Makerspace

Beiträge zum Thema Makerspace

Bildung

Modelshooting in der Bibliothek
Bezirk eröffnet zweiten Makerspace

In der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 hat am 7. Oktober ein sogenannter Makerspace eröffnet. Es ist der zweite Kreativplatz in einer Bibliothek. Dort, wo bisher Regale mit Zeitschriften standen, hat das Bibliotheksteam einen „Raum fürs Machen, Tüfteln und Kreativsein für alle Altersgruppen“ eröffnet. Makerspace heißt das neudeutsch. Solche Bereiche zum Basteln und Tüfteln gibt es bereits in der Schiller-Bibliothek am Leopoldplatz in Wedding. Und das kostenfreie...

  • Mitte
  • 04.10.19
  • 61× gelesen
Bildung

Basteln und programmieren
In der Schiller-Bibliothek kann man kostenfrei spannende Sachen herstellen

Makerspace nennen die Verantwortlichen den Bereich, in dem man in der Bibliothek Hightechgeräte nutzen kann. Jetzt soll der Makerspace in „eine neue Phase überführt“ werden. Ab 5. Oktober öffnet immer sonnabends von 10 bis 14 Uhr das FreeLab. Das bedeutet nichts anderes, als dass man Equipment wie 3D-Drucker oder Transferpresse unter „fachkundiger Betreuung von interessierten Makern“ ab 16 Jahren ausprobieren kann. Voraussetzungen ist ein Bibliotheksausweis und ein Computer-Führerschein, der...

  • Wedding
  • 26.09.19
  • 56× gelesen
Bildung
Irma (7) beobachtet, wie im 3D-Drucker eine Rose entsteht.
6 Bilder

Rosen aus dem 3D-Drucker
Dänische Prinzessin weiht „Makerspace“ an Deutsch-Skandinavischer Gemeinschaftsschule ein

Die Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule (DSG) in der Machonstraße gilt bundesweit als Vorzeigeschule bei der Digitalisierung. Mit ihrem „Makerspace“ erweitern Schulleiter Jacob Chammon und sein Kollegium nochmals die Möglichkeiten, den Unterricht mit digitalen Hilfsmitteln weiterzuentwickeln. „Unsere größte und wichtigste Aufgabe als Lehrer ist es, die Schüler auf die Welt da draußen vorzubereiten – und diese Welt ist digitalisiert!“, betont er. Die Schüler sollten lernen, dass sie...

  • Mariendorf
  • 23.04.19
  • 464× gelesen
Bildung

Digitale Welten
Roboter in der Anna-Seghers-Bibliothek

In der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center können Besucher jeden Alters jetzt matatalabs, mBots und Makey Makey ausprobieren. Mitarbeiter des Hauses vermitteln im neu eingerichteten Bereich Robotik erste Kenntnisse für den Gebrauch der Roboter und fürs Erlernen der Programmiersprache. Den Bereich können alle Besucher während der Öffnungszeiten der Bibliothek selbstständig nutzen. Spezielle Veranstaltungen und Workshops zum Umgang mit den Robotern sollen folgen. Für Kitagruppen,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.04.19
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.