Müggelseefischerei

Beiträge zum Thema Müggelseefischerei

Wirtschaft
Gastwirt Peter Schulz kleidet sich derzeit fast wie ein Chirurg.
  4 Bilder

Die Küche bleibt warm
Gastronomen bieten verstärkt Speisenservice außer Haus an

Seit 1870 steht die heutige „Gaststätte Ebel“ an der Semmelweisstraße in Altglienicke. Gaststube und Tische bleiben wie in allen Berliner Restaurants seit Mitte März leer. Damit die Küche nicht kalt bleibt, setzt Gastwirt Peter Schulz (60) auf Außer-Haus-Verkauf. Drei Mitarbeiter sind in Kurzarbeit zu Hause. Den Laden schmeißt der Wirt mit seinem Koch allein. „Wir haben allein im März rund 20 000 Euro Umsatzverlust gehabt. Mit dem Außer-Haus-Verkauf versuche ich, wenigstens einen Teil der...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.04.20
  • 258× gelesen
  •  1
Leute
Kurz vor dem Jahreswechsel hat Müggelseefischer Andreas Thamm seinen 65. Geburtstag gefeiert. Fast ein halbes Jahrhundert ist er schon auf Berlins größtem See unterwegs.
  3 Bilder

Ein Stück Bezirksgeschichte
Müggelseefischer Andreas Thamm feierte 65. Geburtstag

Kurz vor dem Jahreswechsel wurde die Winterruhe auf dem Fischgut am Ufer der Müggelspree für ein paar Stunden unterbrochen:. Fischermeister Andreas Thamm feierte seinen 65. Geburtstag. Zum Gratulieren hatte es Nachbarn von beiden Ufern der Spree, Mitglieder des Heimatvereins Köpenick, FDP-Abgeordnetenhausmitglied Stefan Förster und auch den „Hauptmann von Köpenick“ alias Jürgen Hilbrecht in das alte Fischerdorf verschlagen. Der Posaunenchor der Dorfkirche Rahnsdorf sorgte für Unterhaltung....

  • Rahnsdorf
  • 02.01.19
  • 282× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.