Mariannenstraße

Beiträge zum Thema Mariannenstraße

Blaulicht

Attacken auf die Polizei

Kreuzberg. Bei einer Festnahme ist am 26. Oktober ein Polizist am Kopf verletzt worden. Gegen 15.40 Uhr waren zwei Funkwagen mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einer gemeldeten Schlägerei an der Ecke Manteuffel- und Waldemarstraße. Als sie den Mariannenplatz passierten, sprangen zwei Männer vor die beiden Fahrzeuge. Nur durch Ausweichen und starkes Bremsen konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Die Polizeiautos fuhren zunächst weiter. Nachdem sie keine Schlägerei mehr feststellen...

  • Kreuzberg
  • 28.10.19
  • 28× gelesen
Sport

Sich behaupten können

Kreuzberg. Der Frauenkampfsportverein „Frauenbewegung Berlin“ veranstaltet am Sonnabend, 26. Oktober, einen Selbstverteidigungsworkshop für Mädchen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren. Er findet von 15 bis 17 Uhr in der MariannenArena, Mariannenstraße 47, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter www.frauenbewegung-berlin.de/selbstverteidigung-maedchen-workshop. tf

  • Kreuzberg
  • 11.10.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

Kreuzberg. Mit einem Alkoholwert von 2,29 Promille Auto gefahren, Haltezeichen der Polizei ignoriert und mit einem geparkten Fahrzeug zusammengestoßen: Auf den Lenker eines, laut Polizeibericht, "hochmotorisierten BMW" kommen einige Ermittlungsverfahren zu. Einsatzkräfte wollten den Fahrer am 19. September gegen 2.50 Uhr an der Kreuzung Skalitzer- und Mariannenstraße kontrollieren. Statt anzuhalten, beschleunigte der 54-Jährige und raste durch die angrenzenden Straßen. Verfolgt von Blaulicht...

  • Kreuzberg
  • 24.09.19
  • 56× gelesen
Bauen
In der Lorenzstraße wird derzeit die Fahrbahn erneuert.

Sanierung der Fahrbahn
Lorenz- und Mariannenstraße gesperrt

In den Straßenzügen Lorenzstraße und Mariannenstraße werden derzeit die Fahrbahndecken erneuert. Die Maßnahme wird im Rahmen des Sonderprogramms Straßensanierung durchgeführt. Die Baumaßnahme erfolgt in drei Bauabschnitten und soll spätestens bis zum 31. Oktober abgeschlossen sein. Der erste Bauabschnitt in der Lorenzstraße von Lankwitzer Straße bis Langestraße soll bis Ende September abgeschlossen sein. Der zweite Bauabschnitt schließt sich in der Lorenz- und Mariannenstraße zwischen...

  • Lichterfelde
  • 20.09.19
  • 247× gelesen
Blaulicht

Radfahrer kollidiert mit Fußgänger

Kreuzberg. In der Mariannenstraße lief in der Nacht zum 31. August ein Fußgänger auf die Straße und wurde dabei von einem Fahrradfahrer erfasst, der anscheinend weder ausweichen noch abbremsen konnte. Der Passant stürzte bei dem Unfall und musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben ergab ein Alkoholtest bei dem Zweiradlenker einen Wert von ungefähr 1,0 Promille. tf

  • Kreuzberg
  • 02.09.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Geldautomaten angezündet

Kreuzberg. Unbekannte haben am 24. Mai zwei Geldausgabeautomaten in Brand gesetzt. Im ersten Fall an der Mariannenstraße erloschen die Flammen von selbst. Beim zweiten Automaten an der Dieffenbachstraße musste dagegen die Feuerwehr anrücken. Die Ermittlungen zu beiden Taten hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 27.05.19
  • 18× gelesen
Bauen
Protestdemo am 9. Februar in der Mariannenstraße. Im Hintergrund das Grundstück, auf dem das Hotel gebaut werden soll.
3 Bilder

Keine Lust auf noch mehr Touristen
Geplanter Hotelbau an der Skalitzer Straße erregt Protest

Dieses Hotel müsse verhindert werden, sagte ein Redner am Sonnabend, 9. Februar, auf der Demonstration gegen das geplante Hostel an der Skalitzer Straße. So wie der Google-Campus. Der erfolgreiche Kampf gegen den Internet-Riesen ist für die rund 200 Menschen an diesem Tag Vorbild bei der aktuellen Auseinandersetzung gegen das geplante Großprojekt im Beherbergungsgewerbe an der Skalitzer Straße 122/126, Ecke Mariannenstraße. Das Hotel und Hostel soll bis zu zehn Etagen hoch werden und über...

  • Kreuzberg
  • 12.02.19
  • 1.100× gelesen
Soziales

Kein Milieuschutz am Kotti: Bezirk sieht wenig Verdrängungsgefahr

Kreuzberg. Das Aufstellen einer Milieuschutzsatzung für den Bereich südlich des Kottbusser Tors zwischen Mariannen- und Kohlfurter Straße wird vom Bezirksamt derzeit nicht empfohlen. Das geht aus der Antwort auf einen BVV-Beschluss vom Juli 2015 hervor, der einen solchen Status auch für diese Gegend gefordert hatte. Bereits im Jahr 2014 habe es dort eine Voruntersuchung gegeben, erklärt das Bezirksamt. Diese sei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Voraussetzungen für einen Milieuschutz –...

  • Kreuzberg
  • 06.03.16
  • 60× gelesen
Blaulicht

Resolute Verkäuferin

Kreuzberg. Mit ihrem Krückstock hat die 62-jährige Mitarbeiterin eines Spätkaufs in der Mariannenstraße am 19. Oktober einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann war zunächst gegen 16.30 Uhr in den Laden gekommen und hatte die Frau in ein Gespräch verwickelt. Etwa fünf Minuten später kehrte er, diesmal mit einem Messer bewaffnet, zurück und forderte Geld. Die Verkäuferin ließ sich davon aber nicht einschüchtern, sondern griff zum Krückstock und schlug damit auf ihn ein. Daraufhin rannte...

  • Kreuzberg
  • 23.10.15
  • 37× gelesen
Blaulicht

Auto angezündet

Kreuzberg. Unbekannte setzten am 7. Mai gegen 3.30 Uhr in der Mariannenstraße einen Toyota Cruiser in Brand. Das Fahrzeug sowie ein daneben stehendes Auto und auch ein Baum wurden durch die Flammen stark beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt. Thomas Frey / tf

  • Kreuzberg
  • 11.05.15
  • 91× gelesen
Soziales

Sporthalle für Flüchtlinge

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk hat seit dem 14. Januar dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) die Mariannenarena in der Mariannenstraße 47 als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung gestellt. 80 Personen sollen dort voraussichtlich bis Ostern unterkommen. In der Mariannenarena gibt es keinen Schulsport. Sie wird als inklusives Förderzentrum vom Verein Pfeffersport genutzt. Für dessen Angebote, zum Beispiel Kindersport, Tanz, Fitness und Freizeitkurse, bemüht sich der Bezirk um...

  • Friedrichshain
  • 15.01.15
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.