Alles zum Thema Marathon

Beiträge zum Thema Marathon

Sport
Beim Life-Run geht es nicht um Rekorde, sondern eine gute Atmosphäre und um den guten Zweck.

Benefizlauf übers Tempelhofer Feld zugunsten der Berliner Aids-Hilfe

Mehr als 400 Läufer werden erwartet, wenn am 9. September um 10 Uhr der Startschuss zum 9. Life-Run fällt. Die Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute. Die Berliner Aids-Hilfe sammelt die Teilnahmegebühren, um etwas gegen die Stigmatisierung HIV-positiver Menschen zu unternehmen. Gelaufen wird wahlweise über eine Distanz von fünf oder zehn Kilometern. Walker und Rollstuhlfahrer sind ebenfalls willkommen. Unter den Teilnehmern werden Preise verlost, darunter ein Flugticket für zwei Personen...

  • Tempelhof
  • 21.08.18
  • 61× gelesen
Sport
Langlauflegende Sigrid Eichner (links) kam, begleitet von Anke Czerwonka, mit Tibet-Flagge ins Ziel.
2 Bilder

Sie läuft und läuft ...
Sigrid Eichner nahm in Pankow an ihrem 2105. Marathon teil

Sigrid Eichner ist 77 Jahre alt und ein echtes Phänomen. Sie hält den Weltrekord, was die Anzahl an gelaufenen Marathons und Ultramarathons betrifft. Vor wenigen Tagen lief sie erneut einen Marathon, und zwar vom Schlosspark Schönhausen durch den Norden Pankows Richtung Barnim. Das war in ihrem Leben der sage und schreibe 2105.(!) Marathon. Den Pankower lief Sigrid Eichner in diesem Jahr bereits zum siebten Mal. Diesmal wurde sie von weiteren dreizehn Läufern begleitet. Sie alle machen bei...

  • Pankow
  • 06.07.18
  • 714× gelesen
Sport
Zum 4. Berlin-Oster-Marathon können sich Ausdauerathleten des Jahrgangs 2000 und älter noch bis zum 29. März anmelden.

Lauftreff veranstaltet Berliner Ostermarathon

Alle passionierten Läufer, die auf einer der schönsten Laufstrecken in Berlin und Umgebung gern mal die Natur genießen und etwas für einen guten Zweck tun wollen, sollten sich am Ostersonnabend nichts vornehmen: Der Lauftreff „Berliner Vollmond-Marathon” veranstaltet am 31. März den 4. Berlin-Ostermarathon. Nach dem Start an der Kreuzung Saatwinkler Damm/An der Mäckeritzbrücke geht es auf dem Europafahrradweg Berlin – Kopenhagen entlang des Hohenzollernkanals bis zum Tegeler See und über...

  • Tegel
  • 16.03.18
  • 228× gelesen
Sport

Außergewöhnliches Engagement: Tegel: Stefan Kolbe ist nun Ehrenmitglied beim VfL Tegel

von Michael Nittel Bereits kurz nach seinem Ausscheiden als Präsident des VfL Tegel im März dieses Jahres ist Stefan Kolbe zum Ehrenmitglied des VfL ernannt worden. Damit wurde die außergewöhnliche ehrenamtliche Leistung gewürdigt, die er für einen der größten Reinickendorfer Sportvereine in über 20 Jahren erbracht hat. Seit Mitte der 1990er-Jahre war Kolbe in verschiedenen Funktionen für den VfL Tegel ehrenamtlich tätig. So war er im Jahr 2003 Mitglied der Satzungskommission, agierte als...

  • Tegel
  • 16.11.17
  • 49× gelesen
Politik
Wie der Ausschnitt zeigt, führt der Marathon auch durch Schöneberg. Ein Gang zum Wahllokal könnte mit Schwierigkeiten verbunden sein.

CDU fordert längere Öffnungszeiten der Briefwahllokale

Schöneberg. In Berlin ist ja immer etwas los. Der 24. September aber wird ein besonderer Tag. Es ist der Tag der Bundestagswahl, des Volksentscheids zu Tegel – und des Berlin-Marathons; was buchstäblich zu Zusammenstößen von Wählern und Läufern führen kann. Dann nämlich, wenn das Wahllokal auf der anderer Seite der Laufstrecke liegt, die über etwa zehn Kilometer auch durch Schöneberg verläuft. Es ist in der Vergangenheit nicht selten vorgekommen, dass Bürger wegen des Laufereignisses ihr...

  • Schöneberg
  • 07.09.17
  • 76× gelesen
Sport
Sigrid Eichner lief erneut einen Marathon im Rahmen der Kampagne Team Tibet.

Lauflegende startete im Schlosspark: Ausnahmesportlerin macht beim Team Tibet mit

Pankow. Sie ist ein echtes Phänomen: die Langlauflegende Sigrid Eichner. Vor wenigen Tagen absolvierte sie erneut die Strecke vom Schlosspark durch den Norden Pankows Richtung Barnim. Das war ihr sage und schreibe 2049. Marathon. Hinsichtlich dieser Anzahl steht Eichner unter den Frauen an der Weltspitze. Bei ihrer sechsten Teilnahme am Pankower Marathon wurde sie von sechzehn Läufern begleitet. Sie alle machen bei der Kampagne Team Tibet mit. Unter diesem Namen gehen Sportler bundesweit...

  • Pankow
  • 07.07.17
  • 314× gelesen
Sport
Feierliche Premiere: Kim Sung Tae, der Präsident der Son Kee Chung Stiftung, an der Seite der koreanischen Sport-ikone.
5 Bilder

Trost für einen traurigen Olympiahelden: Statue würdigt das Schicksal des Koreaners Son Kee Chung

Westend. Sieg beim Marathon, Olympischer Rekord, Goldmedaille bei den Spielen von Berlin im Jahre 1936 – aber im Gesicht des Son Kee Chung standen Trauer und Schmerz. Warum das so ist, das erklärt jetzt eine Tafel an der neu enthüllten Statue im Schatten des Glockenturms. Die Grimasse, sie ist zu Kunst geworden. Da schwebt er nun als überlebensgroßer Bronzeguss, hechtet mit abgespreizten Armen und zusammengepressten Zähnen ins Ziel. Genau wie damals, am 9. August 1936. An diesem schönen,...

  • Westend
  • 16.12.16
  • 165× gelesen
Soziales
Scheckübergabe - von rechts: Klaus Weihrauch (Kolibri), Christian Klumpp (Journalist, Vorstand Kolibri), Boxweltmeister Arthur Abraham
2 Bilder

Grundschüler erlaufen 4.200 Euro für Kinderkrebsverein Kolibri ... Boxweltmeister Arthur Abraham gibt Autogrammstunde

800 KM für einen guten Zweck Marzahn/Hellersdorf So weit die Füße tragen. Hier waren es sehr viele und sehr kleine Füße. Die Kolibri-Grundschule und ihre Schüler, über 400 an der Zahl, quälten sich für einen guten Zweck. Seit mehreren Jahren wird an dieser Schule jährlich ein Schul-Marathon ausgetragen und der Erlös für einen guten Zweck gespendet. Die Schüler, alle zwischen sechs und zwölf Jahren, liefen gesamt 3000 Runden um eine hohe Spendensumme zu erreichen. Jede gelaufene...

  • Hellersdorf
  • 07.09.16
  • 245× gelesen
Leute
Marathonläuferin Sigrid Eichner lief durch Pankows Norden mit einer Tibet-Fahne.

Laufen für Tibet: Marathonläuferin Sigrid Eichner steuert auf Weltrekord zu

Pankow. Sie hat es wieder getan: Langlauflegende Sigrid Eichner lief vor wenigen Tagen erneut einen Marathon vom Schlosspark durch den Norden Pankows Richtung Barnim. Dieser Marathon ist Teil der Kampagne Team Tibet. Dieses Team vereint Sportler, die international oder bundesweit für die Menschenrechte in Tibet an den Start gehen. Ob Radfahrer, Schwimmer oder Läufer: Als Zeichen ihrer Solidarität mit den Tibetern laufen sie zum Beispiel mit einer Tibet-Flagge durchs Ziel oder tragen ein "Free...

  • Pankow
  • 20.07.16
  • 203× gelesen
Wirtschaft

Flüchtlinge statt Festivals

Tempelhof. Mehr als 30 Großveranstaltungen waren im kommenden Jahr auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof geplant. Daraus wird nach Lage der Dinge nichts. Nach alternativen Orten wird schon gesucht. Wegen der aktuellen Entwicklungen in der Flüchtlingskrise können die Veranstaltungen nicht genauso wie geplant in den Hangars und auf dem Vorfeld stattfinden, erklärt Constanze Döll, Sprecherin der Tempelhof Projekt GmbH. Zu den Highlights der insgesamt 33 abgesagten Veranstaltungen...

  • Tempelhof
  • 30.11.15
  • 525× gelesen
Sport
Lange bevor die Läufer am Potsdamer Platz vorbeikommen, warten tausende Menschen, um sie anzufeuern. Foto: Daniel Mosler
28 Bilder

Showdown auf 42,195 Kilometern

Mitte. Zum 42. Mal verwandelte sich Berlin zu einem Paradies für Athleten: Der Berlin Marathon versammelte am Wochenende unter blauem Himmel mehr als 40.000 Läuferinnen und Läufer. Bei dem diesjährigen, 42. Berlin Marathon nahmen mehr als 40.000 Läufer aus über 125 Nationen den Kampf um die beste Zeit auf den 42,195 Kilometern auf. Unter ihnen bekannte Weltstars des Marathons wie Dennis Kimetto aus Kenia und Mizuki Noguchi aus Japan. In diesem Jahr machten sie sich auf, um den erst letztes...

  • Mitte
  • 28.09.15
  • 185× gelesen
Leute
Siegrid Eichner will bis zu ihrem 75. Geburtstag 1940 Marathons laufen.
4 Bilder

Sigrid Eichner startete zu ihrem 1930. Marathon

Pankow. Sigrid Eichner ist eine Legende. Sie absolvierte so viele Marathons wie kein Mensch vor ihr. Vor wenigen Tagen startete sie am Schlosspark Schönhausen zu ihrem 1930. Marathonlauf. Diese Zahl muss man zweimal lesen, um die Leistung der in Prenzlauer Berg wohnenden Sportlerin annähernd begreifen zu können. Als Weltrekordhalterin, was die Anzahl der Marathons betrifft, ist sie bereits im Guinnessbuch der Rekorde verewigt. Aber jeden Monat läuft sie weitere Marathons. Zum Laufen kam die...

  • Niederschönhausen
  • 08.09.15
  • 959× gelesen
Sport
Mayada al Sayad wurde auch in Peking von ihrem VfL-Trainer Tobias Singer betreut.
2 Bilder

Mahlsdorferin startete für Palästina beim WM-Marathon

Marzahn. Die Teilnahme an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking war für Mayada Al Sayad der bisherige Höhepunkt ihrer sportlichen Laufbahn. Noch voll von Eindrücken aus Peking visiert die 22-jährige Mahlsdorferin schon neue Ziele an. Das ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen im kommenden Jahr in Rio de Janeiro. Auch dort will Mayada Al Sayad wieder für das Heimatland ihres Vaters, Palästina, antreten. Entscheidend ist für sie dabei nicht die Platzierung, sondern, beim...

  • Marzahn
  • 03.09.15
  • 147× gelesen
Sport

Streckenposten, bitte melden!

Heinersdorf. Seinen diesjährigen Viertelmarathon durch den Ortsteil veranstaltet die Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 12. September. Zur Absicherung der Laufveranstaltung werden noch Streckenposten benötigt. Wer nicht mitlaufen, aber trotzdem zum Gelingen der Veranstaltung als Streckenposten beitragen möchte, meldet sich per E-Mail sport@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de. Der Lauf führt quer durch Heinersdorf. Los geht es um 13 Uhr. Dann werden sich zunächst die fitten Läufer auf die 10,55...

  • Heinersdorf
  • 29.08.15
  • 36× gelesen
Sport

2. Vollmond-Marathon

Siemensstadt Am 29. August wird zugunsten des Reinickendorfer Vereins „Von Kindern für Kinder” der 2. Berliner Vollmond-Marathon veranstaltet. Den Startschuss für diesen Wohltätigkeitslauf gibt die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat (SPD) um Punkt 17 Uhr. Start und Ziel für die 43,308 Kilometer lange Strecke, die unter anderem über die Insel Eiswerder und am alten Hafen in Hennigsdorf entlang führt, ist das Sportzentrum Siemensstadt in der Buolstraße 14. Das Mitführen von...

  • Siemensstadt
  • 07.08.15
  • 76× gelesen
Sport

Hauptstadtmarathon im Treptower Park

Plänterwald. Am 7. Juni wird es rund um den Treptower Park voll. Dann treten rund 1000 Athleten beim 9. Hauptstadt-Triathlon an.Dabei haben es die jeweiligen Strecken in sich. Im Schwimmen sind 1500 Meter rund um die Insel der Jugend zurückzulegen. Dann geht es entlang der Puschkinallee und durch Teile des Treptower Parks auf einen Zehn-Kilometer-Lauf. Und am Ende sind 40 Kilometer zu radeln. Die Strecke geht über Neue Krugallee, Bulgarische Straße und Köpenicker Landstraße. Für Kinder gibt es...

  • Plänterwald
  • 27.05.15
  • 166× gelesen
Sport
Mayada Al Sayad qualifizierte sich für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro.

Marathon-Läuferin Mayada Al Sayad schafft Olympia-Norm

Marzahn. Die für Palästina startende Mayada Al Sayad vom 1.VfL Fortuna Marzahn ist die erste Leichtathletin in Deutschland, die ihre Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro planen kann.Sie lief beim Haspa-Hamburg-Marathon am 26. April eine Bestzeit von 2:41:44 Stunden. Wie der Leiter der Abteilung Leichtathletik Heinz Nabrowsky sagte, habe sie damit die vom Weltverband IAAF geforderte Norm von 2:42 Stunden für Olympia 2016 unterboten. Nebenbei erlief sie sich die...

  • Marzahn
  • 30.04.15
  • 1.540× gelesen
Sport

Laufvergnügen bei der "Turngemeinde in Berlin"

Köpenick. Der Köpenicker Altstadtlauf bildet in jedem Sportjahr den Auftakt in die neue Laufsaison der "Turngemeinde in Berlin", 2015 schon zum 19. Mal.Am 12. April starteten über 450 Läufer auf die zehn Kilometer lange Strecke vom Fuße des Müggelturms bis in die Köpenicker Altstadt. Sven Praetorius brauchte dafür nur 33 Minuten sowie 52 Sekunden und erreichte das Ziel damit als erster. Bei den Frauen tat es ihm die erst 15-jährige Mariam Kostanian in 38 Minuten und 56 Sekunden gleich. Nicht...

  • Müggelheim
  • 17.04.15
  • 90× gelesen
Sport
Der 27-jährige Niels Bubel träumt davon, irgendwann die 100-Kilometer-Distanz zu absolvieren und diese dann unter 6:40 Stunden zu laufen.

Ultralangstreckenläufer Niels Bubel: "Der Mensch ist zum Laufen gemacht"

Wilmersdorf. Niels Bubel ist zurzeit einer der besten Ultralangstreckenläufer Deutschlands. Das bewies der 27-Jährige, der für den Verein Die Laufpartner aus Wilmersdorf startet, zuletzt am 28. Februar, als er bei den Titelkämpfen der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung im 50-Kilometer-Lauf nicht nur seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigte, sondern in 2:55:16 Stunden eine Jahresweltbestzeit aufgestellt und damit die Norm für die Weltmeisterschaft im November in Doha erfüllt hatte.Bubels...

  • Wilmersdorf
  • 16.03.15
  • 322× gelesen
  •  1
  •  1