Mühlenverein Berlin-Marzahn

Beiträge zum Thema Mühlenverein Berlin-Marzahn

Leute
Weil er auf Usedom aufgewachsen ist, bezeichnet sich Alexander Benedikt selbst als "Fischkopp". Seit 2015 lebt der Vater eines 15-jährigen Sohnes in Berlin. Er wohnt in Falkenberg und ist handwerklich vielseitig begabt.
4 Bilder

„Das ist mein letzter Job“
Die Bockwindmühle hat mit Alexander Benedikt (53) wieder einen Müller

Nach monatelanger Suche hat die Marzahner Bockwindmühle endlich wieder einen Müller. Es ist Alexander Benedikt, 53 Jahre alt und „Handwerker der alten Schule“, wie er sagt. Angefangen hat er bereits am 1. April. Weil er in den ersten Wochen seinen neuen Arbeitsplatz erst einmal in Ruhe kennenlernen sollte, verzichtete sein Arbeitgeber darauf, die gute Nachricht zu verkünden. Manche Spaziergänger haben aber auch so schon längst bemerkt, dass am Marzahner Wahrzeichen etwas vor sich geht. Das...

  • Marzahn
  • 22.05.21
  • 2.627× gelesen
Soziales
Ralf de Silva engagiert sich seit einem Jahrzehnt im Mühlenverein Berlin-Marzahn.
2 Bilder

Mühlenverein steht vor Herausforderungen und Problemen
Marzahner Mühle seit Monaten ohne Müller

Es ist ruhig geworden um die Marzahner Bockwindmühle in der Corona-Pandemie. In den vergangenen Monaten fanden nur noch vereinzelt individuelle Führungen mit begrenzter Personenzahl statt. Im April würde normalerweise die neue Saison beginnen, doch Ralf de Silva vom Mühlenverein sagt: „Ich weiß nicht, wie es weitergeht.“ Die derzeit unsichere Zukunft des Marzahner Wahrzeichens hat mit der Pandemie nur bedingt zu tun. Seit September muss die Bockwindmühle nun schon ohne Müller auskommen. Für den...

  • Marzahn
  • 05.02.21
  • 533× gelesen
Leute

Marzahner Mühle ohne Müller

Marzahn. Erst im Mai dieses Jahres hatte Simon Rehle seine Stelle als Müller in der Marzahner Bockwindmühle angetreten. Nun hat der gelernte Industriekletterer und Bootsbauer schon wieder gekündigt. Der Mühlenverein Berlin-Marzahn, Alt-Marzahn 63, sucht deshalb erneut auf der Internetseite www.marzahner-muehle.de nach einem geeigneten Kandidaten für die Stelle. Gesucht wird demnach jemand, der Erfahrung mit Holzbearbeitung hat. „Es ist eine eigenverantwortliche Tätigkeit, bei der man auch viel...

  • Marzahn
  • 11.11.20
  • 564× gelesen
Blaulicht
Die Marzahner Mühle ist geschlossen. Gegen den Müller wird wegen eines Sexualdelikts ermittelt.

"Ich schäme mich"
Marzahner Müller räumt sexuellen Übergriff auf Praktikanten des Tierhofs ein

Die Marzahner Mühle ist ohne Müller. Der Müller und das Bezirksamt haben einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Noch ist unklar, wie es mit der Mühle weitergeht. Der Müller soll sich an einem Praktikanten des Tierhofs sexuell vergangen haben. Zu dem Sachverhalt wollen sich weder das Bezirksamt noch die Polizei oder der Tierhof gegenüber der Presse äußern. Der Müller gestand aber gegenüber der Berliner Woche: „Ja, es ist passiert. Warum ich das gemacht habe, kann ich momentan auch nicht genau...

  • Marzahn
  • 12.02.20
  • 11.221× gelesen
  • 1
Kultur

Einblicke in Mühlenleben

Marzahn. Die Ausstellung „Solange sich die Flügel drehen…“ ist noch bis Sonntag, 23. August, im Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, zu besichtigen. Sie stellt die Geschichte der Mühlen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf dar. Die Ausstellung war anlässlich des Deutschen Mühlentages zu Pfingsten eröffnet worden. Sie entstand in Zusammenarbeit zwischen Bezirksmuseum und dem Mühlenverein Berlin-Marzahn. Die Öffnungszeiten des Bezirksmuseums sind Montag bis Freitag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Mehr...

  • Marzahn
  • 13.08.15
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.