flüchtlinge beschlossen. Zwei davon entstehen in Marzahn-Hellersdorf: an der Straße Alt-Hellersdorf 17 und am Murtzaner Ring 68. Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) kritisiert, dass das Bezirksamt nur telefonisch über die Standortwahl informiert wurde, es aber keinerlei Abstimmung mit dem Bezirk gegeben haben. Sie erwarte, dass vor dem Bau neuer Modularer Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) erst einmal die...

  • Marzahn
  • 14.02.18
  • 637× gelesen
Verkehr
Auf der Freybrücke sind jetzt wieder fünf Spuren befahrbar.
3 Bilder

Brücke bekam Dämpfer verpasst: Freybrücke hat wieder fünf Spuren

Über die Freybrücke rollt der Verkehr jetzt wieder fünfspurig – allerdings verspätet. Weil das Geländer Mängel aufwies und die Brücke Schwingungsdämpfer brauchte, verzögerte sich die Freigabe der letzten Fahrspur um gut zwei Monate. Kurz vor Weihnachten war es soweit. Auf der Freybrücke wurde die fünfte Fahrspur für den Verkehr freigegeben und damit deutlich später als geplant. So hatte es im April, als die Behelfsbrücken zurückgebaut wurden, noch geheißen, die Freybrücke soll bis zum Sommer...

  • Wilhelmstadt
  • 05.01.18
  • 355× gelesen
Soziales
Das Haupttor zum Tempohome Am Oberhafen.

Spielgeräte fehlen noch: Tempohome soll familienfreundlicher werden

Spandau. Das Tempohome am Oberhafen 7 ist längst bezogen. Attraktive Außenanlagen jedoch lassen auf sich warten. Die Spandauer haben ihre neuen Nachbarn längst begrüßt. Seit Ende Juni ist das Tempohome am Oberhafen 7 voll belegt. 256 Flüchtlinge, darunter allein reisende Frauen und Familien leben jetzt beengt in den Containerbauten. Viele kommen aus der mittlerweile geschlossenen Erstaufnahme an der Motardstraße. Es gibt einen Gemeinschaftsbereich mit Herd und Küchenutensilien, Schlafräume für...

  • Spandau
  • 14.08.17
  • 303× gelesen
Bauen
Die Tribüne am Hauptplatz ist zugewuchert.
6 Bilder

"Wie in einer Bananenrepublik": Sportler monieren Mängel am Sportplatz Eichkamp

Westend. Wenn Lothar Brosda über die Mängel des Sportplatzes Eichkamp in der Harbigstraße redet, gerät sein Blut in Wallung. Schon oft habe er das Bezirksamt auf die vielen kleinen Dinge hingewiesen, die den Fußballern des TuS Makkabi und des SC Charlottenburg das Leben auf der Anlage unnötig erschweren. „Es passiert nichts, das regt mich als Steuerzahler einfach auf.“ Gerade feiert TuS Makkabi sein Sommerfest auf dem Eichkamp Sportplatz – auf dem Feld, auf dem die erste Herrenmannschaft ihre...

  • Westend
  • 05.07.17
  • 422× gelesen
  • 2
Blaulicht

Reisebus aus dem Verkehr gezogen

Westend. Beamten des Verkehrssicherheitsdienstes fiel am 6. Juni ein alter Reisebus auf, der im Rahmen des Deutschen Turnfestes gegen 17.15 Uhr auf der Anfahrt zum Olympiastadion war. Das Fahrzeug war mit 80 Kindern, Jugendlichen und Betreuern besetzt. Bei der näheren Überprüfung des Busses auf dem Olympischen Platz stellten die Polizisten an dem Bus gravierende Mängel fest: Teile des Hauptrahmens waren massiv durchgerostet und im Motorbereich verlor der Bus an mehreren Stellen Öl und...

  • Westend
  • 07.06.17
  • 22× gelesen
Bauen
30.04.17 braune ekelhafte Brühe
3 Bilder

Drachenbrunnen auf dem Oranienplatz

Der Drachenbrunnen auf dem Oranienplatz ist seit kurzem wieder in Betrieb. Doch leider scheint er über den Winter Schaden genommen zu haben. Jedenfalls führen von ihm einige kleinere und größere Rinnsale in Richtung Luisenstädtischen Kanal (den zu fluten wird er leider nicht schaffen). Der Blick in den Brunnen verursacht - zumindest bei mir - Übelkeit. Eine bräunliche Brühe mit vereinzelnden Abfallinseln. Sicher auch Rost dabei, doch so kann und darf es m.E. nicht bleiben. Vor allem gruselt mir...

  • Kreuzberg
  • 04.05.17
  • 560× gelesen
  • 1
Politik
Die Boxen Am Oberhafen sind auf Sand gesetzt und gerade mal zwölf Quadratmeter groß. Eigentlich sollten sie bereits im November 2016 bezogen werden.

Die Mängelliste ist sehr lang: Containerdorf Am Oberhafen bleibt erst mal unbewohnt

Spandau. Das Containerdorf Am Oberhafen hat so viele Mängel, dass dort so schnell keine Flüchtlinge einziehen. Auch der ehemalige Birkenhof soll vor Oktober nicht belegt werden. Derweil zahlt das Land aber schon Miete. Die Container stehen bereits. Reif zum Wohnen sind sie damit längst noch nicht. Elektrokabel liegen offen herum, es fehlen Vordächer als Sonnenschutz und Unterstände für Kinderwagen. Die Wohnboxen sind ohne Klimaanlage, die Küchenzeilen zu klein, und draußen sprießt kein einziger...

  • Spandau
  • 27.04.17
  • 1.799× gelesen
  • 1
Bauen

Beschwerden häufen sich: Unterschriftenliste für Mieter liegt aus

Falkenhagener Feld. Im Ortsteil häufen sich die Mieterbeschwerden über Mängel in Wohnungen und sinkenden Service der Deutsche Wohnen. Die Spandauer Abgeordnete Bettina Domer (SPD) hat diese Kritik zum Anlass genommen, um eine Unterschriftenaktion zu initiieren. Denn: „Der Vermieter besitzt auch Pflichten, zum Beispiel die Pflicht zur Instandhaltung. Wenn es Wohnungen gibt, wo die Mängelbeseitigung Monate dauert, weil die Schadensmeldungen der Mieter nicht weitergeleitet werden, ist das...

  • Falkenhagener Feld
  • 18.12.16
  • 228× gelesen
  • 1
Blaulicht

Zu viele Brote geladen

Spandau. Weil er zu viele Fladenbrote geladen hatte, stoppte die Polizei einen Kleintransporter. Der war einem Streifenwagen am Abend des 17. Juli auf dem Brunsbütteler Damm aufgefallen. Beim Wiegen kam heraus, dass der Transporter das zulässige Gesamtgewicht von 3500 Kilogramm um ganze 1520 Kilo überschritten hatte. Weitere gravierende Mängel waren ein Riss in der Windschutzscheibe und verschlissene Bremsbeläge. Der Transporter wurde aus dem Verkehr gezogen. Dem Fahrer und dem Halter des...

  • Spandau
  • 21.07.16
  • 27× gelesen
Blaulicht

Auto aus dem Verkehr gezogen: Polizisten stellten erhebliche Mängel fest

Reinickendorf. Beamte des Verkehrsdienstes haben am 23. Februar ein Auto wegen verschiedener Mängel aus dem Verkehr gezogen. Die Streife war gegen 16.30 Uhr in der Flottenstraße unterwegs, als der Wagen mit durchdrehenden Reifen und laut aufheulendem Motor von einer Tankstelle fuhr. Die Polizisten stoppten das Auto in der Roedernallee und stellten bei der Besichtigung fest, dass unter anderem das Fahrwerk, die Reifen sowie der Auspuff nicht mit den Eintragungen in der Zulassungsbescheinigung...

  • Märkisches Viertel
  • 24.02.16
  • 28× gelesen
Bauen und Wohnen

Gewährleistung bei Solaranlagen

Wenn eine Solaranlage defekt ist, kann mitunter eine Gewährleistungsfrist von fünf Jahren gelten. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Ausschlaggebend dafür ist, wie die Anlage genutzt wird. Der Bundesgerichtshof (BGH) befand: Bei Anlagen, die auf dem Dach montiert sind, läuft die Gewährleistung bei Mängeln zwei Jahre (Az.: VIII ZR 318/12). Die Frist steigt auf fünf Jahre, sobald die Photovoltaikanlage in das Dach integriert wurde. Denn hier greift das Werkvertragsrecht....

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 102× gelesen
Bauen

Brandschutzmängel an Pankower Schulen lassen sich nur schrittweise beheben

Pankow. Um den Brandschutz an Schulen steht es weit besser als noch vor fünf Jahren. Aber noch gibt es sehr viel zu tun. Dieses Resümee lässt sich nach dem aktuellen Bericht des Bezirksamtes zum Stand des Brandschutzes an Schulen ziehen. Fehlende Brandschutzeinrichtungen wurden 2010 in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) thematisiert. Es gab zwar vor fünf Jahren an allen Schulen die vorgeschriebenen Notausgänge und Notleitsysteme. Häufig wurden aber nur die Mindeststandards erfüllt. In kaum...

  • Pankow
  • 06.09.15
  • 128× gelesen
Bauen
Das Schild ist auf dem Spielplatz am Marheinekeplatz angebracht. Was als Zertifikat gilt, klingt nun wie ein Witz. Denn spielen kann man hier aus Sicherheitsgründen kaum.
5 Bilder

Spielgeräte auf dem Marheinekeplatz bergen Unfallgefahr

Kreuzberg. „Spielen ist Risiko“. Unter diesem Motto standen das erst im April eröffnete Piratenschiff und weitere Spielmöglichkeiten auf der neu gestalteten Anlage am Marheinekeplatz. Eigentlich sollten Kinder auf dem Marheinekeplatz toben und sich an den neuen Spielgeräten auslassen. Das Risiko scheint aber nicht zu verantworten. Denn seit 1. Juli sind außer den Schaukeln alle anderen Geräte gesperrt und durch einen Gitterzaun gesichert. Bereits Ende Juni war das zeitweise der Fall. Damals gab...

  • Kreuzberg
  • 09.07.15
  • 383× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Keinen Betrieb gibt es derzeit im Baerwaldbad.

Baerwaldbad geschlossen: Gesundheitsamt stellt Mängel fest

Kreuzberg. Im Hallenbad an der Baerwaldstraße gibt es seit 21. Mai keinen Badebetrieb mehr. An diesem Tag hat das Gesundheitsamt auch die Große Schwimmhalle geschlossen.In der "Kleinen Halle" war das bereits Ende März passiert. Der Grund sind zahlreiche Mängel, die anscheinend nicht behoben werden konnten. Bei einer Ortsbesichtigung am 23. März stellten die Gesundheitskontrolleure unter anderem gelockerte Befestigungen und nicht verschlossene Dübel an den Startblöcken fest. Schwimmhilfen seien...

  • Kreuzberg
  • 27.05.15
  • 538× gelesen
Bauen und Wohnen

Bauherren müssen Mängel rügen

Rügen Bauherren Mängel am Gebäude nicht binnen sechs Monaten beim zuständigen Handwerksbetrieb, gilt deren Leistung als abgenommen.Das gilt auch für die Leistung eines Architekten. Auf ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) weist die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein hin (Az.: VII ZR 220/12). Dann beginnt in der Regel die Verjährungsfrist. Für die Architektenleistung verzögere sich der Beginn aber, wenn noch Mängel...

  • Mitte
  • 27.11.14
  • 44× gelesen
Auto und Verkehr

Rückgabe des Gebrauchten

Auch bei frisch bestandener Kfz-Hauptuntersuchung (HU) muss ein Gebrauchtwagenhändler ein fehlerhaftes Fahrzeug zurücknehmen. Auf ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg (Az.: 11 U 86/13) weist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. In dem Fall hatte eine Frau noch am Tag des Kaufs Probleme mit einem 13 Jahre alten Autos mit neuer TÜV-Plakette bekommen. Die Richter entschieden, der Händler müsse das Fahrzeug zurücknehmen und den Kaufpreis...

  • Mitte
  • 27.08.14
  • 36× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.