MANEO

Beiträge zum Thema MANEO

Umwelt

Putzaktion im Tiergarten

Tiergarten. Das Straßen- und Grünflächenamt Mitte und Aktive des schwulen Anti-Gewalt-Projekts Maneo haben gemeinsam mit Bürgern eine Putzaktion im Großen Tiergarten durchgeführt. Ziel war es, den Park „wieder ansehnlicher“ zu machen. Die notwendige Ausrüstung wie Müllsäcke und Handschuhe steuerte das Bezirksamt Mitte bei. Im Anschluss an die dreistündige Aktion am 2. November gab es Snacks und warme Getränke. KEN

  • Tiergarten
  • 05.11.19
  • 13× gelesen
Soziales

Ein deutliches Zeichen
Sana Klinikum Lichtenberg tritt Berliner Toleranzbündnis bei

Das Sana Klinikum Lichtenberg will sich noch stärker gegen Diskriminierung und Ausgrenzung engagieren. Es ist jetzt Mitglied im Berliner Toleranzbündnis geworden. „Menschen verbinden. Vielfalt und Toleranz leben“ – so lautet der Grundsatz des Berliner Toleranzbündnisses. Der Zusammenschluss engagiert sich gegen Homophobie, Hass und Gewalt, mit ebenso öffentlichen wie gemeinschaftlichen Initiativen setzt er dafür sichtbare Zeichen. Gegründet wurde das Bündnis vom Anti-Gewalt-Projekt Maneo aus...

  • Lichtenberg
  • 18.10.19
  • 137× gelesen
Blaulicht

Einsatz in der Cruising-Szene
Polizei startet Charmeoffensive unter Homosexuellen im Großen Tiergarten

„Hier ist ständig was los, auch bei schlechtem Wetter“, schwärmt der schwule Szene-Führer „Gay-Szene.net“ im Internet von der „wohl größten Cruising-Area der Stadt“, dem Großen Tiergarten. Doch der schwule Sex unter freiem Himmel ist nicht ungefährlich. Immer häufiger werden die Cruiser, homosexuelle Männer, die Sex mit anderen Männern suchen, Opfer von Diebstählen, Schlägen, Raubüberfällen und anderen Delikten. Auch andere Besucher nehmen den Park zunehmend als unangenehm und gefährlich...

  • Tiergarten
  • 30.07.18
  • 3.494× gelesen
Politik

Kondolenzbuch für Orlando-Opfer

Schöneberg. Müssen Besucher der LSBTI-Szenekneipen im „Regenbogenkiez“ jetzt auch Angst vor islamistischen Attentätern wie jenem haben, der in Orlando 49 Menschen erschoss und 53 teils schwer verletzte? In Tempelhof-Schöneberg herrscht Entsetzen über das Massaker. „Unsere Gedanken gehen zu den Opfern dieses feigen Anschlages und zu ihren Angehörigen. Der Hass wird nicht siegen. Homophobie und Transphobie haben in unserer Welt keinen Platz“, sagte Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) am Tag...

  • Schöneberg
  • 16.06.16
  • 15× gelesen
Soziales
Kampagnenleiter Bastian Finke, BSR-Chefin Tanja Wielgoß und Kuchenspender Julius Büttner vom Tryp Hotel beim Anschnitt des süßen Symbols.

BSR setzt ein Zeichen für Vielfalt

Tempelhof. Im Rahmen der Kampagne "Kiss Kiss Berlin", die vom Anti-Gewalt-Projekt MANEO organisiert wird, wurde jetzt ein kalorienschweres Zeichen gesetzt.Die BSR-Vorstandsvorsitzende Tanja Wielgoß und MANEO-Leiter Bastian Finke waren gemeinsam dafür zuständig. Als Signal für Vielfalt und gegen Diskriminierung - die Kampagne wendet sich insbesondere gegen Homophobie, Transphobie und Rassismus - wurde in der Hauptverwaltung der Saubermänner an der Tempelhofer Ringbahnstraße 96 ein vom Tryp Hotel...

  • Tempelhof
  • 13.05.15
  • 284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.