Malwettbewerb

Beiträge zum Thema Malwettbewerb

WirtschaftAnzeige
Niederschöneweide. Steve Götz (rechts) ist der Gewinner des großen Malwettbewerbs, den Otto gemeinsam mit EDEKA Minden-Hannover anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des genossenschaftlich organisierten Unternehmensverbundes veranstaltete.   In diesem bundesweiten Wettbewerb sandte der junge Mann aus Niederschöneweide ein Holzbild ein, das von Otto Waalkes persönlich aus 3850 Einwendungen zum Siegerbild gekürt wurde. Als Preis überreichte der Marktleiter des E-Center an der Schnellerstraße 131, Markus Aldag, dem Gewinner und seiner Frau Daniela Ozdoba einen Gutschein für eine Reise zu einem frei zu bestimmenden Termin nach Ostfriesland im Wert von 2000 Euro.

Otto Waalkes wählte das Bild von Steve Götz aus

Niederschöneweide. Steve Götz ist der Gewinner des großen Malwettbewerbs, den Otto gemeinsam mit EDEKA Minden-Hannover anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des genossenschaftlich organisierten Unternehmensverbundes veranstaltete. In diesem bundesweiten Wettbewerb sandte der junge Mann aus Niederschöneweide ein Holzbild ein, das von Otto Waalkes persönlich aus 3850 Einsendungen zum Siegerbild gekürt wurde. Als Preis überreichte der Marktleiter des E-Centers an der Schnellerstraße 131, Markus...

  • Niederschöneweide
  • 10.11.20
  • 370× gelesen
Soziales
2 Bilder

Newsletter 7/20
Was passiert aktuell im Falkenhagener Feld während der Coronakrise?

Liebe Nachbarinnen, Liebe Nachbarn, Liebe Freunde und Interessierte des Falkenhagener Feldes, hier ist die Ausgabe 7/20 unseres Newsletters für das Falkenhagener Feld! Darin lesen Sie aktuelles über die laufenden Angebote im FF mit Tipps für Kinder, Familien und Nachbarschaft. Sie finden hier auch zahlreiche Hilfe- und Beratungsangebote! Außerdem stellen wir Ihnen in der Rubrik "Gesichter aus dem Falkenhagener Feld" in dieser Ausgabe Ihren Mitbürger Herr Schneider vor. Bleiben Sie...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.07.20
  • 66× gelesen
Kultur

Mach mit und gewinne tolle Preise
Malwettbewerb für Kinder im Falkenhagener Feld West

Du bist zwischen 3 und 13 Jahre alt wohnst im Falkenhagener Feld und malst gerne? Dann schicke oder bringe uns ein Bild zum Thema: „Mein Sommer im Kiez“ und gewinne tolle Preise. Für den Wettbewerb ist jede Maltechnik erlaubt. Die Bildgröße sollte das Format A4 nicht überschreiten. Die Arbeiten werden im Quartier und auf Facebook ausgestellt. Bitte schreib Deinen Namen, eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse auf die Rückseite des Bildes. Einsende- oder Abgabeschluss ist der 27.Juli...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.07.20
  • 132× gelesen
Soziales

Kunst mit der Tonne

Friedrichshain. Die Initiative "Samaritersuperkiez" ruft zu einem Sommer-Malwettbewerb auf. Im Samariterquartier stehen 16 Wassertonnen, die Nachschub zum Gießen von Bäumen und Sträuchern bereitstellen. Deren grüne Farbe soll jetzt bunt übermalt werden. Dafür müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Tonne für ihr Kunstwerk auswählen. Der Wettbewerb läuft vom 24. Juli bis 15. August. Am 16. August werden auf dem temporären Voigtplatz die drei besten Arbeiten ausgezeichnet. Und zwar in der...

  • Friedrichshain
  • 25.06.20
  • 57× gelesen
Kultur

Spandauer Künstler veranstalten Malwettbewerb für Kinder

Staaken. Der Arbeitskreis Spandauer Künstler (ASK) lädt alle Kinder bis zu zwölf Jahren zu einem Malwettbewerb ein. Die Arbeiten sollen dann im Atelierhaus des ASK ausgestellt werden, und mit einigen der schönsten Bilder soll sogar ein Kalender entstehen. Das Wettbewerbsthema lautet „Was ich mir jetzt wünsche“. Damit beziehen sich die Künstler darauf, dass gerade in Coronazeiten Kinder viele Wünsche haben wie ins Schwimmbad zu gehen oder in den Zoo, in die Berge zu fahren oder mit Freunden...

  • Staaken
  • 23.05.20
  • 98× gelesen
Kultur

Kinder malen für die Umwelt

Spandau. Überquellende Mülleimer, Plastiktüten und alte Autoreifen in Wäldern und Seen und überall Verpackungsmüll. Wie aber würde die Umwelt ohne Müll aussehen? Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für eine saubere Natur? Das will die europaweite Initiative „Let’s Clean Up Europe“ wissen und hat darum einen Malwettbewerb gestartet. Sein Motto: „Räumen wir Europa auf!“. Bilder, Zeichnungen oder Grafiken sind willkommen. Einzige Bedingung, sie sollen zeigen, was man tun kann, damit weniger...

  • Bezirk Spandau
  • 12.05.20
  • 82× gelesen
Kultur

Noch einmal verlängert

Kreuzberg. Der Kinderkarneval der Kulturen am Pfingstsonnabend fällt aus. Der Malwettbewerb dazu findet aber weiter statt. Er wurde jetzt noch einmal bis zum 15. Juni verlängert. Bis dahin können Kinder ihre Zeichnungen, Collagen oder Skulpturen zum diesjährigen Mottotier, der Koralle beziehungsweise dem Korallenriff, einreichen. Sie sind per Post an die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA), Friedrichstraße 1, 10969 Berlin zu senden. Weitere Informationen gibt es unter...

  • Kreuzberg
  • 04.05.20
  • 102× gelesen
Soziales
So sieht es normalerweise aus, wenn im Tierheim Kinder Katzen vorlesen - davon profitieren beide Seiten. Aktuell ist das nicht möglich, weshalb nun elektronische "Vorlesungen" erwünscht sind.
5 Bilder

Bello und Langohr malen, Miezen vorlesen
Tierheim ruft Kinder und Jugendliche zu Kreativ-Aktionen auf

Auch wenn der Frühling noch so lockt und der Stubenkoller droht – allzu viel nach draußen darf es in diesen Tagen noch nicht gehen. Wegen der Corona-Pandemie ist überwiegend die Beschäftigung zu Hause angesagt. Das Tierheim Berlin hat zwei Ideen, wie sich Kinder die Zeit kreativ vertreiben können. Das Wellensittich-Pärchen Susi und Strolch, Kaninchendame Luna, Hund Chico und Katzenomi Larissa: Das sind nur fünf von hunderten Tieren, die im Hausvaterweg auf ein neues Zuhause warten. Die Türen...

  • Falkenberg
  • 12.04.20
  • 281× gelesen
Kultur

Malwettbewerb wird verlängert

Kreuzberg. Der Kinderkarneval der Kulturen fällt in diesem Jahr aus. Das gilt aber nicht für den Malwettbewerb zum Kinderkarneval. Dessen Einsendeschluss wurde bis zum 1. Mai verlängert. Zunächst sollten alle Bilder, Collagen und Skulpturen zum diesjährigen Mottotier Koralle spätestens am 3. April eingegangen sein. Die Verlängerung gebe es auch wegen der derzeit geschlossenen Schulen und Freizeiteinrichtungen, heißt es beim Veranstalter der Kreuzberger Musikalischen Aktion (KMA). Auch Preise...

  • Kreuzberg
  • 26.03.20
  • 86× gelesen
Kultur
Spaß beim jährlichen Kinderfest im Görli.

Koralle als Mottotier
Malwettbewerb für den Kinderkarneval

Der Kinderkarneval gehört ebenso zum Pfingstwochenende wie der große Karneval der Kulturen. Und ein fester Bestandteil im Vorfeld der Nachwuchsveranstaltung ist der Malwettbewerb. Wie immer werden Kinder bis zwölf Jahre zum Mitmachen aufgefordert. Sie können Zeichnungen, Collagen, Skulpturen oder was ihnen sonst noch als Kunstform einfällt, einreichen. Sie müssen sich nur um das jeweilige Mottotier drehen. Das ist in 2020 die Koralle beziehungsweise das Korallenriff. Alle Arbeiten müssen...

  • Friedrichshain
  • 29.01.20
  • 184× gelesen
Kultur
Eine Eisbär-Auswahl aus der Ausstellung.
2 Bilder

Die große Schau der Eisbären
Malwettbewerb zum Kinderkarneval der Kulturen ist entschieden

800 Kinder haben mitgemacht. Es wurde 14 Einzel- und drei Gruppenpreise vergeben. Und nicht nur die Werke der Gewinner werden jetzt in einer Ausstellung gezeigt. Die Rede ist vom diesjährigen Malwettbewerb zum Kinderkarneval der Kulturen. Sein Mottotier war der Eisbär. Auch um daran zu erinnern, dass die Polarbewohner wegen des Klimawandels viele Probleme haben. Die vielen Eisbärenmotive sind bis 14. Juni in der Ausstellung im Intihaus der KMA (Kreuzberger Musikalische Aktion),...

  • Kreuzberg
  • 22.05.19
  • 129× gelesen
Kultur
Beim Malen ist auch Phantasie gefragt.

Malwettbewerb zum Kinderkarneval der Kulturen
Im Zeichen des Eisbären

Auch im Vorfeld des diesjährigen Kinderkarnevals der Kulturen gibt es wieder einen Malwettbewerb. Ebenfalls traditionell steht der Kunst-Contest im Zeichen eines Mottotiers. Dieses Mal ist das der Eisbär. „Den Eisbären wird’s zu heiß – Retten wir das Eis“. Unter diesem Slogan sind Kinder bis zwölf Jahren aufgefordert, Bilder, Collagen oder Skulpturen rund um den Polarbewohner zu gestalten. Die fertigen Werke werden an die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA) geschickt oder dort...

  • Friedrichshain
  • 16.02.19
  • 160× gelesen
Kultur
Der Tischkalender „Dein Bild vom Bau“ wäre als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum keine schlechte Sache. Den Monat April illustrierte Ingvar Zernikau aus der ersten Klasse der Comenius Schule in Wilmersdorf.

Ingvars Bild vom Bau ausgezeichnet
Comenius-Schüler gestalten Kalenderseite

Der Bauindustrieverband Ost hat unter dem Motto „Dein Bild vom Bau“ Schüler aller Klassenstufen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt ermuntert, sich künstlerisch mit dem Thema „Bau“ auseinanderzusetzen. Die zwölf schönsten und einfallsreichsten Arbeiten wurden nun in einem Tischkalender veröffentlicht. Wer im kommenden Jahr von März auf April umblättert, sieht dann das schicke Werk von Erstklässler Ingvar Zernikau aus der Inklusionsschule Comenius in Wilmersdorf....

  • Wilmersdorf
  • 03.12.18
  • 61× gelesen
Soziales

Malen und gewinnen
Verein veranstaltet Wettbewerb

Alle Kinder, die zwischen vier und vierzehn Jahren alt sind, können an einem Malwettbewerb teilnehmen. Ausgelobt hat ihn der Verein „Wunschbäumchen Berlin“. Anlass für die Aktion ist der Weltkindertag, der am Donnerstag, 20. September, stattfindet. Drei Themen sind vorgegeben, bei denen die jungen Teilnehmer ihrer Phantasie freien Lauf lassen können. Die Jüngsten dürfen sich auch von den Eltern helfen lassen. „Mein Wunschspielplatz“ heißt es für die Vier- bis Sechsjährigen. Die Sieben- bis...

  • Neukölln
  • 24.08.18
  • 76× gelesen
Soziales
Im Familienzentrum an der Mahlerstraße gibt es nicht nur Kursräume, sondern auch ein Familien-Café für Nachbarn.
2 Bilder

Kontakte und Kultur
Das Familienzentrum bietet ein buntes Programm in seinem Café

Das Familienzentrum Weißensee in der Mahlerstraße 4 ist für Eltern und Kleinkinder ein beliebter Treffpunkt. In ihm treffen sich Eltern-Kind-Gruppen, dort finden Vorträge für Eltern zu Erziehungsthemen statt, und Familien finden stets kompetente Ansprechpartner, wenn es mal Probleme gibt. Was allerdings bei den Weißenseern wenig bekannt ist: Zum Familienzentrum gehört auch ein Café. In ihm finden Veranstaltungen statt, und es kann für Familienfeiern angemietet werden. Montags bis donnerstags...

  • Weißensee
  • 31.05.18
  • 488× gelesen
Bildung
Die KMA macht Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersgruppen Freizeitangebote.
3 Bilder

Kultur, Küche, Karneval: KMA feierte ihren 30. Geburtstag

Die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA) ist einer der größten freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin. Und sie existiert inzwischen seit 30 Jahren. Bereits 1987 wurde der Verein aufgebaut und im Mai 1988 ins Vereinsregister eingetragen. Die Feier zum runden Geburtstag gab es aber bereits am 24. März mit einer Festveranstaltung im Statthaus Böcklerpark. Das Statthaus ist einer von drei Standorten in Kreuzberg, die von der KMA betrieben werden. In diesem Fall seit 2012. Es...

  • Kreuzberg
  • 03.04.18
  • 266× gelesen
Kultur
Wichtig und gefährdet: die Biene.
2 Bilder

Biene als Pate: Malen für den Kinderkarneval

"Sag mir, wo die Bienen sind", lautet das diesjährige Motto für den Malwettbewerb zum Kinderkarneval der Kulturen. Traditionell ruft die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA) Mädchen und Jungen bis zwölf Jahren dazu auf, Bilder, Collagen oder Skulpturen zum jeweiligen Patentier anzufertigen. Die Biene wurde auch deshalb ausgewählt, weil ihr Bestand inzwischen akut gefährdet ist. Imker beklagten im vergangenen Frühjahr einen Verlust von bis zu 50 Prozent der bisherigen Population. Dafür...

  • Kreuzberg
  • 18.01.18
  • 455× gelesen
Kultur
Gracjan Stefanski von der Hermann-von-Helmholtz-Schule hat mit seinem Motiv den diesjährigen Malwettbewerb für das Werbeplakat zu den Neuköllner Maientagen gewonnen.

Neuköllner Maientage in der Hasenheide locken mit vielen Attraktionen

Neukölln. Zum 52. Mal laden die Neuköllner Maientage zum Familienausflug in den Volkspark Hasenheide am Columbiadamm ein. Mit einem Fassbieranstich wird das Fest am 26. April um 17 Uhr von Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) eröffnet. Zu den Attraktionen in diesem Jahr gehören eine Achterbahn im Dunkeln, ein Riesen‐Looping in 42 Metern Höhe, Deutschlands größte mobile Rafting‐Bahn, die Original Bayern Rutsch’n vom Oktoberfest und Bungeespringen. Eine Neuheit auf dem Volksfest ist ein...

  • Neukölln
  • 25.04.17
  • 1.633× gelesen
Kultur
Mitglieder der Berliner Kinderband "Colourmix" malten bereits ihre Robbenbilder.

Im Zeichen der Robbe: Malen für den Kinderkarneval

Kreuzberg. Im Dezember ist der Malwettbewerb für den Kinderkarneval 2017 gestartet. Wie immer gibt es dabei ein Partnertier, mit dem sich die Teilnehmer in ihren Kunstwerken beschäftigen sollen. In diesem Jahr ist das die Robbe. Unter dem Motto "Auf die Flossen, fertig,los" sind Kinder bis zwölf Jahre aufgerufen, Zeichnungen, Collagen oder Skulpturen rund um die Robbe anzufertigen. Das Ende des Wettbewerbs ist am 17. März. Einzuschicken sind die Arbeiten an die KMA , Friedrichstraße 2, 10969...

  • Kreuzberg
  • 12.01.17
  • 74× gelesen
Kultur

Einsendeschluss beim Wettbewerb zum Kinderkarneval

Kreuzberg. Teilnehmer des Malwettbewerbs zum Kinderkarneval der Kulturen haben noch bis zum 11. März die Möglichkeit, ihre Werke bei der Kreuzberger Musikalischen Aktion (KMA) einzureichen. Kinder bis zwölf Jahren sind aufgerufen, Bilder, Collagen oder Skulpturen anzufertigen, bei denen der Löwe, das diesjährige Mottotier der Veranstaltung, im Mittelpunkt steht. Für die Gewinner gibt es Preise, außerdem werden ihre Arbeiten auf dem Kinderkarnevalplakat abgedruckt und alle Beiträge sind in einer...

  • Kreuzberg
  • 07.03.16
  • 19× gelesen
Kultur
Kunst für den Kinderkarneval. Wie werden die Kids beim Malwettbewerb den Löwen ins Bild setzen?

Der Löwe als Jubiläumstier: Malwettbewerb zum Kinderkarneval startet

Kreuzberg. Der Kinderkarneval der Kulturen findet am Pfingstsonnabend, 14. Mai, zum 20. Mal statt. Zu der Veranstaltung gehört traditionell auch der Malwettbewerb im Vorfeld. Er steht wie immer im Zeichen eines Tieres, dieses Mal dem Löwen. Und passend dazu heißt das Motto: "20 Jahre mit Gebrüll". Bis 11. März sind Kinder bis zwölf Jahren dazu aufgerufen, Bilder, Collagen oder Skulpturen rund um den Savannenbewohner anzufertigen. Gleichzeitig soll darauf hingewiesen werden, dass er inzwischen...

  • Friedrichshain
  • 02.01.16
  • 77× gelesen
Kultur

Halloween am Weißen See

Weißensee. Zu einer ausgelassenen Halloween-Party lädt das Strandbad Weißensee am 31. Oktober ein. Los geht es bereits um 11 Uhr. Dann können sich Kinder richtig gruselig schminken lassen, Gruselgeschichten lauschen, sich auf einer Hüpfburg austoben, an einem Malwettbewerb teilnehmen, eine kleine Feuershow ansehen und sich an einem Lagerfeuer aufwärmen. Die Erwachsenen erwartet im Laufe des Tages eine große Feuershow, es wird gegrillt, und ein DJ legt zum Tanz auf. Außerdem kann jeder...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 25.10.15
  • 399× gelesen
Kultur

Die Zukunft Spandaus malen: Abgeordnete veranstalten Wettbewerb

Spandau. Die CDU-Abgeordneten Heiko Melzer, Matthias Brauner und Peter Trapp rufen alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre auf, bis zum 30. Juni ihr Spandau von Morgen zu entwerfen und für einen Wettbewerb sichtbar zu machen.Wie könnte Spandau in zehn, 20, 25 Jahren aussehen? Die Ideen aller Beteiligten werden im Rahmen der Ausstellung "Spandau Vision - Zukunft findet Stadt" im Wahlkreisbüro der Abgeordneten am Brunsbütteler Damm 190, ausgestellt. Eine Jury sieht sich alle Einsendungen an und...

  • Spandau
  • 27.04.15
  • 100× gelesen
WirtschaftAnzeige
Prall gefüllte Schultüten gab es für die glücklichen Erstklässler.

Gewinnübergabe bei Karstadt in Steglitz

Steglitz. Unter dem Motto "Wir packen Deine Schultüte!" fand bei KARSTADT Steglitz in der Schloßstraße 7-10 vom 1. bis 30. August ein Malwettbewerb für alle Abc-Schützen statt. Unter den zahlreichen kreativen Einsendungen zog die Jury dann die fünf Gewinner. Am 3. September übergab die Filialgeschäftsführerin des Hauses, Sabine Gladasch, die Gewinne an die glücklichen Erstklässler: fünf prallgefüllte Schultüten im Wert von je 100 Euro. Ein guter Start in eine erfolgreiche Schulzeit!...

  • Steglitz
  • 08.09.14
  • 362× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.